Die besten Heimwerkergürtel

Heimwerkergürtel erleichtern das Arbeiten enorm. Sie erlauben es, kleinere Werkzeuge direkt am Körper zu tragen. Je nach Heimwerkergürtel bzw. Werkzeuggürtel können nicht nur Schraubenschlüssel oder Bitsätze sowie Zangen mit sich geführt werden, sondern auch Verbrauchsmaterialien wie Nägel, Schrauben und Nieten. Sogar kleinere Akkuschrauber und andere elektrische Geräte sind unter Umständen anbringbar. Wir zeigen, was einen Heimwerkergürtel ausmacht und klären über Besonderheiten auf:

Heimwerkergürtel


Heimwerkergürtel bei Obi, Bauhaus, Hornbach und Co. kaufen

Die meisten kennen einen Werkzeuggürtel wahrscheinlich aus einer Fernsehshow oder weil sie ihn schon einmal bei einem anderen gesehen haben. Schreiner oder Zimmerer beispielsweise tragen sehr oft einen solchen Gürtel. Metaller hingegen eher nicht. Die Ursache liegt darin, welche Werkzeuge am ehesten benötigt werden.

So greifen Metaller in der Regel auf schweres Gerät wie Schweißgeräte oder Schleifgeräte zurück, die nicht so einfach mitführbar sind. Dasselbe gilt für Verbrauchsmaterialien: Schweißdraht, Schweißmaske, Schruppscheiben und Gasflaschen sind sperrig. Außerdem arbeiten Metaller oft stationär an einem Arbeitsplatz, wo alles griffbereit liegt.

Heimwerkergürtel

Metaller ohne Gürtel

Schreiner hingegen benötigen oft kleinere Feilen oder Sägen sowie Schraubzwingen, Leim, Nägel und Schraubenzieher. Auch ein Hammer passt noch an einen Werkzeuggürtel. Zimmerer zum Beispiel arbeiten auf Dächern und sind darauf angewiesen, ihr Werkzeug mit sich zu führen. Wenn Sie einen Heimwerkergürtel suchen, dann stellen Sie sicher, dass sie diesen auch brauchen bzw. dass Sie mit kleinem Werkzeug hantieren!

Wie beim Kauf von Kleidung ist es am besten, wenn sie einfach in den nächsten Baumarkt spazieren und sich dort einen Werkzeuggürtel heraussuchen. Sie können den Heimwerkergürtel vor Ort anprobieren und gegebenenfalls sogar mit Werkzeug befüllen, um die Handlichkeit zu testen. Gegenüber dem online Kauf haben sie jedoch nicht so viel Auswahl und müssen oft mit einem etwas höheren Preisniveau vorliebnehmen.


Beschaffenheit: Werkzeuggürtel aus Leder

Werkzeuggürtel können aus verschiedenen Materialien sein. Wir empfehlen ausdrücklich einen Werkzeuggürtel aus Leder, wenn es der Preisrahmen zulässt. Diese Werkzeuggürtel sind deutlich robuster gegenüber mechanischen Belastungen, aber beispielsweise auch gegen Hitze und Feuer. Wie bereits angedeutet sind Werkzeuggürtel aus Leder jedoch etwas teurer.

Reine Lederwerkzeuggürtel aus hochwertigem Leder gibt es übrigens nur noch selten. Man findet sie praktisch ausschließlich im oberen Preisbereich ab etwa 100€. Wenn Ihnen Spaltleder ausreicht, finden Sie auch welche ab etwa 40 €. Hier ein Beispiel für einen hochwertigen und gleichzeitig sehr teuren Werkzeuggürtel aus Leder: Link

Werkzeuggürtel aus leder

Greifen Sie am besten auf einen Verbund aus Leder und Nylon zurück. Nylon ist ein ebenfalls sehr strapazierfähiges Material, insbesondere hinsichtlich mechanischer Belastung. Ein gutes und günstiges Beispiel für einen solchen Leder-Nylon-Verbund ist die kwb 906810 Werkzeugtasche: Link

bester Werkzeuggürtel für Heimwerker

Nicht nur die Materialien, auch die Machart des Werkzeuggürtels ist von hoher Wichtigkeit. Manche Modelle verfügen über lediglich wenige Taschen, andere wiederum sind ausladender gestaltet und bieten Platz für einen halben Werkzeugkoffer. Hauptsächlich wird in dieser Hinsicht zwischen einteiligen und zweiteiligen Werkzeuggürteln unterschieden. Zweiteilige bieten grundsätzlich mehr Platz, einteilige sind dafür günstiger und weniger sperrig.

Heimwerkergürtel

Heimwerkergürtel

Engelbert Strauss Werkzeug- und Heimwerkergürtel

Natürlich bietet auch der prominente Arbeitskleidungsausstatter Engelbert Strauss Werkzeuggürtel bzw. Heimwerkergürtel an. Das tolle hierbei ist die Modularität, denn der Hersteller bietet Gürtel und Gürteltaschen getrennt voneinander an. Sie können selbst bestimmen, welche Taschen Sie an welchen Gürtel hängen und wie viele. Hier können Sie eine Auswahl treffen: Link.

Mit Werkzeug ausgestatteter Heimwerkergürtel

Wir konnten selbst nach einer längeren Suche keine Werkzeuggürtel finden, die mit Werkzeug ausgestattet sind. Die Ursache liegt wohl darin, dass jeder, der sich einen Werkzeuggürtel gekauft, sehr wahrscheinlich auch das dafür passende Werkzeug hat. Denn Werkzeuggürtel braucht man in der Heimwerkerkarriere erst auf einer fortgeschrittenen Stufe.

Nichtsdestotrotz möchten wir nicht ausschließen, dass es einen Heimwerkergürtel mit Werkzeug gibt. Selbst wenn, zweifeln wir jedoch an dessen Sinnhaftigkeit und empfehlen Ihnen, stattdessen beides lieber getrennt voneinander zu kaufen. So können Sie selbst bestimmen, welches Werkzeug sie benötigen und von welcher Qualität es sein soll.

Hier finden Sie Vergleiche für Werkzeug im Rahmen von Werkzeugkoffern. Ein kleiner Steckschlüsselsatz ist ebenfalls sehr hilfreich.

Heimwerkergürtel online kaufen

Sie sollten den Kauf eines Werkzeuggürtels genauso handhaben, wie wenn Sie Kleidung kaufen: Es besteht eine relativ hohe Wahrscheinlichkeit, dass Sie den Werkzeuggürtel zurückschicken. Achten Sie darauf, dass dies bei dem Shop, bei dem Sie bestellen, ohne Probleme möglich ist. Testen Sie den Werkzeuggürtel bei Ihnen zu Hause nicht nur darauf, ob er passt, sondern begeben Sie sich mit Absicht in mögliche Einsatzsituationen. Der Werkzeuggürtel muss in allen bestehen!

Eventuell möchten Sie gar nicht in einen neuen Werkzeuggürtel investieren, aber dennoch dessen Vorteile genießen. Bei niedrigen Ansprüchen reicht es für Sie vielleicht, wenn Sie eine vorhandene Bauchtasche zu einem Werkzeuggürtel umfunktionieren.

Alternativ können Sie einen Werkzeuggürtel auch selbst nähen. Dazu brauchen Sie nicht mehr als eine alte Jeans. Folgen Sie diesem Tutorial:

Die besten Heimwerkergürtel
5 (100%) 1 vote