Sollte es bei den großen Organisationen wie der Stiftung Warentest einen Lötstation Test geben, dann erfahren Sie das natürlich hier! Im ersten Teil des Berichts zeigen wir das Ergebnis unserer Recherche. Wir hoffen Ihnen damit ein langes Suchen abnehmen zu können. Anschließend stellen wir im Lötstation Vergleich verschiedene Produkte an Hand ihrer Produktinformationen einander gegenüber.

Direkt zu den Testberichten  Direkt zum Produktvergleich

Eine Lötstation zeichnet sich entgegen einem Lötkolben dadurch aus, dass sie in der Regel eine höhere Leistung besitzt. Außerdem sind feinere Arbeiten damit möglich. Das SMD-löten beispielsweise kann praktisch nur mit einer Lötstation durchgeführt werden. Nähere Infos dazu finden sich in der Fragesektion am Ende des Lötstation Vergleichs.

Lötstation Test: Das Ergebnis unserer Suche

OrganisationBesteht ein Lötstation Test?
Stiftung WarentestNein, bisher kein Lötstation Test vorhanden.
ökoTestNein, bisher kein Lötstation Test vorhanden.
Konsument.atNein, bisher kein Lötstation Test vorhanden.
Ktipp.chNein, bisher kein Lötstation Test vorhanden.

Die Informationen aus einem Lötstation Test vereinfachen die Kaufentscheidung sehr. Wir haben im Internet bei vielen bekannten Herausgebern einen bestehenden Lötstation Test gesucht.

Es gibt bisher auf den oben genannten Verbrauchermagazinen leider keinen Lötstation Testbericht. Wir hoffen, dass sich das bald ändern wird. Falls ja, aktualisieren wir natürlich unsere Tabelle.


Lötstation Vergleich: Ersa, EMV, Weller & weitere

Kommen wir nun zum zweiten Teil unseres Beitrags, dem Lötstation Vergleich. Es handelt sich nicht um einen Lötstation Test, sondern um einen Vergleich. Dieser entstand auf Basis der Produktbeschreibungen (rechts neben dem Produktbild zu sehen) und öffentlich zugänglichen Kundenbewertungen. Die Produkte wurden von uns nicht in der Praxis getestet.

Bei einer Lötstation muss zunächst auf die Leistung geachtet werden. Je höher diese ist, desto schneller heizt die Station und desto besser lassen sich große Objekte löten. Lötstationen sollten ferner sogenannte Dauerlötspitzen besitzen.

Das sind Lötspitzen, die durch ihre Geometrie, ihr Material und durch die Art der Befestigung lange halten und eine hohe Wärmeleitfähigkeit haben. Das Löten wird dadurch deutlich vereinfacht. Im Vergleich haben aber eigentlich alle Stationen eine Dauerlötspitze. Schauen wir uns nun die Unterschiede der nachfolgenden Lötstationen an:

  • EMV 80-W-Komfortlötstation AT-80D
  • Komerci ZD-931
  • TBI 8586 SMD
  • Ersa 0ANA60
  • Weller T0056828699N
  •  Uvistar 858D
  • Transmedia ZLS2L

Lötstation Kaufempfehlung: EMV – Komfortlötstation AT-80D

Kaufempfehlung Lötstation Test EMV
Marke: EMV
Farbe: Silber
Geeignet für: Profi-Handwerker
Leistung: 80 Watt
Analog/Digital: Digital
Lötspitze: Dauerlötspitze
Temperaturdisplay: Ja
Eigenschaften: Display beleuchtet, Kalibriermöglichkeit für Einhaltung der Lötspitzentemperatur, Lötkolbenablage mit Schwamm

Im Lötstation Vergleich haben wir eine Kaufempfehlung erkoren: Qualitativ hochwertig und mit viel Leistung präsentiert sich die AT-80D von EMV. Die Lötstation hat eine Leistung von 80 Watt und heizt daher besonders schnell auf. Dank digitaler Temperatursteuerung ist eine präzise Temperatureinstellung möglich. Besonders gut: Die Soll/Ist Temperatur wird auf dem beleuchteten Display ausgegeben. Bewertung: Hierbei handelt es sich um eine digitale Lötstation mit großen Leistungsreserven – perfekt für die professionelle Anwendung.


Lötstation Vergleich: Komerci – ZD-931

Marke: Komerci Lötstation Set Testergebnis
Farbe: Blau
Geeignet für: Heimwerker
Leistung: 48 Watt
Analog/Digital: Digital
Lötspitze: Dauerlötspitze
Temperaturdisplay: Ja
Eigenschaften: Schwamm und Halter

Der Preistipp im Lötstation Vergleich überzeugt durch Einfachheit: Die ZD-931 ist simpel aufgebaut und mit 2 Tasten bedienbar. 48 Watt Leistung sorgen für eine flotte Aufheizzeit. Dank Dauerlötspitze und digitaler Steuerung lötet man sehr schnell und effizient. Bewertung: Für wenig Geld bekommt man hier eine vergleichsweise gute Lötstation.


Lötstation Vergleich: TBI – 8586 SMD

 Marke: TBI
Farbe: Schwarz
Geeignet für: Profi-Handwerker
Leistung: 50 Watt
Analog/Digital: Digital
Lötspitze: Dauerlötspitze und Heißluft
Temperaturdisplay: Ja
Eigenschaften: Löten und Entlöten mit Heißluft sowie Lötspitze, 120 Liter pro Minute Luftstrom, inkl. 3 Düsen, Schwamm

Das hier ist mal etwas anderes: Die Kombistation 8586 SMD von TBI besticht nicht nur durch ihren Lötkolben mit Dauerlötspitze, sondern auch durch die Heißluftfunktion. Mit der können insbesondere SMD Bauteile gut gelötet werden, da kein Kontakt zum Lötkolben besteht. Folglich verschieben sich die Bauteile durch die fehlenden Adhäsionskräfte nicht. Bewertung: Wer viel SMD lötet, der findet hier eine passende Apparatur.


Lötstation Vergleich: Ersa – 0ANA60

Angebot
Marke: Ersa
Farbe: Schwarz, Grau, Blau
Geeignet für: Profi-Handwerker
Leistung: 60 Watt
Analog/Digital: Analog
Lötspitze: Dauerlötspitze
Temperaturdisplay: Nein
Eigenschaften: Inkl. Ablage

Das Besondere an dieser Lötstation ist nicht unbedingt der Funktionsumfang, aber die hohe Qualität. Ersa, ein Markenhersteller im Bereich Löttechnik, bietet hier eine solide Lötstation, die auch bei täglicher Nutzung lange überdauern wird. Natürlich hat man dafür auf mögliche Fehlerquellen wie ein Display verzichtet. Bewertung: Wir empfehlen diese Station jenen, die sehr viel Wert auf Qualität legen. Gute Alternative zu unserer Kaufempfehlung!


Lötstation Vergleich: Weller – T0056828699N

Angebot
Marke: Weller
Farbe: Rot
Geeignet für: Profi-Handwerker
Leistung: 40 Watt
Analog/Digital: Digital
Lötspitze: Dauerlötspitze
Temperaturdisplay: Ja
Eigenschaften: LED zur Beleuchtung im Display, 2-Tasten-Bedienung

Neben Ersa baut auch Weller hochqualitative Lötstationen. Diese hier, die T0056828699, hat ein Digitaldisplay und zeigt darüber den Soll- und Ist-Wert der Temperatur an. Über 2 Tasten kann die Temperatur eingestellt werden, ganz so wie beim Preistipp. Bewertung: Für qualitätsbewusste Anwender, die auf ein Display nicht verzichten können.


Lötstation Vergleich: Uvistar – 858D

Marke: Uvistar
Farbe: Schwarz
Geeignet für: Heimwerker
Leistung: 50 Watt
Analog/Digital: Digital
Lötspitze: Dauerlötspitze
Temperaturdisplay: Ja
Eigenschaften: LED Anzeige, bürstenloser Motor

Bei der 858D von Uvistar handelt es sich um eine sogenannte Heißluftlötstation. Sie ähnelt der anderen Heißluftstation im Lötstation Vergleich, verfügt jedoch nicht über einen Lötkolben. Das macht die Lötstation nicht ganz so universell einsetzbar, ist im SMD Bereich und vom Preis her aber von Vorteil. Bewertung: Wer eine Heißluftstation zum SMD Löten sucht, der kann für den Preis kaum etwas falsch machen.


Lötstation Vergleich: Transmedia – ZLS2L

Marke: Transmedia
Farbe: Grau, Gelb
Geeignet für: Heimwerker
Leistung: 48 Watt
Analog/Digital: Digital
Lötspitze: Dauerlötspitze
Temperaturdisplay: Ja
Eigenschaften: 2-Tasten Bedienung

Im Lötstation Vergleich hatten wir bereits eine ähnliche Lötstation: Unser Preistipp ist praktisch baugleich, jedoch blau. Außerdem ist er etwas günstiger. Der Preis ist bei dieser Lötstation einfach nicht angemessen, deshalb schnitt sie im Vergleich schlechter ab. Bewertung: Hoher Preis für dasselbe Modell wie der Preistipp.


Häufig gestellte Fragen zum Lötstation Produktvergleiche:

Lötstation von Parkside zu empfehlen?

Die Lötstation von Parkside ist durchaus zu empfehlen. Sie ist elektrotechnisch zwar sehr einfach gestaltet, überzeugt jedoch durch das Zubehör: Lupe, Zangen und weiteres. Unter diesem Link kann man sich ein genaueres Bild von der Parkside Lötstation machen.

Was versteht man unter SMD löten?

SMD Löten heißt, SMD Bauteile zu löten. SMD Bauteile sind sehr kleine elektronische Komponenten. Sie von Hand zu löten ist vergleichsweise schwer und aufwendig. Ohne eine feine Lötspitze sollte man es ohnehin gar nicht erst versuchen. Am Besten eignen sich zum SMD Löten jedoch sogenannte Heißluftstationen, da diese das Bauteil berührungsfrei löten. Es verschiebt sich dadurch nicht so einfach. Natürlich kann es durch den Luftstrom dennoch passieren.

Wir empfehlen deshalb, SMD Bauteile vor dem Löten an die richtige Stelle zu kleben. Durch den Kleber bleiben sie an ihrer Position, auch wenn sie mit einem Lötkolben gelötet werden. Entsprechend braucht man eine Heißluftstation nicht unbedingt zum SMD löten. Für das Entlöten jedoch ist sie sehr sinnvoll, da man mit der Heißluftstation größere Flächen heiß machen kann. Anstatt mit dem Lötkolben jeden einzelnen Pin zu entlöten, kann eine Heißluftstation gleich mehrere entlöten.

Lötstation bei Conrad bestellen?

Selbstverständlich kann man eine Lötstation bei Conrad bestellen. Der Elektronikhändler hat sehr viele verschiedene Modelle parat. Jedoch ist er meist recht teuer. Reichelt wäre eine Alternative, oder Pollin. Vor allem Pollin hat sehr gute Preise, wenngleich die Angebotsvielfalt deutlich kleiner ist als bei Conrad.


Abschließend noch ein Youtube Video in dem verschiedene Lötstationen verglichen werden:

Und noch ein Video von Weller:


Folgende Produktvergleiche könnten Sie auch interessieren:

 

Lötstation Test & Vergleich 2017
5 (99.17%) 24 votes