Hobby-Heimwerker und Handwerker die nach einem Makita HR2470 Test suchen zieht es meist erst auf die Portale von Stiftung Warentest, KTIPP un Kassensturz. Wir erleichtern mit unserem Beitrag die Suche und zeigen auf welchen Portalen ein Makita HR2470 Test veröffentlicht wurde.


Makita HR2470 Test

Makita HR 2470

Einen Makita HR2470 Test haben wir bei unserer Recherche nicht finden können

Los geht es mit den Ergebnissen unserer Suche nach einem Makita HR2470 Test. Es folgt unsere Liste mit den Portalen bei denen wir nach einem professionellen Praxistest gesucht haben:

  • Kassensturz: Nein
  • KTIPP: Nein
  • Stiftung Warentest: Nein
  • Haus-Garten-Test: Nein
  • ETM Testmagazin: Nein
  • Saldo: Nein
  • Konsument: Nein

Wir konnten bei keinem der oben aufgezählten Portale einen Bohrhammer Test bzw. einen Makita HR2470 Test finden. Erfolglos verlief auch die Suche nach einem allgemeinen Test, in welchem das Produkt als Teil vieler getestet wurde. Vielleicht ist der Makita Bohrhammer zu neu oder es handelt sich um ein Produkt, welches etwas spezieller ist und deshalb keine große Kundengruppe anspricht – ein Grund für große und allgemeine Testportale, das Produkt nicht zu testen. Umso besser, dass wir uns mit dem Makita HR2470 in den folgenden Zeilen intensiver auseinandersetzen:

HINWEIS
Wir verweisen auf unseren umfassenden Beitrag zum Thema Bohrhammer. Dort finden Sie unsere Empfehlungen: Bohrhammer Test & Vergleich

Aktuelle Makita HR2470 Angebote bei Amazon:

Makita HR 2470 SDS-Plus-Bohrhammer
  • Zum Bohren, Hammerbohren sowie zum Meißeln
  • Starker 780 Watt-Motor mit hoher Leistungsreserve
  • Schlagenergie max. 2.4 J, Max. Bohr-Ø (Holz/Stahl/Beton) 32/13/24 mm
  • Sicherheitsausrastkupplung zum Schutz von Anwender und Maschine
  • Elektronisch regelbare Dreh- und Schlagzahl

 


Makita HR2470 im Kurz-Check: Zu empfehlen oder nicht?

Im Kurz-Check gehen wir nun auf die Produktdaten ein und erklären die speziellen Funktionen und Eigenschaften. Dazu zählt beispielsweise die Schlagenergie oder das Bohrfutter bzw. die Bohrer-Aufnahme. Unsere Bewertung und Einschätzung basiert übrigens auf öffentlich verfügbaren Infos wie den Produktdaten. Wir haben keinen Praxistest durchgeführt. Hier die Eckdaten als Liste, damit Sie einen schnellen Überblick über die Ausstattungen des Makita Bohrhammers bekommen:

Produktdaten:

  • 780 Watt Motor
  • 2,4 J Schlagenergie
  • SDS-Plus-Bohrfutter
  • Schlagzahl elektronisch regelbar
  • Drehzahl elektronisch regelbar
  • 2,9 kg Gewicht

Die Liste der Produktdaten liest sich für den Kenner recht anngenehm. Vor allem die Schlagenergie von 2,4 J pro Schlag ist ein Genuss: Selbst harter Beton ist damit kein Problem, einen guten Bohrer vorausgesetzt. Die elektronisch regelbare Schlag- und Drehzahl wiederum gehört zur Selbstverständlichkeit, ebenso wie das SDS-Plus Bohrfutter. Bohrhämmer mit Spannbackenaufnahme sind schließlich keine richtigen Bohrhämmer. Das SDS-Bohrfutter kann die axialen Kräfte um einiges besser aufnehmen. Schauen wir uns jetzt die Vor- und Nachteile im Überblick an:

Vorteile

  • Hohe Leistung
  • Hohe Schlagenergie
  • Robust designed

Nachteile

  • Schweres Gerät (in seiner Klasse Durschschnitt)
  • Ungenau (bei SDS-Bohrfutter in bestimmtem Maße normal)
Unsere Meinung
Einen Praxistest haben wir nicht durchgeführt. Auf Basis der Produktinformation des Herstellers und der Kundenrezensionen die abgegeben wurden halten wir den Makita HR2470 für einen sehr robusten Bohrhammer, der sein Geld Wert ist, insofern man ein Modell mit möglichst genauem Bohrfutter bekommt. Das nämlich kann lt. einiger Kundenmeinungen manchmal eiern, was die naturgegebene Ungenauigkeit beim Bohren mit einem SDS-Bohrfutter noch verschlimmert.

Im Umkehrschluss heißt das: Auch bei einem guten Modell ist es normal, dass das Bohrloch nicht so genau wird wie bei einem Akkuschrauber mit Spannbackenaufnahme. Das ist bei einem Bohrhammer in der Regel aber gar nicht so wichtig – viel eher, dass genügend Power da ist um Löcher in Beton zu bekommen und Fliesenkleber zu meißeln. All das erledigt der zwar normal schwere, aber dafür schlanke Bohrhammer ohne Probleme.


Meinungen, Rezensionen und Erfahrungen zum Makita HR2470

Sowohl auf Youtube, als auch in verschiedenen Online-Shops findet man zum Makita HR2470 Erfahrungsberichte und Meinungen. Beispielsweise haben wir auf Amazon nachgeschaut und werden Ihnen im Folgenden Details zu den Bewertungen dort präsentieren. Zunächst zwei Beiträge aus YouTube über den Makita HR2470:

Reviews zum Makita HR2470 auf Youtube

Es folgen 2 Videos welche wir auf Youtube gefunden haben. Darin sieht man den Makita Bohrhammer bei der Arbeit.

Bestehende Bewertungen in Online-Shops

Amazon: Bei Amazon bekommt der Makita Bohrhammer bzw. der Makita HR2470 im Durchschnitt 4,5 von 5 Sterne, was bei über 500 Rezensionen ein sehr guter Wert ist. Dass die negativen Bewertungen (<5 Sterne) sich auf den 1-Sterne-Bereich verteilen, ist ein gutes Zeichen: Hier handelt es sich offensichtlich um gravierende Mängel, die im Rahmen der Gewährleistung beseitigt werden – größtenteils wird das bereits erwähnte eiernde Bohrfutter als Grund aufgeführt.

Obi: Bei Obi gibt es den Makita HR2470 nur in der abgewandelten Version Makita HR2470BX40. Zudem sind hier keine Bewertungen verfügbar, weshalb wir hier auch kein Meinungsbild darstellen können.

Hagebau: Bei Hagebau wiederum konnten wir den Makita HR2470 nicht im Sortiment finden.

Häufig gestellte Fragen

Wir behandeln nur noch kurz die Themen „eierndes Bohrfutter“ und Black Edition. Außerdem erklären wir, wozu ein Tiefenanschlag gut ist und ob es für den Makita HR2470 Ersatzteile gibt.

Gibt es Ersatzteile für den Makita HR2470 Bohrhammer?

Ja, es gibt Ersatzteile wie beispielsweise das Bohrfutter zu kaufen. Dennoch ist der Bohrhammer nicht unbedingt dazu gedacht, repariert zu werden: Man braucht also schon Know-How, um hier etwas zu warten.

Was tun bei eierndem Bohrfutter?

Zunächst einmal stellen Sie sicher, dass das Bohrfutter auch wirklich eiert. Ein etwas größer gewordenes Loch als der Durchmesser des Bohrers ist bei einem SDS-Bohrer nämlich normal. Drehen Sie im Leerlauf und achten auf die Buchse der Aufnahme – wenn sie eiert, dann eiert das Bohrfutter und Sie können es austauschen bzw. die Gewährleistung in Anspruch nehmen.

Makita HR2470 Tiefenanschlag – wofür?

Mit einem Tiefenanschlag können Sie einstellen, wie tief ein Loch gebohrt werden soll. Der Anschlag verhindert durch anschlagen, dass der Bohrer weiter eindringen kann.

Makita HR2470 Black Edition

Makita verkauft von seinen Bohrhammern, Akkuschraubern und anderen Werkzeugmaschinen immer mal wieder Sondereditionen wie beispielsweise die Pink oder Black Edition. Sie unterscheiden sich in der Regel nur in der Farbe, manchmal wurden auch kleine technische Aspekte verbessert (besserer Staubschutz, ein paar Prozent mehr Leistung, …).

Zusammenfassung: zum Makita HR2470

Unser Fazit
Das Fazit zum Makita HR2470 fällt entsprechend der guten Erfahrungen sehr positiv aus: Wir können den Bohrhammer uneingeschränkt empfehlen, besonders für Heimwerker. Das Gerät ist robust und solide, auch ein Baustelleneinsatz ist kein Problem. Einziger Kritikpunkt bzw. Tipp: Achten Sie bei Lieferung darauf, dass das Bohrfutter nicht eiert!