Sollte von den großen Verbraucher-Magazinen ein Akku-Schlagbohrschrauber Test veröffentlicht worden sein, erfahren Sie das hier im Beitrag. Wir starten unserem Beitrag mit einem Akku-Schlagbohrschrauber Vergleich, in welchem wir verschiedene Produkte anhand ihrer Produktinformationen einander gegenüber stellen. Anschließend kommt die Übersicht zu bestehenden Akku-Schlagbohrschrauber Testberichten und wir beantworten noch häufig gestellte Fragen.

Akku-Schlagbohrschrauber kaufen: Worauf achten?
  • Man sollte primär darauf achten, dass der Akku-Schlagbohrschrauber ein möglichst hohes Drehmoment und eine hohe Drehzahl liefern kann
  • Wichtig ist auch die Qualität: Metallgetriebe sind beispielsweise zu bevorzugen
  • Je mehr Kapazität der Akku hat und je höher die Spannung ist, desto besser
  • Auch auf die Bohrfutteraufnahme achten um sicherzustellen, dass vorhandene Bohrer passen
  • Zubehörteile und Features wie Koffer, LED und weiteres sind ebenfalls wichtig, um eine Entscheidung zu fällen
Produkt-Tipp: Derzeit besonders beliebt

Sollten Sie keine Zeit haben den kompletten Beitrag zu lesen, können Sie auch direkt diesen empfehlenswerten Akku-Schlagbohrschrauber bei Amazon ansehen:


Akku-Schlagbohrschrauber Vergleich: Unsere Empfehlungen

Im Akku-Schlagbohrschrauber Vergleich haben wir zu den einzelnen Produkten die wichtigsten Kriterien herausgesucht und übersichtlich dargestellt. Es handelt sich dabei um Kriterien wie z.B. die Maße und das Gewicht, die Drehzahl, der Akku & vieles mehr. Auf Basis der technischen Daten und Kundenbewertungen haben wir dann die vielversprechendsten Produkte ausgewählt. Die Produkte wurden von uns nicht in der Praxis getestet.

Kauftipp: Makita – DHP485RTJ

Angebot
Makita DHP485RTJ Akku-Schlagbohrschrauber 18 V / 5,0 Ah, 2 Akkus, Ladegerät im MAKPAC
Marke: MakitaKaufempfehlung 12 V Kompressor Test
Farbe: Blau, Schwarz
Maße und Gewicht: 18,2 x 7,9 x 25,5 cm; 1,8 kg
Akku: 18 V, 5 Ah (2x inkl.)
Motor: bürstenlos
Drehzahl: 1900 U/min
LED: Ja
Sonstige Eigenschaften: Inkl. Koffer und Ladegerät

Die Makita DHP485RTJ ist im Akku-Schlagbohrschrauber Vergleich unser Kauftipp. Der Preis ist natürlcih im oberen Bereich, doch dafür bekommen Sie eine moderne Maschine mit leistungsstarkem und stromsparendem bürstenlosen Motor sowie gleich zwei große Akkus mit Ladegerät und Koffer. Unsere Meinung: Mit diesem Set bleiben keine Wünsche offen: Qualität und Leistung ohne Ende!


Preistipp: Einhell – TE-CD 18/50 Li-i BL

Angebot
Einhell 4513940 Akku-Schlagbohrschrauber TE-CD 18/50 Li-i BL PowerX-Change(Li-Ion,18V,50Nm,10mminBeton,bürstenloserMotor,Drehzahl-Elektronik,inkl.2x2,0AhPXC-AkkusundSchnellladegerät)
Marke: Einhell12 V Kompressor Testergebnis
Farbe: Rot, Schwarz
Maße und Gewicht: 19 x 7,5 x 24 cm; 2,35 kg
Akku: 18 V, 2 Ah (2x inkl.)
Motor: bürstenlos
Drehzahl: 1800 U/min
LED: Ja
Sonstige Eigenschaften: Inkl. Ladegerät und Koffer

Als Preistipp möchten wir Ihnen den Einhell TE-CD 18/50 Li-i BL präsentieren. Der Akku-Bohrschrauber mit dem kryptischen Namen ist ein preislich sehr attraktives Angebot, welches vor allem durch die gelieferten Features und das Zubehör überzeugt: So sind beispielsweise gleich zwei Akkus und ein Ladegerät mit dabei. Unsere Meinung: Wer ein knappes Portenmonnaie hat und „normaler“ Heimwerker ist, kommt mit dem Einhell Schrauber gut zurecht.


Bosch Professional – GSB 18V-28

Bosch Professional 18V System Akku-Schlagbohrschrauber GSB 18V-28 (inkl. 1x2.0 Ah Akku, 1x 4.0 Ah Akku, Ladegerät GAL 18V-20, L-Case Pick&Click mit 100-teiligem Zubehör-Set) - Amazon Exclusive Set
Marke: Bosch Professional
Farbe: Blau, Rot, Schwarz
Maße und Gewicht: k.A., 1,6 kg
Akku: 18 V, 2 Ah (inkl.)
Motor: k.A.
Drehzahl: k.A.
LED: Ja
Sonstige Eigenschaften: Mit Koffer, Ladegerät und 100 Teile Zubehörset

Der Bosch Professional GSB 18V-28 hat es ebenfalls in unseren Vergleich geschafft. Das Set zeichnet sich durch seine hohe Qualität aus, die aber auch bezahlt werden will – logisch, denn hier handelt es sich um die Handwerker-Marke von Bosch. Unsere Meinung: Wer auf hochwertiges Werkzeug von Bosch Wert legt, kommt hier auf seine Kosten.


Bosch Home and Garden – UniversalImpact

Bosch Akku Schlagbohrschrauber UniversalImpact 18V (1 Akku, 18 Volt System, im Koffer) – Amazon Edition
Marke: Bosch Home and Garden
Farbe: Schwarz, Grün, Rot
Maße und Gewicht: 30,3 x 22,8 x 9,1 cm; 1,3 kg
Akku: 18 V, 1,5 Ah (inkl.)
Motor: k.A.
Drehzahl: 1350 U/min
LED: Nein
Sonstige Eigenschaften: 34 Nm Drehmoment, 10 mm Bohrfutter, inkl. Koffer, Ladegerät, Bits und Bohrer

Optimale Leistung für jede Aufgabe: Der Bosch Home and Garden UniversalImpact kommt mit 20 verschiedenen Drehmomentstufen, mit Bits und Bohrern. Der Bohrer ist vergleichsweise günstig und bietet dennoch eine gute Qualität. Unsere Meinung: Günstige Bosch-Maschinen gibt es bei Bosch Home and Garden: Dieses Komplettset eignet sich für Heimwerker, die qualitativ zwischen Einhell und Makita stehen wollen.


Brandson – 18 V Schlagbohrschrauber

Brandson - 18 V Akku Schlagbohrschrauber - Akkuschrauber mit Schlagbohrfunktion - Li-Ion Akku, 18 V, 2,0 Ah, Akkustandsanzeige - 2 Gang Getriebe, 40 Nm Drehmoment, 20 Stufen, 13 mm Bohrfutter
Marke: Brandson
Farbe: Schwarz, Orange
Maße und Gewicht: 21 x 11 x 23 cm, 1,7 kg
Akku: 18 V, 2 Ah (inkl.)
Motor: Mabuchi-Motor(?)
Drehzahl: k.A.
LED: Ja
Sonstige Eigenschaften: 40 Nm Drehmoment, 13 mm Bohrfutter

Der Brandson Akku-Schlagbohrer ist mit 40 Nm sehr leistungsstark und bietet zudem Annehmlichkeiten wie die Akkustandsanzeige. Auch ist er extrem günstig. Allerdings sind wir von der Qualität nicht ganz so überzeugt, beispielsweise was den fraglischen Mabuchi-Motor angeht oder die Kompatibilität des Akkusystems mit anderen Geräten. Unsere Meinung: Wer einfach nur einen günstigen Akkuschrauber mit Schlagfunktion und 13 mm Futter braucht, kann hier Geld sparen.


Faxamol – Akkuschrauber 21 V

Faxamol Akkuschrauber 21V, Akku Bohrschrauber mit 2 x 2.0Ah Akkus, 42Nm Max, 2 Gänge, 25+3 Drehmomentstufen, Hammerfunktion, 10mm Bohrfutter, LED Licht für Heimdekoration und Heimwerker
Marke: Faxamol
Farbe: Schwarz, Orange
Maße und Gewicht: k.A.
Akku: 21 V, 2 Ah (2x inkl.)
Motor: k.A.
Drehzahl: k.A.
LED: Ja
Sonstige Eigenschaften: 42 Nm Drehmoment, 10 mm Bohrfutter

Auch der Faxamol Akku-Schlagbohrschrauber ist Teil unseres Vergleichs und ähnlich dem Brandson Schrauber eine Klasse für sich, da es sich nicht um einen besonders großen oder weit verbreiteten Hersteller handelt. Der Bohrschrauber hat ein hohes Drehmoment und kostet auch etwas mehr als das Brandson Modell, allerdings gibt es hier nur ein 10 mm Bohrfutter. Unsere Meinung: Auch hier empfehlen wird den Schrauber dann, wenn Sie keine anderen Akku-Geräte anschaffen wollen und wenn ein 10 mm Bohrfutter ausreicht.


Akku-Schlagbohrschrauber Test: Das sind die Testsieger

Verbraucher suchen im häufiger nach einem Akku-Schlagbohrschrauber Test um zu erfahren, was bekannte Verbrauchermagazine als Testsieger gewählt haben und welche Produkte nicht zu empfehlen sind. Wir haben nach bestehenden Testberichten gesucht und zeigen in der Tabelle das Ergebnis unserer Recherche:

Herausgeber Git es einen Testbericht? Jahr Link Kostenlos einsehbar?
Stiftung Warentest Nein
Schweizer Fernsehen Nein
Ökotest Nein
Haus & Garten Test Ja 2020 Link Nein
Konsument.at Ja 2021 Link Nein
Ktipp.ch Ja (indirekt) 2015 Link Nein
Saldo.ch Ja (indirekt) 2015 Link Nein
ETM Testmagazin Nein

Wir konnten mehrere Akku-Schlagbohrschrauber Test Berichte finden, darunter bei Haus und Garten Test, bei Konsument.at und indirekt auch bei Ktipp und dem Spiegelportal Saldo (beide gleich). Letztere verweisen auf einen Test von der Zeitschrift „Test“, in dem 36 Bohrmaschinen getestet wurden. Leider ist der Test trotz der Erstellung im Jahr 2015 nicht kostenfrei einsehbar. Dasselbe gilt für die deutlich neueren aber auch weniger umfangreicheren Akku-Schlagbohrmaschine Tests von Konsument und Haus und Garten Test.

Akku-Schlagbohrschrauber Testsieger von Verbrauchermagazinen: Wie werden sie bestimmt?

Akku-Schlagbohrschrauber Testsieger werden von Verbrauchermagazinen in der Regel nach einem bestimmten Schema bestimmt: Zunächst werden passende Unterkategorien gefunden, in denen die Produkte bzw. Akku-Schlagbohrschrauber einzeln getestet oder untersucht werden. Beispiele für solche Kategorien können die Qualität, die Handhabung oder auch die Ökologie sein. Diese Kategorien werden gewichtet und dann, mit der Gewichtung, zu einer Gesamtnote zusammengezählt. Der Akku-Schlagbohrschrauber Testsieger ist der mit der besten Gesamtnote.


Häufig gestellte Fragen zu Akku-Bohrschraubern:

So funktioniert ein Akku-Schlagbohrschrauber

Akku-Schlagbohrmaschinen sind eine Art von Bohrmaschine, die einen Elektromotor zum Drehen eines Bohrers verwenden, der wiederum von einem Akku gespeist wird. Sie unterscheiden sich von normalen Bohrmaschinen dadurch, dass sie auch einen Schlagmechanismus im Getriebe haben, mit dem man in härtere Materialien bohren kann – beispielsweise in Beton oder Stein.

Das Schlagwerk arbeitet bei Schlagbohrschrauber anders als bei Bohrhammern nur im Verbund mit der Drehung, es ist Teil des Getriebes. Das Schlagwerk sorgt dafür, dass sich das gesamte Bohrfutter schnell und wiederholend in Richtung des Werkstücks schwingt. Diese plötzlichen Schläge erzeugen eine Kraft, die durch den Bohrer auf das Material übertragen wird und es aufbricht.

Akku-Schlagbohrschrauber Testsieger

Unterschiedliche Ausstattungen: Mit SDS Aufnahme, LED, Akku, mit Zubehör & als Set

In diesem Abschnitt informieren wir Sie über unterschiedliche Ausstattungen eines Akku-Schlagbohrschraubers, beispielsweise über den Akku oder das Bohrfutter:

SDS Aufnahme: SDS-Aufnahmen sind bei Schlagbohrschraubern, egal ob mit oder ohne Akku, recht unüblich. Man findet sie hingegen bei Bohrhämmern, da sie vor allem dann verwendet werden, wenn große axiale Kräfte übertragen werden müssen und die Genaugkeit weniger eine Rolle spielt.

LED: Dank einer LED lässt sich der Arbeitsraum beim Bohren beleuchten. Moderne Akku-Bohrschrauber sollten eine LED eingebaut haben – auch wenn es ein kleines Feature ist, finden wir es in seinem Nutzen überragend.

Akku: Ein sehr wichtiger Teil des Akku-Schlagbohrschraubers ist natürlich der Akku. Je mehr Spannung und je höher die Kapazität, desto leistungsfähiger in der Regel auch die Maschine – allerdings ist sie dann auch schwerer und unhandlicher.

Mit Zubehör: Viele Hersteller bieten ihre Akku-Schlagbohrschrauber mit viel Zubehör wie Ladegerät, Akku, Bohrer und Bits an, ebenso mit Koffer. Der Grund: Akku-Schlagbohrschrauber sind typische Heimwerker-Geräte und stellen bei vielen die Erstausstattung dar – mit der die Hersteller dank Akkusystem die Kunden binden können.

Als Set: Wer noch kein Akkusystem hat, dem empfehlen wir den Kauf eines Komplettsets, idealerweise mit zwei Akkus, sollten Sie mit dem Akku-Schlagbohrschrauber länger ohne Unterbrechung arbeiten wollen.

Nützliches Zubehör für Akku-Schlagbohrschrauber: Koffer, Absaugung & 2 Akkus

Koffer: Ein Koffer ist ein überaus nützliches Zubehörteil, weil sich alle Teile des Geräts, inkl. Akku und Ladegerät, darin in einem Stück transportieren lassen.

Absaugung: Auch eine Absaugung ist ein überaus nützliches Feature an einem Akku-Schlagbohrschrauber, besonders, wenn Sie damit viel in Stein oder Beton bohren wollen, ohne auf einer Rohbaustelle zu sein.

2 Akkus: Wer zwei Akkus hat, minimiert die Unterbrechung beim Arbeiten auf den Akkuwechsel und kann so quasi durchweg bohren – während der eine Akku genutzt wird, wird der andere geladen.

Vorteile & Nachteile

Vorteile:

  • Sehr vielseitig, weil der Akku-Schlagbohrschraube das Schlagbohren und das Bohren in einem Gerät vereint
  • Häufig sind die Geräte vergleichsweise günstig und im Komplettset zu haben
  • Dank Akku sind die Geräte auch ohne Stromnetz einsatzbereit

Nachteile:

  • Akku-Schlagbohrschrauber arbeiten besonders nach ausgiebiger Nutzung beim Bohren nicht mehr so genau (Rundlauf)
  • Die Netz-Schlagbohrmaschinen sind meist leistungsstärker – und günstiger (aber auch schwerer und nicht mobil einsetzbar

Wichtige Kennzahlen: Umdrehungen/min, Schlagleistung & Gewicht

Umdrehungen/min: Die Umdrehungen/min bzw. Umdrehungen pro Minute oder auch U/min ist eine Kennzahl, die angibt, wie viele Umdrehungen der Bohrer maximal pro Minute macht. In der Regel hängt davon direkt auch die Schlagzahl ab. Je mehr, desto besser.

Schlagleistung: Die Schlagleistung ist in der Regel ein Ausdruck für die Schlagenergie, die der Schlagbohrer pro Schlag oder auch pro Minute bei maximaler Auslastung in ein Material einbringen kann. Je höher, desto besser – wobei man vor allem auf die Energie eines Einzelschlags achten sollte.

Gewicht: Ein geringes Gewicht ist sehr gut für ein besseres Handling – weist aber meist auch auf eine etwas geringere Leistungsklasse des Geräts hin. Da es sich um Akku-Modelle handelt, kann man das Gewicht auch etwas über den Akku, den man im Akku-Schlagbohrschrauber verwendet, einstellen.

Beliebte Marken: Makita, Bosch, Kraft, Metabo & Einhell

MakitaBoschKraftMetaboEinhell

Die japanische Marke Makita ist bekannt für ihre hohe Qualität, die sich preislich oft aber auch auf höherem Niveau wiederspiegelt.

Der deutsche Hersteller Bosch bietet zwei Produktlinien an: Bosch Grün und Bosch Blau bzw. Bosch Professional, entsprechend für Heimwerker und Handwerker.

Auch der Hersteller Kraft verkauft Akku-Schlagbohrmaschinen. Diese zeichnen sich durch einen sehr günstigen Preis aus.

Die Marke Metabo steht für ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis mit einem höheren Gewicht auf der Leistung bzw. der Qualität.

Bei Einhell verhält es sich genau umgekehrt: Hier liegt der Fokus beim Preis-Leistungsverhältnis auf dem Preis.

Wo am besten kaufen? Akku-Schlagbohrschrauber bei Lidl, Obi, Hornbach & Bauhaus

Im Folgenden möchten wir Ihnen einen Überblick über mögliche Anlaufstellen geben, sollten Sie einen Akku-Schlagbohrschrauber kaufen wollen:

Lidl: Beim Discounter Lidl bekommen Sie Parkside Akku-Schlagbohrschrauber, die sich durch ein gutes Preis-Leistungsverhältnis auszeichnen – die aber leider auch nur saisonal erhältlich sind.

Obi: Die Baumarktkette Obi bietet wiederum sehr viele verschiedene Akku-Schlagbohrschrauber im Dauersortiment an, beispielsweise von Bosch oder Makita.

Hornbach: Auch viele andere Marken wie Metabo oder Einhell finden sich hinsichtlich Akku-Schlagbohrschraubern in deutschen Baumärkten – Hornbach ist da keine Ausnahme.

Bauhaus: Eine sehr große Auswahl an Akku-Schlagbohrschraubern bietet Ihnen auch Bauhaus. Hier finden Sie sehr viele Marken von Einhell bis Makita.

Was ist der beste Akku-Schlagbohrschrauber?

Ein Akku-Schlagbohrer ist im Endeffekt eine Bohrmaschine, die in ihrem Getriebe ein integriertes Schlagwerk hat. Der Akku-Schlagbohrschrauber eignet sich damit sowohl zum Schrauben als auch zum Bohren von Löchern in Beton oder Mauerwerk, da der plötzliche Aufprall des Bohrers auf das Material letzteres aufbrechen lässt. Diese Vielseitigkeit sorgt dafür, dass es „den besten Akku-Schlagbohrschrauber“ nicht wirklich gibt, sondern dass Sie selbst an Hand Ihrer Bedürfnisse entscheiden müssen: Bei der Suche nach dem besten Akku-Schlagbohrer sind zwei Dinge wichtig: Die Akkulaufzeit und das Drehmoment im Verbund mit der Drehzahl. Die besten Bohrer haben eine lange Akkulaufzeit und ein hohes Drehmoment bei hoher Drehzahl, so dass Sie auch die schwierigsten Arbeiten bewältigen können.

Was kann man mit einem Schlagbohrschrauber machen?

Eine Akku-Schlagbohrmaschine kann für eine Vielzahl von Bohr- und Schraubaufgaben verwendet werden, z. B. zum Bohren in Beton, Mauerwerk, Holz oder Metall, zum Anziehen oder Lösen von Schrauben und Bolzen oder auch zum Rühren von Farbe (wenn man einen entsprechenden Rüher einspannt).

Was ist der Unterschied zwischen einem Akkuschrauber und einem Akku Bohrschrauber?

Ein Akku-Bohrschrauber hat eine geringere Leistungsabgabe und ist für leichte Arbeiten, wie das Eindrehen von Schrauben in weiche Materialien wie Holz oder das Bohren in Holz und Metall konzipiert.

Ein Akku-Schlagbohrschrauber hat eine höhere Leistung und ist zusätzlich für schwere Arbeiten, wie z. B. das Bohren in Beton, geeignet. Er verfügt meist außerdem über eine Kupplung, die das Getriebe ausschaltet, wenn der Bohrer auf Widerstand stößt, und so eine Überlastung des Motors verhindert.

Was bedeutet Ah bei Akku?

Ah steht für Amperestunde und ist ein Maß für die Kapazität einer Batterie. Sie gibt an, wie viele Ampere die Batterie eine Stunde lang liefern kann, bevor sie entladen ist. Wenn Sie also zum Beispiel eine Bohrmaschine mit einer 10-Ah-Batterie haben, bedeutet das, dass die Batterie bzw. der Akku eine Stunde lang 10 Ampere liefern kann, bevor er sich entlädt.

Welches Drehmoment beim Bohren?

Bei der Wahl einer Akku-Schlagbohrmaschine sollten Sie auf das Drehmoment achten, das sie erzeugt: Ein höheres Drehmoment ermöglicht es Ihnen, durch härtere Materialien zu bohren. Sie sollten auch die Größe des Bohrers und die Akkukapazität berücksichtigen. Ein größerer Bohrer erfordert ein höheres Drehmoment. Feine Arbeiten wie beispielsweise das Gewindebohren oder das Bohren in Metall bei kleinen Lochdurchmessern können aber auch Bohrmaschinen mit niedrigerem Drehmoment vorzüglich machen.

Quellen und weiterführende Links:

Wolfgang Ruppert