Sollte es bei den großen Organisationen wie der Stiftung Warentest einen Schwingschleifer Test geben, dann erfahren Sie das natürlich hier! Im ersten Teil des Berichts zeigen wir das Ergebnis unserer Recherche. Wir hoffen Ihnen damit ein langes Suchen abnehmen zu können. Anschließend stellen wir im Schwingschleifer Vergleich verschiedene Produkte an Hand ihrer Produktinformationen einander gegenüber.

Schwingschleifer braucht man zum Schleifen von großen Flächen. Ihr rechteckiger Schleifteller „schwingt“ hin und her. Zur genaueren Unterscheidung zwischen Schwingschleifern und Exzenterschleifern gibt es am Ende des Vergleichs auch eine kleine Sektion mit Fragen. Jetzt erstmal zu den wichtigsten Kriterien bei Schwingschleifern.

Direkt zu den Testberichten  Direkt zum Produktvergleich

Schwingschleifer Test


Schwingschleifer Test: Das Ergebnis unserer Suche

OrganisationBesteht ein Schwingschleifer Test?
Stiftung WarentestJa, Stiftung Warentest hat einen Schwingschleifer und Winkelschleifer test veröffentlicht. Link
ökoTestNein, Ökotest hat bislang keinen Schwingschleifer Test veröffentlicht.
Konsument.atNein, bisher kein Schwingschleifer Test vorhanden.
Ktipp.chNein, bisher kein Schwingschleifer Test vorhanden.
KWFNein, bisher kein Schwingschleifer Test vorhanden.

Die Informationen aus einem Schwingschleifer Test vereinfachen die Kaufentscheidung sehr. Wir haben im Internet bei vielen bekannten Herausgebern einen bestehenden Schwingschleifer Test gesucht.

Es gibt bisher auf den oben genannten Verbrauchermagazinen leider erst einen Schwingschleifer Testbericht. Wir hoffen, dass sich das bald ändern wird. Falls ja, aktualisieren wir natürlich unsere Tabelle.


Schwingschleifer Vergleich: Makita, Bosch, Festool & weitere 

Kommen wir nun zum zweiten Teil unseres Beitrags, dem Schwingschleifer Vergleich. Es handelt sich nicht um einen Schwingschleifer Test, sondern um einen Vergleich. Dieser entstand auf Basis der Produktbeschreibungen (rechts neben dem Produktbild zu sehen) und öffentlich zugänglichen Kundenbewertungen. Die Produkte wurden von uns nicht in der Praxis getestet.

Es sind 6 aktuelle Geräte von Makita, Bosch, Festool, Einhell & Manessmann im Schwingschleifer Vergleich zu finden. Bei einem Schwingschleifer ist vieles wichtig. Wir konzentrieren uns hier auf die interessantesten und wichtigsten Faktoren, die den Kauf eines Schwingschleifers bestimmen sollten. In erster Linie ist das neben dem Preis die Größe des Tellers. Je größer, desto schneller kann man große Flächen schleifen. Natürlich hängt die Schleifleistung auch von der Leistung ab, weshalb diese ebenfalls nicht unwichtig ist.

Auch das Gewicht kann für manche entscheidend sein – beispielsweise arbeitet es sich mit einem schweren Gerät in Zwangslage (Wand oder Decke) deutlich schwerer und damit kürzer, als mit einem leichten Schleifer. Letztlich spielt natürlich auch der Preis eine Rolle bei der Kaufentscheidung. Diese und weitere Unterscheidungen treffen wir hier im Schwingschleifer Produktvergleich. Das hier sind die verglichenen Geräte:

  • Makita BO3711
  • Brüder Mannesmann M12333
  • Einhell TE-OS 2520 E
  • Bosch PSS 250 AE
  • Bosch Professional GSS 230 AVE
  • Festool 567699 RS 100 C RS 100 CQ-Plus

Schwingschleifer Kaufempfehlung: Makita – BO3711

Makita Kaufempfehlung Schwingschleifer Test Marke: Makita
Farbe: Blau, Schwarz
Geeignet für: Profi-Handwerker
Maße Schleifteller: 93 mm x 228 mm
Leistung: 190 Watt
Gewicht: 1,6 kg
Eigenschaften: Elektronische Drehzahlvorwahl, Bequemer Papierwechsel dank Spannhebel, Verstärkte Alu-Grundplatte, Anti-Vibrations-System, Staubabsaugung

Im Schwingschleifer Vergleich konnte sich dieser Schwingschleifer als Kaufempfehlung behaupten. Er überzeugt nicht nur durch eine gute Leistung und eine recht große Fläche des Schleiftellers, auch weitere Attribute wie die elektronische Drehzahlvorwahl und der Papierwechsel haben uns überzeugt. Letzterer gelingt dank Spannhebel nicht nur schnell, sondern auch besonders einfach. Eine Alu-Grundplatte und hochwertiger Kunststoff verleihen dem Gerät eine hohe haptische Qualität. Bemerkenswert: Der Preis ist für so ein Gerät wirklich attraktiv – kein Wunder, dass es sich hierbei um den Bestseller im Bereich Schwingschleifer auf Amazon handelt. Bewertung: Dieser Schwingschleifer hat es in sich: Große Fläche, viel Leistung, hohe Qualität zu einem sehr guten Preis.


Schwingschleifer Vergleich: Brüder Mannesmann – M12333

Angebot
 Schwingschleifer Testergebnis Brüder Mannesmann Marke: Brüder Mannesmann
Farbe: Grau
Geeignet für: Heimwerker
Maße Schleifteller: 90 mm x 187 mm
Leistung: 200 Watt
Gewicht: 2,2 kg
Eigenschaften: Hubzahl regelbar zwischen 6000 und 11000 rpm, Staubsauger-Anschluss

Der Preistipp im Schwingschleifer Vergleich ist dieses Modell von Mannesmann. Warum? Weil dieses Modell im ganzen Vergleich nicht nur das günstigste ist, sondern auch noch durch die Leistung von 200 Watt überzeugen kann. Klar, die Haptik ist nicht ganz so gut wie bei der Kaufempfehlung, aber hinsichtlich Durchhaltevermögen steht diese Maschine der Kaufempfehlung in nichts nach. Einziger wirklicher Nachteil: Das hohe Gewicht. Bewertung: Wer einen wirklich günstigen Schwingschleifer für Heimwerker sucht und mit dem etwas höheren Gewicht zurecht kommt, der sollte hier zugreifen.


Schwingschleifer Vergleich: Einhell – TE-OS 2520 E

Angebot
Marke: Einhell
Farbe: Rot, Schwarz
Geeignet für: Heimwerker
Maße Schleifteller: 115 mm x 230 mm
Leistung: 250 Watt
Gewicht: 1,9 kg
Eigenschaften: Schwingzahl einstellbar zwischen 14000 und 24000 rpm, Vibrationsdämpfer, Alu-Platte, Filterbox, Staubsaugeradapter, inkl. 1 Stück Schleifpapier

Dieser Schwingschleifer von Einhell überzeugte uns durch den Preis ebenso wie durch die Qualität. In etwa verhält es sich hier wie mit dem Schwingschleifer von Brüder Mannesmann im Schwingschleifer Vergleich: Niedriger Preis bei dafür recht guter Qualität. Bemerkenswert hier ist das geringere Gewicht und die hohe Schwingzahl. Bewertung: Zwar auch nur für den Heimwerkerbedarf zu empfehlen, aber dafür mit einem prima Preis/Leistungs-Verhältnis.


Schwingschleifer Vergleich: Bosch – PSS 250 AE

Angebot
Marke: Bosch
Farbe: Grün, Rot, Schwarz
Geeignet für: Heimwerker
Maße Schleifteller: 92 mm x 182 mm
Leistung: 250 Watt
Gewicht: 1,6 kg
Eigenschaften: 14000 – 24000 rpm, Staubabsaugung, Softgriff, Staubbox, Mikroklettsystem

Der Schwingschleifer Vergleich hat bereits gezeigt: Günstige Produkte können gut sein. Die Grün-Serie von Bosch, die sich explizit an Heimwerker richtet, ist hier sogar günstiger als die Marke Einhell – ein seltenes Phänomen. Gegenüber Einhell gibt man sich hier mit einer geringeren Fläche zufrieden. Bei gleicher Leistung ist zudem das Gewicht geringer. Letzteres ist ein wahrer Vorteil, der dieser Maschine eventuell den Vorzug gewähren könnte. Bewertung: Wer Bosch Grün-Markenqualität bevorzugt, sich dafür aber mit einem kleineren Gerät zufrieden gibt ist beim PSS 250 AE richtig!


Schwingschleifer Vergleich: Bosch Professional – GSS 230 AVE

Angebot
Marke: Bosch Professional
Farbe: Blau, Schwarz
Geeignet für: Profi-Handwerker
Maße Schleifteller: 92 mm x 182 mm
Leistung: 300 Watt
Gewicht: 2,4 kg
Eigenschaften: Sehr geringe Vibrationen, Staubabsaugung, Anpressdruck wird gleichmäßig verteilt, L-BOXX, Mikrofilter, Zusatzhandgriff

Bleiben wir im Schwingschleifer Vergleich bei Bosch, bzw. dieses Mal bei Bosch „Blau“. Die Serie ist für Profi-Handwerker gedacht, und das können wir hier nur bestätigen: Diese Maschine ist auf einem technisch sehr hohem Niveau. Beispielsweise verfügt sie nicht nur über eine hohe Leistung, sondern auch über ein entkoppeltes Motorgehäuse. In ihrer Klasse hat sie so die geringsten Vibrationen. Zudem verteilt der Teller den Anpressdruck gleichmäßig. Wo der Nachteil ist? Na, im Preis natürlich. Und im Gewicht. Bewertung: Diese Profi-Maschine hat so einige technische Raffinessen, jedoch auch ein hohes Gewicht und einen hohen Preis. Für Profi Handwerker die täglich mit dem Gerät arbeiten eine sehr gute Wahl!


Schwingschleifer Vergleich: Festool  – RS 100 CQ-Plus

Marke: Festool
Farbe: Schwarz, Grün
Geeignet für: Profi-Handwerker
Maße Schleifteller: 115 mm x 221 mm
Leistung: 620 Watt
Gewicht: 3 kg
Eigenschaften: 6300 rpm Leerlaufdrehzahl, 12600 Hübe pro Minute, Staubabsaugung

Festool setzt auf brachiale Leistung: Dieses Gerät hat mit Abstand genug davon. Im ganzen Schwingschleifer Vergleich gibt es kein Gerät, mit mehr als der Hälfte der Leistung dieses Geräts. Das macht die Maschine besonders effektiv. Ob sie auch effizient ist, das ist eine andere Frage: Wer die 3 Kilogramm gut handhaben kann, der ist mit dieser Maschine durch ihre Kraft vergleichsweise schnell mit der Arbeit fertig. Bewertung: Kraft ohne Ende, alles wichtige dabei – der Haken liegt beim Preis. Der RS 100 CQ-Plus ist ein Profi Gerät für den täglichen Einsatz.


Häufig gestellte Fragen zum Schwingschleifer Produktvergleich:

Gibt es einen Schwingschleifer Test der Stiftung Warentest?

Ja, es gibt einen Schwingschleifer Test der Stiftung Warentest. Eine Testsieger oder genaue Noten der Produkte können wir aus rechtlichen Gründen nicht nennen. Wir haben den Link zum Schwingschleifer Test aber oben in unserer Tabelle eingefügt.

Schwingschleifer oder Exzenterschleifer?

Das muss jeder selbst entscheiden – beide Schleifer eigenen sich gut für Flächen. Der Unterschied besteht darin, dass der Schwingschleifer 1-dimensional schwingt, der Exzenterschleifer schwingt hingegen in 2 Dimensionen und bewegt sich dabei kreisförmig.

Exzenterschleifer sind eher im Feinschliffanzusiedeln, da sich das Schliffbild durch die beiden Dimensionen leichter homogenisieren lässt. Schwingschleifer sind für gröbere Schleifarbeiten gedacht, können aber auch für feine Arbeiten verwendet werden. Eine klare Abgrenzung gibt es nicht.

Schwingschleifer im Baumarkt (Obi, Toom, usw.) kaufen?

Natürlich kann man Schwingschleifer im Baumarkt wie bei OBi oder Toom kaufen. Dabei sollte einem jedoch klar sein, dass man nicht die Markenvielfalt des Internets erwarten kann. Auch die Preise sind nicht unbedingt die besten, grundsätzlich aber verhältnismäßig günstig. Ein OBI Baumarkt hat ja auch meist jeder in erreichbarer Nähe. Online Shop von OBI ansehen

Lidl Schwingschleifer von Parkside zu empfehlen?

Der Parkside Schwingschleifer von Lidl ist durchaus zu empfehlen, besonders auf Grund des guten Preis-Leistungs-Verhältnisses. Mit 250 Watt ist der Parkside Schwingschleifer von Lidl ein robustes und Leistungsstarkes Gerät.

Qualität ist bei Lidl und Aldi grundsätzlich gegeben, insbesondere bei den technischen Produkten. Ein wichtiger Vorteil beim Lidl Schleifer ist übrigens die 3-jährige Garantiezeit. Direkt bei Lidl das aktuelle Angebot ansehen


Nachfolgend ein Video zum Makita BO3711 und dem Mannesmann Gerät:


Folgende Produktvergleiche könnten Sie auch interessieren:

 

 

 

 

Schwingschleifer Test & Vergleich 2017
4.8 (96.77%) 31 votes