Holz spalten: So klappt es sicher und einfach

Das Holz spalten ist eine anstrengende und gleichzeitig entspannende Arbeit. Um richtig Holz zu spalten, muss man jedoch einiges beachten. So ist es beispielsweise notwendig, die richtigen Sicherheitsvorkehrungen zu treffen. Zudem müssen entsprechende Spaltäxte verwendet werden. Wir zeigen Ihnen in diesem Beitrag, wie Sie am besten Holz spalten. Dabei gehen wir auch auf das Holz spalten mit Maschinen ein.

holz spalten anleitung

Beim Holz Spalten gibt es viele Techniken

Um erfolgreich Holz selbst zu spalten, brauchen Sie einerseits eine geeignete Kleidung und andererseits einen richtigen Schlagbock sowie eine gute Spaltaxt. Als Schlagbock dient meist ein alter, dicker und solider harter Baumstumpf. Eine Axt zum Spalten erkennen Sie daran, dass ihre Flanken besonders stark zur Seite schwingen, so ähnlich, wie ein dicker Keil. Manche Spaltäxte haben hinten am Kopf kleine Flügel, die ebenfalls als Keil wirken. Hier ein Beispiel, wie eine Spaltaxt aussieht und wie man damit arbeitet:

Klicke auf den Button um das Video von YouTube zu laden.
Video anzeigen

PHA+PGlmcmFtZSAgaWQ9Il95dGlkXzIxOTUyIiB3aWR0aD0iNjgwIiBoZWlnaHQ9IjUxMCIgc3JjPSJodHRwczovL3d3dy55b3V0dWJlLW5vY29va2llLmNvbS9lbWJlZC9mdzdFWmlaVVhGcz9lbmFibGVqc2FwaT0xJiIgY2xhc3M9Il9feW91dHViZV9wcmVmc19fIiB0aXRsZT0iWW91VHViZSBwbGF5ZXIiICBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW4gZGF0YS1uby1sYXp5PSIxIiBkYXRhLXNraXBnZm9ybV9hamF4X2ZyYW1lYmpsbD0iIj48L2lmcmFtZT48L3A+


Welche Technik beim Holz spalten?

Das Holz spalten ist eigentlich schnell erklärt. Ziehen Sie adäquate Kleidung an: Das heißt, ziehen Sie feste Schuhe, am besten sind Sicherheitsschuhe, eine Jeans oder eine ähnlich feste Hose und ggf. noch Arbeitshandschuhe an. Eine Jacke empfehlen wir nur bei kaltem Wetter, sie brauchen Sie nicht um der Arbeit Willen. Die Handschuhe hingegen sind nicht wegen der Kälte, sondern wegen der Holzsplitter und Spreißel, die Sie beim Anfassen des Holzes verletzen können.

Setzen Sie das Stück Baumstamm auf den Schlagbock, sodass es sicher steht. Erkunden Sie die Schnittfläche des Baumstamms: Sind Astaugen oder andere Verdickungen vorhanden, spalten Sie den Baumstamm nicht dort, sondern daneben. Am besten sind möglichst dicke Baumringe und wenig Widerstand auf dem Weg nach unten (Kein Ast).

Suchen Sie sich einen sicheren Stand. Stehen Sie mit beiden Füßen auf den Boden, die Beine leicht versetzt gespreizt. Setzen Sie die Axt an die Stelle an, an der Sie spalten wollen. Üben Sie den Schlag ein paar Mal, holen Sie dann richtig aus und führen ihn aus. Das Ausholen gleicht mehr einem Schwingen. Je nach Axt und Baumstamm müssen Sie das nicht wie im Film machen:

Das Schwingen über den Kopf ist oft nicht notwendig. Bei einer scharfen und schweren Spaltaxt reicht oft ein fester Hieb, ohne die Axt bis über den Rücken Anlauf holen zu lassen. Es kann sein, dass die Axt stecken bleibt. Holen Sie dann einfach noch einmal aus, mitsamt dem stecken gebliebenen Baumstamm. Am Ende stapeln Sie die Stücke ordentlich. Vielleicht schaut es nach mehreren Stunden auch bei Ihnen so aus:

Holz spalten

Vor Witterung und Nässe geschützt: Ordentlich gestapelte Holzscheite


Holz mit einem Keil spalten

Anstatt mit der Axt kann man auch einen Spaltkeil verwenden um Holz zu Spalten. Der Keil wird in den Baumstamm geschlagen und so lange mit dem Hammer Eingetrieben bis sich das Holz spaltet. Im nachfolgenden Video sieht man den Einsatz eines Keils:

Klicke auf den Button um das Video von YouTube zu laden.
Video anzeigen

PHA+PGlmcmFtZSAgaWQ9Il95dGlkXzE1MDU1IiB3aWR0aD0iNjgwIiBoZWlnaHQ9IjM4MyIgc3JjPSJodHRwczovL3d3dy55b3V0dWJlLW5vY29va2llLmNvbS9lbWJlZC9jMFlWY254RENHTT9lbmFibGVqc2FwaT0xJiIgY2xhc3M9Il9feW91dHViZV9wcmVmc19fIiB0aXRsZT0iWW91VHViZSBwbGF5ZXIiICBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW4gZGF0YS1uby1sYXp5PSIxIiBkYXRhLXNraXBnZm9ybV9hamF4X2ZyYW1lYmpsbD0iIj48L2lmcmFtZT48L3A+

Holz spalten mit einer Maschine

Ihnen ist das zu anstrengend? Dann holen Sie sich doch einfach einen elektrischen Holzspalter. Diese gibt es für überraschend wenig Geld beim Baumarkt oder auch, etwas teurer und professioneller, im Fachhandel. Wir empfehlen aus Preisgründen den Direktkauf online. Besonders wenn sie sehr viel Holz spalten müssen lohnt sich die Anschaffung sehr schnell denn Sie sparen viel Zeit und viel Kraft.

Eine Holzspaltmaschine sieht man in diesem Video:

Klicke auf den Button um das Video von YouTube zu laden.
Video anzeigen

PHA+PGlmcmFtZSAgaWQ9Il95dGlkXzcyNjE4IiB3aWR0aD0iNjgwIiBoZWlnaHQ9IjM4MyIgc3JjPSJodHRwczovL3d3dy55b3V0dWJlLW5vY29va2llLmNvbS9lbWJlZC9RSzk3OXlLajB2dz9lbmFibGVqc2FwaT0xJiIgY2xhc3M9Il9feW91dHViZV9wcmVmc19fIiB0aXRsZT0iWW91VHViZSBwbGF5ZXIiICBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW4gZGF0YS1uby1sYXp5PSIxIiBkYXRhLXNraXBnZm9ybV9hamF4X2ZyYW1lYmpsbD0iIj48L2lmcmFtZT48L3A+

Einen eigenen Holzspalter bauen

Wenn Sie ausreichend technisches Know-How haben und über ein Schweißgerät verfügen, können Sie sich einen Holzspalter auch selbst bauen. Die Konstruktion ist einfacher als man denkt: Sie brauchen lediglich einen Rahmen, in dem ein Schlitten über eine mit einem Motor angetriebene Gewindestange nach vorne gezogen wird. Der Motor und die Gewindestange sollten ausreichend stark dimensioniert sein.

An dem Schlitten können Sie Spalter anbringen – entweder einfach einen Keil, oder gleich ein Kreuz für 4 Holzscheite. Am Ende des Rahmens wiederum bringen Sie eine Halterung an, gegen die der Stamm dann gedrückt wird. So könnte ein DIY Holzspalter später aussehen:

Klicke auf den Button um das Video von YouTube zu laden.
Video anzeigen

PHA+PGlmcmFtZSAgaWQ9Il95dGlkXzg3MjExIiB3aWR0aD0iNjgwIiBoZWlnaHQ9IjUxMCIgc3JjPSJodHRwczovL3d3dy55b3V0dWJlLW5vY29va2llLmNvbS9lbWJlZC9RMEYwYnJETWpldz9lbmFibGVqc2FwaT0xJiIgY2xhc3M9Il9feW91dHViZV9wcmVmc19fIiB0aXRsZT0iWW91VHViZSBwbGF5ZXIiICBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW4gZGF0YS1uby1sYXp5PSIxIiBkYXRhLXNraXBnZm9ybV9hamF4X2ZyYW1lYmpsbD0iIj48L2lmcmFtZT48L3A+
Holz spalten: So klappt es sicher und einfach
5 (100%) 1 vote

Cookie Preference

Please select an option. You can find more information about the consequences of your choice at Help.

Select an option to continue

Your selection was saved!

Help

Help

To continue, you must make a cookie selection. Below is an explanation of the different options and their meaning.

  • Accept all cookies:
    All cookies such as tracking and analytics cookies.
  • Accept first-party cookies only:
    Only cookies from this website.
  • Reject all cookies:
    No cookies except for those necessary for technical reasons are set.

You can change your cookie setting here anytime: Autowerkstatt. Autowerkstatt

Back