Sollte von den großen Verbraucher-Magazinen ein Mini-Kettensäge Test veröffentlicht worden sein, erfahren Sie das hier im Beitrag. Wir starten unserem Beitrag mit einem Mini-Kettensäge Vergleich, in welchem wir verschiedene Produkte anhand ihrer Produktinformationen einander gegenüber stellen. Anschließend kommt die Übersicht zu bestehenden Testberichten und wir beantworten noch häufig gestellte Fragen. Die Geräte werden auch oft als Gehölzschneider bezeichnet.

Mini-Kettensäge kaufen: Worauf achten?
  • Auf die Länge des Sägeblattes.
  • Darauf, ob die Mini-Kettensäge mit Akku oder Benzin betrieben wird.
  • Auf verfügbares Zubehör wie Koffer, Taschen und Teleskopstangen.
  • Darauf, dass man auch Ersatzteile wie Sägeblätter und Ketten kauft.
  • Ein Blick auf die Kundenrezensionen verschaffen einen realitätsnahen Eindruck über das Produkt.
  • Natürlich ist es auch immer gut, auf das Preis-/Leistungsverhältnis zu achten.
Produkt-Tipp: Derzeit besonders beliebt

Sollten Sie keine Zeit haben den kompletten Beitrag zu lesen, können Sie auch direkt diese empfehlenswerte Mini-Kettensäge bei Amazon ansehen:


Mini-Kettensäge Vergleich: Unsere Empfehlungen

Im Mini-Kettensäge Vergleich haben wir zu den einzelnen Produkten die wichtigsten Kriterien herausgesucht und übersichtlich dargestellt. Es handelt sich dabei um Kriterien wie z.B. Antrieb, Schnittlänge, Zubehör & vieles mehr. Auf Basis der technischen Daten und Kundenbewertungen haben wir dann die vielversprechendsten Produkte ausgewählt. Die Produkte wurden von uns nicht in der Praxis getestet.

Kauftipp: Stihl – Akku-Gehölzschneider GTA 26 Set

Angebot
Stihl Akku-Gehölzschneider GTA 26 Set mit Akku AS 2 und Ladegerät AL 1
Marke: StihlKaufempfehlung 12 V Kompressor Test
Antrieb: Akku, 16,8V, 2.600 mAh
Schnittlänge: ca. 10 cm
Ausstattung: Ladestandsanzeige
Zubehör: schöner Transportkoffer, Plastikscheide, Ladegerät, Akku, Schmieröl
Besonderheit: gewohnt tolle Stihl-Qualität

Platzhirsch Stihl überzeugt mit dieser winzigen Akku-Kettensäge, ideal für Gehölzschnitt und Gartenarbeiten. Der schöne Transportkoffer schützt die nur 1,2 kg schwere Mini-Kettensäge bei Nichtgebrauch. Im Set ist alles enthalten, um sofort loszulegen. Zusätzlich zum Inhalt in diesem Set können Zubehörteile separat erworben und so die Funktionalität dieser hochwertigen, kleinen Säge erweitert werden. Eine Akkuladung reicht in etwa für eine Stunde Sägearbeiten, in 70 Minuten ist er wieder voll aufgeladen. Unsere Meinung: Auch wenn kein Zweitakku enthalten ist, wie zu erwarten ist, überzeugt Stihl mit hervorragender Qualität und Schnittleistung.


Preistipp: Catlyn – Mini Kettensäge Elektro

Schwarz und schlicht präsentiert sich diese kleine Mini Kettensäge aus dem Hause Catlyn. Die Handhabung ist denkbar einfach, für Sicherheit ist gesorgt und im Paket sind gleich 2 Akkus enthalten mit denen jeweils ungefähr 1 Stunde gesägt werden kann. Stämme mit bis zu 10 cm Durchmesser stellen kein Problem dar. Im praktischen Transportkoffer findet alles seinen Platz. Unsere Meinung: Hobbygärtner und jene die es werden wollen, finden bei der Minikettensäge von Catlyn alles was sie brauchen zu einem vernünftigen Preis.


Makita – DUC122Z Top Handle Akku-Kettensäge

Angebot
Makita DUC122Z Top Handle Akku-Kettensäge 18V (ohne Akku, ohne Ladegerät)
Marke: Makita
Antrieb: Akku, 18V
Schnittlänge: ca. 15 cm
Ausstattung: Top-Handle für einfachere Handhabung bei längeren Schnittarbeiten
Zubehör: nur Kettensäge mit Scheide im Lieferumfang enthalten, KEIN Akku oder Ladegerät
Besonderheit: automatische Kettenschmierung, sehr hohe Kettengeschwindigkeit, Top-Handle

Mit 2,6 kg ist die Makita Akku-Kettensäge im Kleinformat schwerer als noch kleinere Modelle, dafür biete sie ordentlich Kraft. Der Hochleistungsmotor bietet sehr hohe Kettengeschwindigkeiten und saubere Schnitte. Dank des Top-Handle ist eine einfache Handhabung auch bei anspruchsvolleren und längeren Schnittarbeiten garantiert. Bitte beachten Sie, dass bei diesem Produkt weder Akku, Ersatzakku noch ein Ladegerät enthalten sind. Unsere Meinung: Makita ist neben Stihl ein bekannter Name im Bereich Elektrowerkzeug und diese nicht ganz preiswerte Mini-Kettensäge macht klar wieso. Sehr gute Qualität und Schnittleistung.


Vigor Blinky – kleine Kettensäge, Benziner

Wenn Sie lieber eine kraftvolle Benziner-Kettensäge im Hosentaschenformat bevorzugen, so werden Sie mit der Vigor Blinky Kettensäge Ihre Freude haben. Die Handhabung ist kinderleicht und sicher und das Gerät ist leistungsstark und handlich genug, um auch für den Baumschnitt in der Baumkrone Verwendung zu finden. Beachten Sie bitte die üblichen Sicherheitshinweise. Für eine benzinbetriebene Mini-Kettensäge ist die Vigor Blinky mit 4,5 relativ leicht. Unsere Meinung: Knapp 1 PS stark, handlich und robust, so weiß die Vigor Blinky Mini-Kettensäge zu überzeugen.


Bosch – EasyCut 12 Akkusäge mit Nanoblade

Angebot
Bosch Home and Garden Akku Säge EasyCut 12 (1 Akku, NanoBlade Technologie, 12 Volt System, im Koffer), Schwarz, Grün, Rot
Marke: Bosch
Antrieb: Akku, 12V
Schnittlänge: ca. 12 cm
Ausstattung: Schutzschild, vibrationsarm
Zubehör: Schlaufe, Schutzkappe, Ladegerät, Akku, Koffer
Besonderheit: sehr handlich und leicht mit nur 0,9 kg Gewicht

Das neue, vielfältige Säge-Erlebnis von Bosch ermöglicht Freihand-Tauschnitte und auch ansonsten sehr präzises, einfaches Arbeiten. Dank des speziellen Motors ist diese Bosch Mini-Kettensäge besonders vibrationsarm, was ein genaues und ermüdungsfreies Arbeiten ermöglicht. Im Lieferumfang ist alles enthalten, um sofort loszulegen. Bis zu einer Stunde kann mit dem kraftvollen Lithium Ionen Akku gesägt werden.  Unsere Meinung: Einfache Anwendung, toller Lieferumfang und ein fairer Preis, wir sind überzeugt.


Bosch – Nanoblade Advanced Cut 18

Angebot
Bosch Home and Garden Akku-NanoBlade-Säge AdvancedCut 18 (Farbe: Schwarz, Grün, Rot, Silber, 1x Akku, NanoBlade-Technologie, 18 Volt System, im Koffer)
Marke: Bosch
Antrieb: Akku, 18V, 2,5 mAh
Schnittlänge: ca. 10 cm
Ausstattung: Auflage, ergonomischer Griff
Zubehör: Koffer, Akku, Ladegerät, Schlaufe, Schutzkappe
Besonderheit: äußerst leicht und wendig

Mit der besonders feinen, wendigen Nano-Klinge sind entsprechend präzise Schnitte möglich. Der bürstenlose Motor ist kraftvoll und treibt die Kette zu Höchstgeschwindigkeiten. Das Sägen ist vibrationsarm und das Sägeblatt kann werkzeuglos gewechselt werden. Durch die integrierte High-Tech Bauweise bietet die Bosch Naonblade Advanced Cut 18 ein wartungsfreies Arbeiten ohne Klemmen, Ölen und Schärfen. Unsere Meinung: Tolle kleine Säge für feine Holzzuschnitte, Tauschnitte und Gartenarbeit mit möglichst geringem Wartungsaufwand für Jedermann.


Mini-Kettensäge Test: Das sind die Testsieger

Verbraucher suchen im häufiger nach einem Mini-Kettensäge Test um zu erfahren, was bekannte Verbrauchermagazine als Testsieger gewählt haben und welche Produkte nicht zu empfehlen sind. Wir haben nach bestehenden Testberichten gesucht und zeigen in der Tabelle das Ergebnis unserer Recherche:

Herausgeber Gibt es einen Testbericht? Jahr Link Kostenlos einsehbar?
Stiftung Warentest Nein
Schweizer Fernsehen Nein
Ökotest Nein
Haus & Garten Test Nein
Konsument.at Nein
Ktipp.ch Nein
Saldo.ch Nein
ETM Testmagazin Nein

Zum Zeitpunkt unserer Recherchen konnten wir leider keine Testberichte in den oben aufgeführten Magazinen zum Thema Mini-Kettensäge finden. Wir halten weiter für Sie die Augen offen und werden gegebenenfalls die obenstehende Tabelle für Sie erweitern.

Bitte beachten Sie, dass viele Testmagazine einen vollständigen Einblick in die Testberichte nur dann gewähren, wenn man eine kleine Gebühr bezahlt, oder ein Abo abschließt. Darauf haben wir keinen Einfluss und profitieren auch nicht davon. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Mini-Kettensäge Testsieger von Verbrauchermagazinen: Wie werden sie bestimmt?

Wie in Testmagazinen üblich, werden die zu testenden Produkte, in diesem Fall die Mini-Kettensägen, in Preiskategorien erfasst. Dann werden Sie mithilfe von möglichst praxisnahen Tests verglichen und Kennzahlen wie Akkulaufzeit und Schnittverhalten ermittelt. Als Mini-Kettensäge Testsieger gehen üblicherweise die Produkte hervor, die die beste Leistung zum möglichst kleinsten Preis bieten. Besonderes Augenmerk wird bei Produkten wie Kettensägen natürlich auch auf Sicherheit und Schutzausstattung gelegt.

Mini Kettensaege Testsieger Stiftung Warentest


Häufig gestellte Fragen:

Definition Mini-Kettensäge

Mini-Kettensägen zeichnen sich durch ein besonders kurzes Sägeblatt aus. Dieses ist meist ca. 20 cm oder kürzer. Bei besonders kleinen Modellen ist es oft nur 10 cm lang und bietet eine dementsprechend kurze Schnittlänge. Die meisten Mini-Kettensägen sind Akkubetrieben und erlauben ein einfaches Handling und simple Bedienung. Sie eignen sich hervorragend für einfache Zuschnitte von zum Beispiel Holzleisten und Auslichte-Arbeiten im Gartenbereich.

Mini-Kettensaege Testsieger (1)

Einsatzgebiete einer Mini-Kettensäge

Manch einer mag denken eine Mini-Kettensäge wäre in Anbetracht der Alternativen die es zu kaufen gibt eine unnötige Anschaffung. In speziellen Nischen verrichtet eine Mini-Kettensäge aber hervorragende Arbeit und erleichtert die Gartenarbeit bzw. die Arbeit am Projekt im Hobbykeller oder der Werkstatt ungemein.

BaumschnittHeckenschnittHolzarbeiten in der Werkstatt

Beim Baumschnitt kann mit einer Mini-Kettensäge präziser und sauberer gearbeitet werden, als zum Beispiel mit einer Gartenschere oder Gartenzange. Der Kraftaufwand ist viel geringer und mit einer Teleskopstange als Verlängerung erreicht man auch problemlos und ganz ohne Leiter höher gelegene Äste die man absägen will.

Manche Hecken können besonders starke Seitentriebe ausbilden, die man gerne weg haben möchte aber mit einer Heckenschere oder einer kleinen Gartenzange an seine Grenzen kommt. Der Kraftaufwand ist oft zu hoch oder die Klinge nicht scharf genug. Hier kann eine Mini-Kettensäge Abhilfe schaffen und selbst Hobbygärtner ohne grünen Daumen oder großes handwerkliches Geschick kommen üblicherweise mit einer Mini-Kettensäge gut zurecht.

Letztlich ist eine Mini-Kettensäge auch noch eine sinnvolle Erweiterung und Hilfe in der Werkstatt. Zuschnitte von Latten und Leisten, Rundhölzern oder Anfeuerholz gehen mit der entsprechenden Minikettensäge einfach und sicher von der Hand.

Mini-Kettensäge mit Benzin oder Akku besser?

Die meisten Mini-Kettensägen sind akkubetrieben und das hat auch einen guten Grund. Die Zuverlässigkeit. Ohne Verbrennungsmotor gibt es weniger bewegliche Teile, keinen Ruß und damit weniger Pflegeaufwand und längere Haltbarkeit. Moderne Elektromotoren sind „bürstenlos“ und können ordentlich Kraft entwickeln und das Sägeblatt ausreichend beschleunigen. Für die allermeisten Arbeiten im Garten oder der Werkstatt eignet sich daher ein akkubetriebenes Gerät besser. Zusätzlich entfällt das Hantieren mit dem Gefahrenstoff Benzin und auch die sorgfältige Lagerung des Treibstoffs.

Vorteile & Nachteile von sehr kleinen Kettensägen

Vorteile:

  • einfachste Handhabung
  • überschaubarer Anschaffungspreis
  • präzises, sauberes Arbeiten
  • mittels Zubehör wie Teleskopstangen gut erweiterbar

Nachteile:

  • sehr begrenztes Einsatzgebiet
  • keine Alternative zu „großen“ Kettensägen

Infos zu Stihl, Husqvarna, Einhell & Milwaukee

Stihl: Stihl steht in über 160 Ländern für das Thema Kettensäge und Forstwirtschaft. Die Marke wurde bereits 1926 gegründet und hat den Sitz heute in Waiblingen, in Deutschland. Obwohl eine weltbekannte Marke, ist Stihl immer noch ein Familienunternehmen. Inzwischen gibt es auch Hochdruckreiniger von Stihl, die dem Platzhirschen Kärcher ordentlich Konkurrenz machen. Das Unternehmen richtet weltweit Forstwirtschafts-Wettkämpfe mit verschiedenen Wettkämpfen aus (Stihl Timbersports).

Einhell: Einhell ist ein 1964 gegründeter und in Deutschland ansässiger Werkzeughersteller. Neben professionellen Werkzeugen im unteren Preissegment für Garten und Hobby, werden auch Utensilien und Geräte für den Freizeiteinsatz produziert. Einhell wurde besonders doch kostengünstige Kettensägen, Rasenmäher und Akkuschraubern einem breiten Publikum bekannt.

Milwaukee: T1924 in Brookfield, USA gegründet, produziert das Unternehmen Elektrowerkzeuge und professionelles Zubehör. Innovationskraft und höchste Qualität sind der selbst ausgepriesene Anspruch der Firma Milwaukee. Seit 2005 gehört das Unternehmen zu Techtronic Industries Co. Ltd., zusammen führende Anbieter von hochwertigen Elektrowerkzeugen für Heimwerker, Industrie und Handwerk.

Husqvarna: Husqvarna wurde 1689 gegründet und hat den Sitz in Stockholm, Schweden. Die skandinavische Marke ist Hersteller von Motorgeräten für die Forst- und Gartenwirtschaft. Hauptsächlich zählen dazu Motorsägen und Rasenmäher, genauso wie Schneidgeräte für das Baugewerbe und die Steinindustrie.

Zubehör: Koffer, Teleskopstiel & Sägeblätter

Koffer: Ein Koffer dient nicht nur zur Pflege, sondern auch zur Sicherheit. Damit es nicht zu Verletzungen von Personen oder Beschädigungen des Werkzeuges kommt, bietet sich ein verschließbarer Koffer als optimale Verstaumöglichkeit an.

Teleskopstiel: Gerade beim Stutzen von Obstbäumen ist ein Teleskopstiel sehr praktisch. Damit erhöhen Sie ganz einfach und im Rahmen der produkteigenen Sicherheitsbedingungen die Reichweite mit dem Sägeblatt. Über den Teleskopstiel kann die Kettensäge einfach bedient und positioniert werden, um unerwünschte Triebe aus dem Baum zu entfernen.

Ersatz Sägeblatt / Sägekette: Wie bei jedem Werkzeug ist es sinnvoll alles für eine etwaige Reparatur parat zu haben. Auch wenn bei modernen Mini-Kettensägen selten etwas kaputt geht, ist ein Ersatz Sägeblatt und eine Ersatz Sägekette keine schlechte Idee. Der Tausch klappt meist einfacher als man denkt, wenn man den offiziellen Anleitungen folgt.

Hinweise: Automatische Kettenschmierung, Hohe Kettengeschwindigkeit & mehr

Gerade beim Thema Kettensägen und vor allem Mini-Kettensägen gibt es oft Begriffe, mit denen man als Laie oder Erstkäufer wenig anfängt. Wir haben folgend die wichtigsten Begriffe für Sie zusammengetragen.

Automatische Kettenschmierung: Bei der automatischen Kettenschmierung wird die Kette der Mini-Kettensäge ganz automatisch im Gehäuse geschmiert. Eine externe Schmierung durch den Anwender (also Sie) ist dann nicht mehr möglich. Das macht die Pflege und Handhabung natürlich umso leichter.

Bürstenloser Motor: Ein bürstenloser Motor bedeutet, dass die Übertragung der Energie im Elektromotor kontaktlos stattfindet. Dies hat mehrere Vorteile, zum Einen geht weniger Leistung verloren und zum Anderen ist der Motor wartungsärmer und somit länger haltbar.

Hohe Kettengeschwindigkgeit: Eine besonders hohe Kettengeschwindigkeit sorgt für besonders schöne, saubere und somit auch rasche Schnitte. Um hohe Kettengeschwindigkeiten zu erreichen sind besonders leistungsstarke Motoren und hochwertige Mini-Kettensägen nötig.

Einfache Bedienbarkeit: Die allermeisten Mini-Kettensägen verfügen über dieses Feature. Ein kurzer Blick in die Betriebsanleitung genügt und man ist schnell mit dem Umgang mit einer Mini-Kettensäge vertraut. Meist braucht man nur eine Sicherung hineinzudrücken und über eine weitere Taste die Kettensäge zu aktivieren.

Parkside Mini-Kettensäge von Lidl zu empfehlen?

Parkside ist in Sachen Kettensägen und Gartengeräten bei Lidl schon länger etabliert. Das Preis-/Leistungsverhältnis stimmt und die Kundenrezensionen fallen bei den Parkside Mini-Kettensägen durchwegs gut aus. Wir denken, diese Kettensägen sind eine Schnäppchengelegenheit für Hobbygärtner.

Gibt es eine extra kleine Kettensäge von Stihl?

Die kleinste Kettensäge von Stihl, die wir finden konnten, ist der Gehölzschneider, den wir auch in unseren Produktempfehlungen für Sie ausgewählt haben. Qualität und Leistung von Stihl, in einem denkbar kleinen Paket, das hat uns überzeugt.

Mini-Kettensaege Testbericht (1)

Was kostet eine Minikettensäge?

Die meisten Minikettensägen bewegen sich in einem Preissegment von knapp unter 100 bis knapp unter 200 Euro. Ausreißer nach oben und unten gibt es freilich, abhängig von Marke, Ausstattung, Leistung und etwaigen Aktionen.

Was taugen Mini-Kettensägen?

Mini-Kettensägen sind oftmals im Verruf nicht wirklich notwendig zu sein. Nun gut, darüber kann man streiten, meist könnte man Äste die man mit einer Mini-Kettensäge schneidet ja auch mit einer Gartenzange oder einer manuellen Säge abschneiden. Es gibt aber dennoch Einsatzgebiete, wie zum Beispiel dem Zuschneiden von Holzlatten, wo die Mini-Kettensägen ihren Job richtig gut machen und Sie viel Zeit sparen können. Insgesamt sind Mini-Kettensägen zuverlässig und präzise, besonders die höherpreisigen Modelle von bekannten Marken wie Stihl oder Makita.

Wolfgang Ruppert
Letzte Artikel von Wolfgang Ruppert (Alle anzeigen)