Bauendreinigung – Diese Kosten kommen auf dich zu

Die Kosten für eine Bauendreinigung sind ein großer Faktor, den jeder Bauherr bei seiner Kalkulation mit einberechnen sollte. Welche Kosten genau kalkuliert werden müssen, hängt ganz vom Objekt und dessen Verschmutzungsgrad ab!

Bauendreinigung Kosten

Kosten für eine Bauendreinigung pro qm: So berechnet sich der Preis

Eine Bauendreinigung kostet ca. 5 EUR pro m².

Das entscheidet über die Gesamtkosten
  1.  Verschmutzungsgrad
  2. Quadratmeterzahl
  3. Entsorgung

Beispielrechung der Kosten

Sie lassen ein Bauobjekt endreinigen. Die Reinigungsfläche beträgt 135m² mit starken Verschmutzungen. Die Außenanlagen werden nicht bereinigt.  

 Einzelposten   Preis
Zuschlag für Fläche unter 100qm² 1 €
Reinigung pro m² 6 €
Reinigung für Außenanlagen pro m² 0,50 € 
Gesamtpreis   843,30 €

Sind Handwerker dazu verpflichtet sauber zu machen?

Handwerker sind dazu verpflichtet, ihren Arbeitsplatz besenrein zu verlassen, das heißt der grobe Müll der Tätigkeiten sollte entfernt sein.

Handwerkerpreise vergleichen: So geht man vor

Möglichkeit 1: Bei Google Maps nach geeigneten Handwerkern in der eigenen Region suchen und anrufen bzw. E-Mail schreiben.

Möglichkeit 2: Auftrag in Myhammer einstellen: Link

Bauendreinigung selber machen, geht das?

Grundsätzlich ja. Allerdings sollte man für eine selbst durchgeführte Bauendreinigung einige Tage Arbeitsaufwand einplanen und sich dafür die richtigen Arbeitsgeräte anschaffen oder ausleihen.

Notwendige Werkzeuge, die man dafür benötigt:

  1. Container, für den Abfall wie Schutzfolien, Bauschutt, etc.
  2. Müllbeutel aus reißfesten Material 
  3. Besen und Kehrblech, für die kleineren und groben Reinigungen
  4. Nass-/Trockensauger, der leistungsstark genug ist (diesen kann man sich in den meisten Fällen ausleihen) 
  5. Putzmittel, um die Lackreste zu entfernen und überschüssige Fugenmassen gründlich und unbeschadet zu entfernen
  6. Eventuell sind auch die PSA erforderlich, wenn man auf die Baustelle geht

Was verlangt eine Reinigungsfirma pro Stunde?

Die Preise für eine Bauendreinigung pro Stunde hängen von der zu reinigenden Quadratmeterzahl im Objekt und dem damit verbunden Arbeitsaufwand ab.

Zu klären ist, ob eine Zwischenreinigung erfolgt ist oder der Bauherr bis zur Fertigstellung keine einzige Zwischenreinigung beauftragt hat und der Bauschutt sich noch im Objekt befindet, der ebenfalls fachmännisch durch eine Bauendreinigung bereinigt werden muss.

Somit können sich die Kosten für eine Bauendreinigung pro Stunde auf 35 – 50 EUR belaufen, was allerdings nur ein Richtwert ist und je nach Region unterschiedlich hoch ausfällt. Einige Reinigungsfirmen bieten auch Komplettpakete mit Bauzwischenreinigungen, der die Kosten für eine Bauendreinigung je Stunde deutlich senken.

Was gehört zu einer Bauendreinigung?

Zu einer Bauendreinigung gehören u.a. Entfernungen von Staub, Schutt, Baumüll, Kleberesten und überschüssige Fugenmassen und Zementrückstände, die fachmännisch von einem Profi durchgeführt werden sollten.

Viele Anbieter für eine Bauendreinigung bieten ebenfalls die Prüfung auf Mängel an, die bei der vollständigen Endreinigung zu Tage kommen. Somit ist die Bauendreinigung nicht nur eine Reinigungsmaßnahme, sondern beinhaltet auch viele technische Aspekte! Die Preise für eine Bauendreinigung rentieren sich daher.

Wie lange dauert für gewöhnlich eine Baureinigung?

Die Länge einer Bauendreinigung hängt vom Verschmutzungsgrad und der Quadratmeterzahl ab, die zu reinigen ist. Im Normal beträgt die Bauendreinigung zwischen 7 und 21 tagen.

Was passiert mit dem Abfall bei einer Bauendreinigung?

Der Abfall wird durch die Reinigungsfirma fachmännisch entsorgt und verwertet. Hierbei sind wieder die Preise für eine Bauendreinigung in Betracht zu ziehen, da diese einen enormen Anteil an den Gesamtkosten betragen, wenn es sich hierbei um Sondermüll handelt, der noch entsorgt werden muss.

Warum besser einen professionellen Service mit der Bauendreinigung beauftragen?

Einen professionellen Service für die Bauendreinigung zu beauftragen hat gleich mehrere Vorteile, auch wenn die Preise für eine Bauendreinigung relativ hoch erscheinen. Verschmutzungen sind oftmals sehr hartnäckig und bedürfen passende Reinigungsmethoden und -mittel.

Zudem garantiert ein Reinigungsbetrieb reibungslose Arbeitsabläufe und setzt die Bauendreinigung somit optimal mit seinem Know-How um.

professionellen Service mit der Bauendreinigung

Was kann man gegen Zementschleier auf Fliesen tun?

Mithilfe von Waschmittelpulver und einer Drahtbürste kann man als einfaches Hausmittel den Zementschleier auf Fliesen entfernen. Sollte die Verschmutzung größer sein empfiehlt sich ein chemischer Reiniger aus dem Fachhandel und ein Schwamm, um den hartnäckigen Zementschleier zu entfernen.

Wie entfernt man Feinstaub nach den Umbauarbeiten?

Hier sollten Sie zuerst trocken mit Staubtücher aus Mikrofaser reinigen und darauf achten, dass sich der Feinstaub auf dem Boden absetzt. Danach können Sie mit einem Staubsauger oder feinen Besen den Staub auf dem Boden zusammen kehren und anschließend nebelfeucht mit einem Nasssauger reinigen.


Andere interessante Beiträge: 

5/5 - (1 vote)
Wolfgang Ruppert
Letzte Artikel von Wolfgang Ruppert (Alle anzeigen)