Sollte es bei den großen Organisationen wie der Stiftung Warentest einen Handkreissäge Test geben, dann erfahren Sie das natürlich hier! Im ersten Teil des Berichts zeigen wir das Ergebnis unserer Recherche. Wir hoffen Ihnen damit ein langes Suchen abnehmen zu können. Anschließend stellen wir im Handkreissäge Vergleich verschiedene Produkte an Hand ihrer Produktinformationen einander gegenüber.

Handkreissägen sind Kreissägen, die per Hand geführt werden – im Gegensatz zu Tischkreissägen, bei denen das Werkstück geführt wird. Sie sind entsprechend flexibel, sehr mobil und auch sehr präzise. Ihr Vorteil liegt in schnellen geraden Schnitten durch mehr oder weniger dicke (Holz-)Platten.

Direkt zu den Testberichten  Direkt zum Produktvergleich
beste Handkreissaege test

Die beste Handkreissäge zeichnet ein geringes Gewicht, hohe Flexibilität und viel Leistung aus


Handkreissäge Test: Die Testsieger der letzten Jahre

OrganisationBesteht ein Handkreissäge Test?Wann veröffentlicht?
Stiftung WarentestJa, es gibt einen Handkreissäge Test von der Stiftung Warentest. Zum Beitrag: Link2010
Haus-Garten-TestNein, die Zeitschrift hat derzeit noch einen Handkreissäge Test veröffentlicht
ÖKOTestNein, ÖKOTest hat bislang noch keinen Handkreissäge Test veröffentlicht- –
Konsument.atNein, noch wurde keinen Handkreissäge Test von der Redaktion durchgeführt
KtippJa, Ktipp hat einen Handkreissäge Test veröffentlicht. Link2014
SRF KassensturzNein, es gibt noch keinen passenden Handkreissäge Test des SRF
ETM TestmagazinNein, das ETM Testmagazin hat noch einen Testbericht zu Handkreissägen veröffentlicht
Saldo.chNein, das Schweizer Verbrauchermagazin hat noch keinen Test dazu veröffentlicht
KWFNein, bisher ist kein Handkreissäge Test auf der Webseite des KWF vorhanden.

Es gibt bisher auf den oben genannten Verbrauchermagazinen leider nur 2 Handkreissäge Testberichte und diese sind veraltet. Wir hoffen, dass sich das bald ändern wird. Falls ja, aktualisieren wir natürlich unsere Tabelle. Immerhin ist der Test der Stiftung Warentest kostenlos einsehbar. Bei Ktipp muss man aber bezahlen wenn man die Testsieger erfahren möchte.

Handkreissäge Tets Stiftung Warentest

Wir haben für Sie aktuelle Verbrauchermagazine nach einem Handkreissäge Test durchsucht

Mehr Infos zu Testberichten

Was ist bei einem Handkreissäge Test wichtig?

Ein Handkreissäge Test geht immer auf viele verschiedene Kriterien ein. Damit Sie entscheiden können, ob ein Handkreissäge Test tatsächlich genug Aussagekraft besitzt, ist es wichtig zu wissen, welche Kriterien auf jeden Fall enthalten sein sollten bzw. was bei einem Handkreissäge Test besonders wichtig ist. Wir hoffen, Ihnen mit der folgenden Auflistung weiterhelfen zu können:

Leistung, Sägeblattdurchmesser und DrehzahlPraxisteilBewertung

Wie schnell die Tischkreissäge sägt bzw. wie leistungsstark sie ist, lässt sich aus den oben genannten Kriterien bestimmen. Wichtig sind hier also die Leistung, der Durchmesser des Sägeblattes und die Drehzahl. Mithilfe der Drehzahl und dem Sägeblattdurchmesser kommt man auf die Umfangsgeschwindigkeit des Sägeblattes und damit auf die Schnittgeschwindigkeit.

Die Leistung gibt darüber Auskunft, wie sehr die Drehzahl während der Nutzung einbricht, bzw. welches Drehmoment die Säge liefern kann. Je höher die Leistung ist, desto höher ist das Drehmoment und desto stärker ist die Handkreissäge.

Nach der Einleitung, in welcher die Motivation für den Handkreissäge Test festgelegt wird, sollte eine tabellarische Übersicht enthalten sein, in der die Testteilnehmer mit den gerade genannten Kriterien gelistet sind. Weitere Kriterien der Tabelle neben sind dem Preis auch die Bezeichnung und der Hersteller der Handkreissäge.

Damit ein Handkreissäge Test auch tatsächlich zu einem Handkreissäge Test wird und nicht etwa ein Handkreissäge Vergleich bleibt, muss ein Praxisteil vorhanden sein. Die Handkreissägen müssen also praktisch getestet werden. Ein guter Handkreissäge Test vertraut dem Hersteller nicht und untersucht zunächst, ob die beworbenen Angaben wie Leerlaufdrehzahl und Aufnahmeleistung auch tatsächlich stimmen.

Die meisten Handkreissäge Tests vertrauen den Herstellern jedoch und prüfen stattdessen vor allem die subjektiven Merkmale wie die empfundene Lautstärke oder den Bedienungskomfort. Auch die Sicherheit bzw. die Funktion und Qualität der Sicherheitsmechanismen sowie die Präzision beim Sägen können im Praxisteil bestimmt werden.

Am Ende des Handkreissäge Test sollte eine Bewertung vorhanden sein. In dieser Bewertung ist irgendeine Art von Platzierung notwendig, sodass der Leser am Ende weiß, welche Handkreissäge aus welchem Grund wie gut abgeschnitten hat.

Wichtig ist vor allem, welche Handkreissäge am besten und welche am schlechtesten ist. Es gilt auch, besondere Handkreissägen herauszuarbeiten, zum Beispiel Handkreissägen mit herausragendem Preis-Leistungs-Verhältnis oder Handkreissägen mit extrem hoher Leistung. Es ist sogar möglich, im Schlussteil des Test auf Alternativen zu verweisen, die gar nicht Teil des Tests selbst waren.

Stiftung Warentest: Gibt es einen Test zu Handkreissägen?

Ja einen eigenen Handkreissäge Test der Stiftung Warentest, allerdings ist dieser aus dem Jahr 2010 und somit veraltet. Von den getesteten Geräten gibt es vermutlich die meisten nicht mehr zu kaufen. Ob die Stiftung Warentest plant den Testbericht zu überarbeiten und mit aktuellen Geräten durchzuführen ist uns nicht bekannt. Sollte das geschehen werden wir unsere Tabelle natürlich aktualisieren.

Stiftung Warentest Testsieger

Handkreissäge Test von „Selbst ist der Mann“ und anderen Heimwerker-Zeitschriften?

Ja, es gibt einen Handkreissäge Test von Selbst bzw. Selbst ist der Mann. In dem Test wurden zwölf Geräte getestet, wobei die vier Profimodelle alle mit gut abgeschnitten haben. Es gab nur ein Modell mit der Note sehr gut und weiterhin sechs Heimwerkergeräte mit der Benotung gut. Lediglich zwei der zwölf Geräte schnitten mit befriedigend ab. Die Testsieger können wir hier aus rechtlichen Gründen nicht nennen.

Bei anderen Heimwerkerzeitschriften sieht es bezüglich eines Handkreissäge Tests schon schlechter aus. Wir konnten nach einer kurzen Suche keinen geeigneten Test finden. Die bekannten Testmagazine wie Stiftung Warentest und Co. haben hingegen einen Handkreissäge Test. Details dazu finden sich oben in der Tabelle, in der wir auf diese Tests verlinkt haben.

Handkreissäge Test selbst


Handkreissäge Vergleich: Makita, Mateo, Bosch & weitere

Kommen wir nun zum zweiten Teil unseres Beitrags, dem Handkreissäge Vergleich. Es handelt sich nicht um einen Handkreissäge Test, sondern um einen Vergleich. Dieser entstand auf Basis der Produktbeschreibungen (rechts neben dem Produktbild zu sehen) und öffentlich zugänglichen Kundenbewertungen. Die Produkte wurden von uns nicht in der Praxis getestet.

Damit eine Handkreissäge schnell ist, braucht sie eine hohe Drehzahl. Je schneller (Umfangsgeschwindigkeit) und größer das Sägeblatt, desto schneller der Schnitt. Neben der Geschwindigkeit sind aber auch noch weitere Merkmale wichtig – die Leistung beispielsweise gibt etwas Auskunft darüber, wie gut die Drehzahl auch unter Last gehalten werden kann. Entgegen vielen anderen Werkzeugen ist das Gewicht hier dagegen nicht wichtig. Die maximale Schnitttiefe ergibt sich in etwa aus einem Drittel des Durchmessers des Sägeblatts.

KAUFTIPP
Makita Handkreissäge 67mm im Makpac, HS7101J1
PREISTIPP
Bosch Professional Handkreissäge GKS 190 (1400 Watt, Kreissägeblatt: 190 mm, Schnitttiefe: 70 mm, in Karton)
Bosch Kreissäge PKS 55 A (Kreissägeblatt Holz, Parallelanschlag, Karton, 1,200 Watt)
Kreissäge/Handkreissäge KS 55 FS | robuste Säge, rutschfester Griffbereich und gut sichtbarer Schnittanzeiger | 1200 W, Leerlaufdrehzahl: 5600/min, Schwenkbereich von/bis: 0/+ 47 °
Black + Decker CD601 Handkreissäge 1100W, 55mm
Einhell Handkreissäge TC-CS 1400 (1400 W, max. 66 mm, Sägeblatt Ø 190, 24 Zähne, Softstart, Parallelanschlag)
Marke
Makita
Bosch Professional
Bosch
Metabo
Black & Decker
Einhell
Produkt
Makita HS7101J1
GKS 190
PKS 55 A
KS 55 FS
CD601
TC-CS 1400
Kaufempfehlung Handkreissäge Test
Preistipp Handkreissäge Test
-
-
-
-
Farbe
Blau, Schwarz
Blau, Silber
Grün
Grün, Silber
Rot, Schwarz, Silber
Rot, Silber
Geeignet für
Profi-Handwerker
-
Heimwerker
Profi-Heimwerker
Heimwerker
Heimwerker
Drehzahl (max.)
5500 rpm
5500 rpm
5600 rpm
5600 rpm
5000 rpm
5200 rpm
Durchmesser Sägeblatt
190 mm
190 mm
160 mm
160 mm
170 mm
190 mm
Umfangsgeschwindigkeit Sägeblatt
197 km/h
197 km/h
169 km/h
169 km/h
160 km/h
186 km/h
Leistung
1400 Watt
1400 Watt
1200 Watt
1200 Watt
1100 Watt
1400 Watt
Eigenschaften
4 kg Gewicht, elektrische Motorbremse, Adapter für Führungen und Parallelanschlag, Absaugstutzen, Montagewerkzeug
Für GCE Führungsschienen geeignet, Parallelanschlag, Sechskant Stiftschlüssel, Absaugadapter, 4,2 kg
Mit Clean System Box (Spanauffangbehälter sammelt 80% der Späne), leicht, kompakt, 3,9 kg
Einsatz auf der Führungsschiene 6.31213 möglich, Fremdabsaugung möglich, hohe Genauigkeit dank Schnittanzeiger (gut sichtbar), 4 kg Gewicht
Parallelanschlag, 4,64 kg Gewicht
Softstart, Spaltkeil, Parallelanschlag, 4,3 kg Gewicht
ab 244,83 EUR
119,47 EUR
ab 99,00 EUR
104,36 EUR
59,99 EUR
59,99 EUR
KAUFTIPP
Makita Handkreissäge 67mm im Makpac, HS7101J1
Marke
Makita
Produkt
Makita HS7101J1
Kaufempfehlung Handkreissäge Test
Farbe
Blau, Schwarz
Geeignet für
Profi-Handwerker
Drehzahl (max.)
5500 rpm
Durchmesser Sägeblatt
190 mm
Umfangsgeschwindigkeit Sägeblatt
197 km/h
Leistung
1400 Watt
Eigenschaften
4 kg Gewicht, elektrische Motorbremse, Adapter für Führungen und Parallelanschlag, Absaugstutzen, Montagewerkzeug
ab 244,83 EUR
PREISTIPP
Bosch Professional Handkreissäge GKS 190 (1400 Watt, Kreissägeblatt: 190 mm, Schnitttiefe: 70 mm, in Karton)
Marke
Bosch Professional
Produkt
GKS 190
Preistipp Handkreissäge Test
Farbe
Blau, Silber
Geeignet für
-
Drehzahl (max.)
5500 rpm
Durchmesser Sägeblatt
190 mm
Umfangsgeschwindigkeit Sägeblatt
197 km/h
Leistung
1400 Watt
Eigenschaften
Für GCE Führungsschienen geeignet, Parallelanschlag, Sechskant Stiftschlüssel, Absaugadapter, 4,2 kg
119,47 EUR
Bosch Kreissäge PKS 55 A (Kreissägeblatt Holz, Parallelanschlag, Karton, 1,200 Watt)
Marke
Bosch
Produkt
PKS 55 A
-
Farbe
Grün
Geeignet für
Heimwerker
Drehzahl (max.)
5600 rpm
Durchmesser Sägeblatt
160 mm
Umfangsgeschwindigkeit Sägeblatt
169 km/h
Leistung
1200 Watt
Eigenschaften
Mit Clean System Box (Spanauffangbehälter sammelt 80% der Späne), leicht, kompakt, 3,9 kg
ab 99,00 EUR
Kreissäge/Handkreissäge KS 55 FS | robuste Säge, rutschfester Griffbereich und gut sichtbarer Schnittanzeiger | 1200 W, Leerlaufdrehzahl: 5600/min, Schwenkbereich von/bis: 0/+ 47 °
Marke
Metabo
Produkt
KS 55 FS
-
Farbe
Grün, Silber
Geeignet für
Profi-Heimwerker
Drehzahl (max.)
5600 rpm
Durchmesser Sägeblatt
160 mm
Umfangsgeschwindigkeit Sägeblatt
169 km/h
Leistung
1200 Watt
Eigenschaften
Einsatz auf der Führungsschiene 6.31213 möglich, Fremdabsaugung möglich, hohe Genauigkeit dank Schnittanzeiger (gut sichtbar), 4 kg Gewicht
104,36 EUR
Black + Decker CD601 Handkreissäge 1100W, 55mm
Marke
Black & Decker
Produkt
CD601
-
Farbe
Rot, Schwarz, Silber
Geeignet für
Heimwerker
Drehzahl (max.)
5000 rpm
Durchmesser Sägeblatt
170 mm
Umfangsgeschwindigkeit Sägeblatt
160 km/h
Leistung
1100 Watt
Eigenschaften
Parallelanschlag, 4,64 kg Gewicht
59,99 EUR
Einhell Handkreissäge TC-CS 1400 (1400 W, max. 66 mm, Sägeblatt Ø 190, 24 Zähne, Softstart, Parallelanschlag)
Marke
Einhell
Produkt
TC-CS 1400
-
Farbe
Rot, Silber
Geeignet für
Heimwerker
Drehzahl (max.)
5200 rpm
Durchmesser Sägeblatt
190 mm
Umfangsgeschwindigkeit Sägeblatt
186 km/h
Leistung
1400 Watt
Eigenschaften
Softstart, Spaltkeil, Parallelanschlag, 4,3 kg Gewicht
59,99 EUR
Mehr Infos zu den Produkten im Vergleich

Das hier sind die im Produktvergleich aufgeführten Modelle:

  • Makita Handkreissäge
  • Bosch Professional GKS 190
  • Bosch PKS 55 A
  • Metabo KS 55 FS 600955000
  • Black & Decker CD601
  • Einhell TC-CS 1400

Kaufempfehlung: Makita HS7101J1

Angebot
Kaufempfehlung Handkreissäge Test Marke: Makita
Farbe: Blau, Schwarz
Geeignet für: Profi-Handwerker
Drehzahl (max.): 5500 rpm
Durchmesser Sägeblatt: 190 mm
Umfangsgeschwindigkeit Sägeblatt: 197 km/h
Leistung: 1400 Watt
Eigenschaften: 4 kg Gewicht, elektrische Motorbremse, Adapter für Führungen und Parallelanschlag, Absaugstutzen, Montagewerkzeug

Unsere Kaufempfehlung ist die Profi-Handkreissäge von Makita. Im Handkreissäge Vergleich hat das Gerät dieses Markenherstellers besonders durch seine hohe Geschwindigkeit geglänzt. Auch die Leistung ist ganz ordentlich, ebenso wie die allgemeine Qualität und der Funktionsumfang. Mit 4kg Gewicht ist die Handkreissäge von Makita außerdem noch recht leicht. Bisherige Käufer auf Amazon geben im Durchschnitt 4,5 von 5 Sternen. Bewertung: Robust, schnell, präzise – diese Handkressäge erfüllt alle Ansprüche. Unsere Kaufempfehlung!


Preistipp: Bosch Professional GKS 190

Angebot
Handkreissäge Testergebnis Marke: Bosch Professional
Farbe: Blau, Silber
Geeignet für:
Drehzahl (max.): 5500 rpm
Durchmesser Sägeblatt: 190 mm
Umfangsgeschwindigkeit Sägeblatt: 197 km/h
Leistung: 1400 Watt
Eigenschaften: Für GCE Führungsschienen geeignet, Parallelanschlag, Sechskant Stiftschlüssel, Absaugadapter, 4,2 kg

Unser Preistipp im Handkreissäge Vergleich stammt vom Hersteller Bosch. Das Gerät überrascht durch gute technische Daten und einer hochwertigen Verarbeitung zum kleinen Preis. Im Grunde hat die Bosch GKS 190 sehr ähnliche Eigenschaften wie unserer Kaufempfehlung, ist jedoch um einiges günstiger. Bewertung: Wer auf ein paar Funktionen wie die Motorbremse verzichten kann, der hat hier ein Schnäppchen gefunden!


Bosch – PKS 55 A

Angebot
Marke: Bosch
Farbe: Grün
Geeignet für: Heimwerker
Drehzahl (max.): 5600 rpm
Durchmesser Sägeblatt: 160 mm
Umfangsgeschwindigkeit Sägeblatt: 169 km/h
Leistung: 1200 Watt
Eigenschaften: Mit Clean System Box (Spanauffangbehälter sammelt 80% der Späne), leicht, kompakt, 3,9 kg

Sehr günstig, aber auch etwas langsamer kommt diese Handkreissäge daher. Sie besticht vor allem durch den Preis wie durch die Markenqualität von Bosch – auch wenn die Zielgruppe dieses Produkts wohl eher Heimwerker ansprechen soll. Gefallen hat uns auch der Staubauffangbehälter! Bewertung: Für Heimwerker sehr empfehlenswert, dank hoher Flexibilität und ausreichend Leistung!


Metabo – KS 55 FS

Marke: Metabo
Farbe: Grün, Silber
Geeignet für: Profi-Heimwerker
Drehzahl (max.): 5600 rpm
Durchmesser Sägeblatt: 160 mm
Umfangsgeschwindigkeit Sägeblatt: 169 km/h
Leistung: 1200 Watt
Eigenschaften: Einsatz auf der Führungsschiene 6.31213 möglich, Fremdabsaugung möglich, hohe Genauigkeit dank Schnittanzeiger (gut sichtbar), 4 kg Gewicht

Metabo darf im Handkreissäge Vergleich nicht fehlen. Die Drehzahl beträgt 5600 rpm und die Umlaufgeschwindigkeit kommt auf 169 km/h. Damit sind die Leistungsdaten gleich wie bei der Bosch PKS 55 A. Die Funktionalität und Qualität ist hier aber höher, weshalb wir dieses Produkt von Metabo auch als „Profi-Handwerker“ Gerät eingestuft haben. Der Grund: Hohe Wertigkeit und mögliche Fremdabsaugung. Bewertung: Wer eine kleine und kompakte Maschine für den Profi-Bereich sucht, liegt hier goldrichtig!


Black & Decker – CD601

Marke: Black & Decker
Farbe: Rot, Schwarz, Silber
Geeignet für: Heimwerker
Drehzahl (max.): 5000 rpm
Durchmesser Sägeblatt: 170 mm
Umfangsgeschwindigkeit Sägeblatt: 160 km/h
Leistung: 1100 Watt
Eigenschaften: Parallelanschlag, 4,64 kg Gewicht

Black & Decker hat in diesem Kreissäge Vergleich ebenfalls ein gutes Produkt herausgebracht, wenngleich es im Vergleich zur Konkurrenz etwas langsamer und schwächer ist. Unter Last wird diese Maschine früher aufgeben als beispielsweise unser Preistipp. Nichtsdestotrotz reichen die 1100 Watt locker, um die gängigsten Sägearbeiten zu verrichten. Bewertung: Wer für wenig Geld eine größere Maschine für etwas höhere Schnitttiefen als bei 160 mm Blättern sucht, liegt hier richtig.


Einhell – TC-CS 1400

Angebot
Marke: Einhell
Farbe: Rot, Silber
Geeignet für: Heimwerker
Drehzahl (max.): 5200 rpm
Durchmesser Sägeblatt: 190 mm
Umfangsgeschwindigkeit Sägeblatt: 186 km/h
Leistung: 1400 Watt
Eigenschaften: Softstart, Spaltkeil, Parallelanschlag, 4,3 kg Gewicht

Diese Handkreissäge hat im Vergleich viel Leistung bei mittelmäßiger Geschwindigkeit. Wir empfehlen diese Handkreissäge vor allem jenen, die für wenig Geld eine große Säge mit 190 mm Blatt suchen. Dennoch sollte man, beispielsweise im Vergleich zum Preistipp und zur Kaufempfehlung, nicht zu viel erwarten – denn die Geschwindigkeit liegt ein ganzes Stück darunter. Angesichts der selben elektrischen Leistung können wir hier also sagen, dass diese Maschine weniger effizient ist. Bewertung: Für alle, die eine 190 mm Säge brauchen, aber wenig Geld haben!

Infos zur Bestenliste: Aktualität der Produkte

Die Bestenliste mit unseren Empfehlungen aktualisieren wir in regelmäßigen Abständen. Ungefähr einmal pro Jahr kontrollieren wir ob die Produkte noch im Handel erhältlich sind. Falls nein, nehmen wir sie aus unserem Vergleich und ersetzen sie durch aktuelle Handkreissägen. In diesem Wechsel kann es auch vorkommen, dass sich die Kaufempfehlung und der Preistipp ändert. Ziel ist es Ihnen stets eine aktuelle Übersicht anbieten zu können.
Handkreissaege Bestenliste Testsieger

 


Häufig gestellte Fragen zu Handkreissägen

Ob es einen aktuellen Handkreissäge Test von Verbraucher-Organisationen gibt haben wir bereits ganz oben auf der Seite beantwortet. Im zweiten Teil haben wir einen eigenen Produktvergleich bereitgestellt. Nun geht es um die am häufigsten gestellten Fragen und Hintergrundinformationen.

Geschichte der Handkreissäge

Gegen Ende des 18. Jahrhunderts finden sich erste Belege, welche auf die Entwicklung von Kreissägen hinweisen. So fanden sich ab etwa dieser Zeit die ersten großen Kreissägen in Sägewerken, parallel zu den bislang verwendeten Hubsägen.

Die Kreissägen brauchten mehr Strom, konnten jedoch kontinuierlich Sägen und hatten eine höhere Standzeit. Außerdem hatten sie eine höhere Schnittgeschwindigkeit.

Wer genau für die Entwicklung der Handkreissäge verantwortlich ist, darüber gibt es viele Diskussionen. Die einen sagen, ein Deutscher namens Gervinus hätte die Handkreissäge im Jahre 1780 erfunden.

Glaubhafte Quellen zweifeln das jedoch an und sehen den Ursprung der Kreissäge bzw. Handkreissäge eher im Uralgebirge, wo entsprechende Geräte zum Zersägen von Eis genutzt wurden. Die Handkreissägen mit Kunststoffgehäuse und für Heimwerker, die wir heute kennen, wurden erst im späten 20. Jahrhundert entwickelt.

Kreissägeblätter: Flachzahn, Wechselzahn & mehr

Sägeblätter unterscheiden sich einander nicht nur durch den Sägeblattdurchmesser, sondern vor allem durch die Zähne bzw. deren Form und Material. Bei Handkreissägen gibt es Sägeblätter für Holz und Kunststoff in mehreren verschiedenen Ausführungen bzw. mit unterschiedlichen Zahnformen.

Wir erläutern die Zahnformen im Folgenden. Die Namensgebung der Zahnform bezieht sich fast immer auf die eigentliche Schnittkante des Zahns. Unten in den Quellen verlinken wir auf eine sehr hilfreiche Seite, welche die verschiedenen Zahnformen im Querschnitt zeigt.

FlachzahnWechselzahnHohlzahnTrapezzahnDachzahn

Beim Flachzahn ist diese Schnittkante bzw. die Zahnspitze, wie der Name bereits sagt, entsprechend flach. Die Schneidkante liegt also genau waagerecht. Sägeblätter mit dieser Zahnform sind einfach zu produzieren und entsprechend günstig. Sie eignen sich für Schnitte in Vollholz, sorgen bei anderen Materialien oder beim Sägen quer zur Faser jedoch für Ausrisse.

Das Sägeblatt mit Wechselzahn wird durch Zahnrücken charakterisiert, die abwechselnd nach links und rechts abgeschrägt sind, wobei die höheren Spitzen jeweils außen liegen: Außerdem sind die Zähne leicht in die entsprechende Richtung geneigt. Kreissägeblätter mit Wechselzahn sind sogenannte Universal-Sägeblätter, da sie für alle möglichen Holzarten geeignet sind und sich entsprechend gute Schnittergebnisse erzielen lassen.

Der Hohlzahn hat eine konkav gebogene Schnittfläche. Die beiden Außenspitzen dringen zuerst in das Material ein und begrenzen den Schnitt. Dadurch lassen sich sehr feine Schnitte erzielen. Das Sägeblatt mit Hohlzahn wird deshalb beispielsweise zum Zusägen von furnierten Flächen verwendet und allgemein dann, wenn der Schnitt vor allem präzise und nicht sehr tief sein soll.

Warum man mit einem Hohlzahn nicht sehr tief sägen sollte? Weil dann sehr viel Material abgetragen wird und der Hohlzahn durch die filigranen Spitzen vergleichsweise empfindlich ist. Auch ist das Nachschleifen eine sehr komplizierte Angelegenheit.

Eine vierte wichtige Grundform von Sägeblättern ist das Trapez Sägeblatt bzw. der Trapezzahn. Dieser Zahnformen gleicht dem Flachzahn, jedoch sind die Ecken abgeschreckt, in der Regel einen Winkel um 45°. Auf diese Weise werden ausrisse an empfindlichen Oberflächen vermieden.

Das Dachzahn Sägeblatt bzw. der Dachzahn ist eine Sonderform des Trapezzahns. Sie können sich den Dachzahn so vorstellen, als dass sich die Abschrägungen beim Trapezzahn berühren und keine horizontale bzw. waagrechte Schneidkante mehr existiert. So gesehen könnte man auch von einem Spitzzahn sprechen.

Der Dachzahn wird vor allem bei sehr robusten Verbundplatten eingesetzt, beispielsweise bei kunstharzbeschichteten Pressspanplatten. Durch den spitzen Zahn kann die Oberfläche einfacher durchdrungen werden.

Fazit: Worauf gilt es zu achten?

Handkreissägeblätter gibt es von fast allen Marken die auch Handkreissägen herstellen. Teilweise sind diese auch kompatibel mit Geräten von anderen Marken. Bei einem Handkreissägeblatt sind drei Dinge entscheidend: Größe, Drehzahl und Qualität. Folgende Fragen müssen also beantwortet sein:

  1. Passt das Sägeblatt vom Durchmesser außen und innen (Loch für die Aufnahme) auf meine Säge?
  2. Darf das Sägeblatt so schnell drehen wie meine Säge es kann?
  3. Ist das Sägeblatt für die geplante Anwendung geeignet?
[/su_box]

Für welche Materialien geeignet?

Eine Handkreissäge kann mit dem passenden Sägeblatt fast jedes Material zurechtschneiden. Die Frage ist nur, ob man dann tatsächlich schon von Eignung sprechen kann. Wir zählen im folgenden bekannte Materialien auf und verweisen auf die jeweiligen Besonderheiten, auf die Sie dabei achten müssen.

MetallStahlAluminiumHolzSteinLaminatBetonArbeitsplatten

Mit einer Handkreissäge können Sie, wenngleich es etwas unüblich ist, tatsächlich auch Metalle zuschneiden. Sie brauchen dafür wenigstens ein diamantbesetztes Sägeblatt für Metall. Alternativ ist es auch möglich, eine Trennscheibe für Handkreissägen einzusetzen.

Mit einem normalen Holz-Sägeblatt oder auch einem Universal-Sägeblatt sollten Sie Metall auf keinen Fall zuschneiden. Da Metall jedoch ein relativ breit gefächerter Begriff ist, sollte in jedem Fall eine genauere Unterscheidung gemacht werden.

Ein Metall ist z.B. Stahl. Es gibt sehr viele unterschiedliche Stähle, manche lassen sich mit einem Trennschleifer bzw. einer Trennscheibe einfach durchtrennen. Dazu zählt Baustahl oder auch Edelstahl. Werkzeugstahl oder andere Arbeitsstähle lassen sich hingegen nur sehr schlecht trennen. Wir raten vom Zuschnitt von Stahl mit einer Handkreissäge grundsätzlich ab.

Bei Aluminium haben sie hingegen deutlich bessere Chancen für einen erfolgreichen Zuschnitt mit einer Handkreissäge, als bei Stahl. Der Grund ist, dass Aluminium deutlich weicher ist. Auch hier brauchen sich jedoch ein speziell dafür geeignetes Sägeblatt, beispielsweise eine Trennscheibe oder ein diamantbesetztes Sägeblatt für Metall.

Die Handkreissäge ist dafür prädestiniert, Holz zu sägen. Es gibt für diesen Anwendungsfall sehr viele verschiedene Sägeblätter mit unterschiedlichen Zähnen, auf die wir im vorangegangenen Absatz genauer eingegangen sind.

Tatsächlich ist es auch möglich, mit einer Handkreissäge Stein zuzuschneiden. Auch hier brauchen Sie, wie bei Metall, ein besonderes Sägeblatt, nämlich ein diamantbesetztes Sägeblatt für Stein und Keramik. Auch hier müssen wir jedoch grundsätzlich davon abraten, da beispielsweise keine Wasserkühlung eingesetzt werden kann. Steintrennmaschine Test & Vergleich

Laminat ist ein Verbund aus Holz und Kunststoff. Daher eignet es sich perfekt dazu, mit einer Kreissäge bzw. einer Handkreissäge zugeschnitten zu werden. Alternativ können Sie auch eine Stichsäge und eine Tischkreissäge benutzen. Mit letzterer funktioniert der Zuschnitt am schnellsten und präzisesten.

Beton ist eine Keramik. Dafür brauchen Sie, wie bei Stein, ein entsprechendes Sägeblatt mit Diamantbesetzung. Erneut müssen wir dennoch von der Nutzung einer Handkreissäge für den Zuschnitt von Beton abraten, da keine Wasserkühlung genutzt werden kann. Nutzen Sie stattdessen eine Steinsäge oder einen Trennschleifer mit Wasserkühlung.

Arbeitsplatten, zumindest die aus Holz, können wie auch Laminat und andere Verbundmaterialien aus Kunststoff und Holz problemlos mit einer Handkreissäge zugeschnitten werden. Küchenbauer arbeiten sehr viel mit Handkreissägen und Stichsägen.

Zielgruppen & Einsatzgebiete

Handkreissägen werden in unterschiedlichen Berufen und Szenarien eingesetzt. Die folgenden Absätze beschreiben ein paar Zielgruppen und Einsatzgebiete. Bei allen geht es darum, den Vorteil der Handkreissäge, lange und gerade Schnitte auszuführen, auszunutzen:

MöbelbauerZimmermannHeimwerkerSchreiner

Möbelbauer arbeiten mit Zuschnitten von langen und großen Platten. Damit die Schnittkanten gerade sind, werden in der Regel Kreissägen eingesetzt. Normalerweise arbeiten Möbelbauer vor Ort nicht mit einer Tischkreissäge, sondern mit Handkreissägen, da diese einfach transportiert werden können und flexibler im Einsatz sind.

Zimmermänner arbeiten ebenfalls mit Handkreissägen. Auch hier käme normalerweise eine Tischkreissäge zum Einsatz, doch Tischkreissägen können nicht mit hinauf in den Dachstuhl transportiert werden.

Noch problematischer ist der Einsatz einer Tischkreissäge auf dem Dach. Wir würden das sogar als gänzlich unmöglich bezeichnen. Die Handkreissäge ist hier ein willkommener Ersatz. Wir würden fast sagen, dass der Mobilitätsfaktor hier am besten genutzt wird.

Selbstverständlich haben auch Heimwerker Handkreissägen Zuhause. Der Vorteil gegenüber der Tischkreissäge ist der niedrigere Platzbedarf und der niedrigere Preis. Aus diesem Grund ziehen Heimwerker die Handkreissäge der Tischkreissäge in der Regel vor.

Schreiner arbeiten im Betrieb normalerweise weniger mit Handkreissägen, sondern mit einer oder mehreren Tischkreissägen. Dennoch verfügt ein Schreiner selbstverständlich über Handkreissägen, vordergründig um die Mobilität zu erhöhen.

Ein Beispiel ist eine Reparatur vor Ort beim Kunden oder ein schneller Zuschnitt, der wenig Präzision erfordert sowie ein Zuschnitt an besonders großen und langen Platten, die nicht auf die Tischkreissäge passen.

Präzise Gehrungsschnitte möglich?

Ja, mit einer Handkreissäge sind tatsächlich präzise Gehrungsschnitte möglich. Sie brauchen für Gehrungen also nicht unbedingt eine Kapp- und Gehrungssäge. Genauer gesagt können Sie alles, was Sie mit einer Kapp- und Gehrungssäge können, auch mit einer Handkreissäge machen.

Allerdings brauchen Sie dafür einen passenden Tisch bzw. eine entsprechende Fixierung. Eigentlich wäre die Handkreissäge dann eine Tischkreissäge. Mit den passenden Schablonen können nun alle möglichen Arten von Gehrungen hergestellt werden.

Doch sogar mit einer reinen Handkreissäge können halbwegs präzise Gehrungen hergestellt werden, wenn denn die passenden Leisten vorhanden sind oder wenn die Handkreissäge einen Schwenkbereich um die Schnittachse hat.

Welche Marken gibt es?

So mancher Handkreissäge Test vernachlässigt die Vorstellung der vorhandenen Marken. Dabei kann man bereits alleine über die Marke herausfinden, für welche Zielgruppe die Handkreissäge gedacht ist und ob es sich grundsätzlich um ein Markenprodukt handelt oder nicht. Wir stellen Ihnen im folgenden einige Marken für Handkreissägen vor:

BoschMetaboEinhellStihlMakitaFestoolMafell

Für Heimwerker gibt es die bekannten grün-roten Geräte von Bosch. Handwerker oder ambitionierte Heimwerker können hingegen auf die blaurote Marke Bosch Professional zurückgreifen. Im Bereich der Heimwerker und Handwerker kann Bosch aus Deutschland damit mit je einer Produktlinie aufwarten. Die Produktübersicht findet sich auf der Webseite von Bosch: bosch.de

Bosch Handkreissaege testsieger

Metabo ist eine bekannte deutsche Marke. Das Unternehmen mit Sitz im schwäbischen Nürtingen produziert sehr viele Elektrowerkzeuge und bietet ein vollständiges Sortiment an. Schauen Sie sich auf der Metabo Webseite um: metabo.de

Metabo

Unter den Handkreissäge Marken darf natürlich der günstige Hersteller Einhell nicht fehlen. Der Hersteller ist vordergründig durch sehr günstige Produkte für die Heimwerker unter Ihnen bekannt. Das sind Produkte, die trotz des kleinen Preises noch über eine für Heimwerker adäquate Qualität verfügen. Schauen Sie sich das Einhell-Sortiment auf der Webseite an: einhell.de

Der Hersteller Stihl ist eher für seine Motorsägen bekannt und wird dafür geschätzt: Hier setzt der Hersteller regelmäßig sogar neue Maßstäbe. Kommunen, Forstbetriebe und auch Heimwerker schätzen die hohe Qualität. Stihl stellt neben Motorsägen natürlich noch andere Gartengeräte her, darunter auch Handkreissäge. Hier geht es zur Webpräsenz von Stihl: stihl.de

Der japanische Werkzeugmaschinen Hersteller Makita ist auf der ganzen Welt für seine qualitativ hochwertigen, dafür aber auch etwas teureren Produkte bekannt. Trotzdem ist der Preis noch ansprechend genug, wenn Heimwerker viel Wert auf Qualität legen. Im Gegensatz zum Herstelle Scheppach gibt es von Makita neben Handkreissägen auch Maschinen für die Metallbearbeitung. Zur Webseite: makita.de

Wenn es um Qualität und Innovation geht, ist Festool stets an der Spitze im Ranking. Nicht umsonst gilt der Hersteller als das Non-Plus-Ultra unter den Handwerkern. Oft werden die teuren aber überaus hochwertigen Geräte als Messlatte zum Vergleich mit anderen genutzt. Das betrifft neben Oberfräsen, Schleifmaschinen oder Bohrmaschinen natürlich auch Handkreissägen. Hier geht es zur Internetseite von Festool: festool.de

Noch spezieller als Festool sind Werkzeugmaschinen von Mafell. Der deutsche Hersteller steht einmal mehr für Qualität und ist nur unter Handwerkern bekannt. Auch ausgefallene Werkzeugmaschinen wie Klappsägen oder Dämmstoff-Seilsägen gibt es hier zu kaufen. Zur Webseite: mafell.de

Von oben oder unten sägen?

Anders als bei Tischkreissägen haben Sie bei einer Handkreissäge die Möglichkeit, zu entscheiden, ob Sie das Werkstück von oben oder von unten zurechtsägen. Wir raten hierbei grundsätzlich zum Sägen von oben.

Der Grund ist, dass Sie die Handkreissäge dadurch deutlich besser unter Kontrolle haben. Der Nachteil ist, dass Sie den Schnitt nicht genau sehen und dieser deshalb etwas unpräziser werden könnte. Setzen Sie, um diesem Nachteil zu begegnen, Führungsschienen ein.

Richtige Wartung und Reinigung

Eine Handkreissäge sollten Sie richtig warten und reinigen. Leider wird im Handkreissäge Test der Verbraucher-Organisationen darauf meist nicht eingegangen. Die Wartung gilt insbesondere für den Motor und für das Zubehör sowie für den kleinen Führungsteller. All diese Teile setzen sich während der Nutzung mit Staub und Feinstaub zu.

Dieser führt beim Führungsteller zu einer unpräzisen Führung. Der Motor hingegen kann die Wärme nicht mehr so gut abführen. Machen Sie die Handkreissäge deshalb nach jeder Verwendung sauber. Im besten Fall verfügen Sie über eine Druckluftpistole, mit der Sie das Motorgehäuse ausblasen können.

Warten müssen Sie die Handkreissäge hingegen kaum, insbesondere als Heimwerker. Die Handkreissägen für Heimwerker erlauben dies auch nicht ohne weiteres. Wenn Sie über keine erweiterten handwerklichen und konstruktionstechnischen Kenntnisse verfügen, können Sie nicht einfach mal ebenso die Lager schmieren oder die Kohlebürsten austauschen, da dazu die Öffnung des Gehäuses notwendig wäre. Industriemaschinen oder Handkreissägen für Heimwerker hingegen haben oft bestimmte Wartungsvorrichtungen, die von außen zugänglich sind. Das betrifft insbesondere die Kohlebürsten.

Um den Verschleiß und damit den Pflege- und Wartungsaufwand zu minimieren, empfehlen wir jedoch die Prävention: Verwenden Sie beim Sägen eine Absauganlage bzw. einen Industriestaubsauger.

Auf diese Weise sorgen Sie dafür, dass sich die Säge nicht so schnell mit Staub zusetzt bzw. das Sägespäne und Staub gar nicht erst in das Motorgehäuse gelangen. Auch bleibt die Arbeitsumgebung sauberer, die Präzision wird erhöht und die Unfallgefahr verringert.

Wo findet man günstige Handkreissäge Angebote?

Günstige Handkreissäge Angebote findet man nicht nur im Internet. Oft finden sich im Handkreissäge Test bei Verbrauchermagazinen am Ende Verlinkungen auf diverse Onlineshops. Tatsächlich sollte man die Angebote im Einzelhandel jedoch nicht vernachlässigen, da auch sie relativ gut sein können. Wir zeigen einige Baumärkte und Discounter, bei denen Handkreissägen Teil des Sortiments sind:

AldiHornbachBauhausObiLidlNorma

Aldi bietet saisonal auch Werkzeugmaschinen an, beispielsweise Handkreissägen. Dahinter steckt in der Regel die Eigenmarke Workzone. Um zu sehen, ob es wieder Werkzeuge im Sortiment gibt, können Sie den Online-Shop aufsuchen. Die Produkte zeichnen sich alle durch ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis aus.

Die Handkreissäge von WORKZONE kommt mit 710 Watt und vielen Funktionen die man sonst nur von deutlich teureren Geräten kennt. Für den gelegentlichen Gebrauch bei Heimwerkern ist die die Maschine von WORKZONE gut geeignet. Zum Webshop von Aldi: aldi-sued.de

guenstige Handkreissaege workzone aldi

Günstige Handkreissäge von WORKZONE im Regal von Aldi-Süd

Der Baumarkt Hornbach ist vor allem für die lustige und ansprechende TV-Werbung beliebt. Das Sortiment ist dagegen kaum von dem anderer Baumärkte zu unterscheiden. Nach der TV-Werbung richtet sich der Baumarkt vordergründig an Heimwerker mit privaten Projekten. Das merkt man am Preis: Hier geht es zum Internet-Shop: hornbach.de

Hornbach

Ein anderer Baumarkt ist Bauhaus. Für viele gilt der Name Bauhaus als Synonym für den Begriff Baumarkt. Die große Kette ist in ganz Deutschland vertreten – so finden sich in mittelgroßen Städten gleich mehrere Filialen, beispielsweise in Karlsruhe. Hier geht es zum Online-Shop: bauhaus.info

Obi ist vermutlich die bekannteste Baumarkt-Kette in Deutschland. Dei Auswahl an Elektrowerkzeugen ist riesig und auch Kreissägen findet man dort in den verschiedensten Varianten und Ausführungen. Ein Besuch in der nächsten OBI Filiale lohnt sich fast immer. Zum Online-Shop von OBI: obi.de

OBI

Der Discounter Lidl unterscheidet sich nur sehr gering von Aldi. Das Sortiment ist fast gleich, selbst der Hersteller hinter der Werkzeugmarke Parkside ist derselbe wie bei Aldi mit der Eigenmarke Workzone. Hier geht es zum Online-Shop von Lidl: lidl.de

Parkside Lidl Handkreissäge Angebot

Norma ist ebenfalls kein Baumarkt, sondern ein fast reiner Lebensmitteldiscounter. Dieser bietet teilweise aber auch Saisonartikel an, darunter – wer hätte es gedacht – Werkzeuge wie Kreissägen mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis. Zum Online-Shop: norma-online.de

Norma   

Wichtige Kennzahlen

Um Handkreissägen untereinander korrekt vergleichen zu können, müssen Sie die wichtigen Kennzahlen deuten können. Deshalb erklären wir Ihnen im folgenden sieben Kennzahlen, die Sie für Ihren eigenen Vergleich von Handkreissägen nutzen können. Damit müssen Sie nicht jedem Handkreissäge Test oder Handkreissäge Vergleich vertrauen, sondern können sich Ihre eigenen Gedanken machen:

DrehzahlMax. SägeblattdurchmesserUmfangsgeschwindigkeitLeistungGewichtSchnitttiefeSchwenkbereich

Den meisten wird die Drehzahl bereits etwas sagen: Mit der Drehzahl wird beschrieben, wie oft sich das Sägeblatt in einer bestimmten Zeiteinheit dreht. Normalerweise die Drehzahl in Umdrehungen pro Minute angegeben. Das englische Kürzel dafür, welches ebenfalls häufig verwendet wird, ist rpm. Die Drehzahl und der Sägedurchmesser sind ausschlaggebend für die Sägegeschwindigkeit. Mehr Infos: Drehzahl – Erklärung & Definition

Der maximale Sägeblattdurchmesser ist der Durchmesser des Sägeblatts, welcher maximal in der Kreissäge verbaut werden kann. Kleinere Durchmesser können, insofern die Aufnahme passt, ebenfalls verbaut werden.

Je größer der Sägeblattdurchmesser und die Drehzahl ist, desto höher ist die Schnittgeschwindigkeit. Die Schnittgeschwindigkeit lässt sich direkt aus der Umfangsgeschwindigkeit ableiten.

Die Umfangsgeschwindigkeit berechnet sich aus dem Umfang des Sägeblatts und der Drehzahl. Der Umfang des Sägeblatts wiederum kann über den Durchmesser und die Kreiszahl Pi berechnet werden. Dazu wird die Formel Umfang = Pi * Durchmesser verwendet. Multipliziert man den Umfang mit der Umdrehungszahl, erhält man die Geschwindigkeit. Diese muss nun nur noch auf eine gängige Einheit, beispielsweise Meter pro Sekunde oder km/h umgerechnet werden.

Wenn bei einer Handkreissäge oder einem anderen elektrischen Gerät von der Leistung die Rede ist, dann meint der Hersteller damit in der Regel die Aufnahmeleistung bzw. die elektrische Leistung, die das Gerät im Betrieb benötigt. Bei der Handkreissäge liegen wir hier in einem Bereich von etwa 1000 – 2000 W.

Aus der Leistung und der Drehzahl kann über den Wirkungsgrad des Motors wiederum das Drehmoment abgeleitet werden. Tatsächlich sollten Sie sich von der Leistung alleine aber nicht in die Irre führen lassen. Die Leistung sagt nur dann etwas Relatives über die Kraft von Handkreissägen aus, wenn die Handkreissägen in derselben Preisklasse liegen, denselben Motortyp haben und die Baujahre nicht weit auseinanderliegen.

Da eine Handkreissäge von Hand geführt wird, spielt das Gewicht der Säge eine große Rolle. Je schwerer die Säge ist, desto schwerer ist es, sie zu führen. Ein hohes Gewicht spricht außerdem gegen einen einfachen Transport. Wir empfehlen deshalb Handkreissägen mit möglichst kleinem Gewicht. Je geringer das Gewicht ist, desto geringer ist in der Regel allerdings auch die Leistung oder desto höher ist der Preis.

Die Schnitttiefe einer Handkreissäge ist neben dem Schwenkbereich eines der Hauptmerkmale, wenn es um den eigentlichen Schnitt mit dem Gerät geht. Je tiefer die Schnitttiefe ist, desto größer ist der Sägeblattdurchmesser und desto aufwendiger ist die Konstruktion.

Üblicherweise beträgt die maximale Schnitttiefe etwa ein Drittel des Sägeblattdurchmessers. Die Schnitttiefe kann bei Handkreissägen normalerweise variabel verstellt werden.

Handkreissägen verfügen oft auch über einen sogenannten Schwenkbereich. Über diesen lässt sich die Handkreissäge kippen bzw. entlang der Länge des Sägeblatts waagerecht um einen bestimmten Winkel drehen. Auf diese Weise ist es möglich, Gehrungen zu sägen.

Es gibt jedoch auch Handkreissägen, die nicht über einen solchen Schwenkbereich verfügen. Um Gehrungen zu sägen, bedarf es dann bestimmter Schablonen bzw. entsprechender Winkelleisten.

Nützliche Zubehöre

Damit Sie das Potenzial Ihrer Handkreissäge richtig ausschöpfen, empfehlen wir die Verwendung von nützlichem Zubehör. Dazu zählt zum Beispiel ein Spaltkeil oder eine Staubabsaugung. Welches Zubehör Ihnen weiterhilft und in welchem Ausmaß dies stattfindet, können Sie in den folgenden Zeilen lesen:

Koffer / SystainerParallelanschlagWinkelanschlagSpaltkeilStaubabsaugung

Ein Koffer oder auch Koffersystem bzw. Systainer ist zur Aufbewahrung der Handkreissäge gedacht. Während ein Koffer nichts weiter ist, als ein einfacher Koffer, meistens aus Kunststoff, ist ein Koffersystem bzw. ein Systainer ein Koffer, der über gewisse mechanische Schnittstellen verfügt, über welche er mit anderen Systemkoffern gekoppelt werden kann.

Ein guter Koffer sollte nicht nur ausreichend Platz für die Handkreissäge, sondern auch für das Zubehör und für Sägeblätter bieten. Einen Systainer bzw. ein Koffersystem brauchen Sie hingegen nur dann, wenn Sie auf Einheitlichkeit Wert legen und auf einmal mehrere Geräte transportieren wollen.

Koffer Systainer LBox

Ein Parallelanschlag dient bei einer Handkreissäge dazu, die Handkreissäge entlang einer Kante zu führen. Damit sind parallele Schnitte zur Kante möglich. Das ist z.B. dann besonders hilfreich, wenn Sie ein bereits gerade geschnittenes Holzbrett in Leisten zersägen wollen. Ein Parallelanschlag hilft Ihnen hingegen nicht, wenn Sie zum Beispiel aus einer Holzbohle ein gerades Brett heraussägen möchten.

Parallelanschlag

Parallelanschlag am Beispiel einer Tischkreissäge

So ähnlich wie der parallele Anschlag funktioniert auch der Winkelanschlag. Dieser Anschlag wird jedoch nicht dazu verwendet, um einen parallelen Schnitt durchzuführen, sondern um den Schnitt in einem gewissen Winkel durchzuführen. Winkelanschläge eignet sich somit beispielsweise dazu, ein Brett schräg abzuschneiden.

Der Spaltkeil ist ein besonders geformtes Stück Federstahl, welches sich direkt hinter dem Sägeblatt befindet. Der Spaltkeil verhindert, dass sich der Schnitt hinter dem Sägeblatt verjüngt bzw. dass der Schnittdurchmesser kleiner wird. Das kann passieren, wenn beispielsweise Spannungen im Material herrschen.

Bei Massivholz ist das ebenso wie bei Frischholz normalerweise der Fall. Wenn der Schnitt kleiner wird, kann das wiederum zu einem eingeklemmten Sägeblatt führen. Der Spaltkeil hält den Schnitt hingegen offen und ist daher etwas breiter als das Stammblatt und etwas schmaler als die Zahnbreite des Sägeblatts.

Was wir Ihnen an Zubehör ebenfalls ans Herz legen wollen, ist eine sogenannte Staubabsaugung. Mithilfe einer Staubabsaugung können Sie einen Staubsauger oder eine Absauganlage an die Handkreissäge anschließen. Auf diese Weise verringern Sie die Staubemission.

Das hat ausschließlich Vorteile: Die Maschine ist einem geringeren Verschleiß ausgesetzt, der Schnitt wird präziser, die Sicherheit wird erhöht und Ihre Gesundheit wird geschont. Am komfortabelsten wird die Verwendung der Staubabsaugung dann, wenn Sie einen Staubsauger mit automatischer Einschalt-Funktion nutzen. Der Staubsauger schaltet sich immer dann ein, wenn die Handkreissäge sich einschaltet.

Staubabsaugung

An die Öffnung kann die Absaugung angeschlossen werden

Erklärung wichtiger Funktionen

Neben den Kennzahlen, die wir in einem vorangegangenen Absatz erläutert haben, spielen beim Kauf einer Handkreissäge auch diverse Funktionen eine Rolle. Wir erklären Ihnen die vier wichtigsten Funktionen in den folgenden Zeilen:

SpindelarretierungSanftanlaufNotausWiederanlaufsperre

Die Spindelarretierung ist dazu da, die Spindel bzw. die Welle, auf der das Sägeblatt montiert ist, zu arretieren. Das ist dann notwendig, wenn Sie das Sägeblatt wechseln wollen oder wenn Sie die Handkreissäge in einen sicheren Zustand versetzen möchten, beispielsweise zum Transport.

Ein Sanftanlauf ist als Funktion einer Handkreissäge ebenfalls empfehlenswert. Während die meisten darunter hauptsächlich den Vorteil eines sanften Anlaufens der Handkreissäge verstehen, gibt es einen weiteren, für viele fast noch wichtigeren Vorteil: Neben dem erhöhten Bedienungskomfort sorgt der Sanftanlauf dafür, dass die Handkreissäge beim Einschalten nicht so viel Strom benötigt.

Elektromotoren haben beim Anlaufen normalerweise nämlich einen sehr hohen Strombedarf. Flinke Sicherungen könnten bei Handkreissägen ohne Sanftanlauf dadurch herausfliegen.

Nur wenige Handkreissägen verfügen über einen Notausschalter, dabei ist dieser Schalter der Sicherheit extrem zuträglich. Wenn irgendetwas Unvorhergesehenes passiert, sollten Sie stets den Notausschalter betätigen. Mit dem Notausschalter wird die Maschine sofort ausgeschalten – ohne Kompromisse.

Eine Wiederanlaufsperre, oft auch Wiederanlaufschutz genannt, ist eine besondere elektronische Schutzvorrichtung, die verhindert, dass die Handkreissäge nach kurzer Stromunterbrechung automatisch wieder anspringt.

Dies ist insbesondere bei Baustellen äußerst hilfreich. Hier kommt es öfters einmal vor, dass der Strom kurzzeitig unterbrochen wird, sei es nun, weil ein Kollege am anderen Ende der Kabeltrommel den Stecker zieht oder weil der Generator kurzzeitig ausfällt. Wenn die Handkreissäge dadurch zum Stehen kommt, darf sie beim erneuten Zustandekommen des Stromkreises nicht wieder anspringen.

Dies würde die Sicherheit des Nutzers stark gefährden. Die Handkreissäge springt bei einer Wiederanlaufsperre nach einer Stromunterbrechung erst dann wieder an, wenn der Ein-/Ausschalter betätigt wird.

Alternativen & ähnliche Produkte

Für manche Projekte brauchen Sie nicht unbedingt eine Handkreissäge. Manchmal reicht Ihnen eine Mini-Handkreissäge, mitunter sogar eine Stichsäge. Auf der anderen Seite profitieren Sie bei größeren Projekten wiederum von einer Tischkreissäge. Wir zeigen Ihnen Alternativen zur Handkreissäge:

TischkreissägeMini-HandkreissägeAkku-HandkreissägeSäbelsägeStichsägeMultifunktionswerkzeugTauchsäge

Wie gerade erwähnt, ist die Tischkreissäge eine sinnvolle Alternative zur Handkreissäge, wenn Ihnen Mobilität nicht so wichtig ist und Sie stattdessen auf Präzision und Geschwindigkeit Wert legen. Das sind nämlich die Vorteile der Tischkreissäge, die letztlich nichts anderes ist, als eine von unten an einen Tisch gebaute Handkreissäge.

Es gibt Tischkreissägen in vielen verschiedenen Ausführungen. Am besten schauen Sie sich diesbezüglich unseren Tischkreissäge Vergleich an. Weiter informieren: Beste Tischkreissäge – Test & Vergleich

tischkreissaege

Die Mini-Handkreissäge ist eine Handkreissäge im Miniaturformat. Sie hat nicht nur einen kleineren Sägeblattdurchmesser, sondern auch eine geringere Leistung. Die ganze Konstruktion ist kleiner und handlicher. Teilweise kann eine Mini-Handkreissäge sogar mit nur einer Hand geführt werden.

Mini-Handkreissägen gibt es oft auch mit Akku, sodass sich die Mobilität deutlich erhöht. Bedenken Sie jedoch, dass die Schnittgeschwindigkeit und die maximale Schnitttiefe bei einer Mini-Handkreissäge deutlich geringer sind. Dasselbe gilt für die Standzeit des Sägeblatts. Finden Sie die passenden Produkte: Beste Mini-Handkreissäge

Eine Akku-Handkreissäge ist eine Handkreissäge, die jedoch nicht über das Stromkabel mit Energie versorgt wird, sondern über einen teilintegrierten Akku. Akku-Handkreissägen haben einen sehr hohen Mobilitätsfaktor, sind jedoch deutlich teurer und in der Regel etwas leistungsschwächer als die mit einem Kabel ausgestatteten Pendants. Unser Beitrag: Beste Akku- Handkreissäge

Säbelsägen sind letztlich nichts anderes als große und grobe Stichsägen. Eine Säbelsäge besteht aus einem robusten und länglichen Sägeblatt, welches in eine Hubbewegung geführt wird. Säbelsägen werden mit zwei Händen geführt und eignen sich für schnelle und grobe Schnitte, beispielsweise für den Zuschnitt von Balken oder für den Abriss eines Gartenschuppens. Weiterlesen: Säbelsäge: Beste Säbelsäge –  Test & Vergleich

Die Stichsäge hat ebenfalls ein längliches Sägeblatt, welches in einer Hubbewegung geführt wird. Jedoch verfügt die Stichsäge über eine Führungsplatte, dank welcher sie präzise geführt werden kann. Mit der Stichsäge sind präzise Kurvenschnitte möglich. Auch können mit einer Stichsäge längere Schnitte gerade geschnitten werden, wobei die Präzision und die Geradheit nicht so hoch sind, wie bei einer Kreissäge. Mehr dazu: Stichsäge Test & Vergleich

Das sogenannte Multifunktionswerkzeug ist letztlich ein Oszillator. Das Gerät bewegt eine Welle hin und her, wobei diverse Werkzeuge auf die Welle montiert werden können. Neben Schneiden und Sägeblättern betrifft das beispielsweise Schaber oder Schleifwerkzeug.

Gerade deshalb heißt das Werkzeug auch Multifunktionswerkzeug. Ein Handkreissägeersatz ist das Multifunktionswerkzeug jedoch nicht wirklich. Es ist nur eine Alternative, wenn Sie sehr kleine Bauteile zusägen und weiterbearbeiten müssen. Mehr Infos: Multifunktionswerkzeug Test & Vergleich

Eine Tauchsäge „taucht“ im Gegensatz zu einer Handkreissäge von oben in das Material hinein. Eine Handkreissäge hingegen schneidet es von der Seite an. Tauchsägen sind beispielsweise bei großen und geraden Ausschnitten hilfreich – dann, wenn die Stichsäge nicht mehr ausreicht.

Führungsschiene für Handkreissäge notwendig?

Nein, eine Führungsschiene ist nicht zum Betrieb einer Handkreissäge nicht zwingend notwendig. Möchte man jedoch möglichst gerade Schnitte sägen, ist eine Führung sehr hilfreich. Außerdem besteht grundsätzlich eine gewisse Gefahr, dass das Sägeblatt auf Grund eventueller Spannungen durch axiale Belastungen zerspringt.

Um derartiges zu vermeiden, empfiehlt sich mit Nachdruck die Verwendung einer Führungsschiene. Das muss nicht einmal eine professionelle sein – ein starker Balken oder ein Metall-4-Kant-Rohr tut es auch. Festspannen lässt sich eine solche Konstruktion einfach mit Schraubzwingen. Im nachfolgenden Video wird das noch einmal erklärt:

Klicke auf den Button um das Video von YouTube zu laden.
Video anzeigen

PHA+PGlmcmFtZSAgaWQ9Il95dGlkXzg1Njk5IiB3aWR0aD0iNjgwIiBoZWlnaHQ9IjM4MyIgc3JjPSJodHRwczovL3d3dy55b3V0dWJlLW5vY29va2llLmNvbS9lbWJlZC9NMldsX2pOMkZSTT9lbmFibGVqc2FwaT0xJiIgY2xhc3M9Il9feW91dHViZV9wcmVmc19fIiB0aXRsZT0iWW91VHViZSBwbGF5ZXIiICBhbGxvdz0iYXV0b3BsYXk7IGVuY3J5cHRlZC1tZWRpYSIgYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuIGRhdGEtbm8tbGF6eT0iMSIgZGF0YS1za2lwZ2Zvcm1fYWpheF9mcmFtZWJqbGw9IiI+PC9pZnJhbWU+PC9wPg==

Gebraucht bei Ebay kaufen?

Natürlich kann man Handkreissägen auch bei Ebay kaufen. Gebraucht und auch Neu. Ebay bietet eine sehr große Auswahl an neuen und gebrauchten Handkreissägen an. Wenn Sie direkt bei Ebay nach geeigneten Geräten suchen wollen klicken Sie auf diesen Link: Ebay

Reviews & Empfehlungen

Auf den ein oder anderen Handkreissäge Test haben wir ja bereits im ersten Teil des Artikels verlinkt. Nun finden Sie noch Erfahrungsberichte und Reviews die auf Youtube veröffentlicht wurden.

Review 1: Metabo - KSE 68 PlusReview: Bosch - PKS 10,8LIReview: Makita - DSS501Y1J

Hier finden Sie ein Review bzw. ein Unboxing von der Metabo KSE 68 Plus Handkreissäge. Im Video werden auch ein paar Schnitte gemacht. Zudem wird eine persönliche Einschätzung gegeben. Hier geht es zum Video:

Klicke auf den Button um das Video von YouTube zu laden.
Video anzeigen

PHA+PGlmcmFtZSAgaWQ9Il95dGlkXzI3NjAyIiB3aWR0aD0iNjgwIiBoZWlnaHQ9IjM4MyIgc3JjPSJodHRwczovL3d3dy55b3V0dWJlLW5vY29va2llLmNvbS9lbWJlZC9mdzBRQVViNl9UYz9lbmFibGVqc2FwaT0xJiIgY2xhc3M9Il9feW91dHViZV9wcmVmc19fIiB0aXRsZT0iWW91VHViZSBwbGF5ZXIiICBhbGxvdz0iYXV0b3BsYXk7IGVuY3J5cHRlZC1tZWRpYSIgYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuIGRhdGEtbm8tbGF6eT0iMSIgZGF0YS1za2lwZ2Zvcm1fYWpheF9mcmFtZWJqbGw9IiI+PC9pZnJhbWU+PC9wPg==

In diesem Youtube Video wird die Bosch PKS 10,8LI ausführlich vorgestellt.

Klicke auf den Button um das Video von YouTube zu laden.
Video anzeigen

PHA+PGlmcmFtZSAgaWQ9Il95dGlkXzk2NjY4IiB3aWR0aD0iNjgwIiBoZWlnaHQ9IjM4MyIgc3JjPSJodHRwczovL3d3dy55b3V0dWJlLW5vY29va2llLmNvbS9lbWJlZC8wanB5OVlIM1JPaz9lbmFibGVqc2FwaT0xJiIgY2xhc3M9Il9feW91dHViZV9wcmVmc19fIiB0aXRsZT0iWW91VHViZSBwbGF5ZXIiICBhbGxvdz0iYXV0b3BsYXk7IGVuY3J5cHRlZC1tZWRpYSIgYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuIGRhdGEtbm8tbGF6eT0iMSIgZGF0YS1za2lwZ2Zvcm1fYWpheF9mcmFtZWJqbGw9IiI+PC9pZnJhbWU+PC9wPg==

Etwas unkonventioneller ist diese Akku Handkreissäge von Makita. Die 18V DSS501Y1J wird hier in einem ausführlichen Review eingeschätzt:

Klicke auf den Button um das Video von YouTube zu laden.
Video anzeigen

PHA+PGlmcmFtZSAgaWQ9Il95dGlkXzU2OTMyIiB3aWR0aD0iNjgwIiBoZWlnaHQ9IjM4MyIgc3JjPSJodHRwczovL3d3dy55b3V0dWJlLW5vY29va2llLmNvbS9lbWJlZC92U3VUM012YXFJMD9lbmFibGVqc2FwaT0xJiIgY2xhc3M9Il9feW91dHViZV9wcmVmc19fIiB0aXRsZT0iWW91VHViZSBwbGF5ZXIiICBhbGxvdz0iYXV0b3BsYXk7IGVuY3J5cHRlZC1tZWRpYSIgYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuIGRhdGEtbm8tbGF6eT0iMSIgZGF0YS1za2lwZ2Zvcm1fYWpheF9mcmFtZWJqbGw9IiI+PC9pZnJhbWU+PC9wPg==

Weiterführende Links und Quellen

 

Handkreissäge Test & Vergleich 2018
5 (100%) 20 votes