Sollte von den großen Verbraucher-Magazinen ein Nadelentroster Test veröffentlicht worden sein, erfahren Sie das hier im Beitrag. Wir starten unserem Beitrag mit einem Nadelentroster Vergleich, in welchem wir verschiedene Produkte anhand ihrer Produktinformationen einander gegenüber stellen. Anschließend kommt die Übersicht zu bestehenden Testberichten und wir beantworten noch häufig gestellte Fragen.

Nadelentroster kaufen: Worauf achten?
  • Achten Sie vor allem darauf, dass der Nadelentroster hinsichtlich Geometrie zu Ihrem Projekt passt – wer sehr filigrane Objekte entrostet, sollte entsprechend feine Nadeln nutzen
  • Nadelentroster funktionieren mit Druckluft, schauen Sie also, dass Sie einen Kompressor mit etwa 100 l/min bei ca. 6 bar verfügbar haben
  • Als mechanisches Gerät benötigt ein Nadelentroster ab und an mal etwas Öl: Nutzen Sie hier am besten Druckluftöl
  • Achten Sie auch darauf, dass der Nadelentroster auswechselbare Nadeln bzw. Nadelaufsätze bietet – denn die Nadeln halten nicht ewig
  • Es gibt auch besonders kleine oder besonders sparsame (Luftverbrauch) Nadelentroster. Je nach Anwendungsfall, Kompressor oder anderer Anforderung müssen Sie den passenden auswählen
Produkt-Tipp: Derzeit besonders beliebt

Sollten Sie keine Zeit haben den kompletten Beitrag zu lesen, könne Sie auch direkt diesen empfehlenswerten Nadelentroster bei Amazon ansehen:

AngebotBestseller Nr. 1 Aircraft Nadelentroster NE PRO Gerade (zum Entfernen von Rost und Beschichtungen) 2402620

Nadelentroster Vergleich: Unsere Empfehlungen

Im Nadelentroster Vergleich haben wir zu den einzelnen Produkten die wichtigsten Kriterien herausgesucht und übersichtlich dargestellt. Es handelt sich dabei um Kriterien wie z.B. Maße und Gewicht, Nadeldurchmesser, Nadellänge, Nadelanzahl, Schlagzahl & vieles mehr. Auf Basis der technischen Daten und Kundenbewertungen haben wir dann die vielversprechendsten Produkte ausgewählt. Die Produkte wurden von uns nicht in der Praxis getestet.

Kauftipp: Aircraft – NE PRO

Angebot
Aircraft Nadelentroster NE PRO Gerade (zum Entfernen von Rost und Beschichtungen) 2402620
Marke: AircraftKaufempfehlung 12 V Kompressor Test
Farbe: Silber, Blau
Maße und Gewicht: 31,4 x 8 x 5,4 cm; 1,2 kg
Nadeldurchmesser: 3 mm
Nadellänge: 125 mm
Nadelanzahl: 12
Schlagzahl: 3800/min
Sonstige Eigenschaften: Nadelkopf werkzeuglos wechselbar, hohe Standzeit wegen Spezialstahl

Unser Kauftipp ist der Aircraft NE PRO Nadelentroster. Er eignet sich ideal zum Entfernen von Rost und Beschichtungen von Felgen, Rahmenteilen und engen Stellen an massiven Metallteilen (keine Bleche). Speziell dieser Nadelentroster hat eine lange Lebensdauer, da die Nadeln aus Spezialstahl bestehen. Außerdem ist der Entroster durch den fehlenden Pistolengriff sehr kompakt.

Unsere Meinung: Ein sehr guter Nadelentroster, dessen hoher Preis sich unserer Meinung nach durch die kompakte Bauweise und die hohe Wertigkeit rechtfertigen lässt.


Preistipp: Einhell – TC-PC 45

Angebot
Einhell Druckluft-Meisselhammer TC-PC 45 Set (für Stein + Metall, inkl. 4-tlg. 120 mm Meißel-Set, Nadelentroster-Aufsatz, Ölfläschchen (ohne Inhalt), Stecknippel und Koffer)
Marke: Einhell12 V Kompressor Testergebnis
Farbe: Rot, Schwarz
Maße und Gewicht: 15,5 x 18,5 x 5,5 cm; 1 kg
Nadeldurchmesser: k. A.
Nadellänge: k. A.
Nadelanzahl: Ca. 20
Schlagzahl: 4500/min
Sonstige Eigenschaften: Mehrere Aufsätze inkl., Koffer und weiteres Zubehör

Das Einhell Druckluft-Meißelhammer-Set TC-PC 45 mit passendem Nadelentroster-Aufsatz ist ein kraftvoller Helfer für Renovierungs- und Abbrucharbeiten rund um Haus und Garten und auf Grund des guten Preis-Leistungsverhältnisses unser Preistipp: Egal ob Stein oder Metall, alles kann damit bearbeitet werden. Dank der umfangreichen Ausstattung und des geringen Produktgewichts sind dem Anwender praktisch keine Grenzen, außer vielleicht in Sachen Qualität.

Unsere Meinung: Für Privatanwender überaus empfehlenswert – nur wer den Nadelentroster sehr häufig nutzt, sollte vielleicht ein Profi-Produkt suchen.


STIER – NE-30

Angebot
STIER Nadelentroster, NE-30, Länge 340 mm, 3000 Schläge pro Minute, Nadelpistole, ergonomischer Pistolengriff, mit Kälteisolierung, Ersatznadeln erhältlich
Marke: STIER
Farbe: Rot, Schwarz
Maße und Gewicht: 36 x 19 x 7 cm; 3 kg
Nadeldurchmesser: 3 mm
Nadellänge: 340 mm
Nadelanzahl: 19
Schlagzahl: 3000/min
Sonstige Eigenschaften: Sehr lange Nadeln, Nadelabdeckung verstellbar

Von STIER kommt der NE-30 Nadelentroster, der über eine tiefenverstellbare Nadelabdeckung und einen ergonomischen Pistolengriff für komfortables und ermüdungsfreies Arbeiten verfügt. Die Kälteisolierung macht das Arbeiten dabei auch auf Dauer und bei tiefen Temperaturen äußerst angenehm und komfortabel. Die STIER Nadelpistole hat ein robustes Ganzmetallgehäuse für eine hohe Lebensdauer auch bei starker Beanspruchung.

Unsere Meinung: Ein durchdacht konstruierter und großer Nadelentroster für grobe Arbeiten!


TRUTZHOLM – Nadelentroster

Druckluft Nadelentroster Rostentferner Nadelpistole Entroster Nadelabklopfer 19 Nadeln
Marke: TRUTZHOLM
Farbe: Grau, Schwarz
Maße und Gewicht: k. A.
Nadeldurchmesser: 3 mm
Nadellänge: 180 mm
Nadelanzahl: 19
Schlagzahl: 3000/min
Sonstige Eigenschaften: Nadelkopf tauschbar

Der TRUTZHOLM-Nadelentroster ist besonders geeignet zum Entfernen von Rost, Farbe und Schweißschlacke. Die einzelnen 180 mm langen Nadeln passen sich automatisch an Erhebungen und Vertiefungen im Material an und erleichtern so die Reinigung von Betonschalungen und Kesseln. Der Nadelkopf ist auswechselbar, allerdings ist unklar ob man dafür ein Werkzeug benötigt oder nicht. Besonders attraktiv ist der Nadelentroster natürlich auch wegen dem günstigen Preis.

Unsere Meinung: Ein Nadelentroster dieser Preisklasse ist zwar eher etwas für Heimwerker statt Profis, aber gerade bei geringer Nutzung ein sehr attraktives Angebot.


Yato – YT

Yato YT, Schwarz, 340mm
Marke: Yato
Farbe: Schwarz
Maße und Gewicht: 34 x 5,5 x 15 cm; 2 kg
Nadeldurchmesser: k. A.
Nadellänge: k. A. (ca. 300 mm)
Nadelanzahl: 19
Schlagzahl: 4500/min
Sonstige Eigenschaften: Sehr ergnomische Bedienung

Der Yato YT Nadelentroster ist ein vielseitiges und leistungsstarkes Werkzeug, das sich perfekt für den Einsatz in Werkstätten und Handwerksbetrieben oder zu Hause eignet – denn es ist auch für die ständige Nutzung ausreichend hochwertig: Mit einer Leistung von 4500 Hüben pro Minute ist er ideal für Aufgaben wie das Entrosten von Metalloberflächen, das Entfernen von Farbe oder Lack und vieles mehr. Die wahre Besonderheit ist allerdings, dass die Intensität oder Geschwindigkeit der Schläge anders als bei vielen anderen Pistolengriffen mit einem Finger reguliert werden kann.

Unsere Meinung: Ein hochwertiger Nadelentroster mit präzisem Auslöser.


BGS – 8540

BGS 8540 | Druckluft-Nadelentroster | 3500 Hübe/min. | 19 Nadeln | ergonomischer Griff | 330 mm Länge
Marke: BGS
Farbe: Schwarz, Blau
Maße und Gewicht: 0,05 x 0,18 x 0,4 cm; 2,32 kg
Nadeldurchmesser: k. A.
Nadellänge: 330 mm
Nadelanzahl: 19
Schlagzahl: 3500/min
Sonstige Eigenschaften: Ergonomischer Griff, verstellbare Nadelabdeckung

Vor allem dank der verstellbaren Nadelabdeckung und dem ergonomischen Griff ist der Nadelentroster BGS 8540 ideal zum Entrosten und Entlacken. Er hat eine Hubgeschwindigkeit von 3500 Hüben/min und spielt damit eher in der mittleren Klasse – liegt preislich aber an deren oberen Ende.

Unsere Meinung: Wir empfehlen diesen Nadelentroster alternativ zu dem Yato YT oder vergleichbaren Produkten und unserem Vergleich.


Nadelentroster Test: Das sind die Testsieger

Verbraucher suchen im häufiger nach einem Nadelentroster Test um zu erfahren, was bekannte Verbrauchermagazine als Testsieger gewählt haben und welche Produkte nicht zu empfehlen sind. Wir haben nach bestehenden Testberichten gesucht und zeigen in der Tabelle das Ergebnis unserer Recherche:

Herausgeber Git es einen Testbericht? Jahr Link Kostenlos einsehbar?
Stiftung Warentest Nein
Schweizer Fernsehen Nein
Ökotest Nein
Haus & Garten Test Nein
Konsument.at Nein
Ktipp.ch Nein
Saldo.ch Nein
ETM Testmagazin Nein

Wir haben wie immer für Sie recherchiert und oben gelistete, ob renommierte Fachmagazine bereits einen Nadelentroster Test veröffentlicht haben. Leider mussten wir feststellen, dass zur Zeit unserer Recherchen keinerlei solche Nadelentroster Testberichte verfügbar waren.

Nadelentroster Testsieger von Verbrauchermagazinen: Wie werden sie bestimmt?

Wie bei ähnlichen, anderen Produkttests auch, werden die zu testenden Nadelentroster erst nach Preisklasse sortiert. Dann werden in praktischen Tests die Herstellerangaben auf Richtigkeit überprüft.

Dabei werden Punkte vergeben, je nach Abschneiden der Nadelentroster eben mehr oder weniger. Am Ende wird der Nadelentroster Testsieger wohl jenes Produkt, welches zum geringsten Preis die beste Leistung und Qualität bietet. Die genauen Kriterien und Bewertungsabläufe bestimmt aber immer das jeweilige Verbrauchermagazin selbst.


Häufig gestellte Fragen:

So funktioniert ein Nadelentroster

Ein Nadelentroster ist ein Werkzeug, das zum Entfernen von Rost, Farbe oder anderen Ablagerungen auf Metalloberflächen verwendet wird. Es besteht aus einem Gehäuse mit einem Auslöser, der einen Vibrationsmechanismus aktiviert, und einem Schlauch, der Druckluft in das Gehäuse leitet.

Das Gehäuse enthält eine Reihe von Nadeln, die auf die Oberfläche des zu reinigenden Metalls schlagen. Die Vibrationen brechen die Ablagerungen auf, die dann von der Druckluft weggeblasen werden.

Nadelentroster Testsieger

Verschiedene Ausführungen: Für Bohrmaschine, Bohrhammer, Elektrisch, mit Druckluft, 230 V & mit Akku

Es gibt viele verschiedene Ausführungen von Nadelentrostern. Beispielsweise gibt es Nadelentroster als Aufsatz für den Bohrhammer, es gibt zudem auch elektrische Nadelentroster mit oder ohne Akku und natürlich gibt es auch die Druckluftausführung von Nadelentrostern. Ein kleiner Überblick:

Bohrmaschine: Nadelentroster-Aufsätze für die Bohrmaschine sind kostengünstig und können vor allem unabhängig von irgendeinem Antrieb genutzt werden. Allerdings sind sie weitaus weniger kompakt und zudem auch nicht besonders einfach zu tragen, verglichen zu Druckluft-Nadelentrostern.

Bohrhammer: Wer ordentlich Kraft braucht, der kann einen Nadelentroster-Aufsatz für den Bohrhammer kaufen. Je nach Maschine ist hier genug Power vorhanden, um auch große Betonablagerungen im Mischer oder anderswo abzulösen.

Elektrisch: Elektrische Nadelentroster sind, bei gleicher Leistung wie die Pendants aus Druckluft, deutlich teurer. Das liegt an der komplexeren Konstruktion. Sie sind allerdings alleine mit Strom nutzbar – was ein Vorteil sein kann.

Mit Druckluft: Druckluft-Nadelentroster wiederum sind der Standard in dieser Geräte- bzw. Werkzeugklasse. Der Grund ist nicht nur die Kompaktheit und der niedrige Preis bei dennoch hoher Leistung, sondern auch, dass die Druckluft gleichzeitig dazu genutzt wird, die gelösten Ablagerungen wegzublasen.

230 V: Wer einen elektrischen Nadelentroster kauft, kann sich für eine kabelgebundene Variante entscheiden, die mit 230 V betrieben wird. Sie hat den Vorteil hoher Leistung bei geringem Preis und Gewicht.

Mit Akku: Wer hingegen mehr Wert auf das Handling legt und dennoch keinen Druckluft-Nadelentroster möchte, kann sich einen Nadelentroster mit Akku-Antrieb zulegen.

Unterschiedliche Einsatzmöglichkeiten: Für Auto, Sandstein, Beton & Blech

Auto: Am Auto wird ein Nadelentroster hauptsächlich für das grobe Entrosten von Trägern oder Schraubverbindungen sowie dicken(!) Blechen genutzt.

Sandstein: Mit einem Nadelentroster lässt sich Sandstein bearbeiten.

Beton: Betonreste aus einem Betonmischer, einem Mischeimer oder von einem Rührer lassen sich mit einem Nadelentroster schnell und einfach abklopfen.

Blech: Bleche sollten sehr vorsichtig mit einem Nadelentroster behandelt werden, vor allem sehr dünne Bleche. Ansonsten schlägt jede Nadel eine kleine und gut sichtbare Delle ins Blech.

Vorteile & Nachteile eines Akku-Nadelentrosters

Vorteile:

  • Sehr schnelle Entrostung
  • Die Nadeln passen sich Konturen an – daher kann man mit dem Nadelentroster auch sehr verwinkelte Stellen entrosten
  • Ein Nadelentroster verursacht eine nur sehr geringe Staubbelastung
  • Auch die Hitzeentwicklung ist beim Nadelentroster vernachlässigbar
  • Die einfache Konstruktion macht einen Nadelentroster zu einem günstigen Werkzeug für die Entrostung

Nachteile:

  • Die Oberfläche wird mit einem Nadelentroster nicht glatt geschliffen
  • In feinen Poren im Metall kann sich Rost je nachdem nur anderweitig lösen lassen
  • Nadelentroster sind relativ laut – ebenso wie der dafür notwendige Kompressor

Nützliches Zubehör: Ersatznadeln, Öler & Kompressor

Im Folgenden möchten wir Sie über wichtiges Zubehör zum Nadelentroster informieren:

Ersatznadeln: Mit Hilfe von Ersatznadeln können Sie abgenutzte Nadeln ersetzen. Meist wird dabei gleich der ganze Nadelkopf ersetzt.

Öler: Achten Sie darauf, dass der Nadelentroster immer ausreichend geschmiert ist.

Kompressor: Ein Nadelentroster arbeitet im Regelfall mit einem Kompressor – achten Sie auf dessen Auslegung.

Was ist ein Druckluftnadelentroster?

Ein Druckluft-Nadelentroster ist ein Elektrowerkzeug, das mit Vibrationen Rost, Farbe und Schmutz von Metalloberflächen entfernt. Es handelt sich um ein handgeführtes Gerät, das sich ideal für kleine bis mittelgroße Arbeiten eignet.

Der Nadelentroster hat in der Regel einen zylindrischen Körper mit einem angeschlossenen Schlauch, der das Gerät mit Luft versorgt. Der Nadelentroster hat einen Auslöser, der die vibrierenden Nadeln aktiviert, wenn er gedrückt wird.

Der Bediener drückt die Nadeln gegen die zu reinigende Oberfläche und bewegt sie hin und her, bis der gewünschte Bereich gereinigt ist.

Was ist ein Nadelhammer?

Ein Nadelhammer ist dasselbe wie ein Nadelentroster.

Nadelentroster Testbericht

Kann man einen Nadelentroster auch ausleihen?

Es ist möglich, einen Nadelentroster zu mieten. Wenn Sie einen Nadelentroster mieten möchten, wenden Sie sich am Besten an eine KFZ-Werkstatt mit Karrosseriebau oder einen Geräteverleih in Ihrer Nähe.

Erkundigen Sie sich nach der Verfügbarkeit und den Preisen von Nadelentroster, bevor Sie eine Entscheidung treffen – denn oft lohnt sich die Miete bereits beim erstem Mal schon nicht.

Wie gut sind Nadelentroster?

Nadelentroster eignen sich hervorragend zum Entfernen von Rost, Farbe und anderen Verunreinigungen von Metalloberflächen. Sie sind sehr effektiv und können Ihnen im Vergleich zu anderen Methoden viel Zeit und Mühe ersparen.

Der größte Nachteil der Nadelentroster ist, dass sie ziemlich laut sein können, daher sollten Sie bei ihrer Verwendung einen Gehörschutz tragen. Insgesamt sind sie jedoch ein großartiges Werkzeug für alle, die Metalloberflächen reinigen müssen.

Quellen und weiterführende Links:

  • So entrosten Sie Metalle: Link
Wolfgang Ruppert
Letzte Artikel von Wolfgang Ruppert (Alle anzeigen)