Hobby-Heimwerker und Handwerker die nach einem Makita DDF482RFEB Test suchen zieht es meist erst auf die Portale von Stiftung Warentest, KTIPP un Kassensturz. Wir erleichtern mit unserem Beitrag die Suche und zeigen auf welchen Portalen ein Makita DDF482RFEB Test veröffentlicht wurde.


Makita DDF482RFEB Test

Makita DDF482RFEB

Bei der Stiftung Warentest haben wir einen Makita DDF482RFEB Test gefunden

Los geht es mit den Ergebnissen unserer Suche nach einem Makita DDF482RFEB Test. Es folgt unsere Liste mit den Portalen bei denen wir nach einem professionellen Praxistest gesucht haben:

  • Kassensturz: Nein
  • KTIPP: Nein
  • Stiftung Warentest: Ja, Link
  • Haus-Garten-Test: Nein
  • ETM Testmagazin: Nein
  • Saldo: Nein
  • Konsument: Nein

Wir konnten nur bei der Stiftung Warentest einen Makita Akkuschrauber Test zum DDF482RFEB finden. Der Einzeltest ist Teil eines größeren Akkuschrauber Test. Da es sich hierbei um einen relativ neuen und umfangreichen Test handelt, gibt es die Ergebnisse nur kostenpflichtig. Der Akkuschrauber Test kann für 3 Euro freigeschalten werden. Glaubt man den akkumulierten Ergebnissen der Stiftung Warentest, so kann sich das lohnen: Nur jeder zweite Akkuschrauber wurde für gut befunden. Ab 150 Euro gibt es solche guten Geräte.

HINWEIS
Wir verweisen auf unseren umfassenden Beitrag zum Thema Akkuschrauber. Dort finden Sie unsere Empfehlungen: Akkuschrauber Test & Vergleich

Aktuelle Makita DDF482RFEB Angebote bei Amazon:

Makita DDF482RFEB Akku-Bohrschrauber im Transportkoffer DDF 482 RFEB 2x18,0V-LI 3,0Ah, 1 W, 18 V, Schwarz
  • 2-Gang-Vollmetall-Planetengetriebe
  • Drehmoment in 21 Stufen einstellbar
  • Mit leuchtstarker Doppel-LED mit Nachglimmfunktion
  • Lieferumfang: Akku Bohrschrauber DDF482, Transportkoffer Schwarz, 2x Akku-BL1830B Li 18,0V 3Ah, Ladegerät DC18RC, Einhängebügel, PH/LS Doppelbit, Bedienungsanleitung

 


Makita DDF482RFEB im Kurz-Check: Zu empfehlen oder nicht?

Im Kurz-Check gehen wir nun auf die Produktdaten ein und erklären die speziellen Funktionen und Eigenschaften. Der Makita DDF482RFEB ist ein 18V Akkuschrauber, der in der Basisausstattung mit 2 Akkus und Ladestation im Transportkoffer geliefert wird. Man bekommt hier also ein Komplettpaket, mit dem man nicht nur gleich loslegen, sondern dank zweierlei Akkus dauerhaft arbeiten kann. Der Makita Akkuschrauber DDF482RFEB wird von uns in den folgenden Zeilen auf Basis seiner Produkteigenschaften und Kundenmeinungen vorgestellt. Einen Praxistest haben wir nicht durchgeführt.

Produktdaten:

  • 2 Gänge (bis 600, bis 1900 rpm)
  • Bohrfutterspannweite 1,5 – 13 mm
  • 2-Gang-Vollmetall Planetengetriebe
  • 18 Volt Spannung
  • 21-stufig schaltbares Drehmoment
  • LED mit Nachglimmfunktion
  • 1,7 kg Gewicht
  • inkl. 2 Akkus, Ladegerät, Koffer und kleinerem Zubehör (Bits, Einhängebügel)

Wer sich schon ein paar andere Akkuschrauber angesehen hat, der merkt schnell, dass es sich hier um ein grundsätzlich hochwertiges Modell handelt. Die 18 Volt sind ebenso ein Indiz dafür wie das Vollmetallgetriebe und die Einstellungsmöglichkeiten hinsichtlich Drehzahl und Drehmoment.

Toll ist, dass es sich hier um ein Komplettpaket handelt – man hat nach dem Kauf nicht nur den Makita DDF482RFEB inkl. zweier Akkus, sondern auch noch das passende Ladegerät und einen Koffer sowie weitere nützliche Kleinigkeiten. Kommen wir nun zu unseren Vor- und Nachteilen, damit Sie beim Makita DDF482RFEB auf einen Blick sehen, wo die Stärken und wo die Schwächen liegen:

Vorteile

  • 18V Spannung
  • Relativ leicht
  • Komplettpaket mit Akku, Ladegerät und Co. (Doppelbügel, Bits, …)
  • Bohrfutterr 1,5 – 13 mm

Nachteile

  • Kein bürstenloser Motor
  • Nicht für Bohrer kleiner 1,5 mm Schaftdurchmesser geeignet
Unsere Meinung
Einen Praxistest haben wir nicht durchgeführt. Auf Basis der Produktinformation des Herstellers und der Kundenrezensionen die abgegeben wurden halten wir den Makita DDF482RFEB für einen idealen Akkuschrauber im Heimwerkerbereich. Das bestätigen auch die Bewertungen auf Amazon und Co., wie wir in den folgenden Absätzen sehen werden.

Der Nachteil des bürstenbehafteten Motors ist für die meisten nicht zu spüren, insbesondere wenn man den Akkuschrauber nur im Heimwerkerbereich nutzt. Die Bürsten halten so lange, dass Sie sie im Leben des Akkuschraubers sehr wahrscheinlich niemals austauschen werden müssen. Ein preiswertes Komplettpaket für Einsteiger vom Markenhersteller!


Meinungen, Rezensionen und Erfahrungen zum Makita DDF482RFEB

Sowohl auf Youtube, als auch in verschiedenen Online-Shops findet man zum Makita DDF482RFEB Erfahrungsberichte und Meinungen. Wir haben uns erlaubt, einige davon hier aufzuführen und so zu versuchen, ein möglichst repräsentierendes Meinungsbild zu generieren. Beginnen wir mit den Erfahrungsberichten auf YouTube:

Reviews zum Makita DDF482RFEB auf Youtube

Wir haben gleich 2 Videos gefunden in denen Benutzer von ihren Erfahrungen mit dem DDF482 berichten.

Bestehende Bewertungen in Online-Shops

Amazon: Die knapp 50 Rezensenten auf Amazon vergeben im Durchschnitt 4,5 von 5 Sterne. Nur 8% aller Bewertungen liegen bei einem Stern. Hier wird insbesondere das Innenleben bemängelt oder dass der Akkuschrauber manipuliert von einem vorigen Kunden geliefert wurde. Die meisten sind jedoch mehr als zufrieden!

Obi: Bei Obi gibt es den Makita DDF482RFEB leider nicht im Sortiment. Wir können deshalb auch keine Bewertungen dazu reflektieren.

Hagebau: Bei Hagebau wiederum ist der Makita Akkuschrauber gelistet, liegen keine Bewertungen vor.

Häufig gestellte Fragen

Wir behandeln nur noch kurz die häufig gestellten Fragen nach Sondereditionen und nach dem bürstenlosen bzw. bürstenbehafteten Motor.

Hat der Makita Akkuschrauber einen bürstenlosen Motor?

Nein, der Makita DDF482RFEB hat leider keinen bürstenlosen Motor, sondern einen mit Kohlebürsten, einen sogenannten EC-Motor. Im Heimwerkerbereich werden Sie den Unterschied nicht merken – sie werden die Bürsten sehr wahrscheinlich nie tauschen müssen.

Wie schaut es mit der Makita DDF482RFEB Black Edition aus?

Makita bringt diverse Modelle immer mal wieder in einer Sonderedition heraus. Hierbei werden die Farben geändert, manchmal wird auch der Schutz vor Spritzwasser oder Staub verbessert, beispielsweise bei der Black Edition – wir meinen aber, dass Sie das im Heimwerkerbetrieb nicht brauchen. Es gibt aber auch andere Farben wie Pink bei der Pink Edition. Der Unterschied liegt damit zum Großteil in der Optik – es ist also Geschmackssache und damit Ihre Entscheidung.

Zusammenfassung: zum Makita DDF482RFEB

Unser Fazit
Wir können Ihnen den Makita DDF482RFEB insofern empfehlen, als dass Sie damit einen leistungsstarken und durchdacht designten Akkuschrauber erhalten und zudem mit allem für den Einstieg nötigen Zubehör ausgestattet sind. Gerade die beiden Akkus sind ein Bonus, ermöglichen Sie doch ein kontinuierliches Arbeiten. Für den Heimwerkerbereich also eine absolute Empfehlung!
Makita DDF482RFEB Test & Kurz-Check
5 (100%) 28 vote[s]