Sollte es bei den großen Organisationen wie der Stiftung Warentest einen Multischleifer Test geben, dann erfahren Sie das natürlich hier! Im ersten Teil des Berichts zeigen wir das Ergebnis unserer Recherche. Wir hoffen Ihnen damit ein langes Suchen abnehmen zu können. Anschließend stellen wir im Multischleifer Vergleich verschiedene Produkte an Hand ihrer Produktinformationen einander gegenüber.

Direkt zu den Testberichten  Direkt zum Produktvergleich

Multifunktionsschleifer sind die kleinen mit dem Dreieck. Anders als Exzenterschleifer oder Winkelschleifer gehören sie zur Gruppe der Schwingschleifer.

Multischleifer Test: Das Ergebnis unserer Suche

OrganisationBesteht ein Multischleifer Test?
Stiftung WarentestNein, kein Multischleifer Test der Stiftung Wandertest vorhanden.
ökoTestNein, auch Ökotest hat bislang keinen Multischleifer Test gemacht.
Konsument.atNein, bisher kein Multischleifer Test vorhanden.
Ktipp.chJa, Ktipp hat einen Multischleifer Test veröffentlicht. Link
KWFNein, bisher kein Multischleifer Test vorhanden.

Die Informationen aus einem Multischleifer Test vereinfachen die Kaufentscheidung sehr. Wir haben im Internet bei vielen bekannten Herausgebern einen bestehenden Multischleifer Test gesucht.

Es gibt bisher auf den oben genannten Verbrauchermagazinen leider erst einen Multischleifer Testbericht. Wir hoffen, dass sich das bald ändern wird. Falls ja, aktualisieren wir natürlich unsere Tabelle.


Multischleifer Vergleich: Makita, Bosch & weitere

Kommen wir nun zum zweiten Teil unseres Beitrags, dem Multischleifer Vergleich. Es handelt sich nicht um einen Multischleifer Test, sondern um einen Vergleich. Dieser entstand auf Basis der Produktbeschreibungen (rechts neben dem Produktbild zu sehen) und öffentlich zugänglichen Kundenbewertungen. Die Produkte wurden von uns nicht in der Praxis getestet.

Bei einem Multischleifer muss auf ein paar technische Aspekte geachtet werden. Dazu gehören beispielsweise die Leistung oder ob es sich um einen Multischleifer mit Netzbetrieb handelt. Es gibt auch Schleifer mit Akkubetrieb. Des Weiteren spielt die Größe der dreieckigen Schleifplatten eine Rolle.

Denn je nach Maß gibt es universelle Schleifpapieraufsätze oder es muss zu den markeneigenen Aufsätzen gegriffen werden. Insbesondere letzteres kann analog zu Druckerpatronen auf Dauer unnötig teuer werden. Auch wichtig sind Details wie das Gewicht oder Zubehör. Im Multischleifer Vergleich haben wir die folgenden Modelle verglichen:

  • Makita – BO4565 Pentaschleifer
  • Bosch – DIY PSM 200 AES
  • Bosch – DIY PSM 18 LI (mit Akku)
  • Metabo – FMS 200 Intec
  • Bosch – Skil 7207 AA
  • Einhell – TE-OS Li Solo Power X-Change
  • Einhell – TE-OS 1320

Multischleifer Kaufempfehlung: Makita – BO4565 Pentaschleifer

Angebot
Kaufempfehlung Multischleifer Test Makita Marke: Makita
Farbe: Blau, Schwarz
Geeignet für: Profi-Handwerker
Leistung: 200 W
Schleifplatte: 96 mm
Schwingzahl / Hubzahl: 14000 / 28000 pro Minute
Schwingkreis: 1,5 mm
Eigenschaften: 1,1 kg Gewicht, Staubsackhalter, Papier-Staubsack Adapter, Set mit verschiedenen Schleifpapieren

Der Makita Pentaschleifer BO4565 ist im Multischleifer Vergleich unsere Kaufempfehlung! Das Gerät überzeugte uns nicht nur durch die technischen Aspekte, sondern auch durch die Verarbeitung. Die große Fläche der Schleifplatte und die hohe Leistung sowie kompakte Konstruktion machen den Multischleifer herausragend. Natürlich ist der Preis etwas höher, doch diese Investition lohnt sich, vor allem auf lange Sicht. Bewertung: Wer einen qualitativ hochwertigen und leistungsstarken Multischleifer sucht, ist mit dem Makita BO4565 richtig beraten. Daher unsere Kaufempfehlung!


Multischleifer Vergleich: Bosch – DIY PSM 200 AES

Angebot
 Multischleifer Testergebnis Bosch Marke: Bosch
Farbe: Grün, Schwarz, Rot
Geeignet für: Heimwerker
Leistung: 200 Watt
Schleifplatte: 164 cm² (rechteckig), 104 cm² (dreieckig)
Schwingzahl / Hubzahl: 6000 – 26000 pro Minute
Schwingkreis: 1,8 mm
Eigenschaften: 1,4 kg Gewicht, inkl. Schleifpapier (2 Stück, K80), Koffer

Der Bosch DIY PSM 200 AES überzeugte im Multischleifer Vergleich vor allem durch sein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis, daher unser Prestipp! Neben dem guten Preis können die technischen Daten demnach überzeugen – vor allem der Schwingkreis kann sich mit 1,8 mm sehen lassen. Für Heimwerker und gelegentliche Arbeiten ist dieses Gerät meist völlig ausreichend! Bewertung: Wer ein günstiges und hochwertiges kleines Set sucht, der ist hier mit großer Sicherheit an der richtigen Adresse!


Multischleifer Vergleich: Bosch – DIY PSM 18 LI (mit Akku)

Angebot
Marke: Bosch
Farbe: Grün, Schwarz, Rot
Geeignet für: Heimwerker
Leistung: 18 Watt
Schleifplatte: 104 cm²
Schwingzahl / Hubzahl: 22000 pro Minute
Schwingkreis: 1,6 mm
Eigenschaften: 1,3 kg Gewicht, inkl. 18 V 2,5 Ah Li-Ion Akku, Koffer, Ladegerät

Mit dem DIY PSM 18 LI, dem zweiten Modell von Bosch im Vergleich, könnt Ihr ganz ohne Kabel schleifen! Denn der PSM 18 LI funktioniert im Akku-Betrieb. Entsprechend ist natürlich die Leistung geringer, doch der Gewinn an Mobilität ist sehr hoch. Auch die Qualität überzeugt, wenngleich der Multischleifer sich eher an den gelegentlichen Einsatz im Heimwerkerbereich richtet. Bewertung: Wer einen Multischleifer mit größtmöglicher Mobilität sucht, ist beim PSM 18 LI genau richtig.


Multischleifer Vergleich: Metabo – FMS 200 Intec

Marke: Metabo
Farbe: Dunkelgrün, Schwarz
Geeignet für: Heimwerker
Leistung: 200 Watt
Schleifplatte: 20 x 10 x 8 cm
Schwingzahl / Hubzahl: 26000 pro Minute
Schwingkreis: 1,4 mm
Eigenschaften: Griffgummierung, Intec-Filtersystem

Leider kann das Intec Filtersystem des Metabo FMS 200 im Multischleifer Vergleich nicht wirklich überzeugen. Vor allem beim Schleifen über Kopf macht der Filter Probleme, da der Staub durch die Öffnung heraus rieseln kann. Das macht die Arbeit wenig angenehm, ebenso wie der große Griff dafür sorgt, dass man nicht immer wie gewollt führen kann. Dennoch: Die Abtragsleistung ist gut, die Verarbeitung auch und die Schleifblätter von Metabo halten sehr lange. Bewertung: Wer nicht über Kopf schleift und auch sonst keine hohe Flexibilität braucht, wird hiermit sehr gut zurecht kommen.


Multischleifer Vergleich: Bosch – Skil 7207 AA

Marke: Bosch
Farbe: Schwarz, Rot, Grau
Geeignet für: Heimwerker
Leistung: 100 Watt
Schleifplatte: 154 cm²
Schwingzahl / Hubzahl: 24000 pro Minute
Schwingkreis: 1,6 mm
Eigenschaften: 0,8 kg Gewicht, Softgrip, „Clic“-Mechanismus zum Befestigen der Delta-Spitze, 3 teiliges Schleifpapierset

Sofort fällt das ansprechende Design des Skil 7207 AA von Bosch auf. Doch im Multischleifer Vergleich reicht das nicht aus: Die Bewertung der technischen Daten ergibt ein eher durchschnittliches Bild. Einen positiven Ausreißer jedoch finden wir: Das Gewicht. Mit etwa 800 Gramm ist der Skil ein Leichtgewicht unter den Multischleifern. Selbst lange Arbeiten sind damit wohl gut zu stemmen. Bewertung: Wer in Zwangslagen lange arbeiten muss, ist hier richtig!


Multischleifer Vergleich: Einhell – TE-OS Li Solo Power X-Change

Marke: Einhell
Farbe: Rot, Schwarz
Geeignet für: Heimwerker
Leistung: 12 Watt
Schleifplatte: 104 cm²
Schwingzahl / Hubzahl: 24000 pro Minute
Schwingkreis: 1,6 mm
Eigenschaften: 2 kg Gewicht, ohne Akku (18 V) und Ladegerät, inkl. Absaugadapter und Staubfangbox, 6x Schleifpapier

Einhell bietet hier mit dem TE-OS Li Solo Power X-Change einen Akku Multischleifer an, der vor allem durch den geringen Preis überrascht. Doch auf den zweiten Blick weiß man, warum das so ist: Bei diesem Modell ist der Akku und das Ladegerät nicht inbegriffen. Da fallen also nochmal etwa 40 – 50 € zusätzlich an, was das Angebot nicht mehr so verlockend macht. Bewertung: Klingt am Anfang gut, aber der Zusatzkauf des Akkus, das hohe Gewicht und die geringe Leistung lassen zu wünschen übrig.


Multischleifer Vergleich: Einhell – TE-OS 1320

Angebot
Marke: Einhell
Farbe: Rot, Schwarz
Geeignet für: Heimwerker
Leistung: 130 W
Schleifplatte: ca. 190 cm²
Schwingzahl / Hubzahl: 24000 pro Minute
Schwingkreis: 2 mm
Eigenschaften: 1,2 kg Gewicht, Staubfangbox, inkl. 3x Schleifpapier

Dieser Multischleifer von Einhell hat keinen Akku, jedoch für ein Netzgerät dennoch wenig Leistung. Die Verarbeitung ist ebenfalls eher günstig, jedoch noch im akzeptablen Bereich. Bemerkenswert ist dafür der Schwingkreis – keiner im Vergleich macht so viel wie der TE-OS 1320. Bewertung: Die niedrige Leistung relativiert den Vorteil durch den größeren Schwingkreis – wir empfehlen deshalb eher den Preistipp!


Häufig gestellte Fragen zum Multischleifer Produktvergleich :

Multischleifer bei OBI oder Hornbach kaufen?

Natürlich kann man einen Multischleifer auch bei OBI oder Hornbach kaufen. Dort sind die Preise meist ein klein wenig höher als im Internet, dafür jedoch kann man die Geräte vorher begutachten und sich vor Ort beraten lassen. Leider ist die Produktauswahl im Baumarkt eingeschränkter als in Online-Shops, wodurch man sich gegebenenfalls mit einem Kompromiss begnügen muss. Online Shop von OBI ansehen

Gibt es einen Multischleifer Test der Stiftung Warentest?

Einen speziellen Multischleifer Test der Stiftung Warentest gibt es bisher noch nicht, jedoch hat die Stiftung zehn Schwing- und Winkelschleifern verglichen. Das Urteil: keiner der Geräte wurde als „gut“ eingestuft. Drei erhielten sogar das Urteil „mangelhaft“. Die Stiftung gab den Tipp, lieber etwas mehr Geld in die Hand zu nehmen, da die teureren Schleifer nicht nur bessere Ergebnisse lieferten, sondern auch länger hielten.


Im folgenden Video finden Sie weitere Infos zu unserem Preistipp Gerät:


Folgende Prduktvergleiche könnten Sie auch interessieren:

 

Multischleifer Test & Vergleich 2017
5 (100%) 1 vote