Sollte von den großen Verbraucher-Magazinen ein Werkzeugkoffer (leer) Test veröffentlicht worden sein, erfahren Sie das hier im Beitrag. Wir starten unserem Beitrag mit einem Werkzeugkoffer (leer) Vergleich, in welchem wir verschiedene Produkte anhand ihrer Produktinformationen einander gegenüber stellen. Anschließend kommt die Übersicht zu bestehenden Testberichten und wir beantworten noch häufig gestellte Fragen.

Derartige Koffer haben den immensen Vorteil, dass sie qualitativ meist wesentlich hochwertiger sind, als in einem Komplettpaket. Denn in voll ausgestatteten Werkzeugkoffern ist der Koffer häufig von einer minderwertigen Machart. Hier ist das anders, was man jedoch bereits an der Preisgestaltung erkennen kann. Leere Werkzeugkoffer brauchen vor allem Handwerker und Monteure, aber auch Heimwerker finden darin gute Verwendungsmöglichkeiten. 

Werkzeugkoffer (leer) kaufen: Worauf achten?
  • Eine sinnvolle Einteilung sorgt für mehr Ordnung.
  • Stabil verarbeitete Produkte eignen sich am besten.
  • Auf robustes Material achten.
  • Der Werkzeugkoffer sollte ausreichend Platz für alles wichtige bereit halten.
  • Ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis schont den Geldbeutel.
Produkt-Tipp: Derzeit besonders beliebt

Sollten Sie keine Zeit haben den kompletten Beitrag zu lesen, können Sie auch direkt diesen empfehlenswerten Werkzeugkoffer (leer) bei Amazon ansehen:


Leere Werkzeugkoffer im Vergleich: Stanley, Knipex & weitere

Kommen wir nun zum ersten Teil unseres Beitrags, dem Werkzeugkoffer (leer) Vergleich. Es handelt sich nicht um einen Werkzeugkoffer (leer) Test, sondern um einen Vergleich. Dieser entstand auf Basis der Produktbeschreibungen (rechts neben dem Produktbild zu sehen) und öffentlich zugänglichen Kundenbewertungen. Die Produkte wurden von uns nicht in der Praxis getestet.

Der Werkzeugkoffer Vergleich zeigt auf, worauf man beim Kauf von leeren Werkzeugkoffern achten sollte. Ein guter Werkzeugkoffer zeichnet sich durch eine hohe Qualität der Materialien bzw. eine hohe Robustheit aus. Die Tragkraft und die Ordnung des Koffers spielen ebenfalls eine wichtige Rolle: das Werkzeug sollte fixiert verstaubar sein, beispielsweise in Laschen, Taschen oder Schubladen.

Schwere Werkzeugkoffer haben bestenfalls Rollen, damit man sie schieben oder ziehen kann. Mehr dazu finden Sie später in den Fragen am Schluss des Vergleichs.

Kauftipp: Knipex – 00 21 41 LE „BIG Twin-Move“

Angebot
Werkzeugkoffer leer Test KnipexMarke: Knipex
Farbe: Schwarz
Geeignet für: Profi-Handwerker
Material: Kunststoff (ABS)
Eigengewicht: 9 kg
Belastbarkeit: 30 kg
Abschließbar: Ja (mit zwei Kippschlössern)
Eigenschaften: Teleskopgriff, Rollen, schonende Kufen

Das Besondere an dem Kaufempfehlung im Werkzeugkoffer (leer) Vergleich ist die hohe Qualität. Der BIG Twin-Move von Knipex ist stabil und kann mit 30 kg Belastbarkeit viele und schwere Werkzeuge aufnehmen. Natürlich verfügt er auch über Rollen und einen ausziehbaren Griff für mehr Komfort. So ist man nicht gleich beim Kofferschleppen völlig fertig, sondern kann sich auch körperlich ganz der Arbeit widmen. Für Handwerker sind übrigens auch die beiden Schlösser toll, dank derer der Koffer abschließbar ist. Bewertung: Robust, abschließbar und belastbar: perfekt für professionelle Hand- und Heimwerker.


Preistipp: Stanley – 1-97-515

Marke: StanleyWerkzeugkoffer (leer) Test
Farbe: Schwarz, Grau, Gelb
Geeignet für: Heimwerker
Material: Kunststoff (Nylon)
Eigengewicht: 2,4 kg
Belastbarkeit: k.A.
Abschließbar: Nein
Eigenschaften: 600 Denier Nylon, Klettverschluss, Hauptfach mit Rahmen verstärkt, Teleskopgriff, Rollen

Der Preistipp im Werkzeugkoffer (leer) Vergleich kommt von Stanley. Es besteht aus einem 600er Nylon Textil und ist deshalb besonders widerstandsfähig. Durch die Ausführung mit Rollen und Teleskopgriff kann der Koffer auch im voll beladenen Zustand komfortabel transportiert werden. Bewertung: Sehr leichter Nylonkoffer mit Rollen und schnellem Klettverschluss.


Stanley – 1-70-316


Marke
: Stanley
Farbe: Schwarz, Gelb
Geeignet für: Heimwerker und Handwerker
Material: Kunststoff
Eigengewicht: 3 kg
Belastbarkeit: Hoch (man soll zwar nicht, kann aber draufstehen)
Abschließbar: Nein
Eigenschaften: Sehr leicht, mit Schublade unten, entnehmbare Trage, Deckelaussparung

Mit dem 1-70-316 trifft der Hersteller voll ins Schwarze. Nicht etwa, weil der Koffer zum großen Teil schwarz ist. Sondern weil Stanley beweist, dass man mit wenig Geld und leichtem Material einen ziemlich durchdachten und robusten Koffer bauen kann. Bewertung: Einfacher und robuster Werkzeugkoffer aus leichtem Kunststoff mit Schublade und Trage.


Knipex – 00 21 05 LE „Basic“

Angebot
Marke: Knipex
Farbe: Schwarz
Geeignet für: Profi-Handwerker
Material: Kunststoff (ABS)
Eigengewicht: 4 kg
Belastbarkeit: 15 kg
Abschließbar: Ja (mit Zahlenschloss und zwei Kippschlössern)
Eigenschaften: Basismodell, äußerst robust, Metallscharniere

Das zweite Modell von Knipex ist das Basic Modell 00 21 05 LE. Im Werkzeugkoffer (leer) Vergleich hat es sich auf Grund seiner Einfachheit bewährt: Der Koffer ist sehr stabil und mit gleich drei Schlössern verschließbar. Das wird insbesondere gewerbliche Nutzer freuen. Zudem hat man Innen dank mehrerer klappbarer Taschenlagen sehr viel Stauraum, der auch noch übersichtlich geordnet werden kann. Bewertung: Als Grundausstattung für quasi jeden Handwerkers geeignet.


Parat – 433000171

Marke: Parat
Farbe: Schwarz
Geeignet für: Handwerker
Material: Kunststoff
Eigengewicht: 3,7 kg
Belastbarkeit: „starke Belastung“
Abschließbar: Ja (mit zwei Kippschlössern)
Eigenschaften: Robust, Standardmodell

Bei diesem Koffer, dem Modell 433000171 von Parat, gibt es eigentlich nicht viel zu sagen. Der Grund: Der Koffer ist dem Knipex Basic sehr ähnlich, hat jedoch kein Zahlenschloss und ist ein klein wenig leichter, obwohl dies eigentlich nicht sehr ins Gewicht fällt. Dagegen ist er jedoch eine ganze Ecke teurer. Amazon Kunden gaben dennoch 4,3 von 5 Sternen! Bewertung: Wem der Knipex etwas zu schwer ist, der findet hier vielleicht seinen Werkzeugkoffer. Ob der höhere Preis sich aber lohnt, ist fraglich.


Brüder Mannesmann Werkzeug – M 211-430

Marke: Brüder Mannesmann Werkzeug
Farbe: Dunkelblaugrau
Geeignet für: Monteure, Heimwerker
Material: Stahlblech
Eigengewicht: 3,9 kg
Belastbarkeit: k.A.
Abschließbar: Nein
Eigenschaften: Robustes Stahlblech, klassisches Design

Der M 211-430 von Brüder Mannesmann Werkzeug sieht so aus, wie man Werkzeugkoffer aus Filmen her kennt: eine Blechtruhe, deren Deckel in mehreren Stufen nach zwei Seiten hinweg ausgeklappt werden kann. Die Montagekiste ist sehr gut für Monteure geeignet, da das Werkzeug schnell erreichbar ist und nicht erst in Taschen gesteckt bzw. von dort herausgezogen werden muss. Bewertung: Toller Koffer für Monteure oder im privaten Bereich, weniger gut geeignet für großes und schweres Werkzeug.


Stier – Basic

Marke: Stier
Farbe: Schwarz
Geeignet für: Heimwerker
Material: Kunststoff (ABS)
Eigengewicht: 5,5 kg
Belastbarkeit: 15 kg
Abschließbar: Ja (mit zwei Kippschlössern)
Eigenschaften: Robust, schwer, herausnehmbare Werkzeugtafel für den mobilen Einsatz

Im Werkzeugkoffer (leer) Vergleich konnte uns auch dieser Koffer überzeugen. Er ist den beiden Modellen von Parat und Knipex (Standard und Basic) ziemlich ähnlich. Mit 5,5 kg bringt er jedoch 1,5 kg mehr auf die Waage. Das Besondere an diesem Koffer ist die herausnehmbare Werkzeugtafel, die mit 30 Werkzeugtaschen viel Platz für den mobilen Einsatz bietet. Das gleicht dann auch die Tatsache aus, dass der Koffer keine Rollen hat und darum nicht so leicht bewegt werden kann. Bewertung: Ein schwerer Koffer, der besser wenig bewegt wird. Die herausnehmbare Werkzeugtafel ist dagegen sehr nützlich!


Werkzeugkoffer (leer) Test: Das Ergebnis unserer Suche

Organisation Besteht ein Werkzeugkoffer (leer) Test?
Stiftung Warentest Nein, bisher kein Werkzeugkoffer Test vorhanden.
ökoTest Nein, Ökotest hat bislang keinen Test für leere Werkzeugkoffer gemacht. Allerdings für Werkzeugkoffer allgemein. Link
Konsument.at Nein, bisher kein Werkzeugkoffer Test vorhanden.
Ktipp.ch Nein, Ktipp hat bislang keinen Test für leere Werkzeugkoffer gemacht. Allerdings für Werkzeugkoffer allgemein. Link
KWF Nein, bisher kein Werkzeugkoffer Test vorhanden.

Die Informationen aus einem Werkzeugkoffer (leer) Test vereinfachen die Kaufentscheidung sehr. Wir haben im Internet bei vielen bekannten Herausgebern einen bestehenden Werkzeugkoffer (leer) Test gesucht.

Es gibt bisher auf den oben genannten Verbrauchermagazinen leider keine Werkzeugkoffer Testberichte für leere Werkzeugkoffer. Allerdings fanden wir zwei Testberichte für Werkzeugkoffer allgemein. Wir hoffen, dass sich das bald ändern wird. Falls ja, aktualisieren wir natürlich unsere Tabelle.


Häufig gestellte Fragen:

Werkzeugkoffer leer bei Obi, Bauhaus, usw. kaufen?

Natürlich kann man Werkzeugkoffer auch bei Bauhaus, Obi oder einem anderen Baumarkt kaufen. Jedoch ist hier die Markenvielfalt und auch die Preisgestaltung etwas schlechter als im Internet. Dafür kann man die Koffer anfassen, testen und gleich mitnehmen. Vor allem, wenn man im Baumarkt wie z.B. bei Obi selbst auch die gesamte Werkzeugausstattung kaufen möchte, kann es praktisch sein, auch den Koffer dort zu kaufen, da man gleich das gesamte Werkzeug darin verstauen kann.

Leerer Werkzeugkoffer besser aus Kunststoff oder Metall?

Das kommt darauf an. Grundsätzlich würden wir zu Koffern aus Kunststoff raten, da diese robust, schlagfest und zugleich leicht und korrosionsbeständig sind. Koffer aus Metall hingegen sind hitzebeständig und vom Material her stabiler – perfekt beispielsweise für Schweißer.

Werkzeugkoffer leer mit Rollen, gibt es das?

Ja, es gibt leere Werkzeugkoffer mit Rollen. Zwei Beispiele finden sich in unserem Vergleich, allen voran natürlich die Kaufempfehlung Dank Rollen lässt sich das doch recht hohe Gewicht eines Werkzeugkoffers sehr leicht transportieren. Dann müssen natürlich auch die Rollen robust sein!


Abschließend haben wir noch Video, in dem die Werkzeugkoffer-Reihe von Forum vorgestellt wird:

YouTube video

Folgende Produktvergleiche könnten Sie auch interessieren:

Wolfgang Ruppert
Letzte Artikel von Wolfgang Ruppert (Alle anzeigen)