Sollte es bei den großen Organisationen wie der Stiftung Warentest einen Drucklufttacker Test geben, dann erfahren Sie das natürlich hier! Im ersten Teil des Berichts zeigen wir das Ergebnis unserer Recherche. Wir hoffen Ihnen damit ein langes Suchen abnehmen zu können. Anschließend stellen wir im Drucklufttacker Vergleich verschiedene Produkte an Hand ihrer Produktinformationen einander gegenüber.

Direkt zu den Testberichten  Direkt zum Produktvergleich

Ein Drucklufttacker wird wie auch ein Elektrotacker zum Tackern benötigt, wobei die Energie nicht aus Strom, sondern aus Druckluft gewandelt wird.

Diese Tacker sind wie andere Druckluftwerkzeuge generell oft günstiger als ihre elektrischen Kameraden, dafür jedoch benötigen sie Druckluft, um zu funktionieren. Besonders im Heimwerkerbereich nutzt man entsprechend elektrische Werkzeuge und Elektrotacker.

Wer jedoch über einen Druckluftanschluss bzw. einen Kompressor verfügt, der kann auch die hier im Drucklufttacker Test vorgestellten Tacker nutzen. In der Industrie sind Druckluftwerkzeuge – besonders bei der Montage – die Regel.

Drucklufttacker Test: Das Ergebnis unserer Suche

OrganisationBesteht ein Drucklufttacker Test?
Stiftung WarentestNein, bisher kein Drucklufttacker Test vorhanden.
ökoTestNein, bisher kein Drucklufttacker Test vorhanden.
Konsument.atNein, bisher kein Drucklufttacker Test vorhanden.
Ktipp.chNein, bisher kein Drucklufttacker Test vorhanden.

Die Informationen aus einem Drucklufttacker  Test vereinfachen die Kaufentscheidung sehr. Wir haben im Internet bei vielen bekannten Herausgebern einen bestehenden Drucklufttacker Test gesucht.

Es gibt bisher auf den oben genannten Verbrauchermagazinen leider keinen Drucklufttacker Testbericht. Wir hoffen, dass sich das bald ändern wird. Falls ja, aktualisieren wir natürlich unsere Tabelle.


Drucklufttacker Vergleich: BeA, Güde, Prebena & weitere

Kommen wir nun zum zweiten Teil unseres Beitrags, dem Drucklufttacker Vergleich. Es handelt sich nicht um einen Drucklufttacker Test, sondern um einen Vergleich. Dieser entstand auf Basis der Produktbeschreibungen (rechts neben dem Produktbild zu sehen) und öffentlich zugänglichen Kundenbewertungen. Die Produkte wurden von uns nicht in der Praxis getestet.

Beispielsweise muss auf die minimale und maximale Klammerlänge geachtet werden. Auch der Arbeits- bzw. Betriebsdruck ist wichtig, ebenso wie das Gewicht und das Anschlussgewinde. All diese und weitere Eigenschaften finden sich in unserem Drucklufttacker Vergleich. Folgende Modelle werden darin miteinander verglichen:

  • BeA – 380/16-420
  • Güde – KN 14 40088
  • Prebena – 2XR-ES40
  • Güde – 40220
  • Varo – 2in1 – POW AIR0311
  • Einhell – Druckluft Tacker und Nagler Set

Drucklufttacker Kaufempfehlung: BeA – 380/16-420

Kaufempfehlung Drucklufttacker Test BeAMarke: BeA
Farbe: Blau, Schwarz, Rot
Geeignet für: Profi-Handwerker
Betriebsdruck / Arbeitsdruck: 6 bar / 5 – 6 bar
Anschlussgewinde: ¼ Zoll
Klammerlänge (min. – max.): k.A.
Gewicht: 0,94 kg
Eigenschaften: Magazin-Unterlader, 380/8 mm

Unsere Kaufempfehlung, der 380/16-420 von BeA, ist ein absolutes Profi-Gerät und quasi das Non-Plus-Ultra unter den Drucklufttackern. Das stabile Gehäuse aus Metall macht den Tacker robust, außerdem liegt er gut in der Hand und arbeitet sehr zuverlässig – das Hauptargument im gewerblichen Einsatz, bei dem Zeit die zweite Währung ist. Ausfälle durch Defekte am Tacker sind hiermit praktisch ausgeschlossen. Bewertung: Sehr zuverlässig und robust, aus unserer Sicht der Beste am Markt!


Drucklufttacker Vergleich: Güde – KN 14 40088

 Drucklufttacker Testergebnis Güde Marke: Güde
Farbe: Blau, Schwarz
Geeignet für: Heimwerker
Betriebsdruck / Arbeitsdruck: 6 bar
Anschlussgewinde: ¼ Zoll
Klammerlänge (min. – max.): 6 mm – 14 mm
Gewicht: 1,8 kg
Eigenschaften: 12,8 mm Rückenbreite Klammer, inkl. Koffer

Von Güde stammt der KN 14 40088, unser Preistipp im Drucklufttacker Vergleich. Er überzeugt ähnlich wie die Kaufempfehlung durch ein robustes Gehäuse, hat jedoch kleine Nachteile in der Hinsicht. Für die Industrie oder das Gewerbe eignet er sich deshalb nicht, weil er mit 1,8 kg relativ schwer ist und nur relativ kleine Klammern verschießt (vgl. Prebena Tacker). Trotz des geringen Preises wäre die Kaufempfehlung hier wohl besser, da er Zeit spart. Dennoch konnte er Amazon Kunden bisher überzeugen: diese gaben im Durchschnitt 5 von 5 Sternen! Bewertung: Für Heimwerker und Anwendungen zuhause perfekt, denn der Preis ist für diese Qualität extrem gut.


Drucklufttacker Vergleich: Prebena – 2XR-ES40

Marke: Prebena
Farbe: Hell- und Dunkelgrün
Geeignet für: Profi-Handwerker
Betriebsdruck / Arbeitsdruck: 4 – 7 bar
Anschlussgewinde: ¼ Zoll
Klammerlänge (min. – max.): 15 mm – 40 mm
Gewicht: 1,3 kg
Eigenschaften: 0,4 Liter Luftverbrauch pro Nagelung, inkl. Koffer (ES Box), inkl. je 2000 Klammern 26,32 mm und 40 mm

Der Qualitätshersteller Prebena hat mit dem 2XR-ES40 wie auch BeA einen sehr guten Tacker im Produktportfolio. Im Drucklufttacker Vergleich wäre er beinahe unsere Kaufempfehlung geworden, da er sich durch ähnliche Eigenschaften auszeichnet. Einzig das Gewicht ist nachteilhaft: Der 2XR ist im Gegensatz zum BeA Drucklufttacker ein kleines Stückchen schwerer, dafür kommt er immerhin mit Koffer und Tackerklammern. Bewertung: Mit diesem Drucklufttacker-Set können auch Profis gleich loslegen!


Drucklufttacker Vergleich: Güde – 40220

Marke: Güde
Farbe: Blau
Geeignet für: Heimwerker
Betriebsdruck / Arbeitsdruck: 6 bar
Anschlussgewinde: ¼ Zoll
Klammerlänge (min. – max.): k.A. – 40 mm
Gewicht: 3 kg
Eigenschaften: Inkl. Sechskantschlüssel, Tragekoffer, Ölflasche, 50 Klammern je 19 / 32 / 38 mm, je 1000 Stifte 25 / 40 mm

Ähnlich zu unserem Preistipp ist dieses Modell von Güde, das 40220 Kombi-Set. Für den Preis bekommt man eine relativ gute Qualität. Jedoch ist das Gewicht eher hoch. Das macht den Güde 40220 vom Profi-Handwerker-Gerät zu einem Heimwerkergerät. Lange Arbeiten würden mit der Kaufempfehlung deutlich leichter von der Hand gehen. Bewertung: Als Komplett-Set perfekt für Heimwerker und Handwerker bei gelegentlicher Nutzung.


Drucklufttacker Vergleich: Varo – 2in1 – POW AIR0311

Marke: Varo
Farbe: Schwarz, Silber, Gelb
Geeignet für: Heimwerker
Betriebsdruck / Arbeitsdruck: 4,2 – 6,9 bar (max.)
Anschlussgewinde: ¼ Zoll
Klammerlänge (min. – max.): 15 mm – 50 mm
Gewicht: 4 kg
Eigenschaften: 78 l/min Luftdruchsatz, 2 Innensechskant Schlüssel, je 500 Klammern 25 / 50 / 25 / 38 mm, inkl. Koffer

Die Firma Varo bietet mit dem POW AIR0311 einen leistungsstarken Tacker bis zu einem Betriebsdruck von 6,9 bar an. Zudem kommt der Tacker mit einem Komplettset und vielen Klammern. Leider aber kostet er mehr als die Güde-Modelle bzw. das Güde-Set und er ist deutlich schwerer. Das macht ihn wesentlich unhandlicher in der Bedienung. Bewertung: Für gelegentliche Arbeiten und für alle, die möglichst günstig lange Tackerklammern verarbeiten wollen.


Drucklufttacker Vergleich: Einhell – Druckluft Tacker und Nagler Set

Marke: Einhell
Farbe: Rot, Silber, Schwarz
Geeignet für: Heimwerker
Betriebsdruck / Arbeitsdruck: 8,3 bar (max.)
Anschlussgewinde: ¼ Zoll
Klammerlänge (min. – max.): 10 mm – 50 mm (Nägel), 13 mm – 40 mm (Klammern)
Gewicht: 1,9 kg
Eigenschaften: Inkl. 2 Innensechskant, 5,7 mm Klammernbreite, 0,66 Liter pro Schuss, 100 Stück Magazin, inkl. 500 5,7 x 25 mm Klammern, inkl. 1000 25 mm Nägel

Einhell hat mit dem Druckluft Tacker und Nagler Set ebenfalls einen Drucklufttacker im Angebot. Dieser arbeitet bis zu einem Betriebsdruck von 8,3 bar mit bis zu 50 mm langen Nägeln. Er wiegt mehr als ein Kilogramm und ist auch nicht so robust wie die Kaufempfehlung. Außerdem ist er auch teurer als die Drucklufttacker(-Sets) von Güde. Amazon Kunden haben bisher dennoch im Durchschnitt 4 von 5 Sternen vergeben. Bewertung: Andere Tacker haben uns qualitativ und preislich insgesamt mehr überzeugen können.


Häufig gestellte Fragen zum Drucklufttacker Produktvergleich:

Ist der Parkside Drucklufttacker von Lidl zu empfehlen?

Ja, das Drucklufttacker-Set PDT 40 C2 von Parkside von Lidl ist durchaus zu empfehlen, besonders wegen dem guten Preis-Leistungs-Verhältnis. Für Heimwerker, die gelegentlich einen Drucklufttacker benötigen, sicherlich ausreichend. Leider ist er aktuell online ausverkauft.

Kann man Drucklufttacker bei Obi/Bauhaus mieten?

Drucklufttacker kann man auch bei bekannten Baumärkten wie Bauhaus, Hornbach, Toom oder Obi mieten, wenn man zum Beispiel nur einmalig einen Tacker benötigt. Auch kann man ein Modell so zuhause quasi testen, bevor man es kauft. Auf der Website der jeweiligen Baumärkte kann man meist die Postleitzahl eingeben und nachsehen, welches Gerät man im nächsten Markt mieten kann.


Abschließend noch ein Video des Novus Drucklufttackers. Am Ende sieht man den Tacker im Einsatz:


Diese Produktvergleiche könnten Sie auch interessieren:

Drucklufttacker Test & Vergleich 2017
5 (100%) 1 vote