Werbehinweis für alle Beiträge: Wir verlinken auf Online-Shops und Partner, von denen wir evtl. eine Vergütung erhalten.

Fenster mit Rollladen – Kosten, Preise & wichtige Tipps 2022

Im heutigen Beitrag dreht sich alles um die Kosten für Fenster mit Rolladen. Wenn man das eigene Haus saniert, entscheidet man sich häufig auch dazu, die alten Fenster auszutauschen und gegen neue Fenster mit Rollladen zu ersetzen.

Hierfür gibt es viele gute Gründe, denn neue Fenster bieten eine bessere Geräuschdämmung sowie eine deutlich bessere Isolierung. Außerdem sind Rollladen hervorragend geeignet, um sich im Sommer vor starker Sonneneinstrahlung zu schützen und diese verhindern, dass sich die Räumlichkeiten im Inneren erwärmen.

Doch mit welchen Kosten für Fenster mit Rollladen ist zu rechnen und wie hoch fallen die Preise für Fenster mit Rollladen aus? Wir beantworten diese Fragen und gehen noch weiter ins Detail.

kosten fenster mit rolladen 

Fenster mit Rollladen Kosten: So berechnet sich der Preis

Die Kosten für Fenster mit Rollladen können stark variieren und hierfür gibt es viele Gründe. Es kommt natürlich immer auf die Größe der Fenster an sowie auf die besonderen Wünsche, die jeder Bauherr individuell besitzt.

Aus diesem Grund lassen sich die Preise für Fenster mit Rollladen nur schwer pauschal berechnen. Grundsätzlich lässt sich erwähnen, dass Fenster in einem Standard-Maß von 1,3 m x 1,3 m zwischen 400 Euro bis 500 Euro kosten. Hinzu kommen noch die Kosten für Rollladen und diese liegen bei mindestens 250 Euro. Elektrische Rollladen kosten noch mehr, und zwar ab 300 Euro.

Das entscheidet über die Gesamtkosten:
 

  1. Fenster (Materialkosten)
  2. Rollladen (Materialkosten)
  3. Einbau (Arbeitskosten)

Beispielrechnung der Kosten inkl. Montage / Einbau

Damit wir eine Beispielrechnung der Kosten für Fenster mit Rollladen erstellen können, brauchen wir einen Referenzwert, mit dem wir arbeiten können. Als Referenzwert haben wir uns entschieden für ein Haus, in dem fünf Fenster im Erdgeschoss gegen moderne Energiesparfenster mit einer Dreifach-Verglasung mit günstigen Vorbau-Rollladen montiert werden. Es handelt sich um einfache Kunststofffenster ohne spezielle Extras. 

 Einzelposten   Preis
Standardmaß-Fenster 5x 3.500,- € 
Zubehör für Fenster 5x 250,- €
Vorbau-Rollladen 5x 1.250,- € 
Aluminium-Panzer 5x 400,-€  
Montagearbeit 1.000,- €  
Demontage alte Fenster  500,- €  
Montage Rollladen 850,- €  
Anfahrtskosten 100,- €  
Gesamtkosten 5 Fenster   7.850,- €    

Folglich kommen wir auf Preise für Fenster mit Rollladen in einer Gesamthöhe von 6.100 Euro. Natürlich können die Preise je nach Fensterart und Größe sowie anderen Wünschen variieren.

Was kostet ein Fenster mit Rollo und Insektenschutz?

Wenn es sich um ein Fenster in einem Standardmaß handelt, ist mit den Kosten für Fenster mit Rollladen in ungefährer Höhe von 700 Euro zu rechnen. Hinzu kommen noch Kosten in Höhe von 250 Euro für Rollladen sowie ungefähr 100 Euro Kosten für den Insektenschutz. Somit kommen wir auf Materialkosten in Höhe von 700 Euro.

Wie teuer sind bodentiefe Fenster?

Die Kosten für ein bodentiefes Fenster liegen zwischen 400 Euro und 500 Euro pro Fenster in einem Standardmaß. Hinzu kommen noch Kosten für den Einbau sowie Kosten für Rollladen und ebenfalls Einbaukosten.

Montage Kosten für Fenster mit Rollladen

Variante 1: Die Suche bei Google oder Google-Maps bietet sich sehr gut an, wenn man nach einem Handwerker aus der Umgebung sucht. Einfach in die Suchzeile „Handwerker Fenster mit Rollladen“ eingeben und schon werden die verschiedenen Suchergebnisse angezeigt. Anschließend kann man sich Angebote per E-Mail einholen lassen.

Variante 2: Es bietet sich an, einen Auftrag bei Myhammer zu erstellen. Anschließend werden sich die Handwerker melden und Angebotsvorschläge unterbreiten. Nun kann man sich für den geeigneten und kostengünstigen Handwerker entscheiden und die Preise für Fenster mit Rollladen minimieren.

Fenster selber montieren, geht das?

Es empfiehlt sich, eine Montage von Fenstern mit Rollladen nicht alleine vorzunehmen, wenn man diese Arbeit noch nie getan hat. Am besten man beauftragt einen fachmännischen Betrieb, der diese Arbeit sorgfältig erledigt. So spart man nicht nur seine Zeit, sondern auch zusätzliche Kosten, die durch mangelhafte Arbeit auftreten können.

Was gibt es für Fenstergrößen?

Es gibt viele verschiedene Fenstergrößen. Die gängige Fenstergröße ist 1,23 m x 1,48 m. Die Fenstergröße 1,48 m x 2,18 m ist auch sehr beliebt.

Wie groß darf ein Fenster maximal sein?

Das Fenster darf maximal eineinhalb Mal so breit wie hoch sein.

Welche Rahmenmaterialien gibt es?

Es werden Rahmen aus Kunststoff, Holz, Aluminium und sogar Holz-Aluminium angeboten.

Wie lange halten in der Regel Kunststofffenster?

Moderne Kunststofffenster weisen eine Lebensdauer von bis zu 50 Jahren auf.

Wie viel Energie kann man durch neue Fenster mit Rollladen einsparen?

Ein neues Fenster mit Rollladen sorgt dafür, dass man ungefähr bis zu 40 Prozent von Wärmedurchgang einsparen kann.

Wird der Einbau neuer Fenster gefördert?

Egal, ob eine Einzelmaßnahme oder Komplettsanierung – Fenster werden gefördert. Es gibt einen Zuschuss von BAFA oder einen Kredit von KfW.

Sind neue Fenster Modernisierung oder Instandhaltung?

Beim Einbau von neuen Fenstern handelt es sich um eine Modernisierungsmaßnahme.


Relevante Beiträge:

Wolfgang Ruppert
Letzte Artikel von Wolfgang Ruppert (Alle anzeigen)