Schreiner-Werkzeug: Alles Infos auf einen Blick

Wir zeigen Ihnen hier, was ein Schreiner täglich macht und welches Schreiner-Werkzeug benötigt wird. Der Beruf des Schreiners ist ein sehr vielseitiger Beruf rund um das Arbeitsmedium Holz mit entsprechenden Schnittstellen zu Glas, Metall und Keramik. Ein Schreiner baut Möbel und fertigt andere Teile nach Auftrag und auf Maß. Schreinereien beschäftigen sich zudem mit der Herstellung der benötigten Materialien wie Furnier.

Schreiner Werkzeug

Typisches Schreiner Werkzeug

Ein Schreiner arbeitet in der Regel im Kundenauftrag. Das heißt, dass jede Arbeit bzw. jeder Auftrag mit dem Kunden beginnt. Oft übernimmt das im Betrieb ein Schreinermeister mit entsprechenden sozialen Kompetenzen. Ist der Auftrag fest, das heißt die Maße sind genommen und der vorgestellte grafische Prototyp für den Kunden wurde akzeptiert, kann mit der Produktion begonnen werden.

Komplexere Arbeiten bedürfen eines Bauplans. Es werden die Komponenten beschafft und das Teil wird gebaut. Ist es fertig, wird es dem Kunden zur Abnahme übergeben oder gleich vor Ort eingebaut. Mit dem OK des Kunden endet der eigentliche Auftrag. Es folgt die Betreuung des Kunden, sollte es mit dem Teil Probleme geben.

Der Beruf des Schreiners ist übrigens ein Ausbildungsberuf und gleicht dem des Tischlers. Weitere Infos gibt es hier: Link. Einen sehr guten Einblick in den Arbeitsumfang und die Vielfalt bekommen Sie über dieses Video, welches die Herstellung eines Meisterstücks zeigt:

Klicke auf den Button um das Video von YouTube zu laden.
Video anzeigen

PHA+PGlmcmFtZSAgaWQ9Il95dGlkXzE0NDYyIiB3aWR0aD0iNjgwIiBoZWlnaHQ9IjM4MyIgc3JjPSJodHRwczovL3d3dy55b3V0dWJlLW5vY29va2llLmNvbS9lbWJlZC9zWVU0SG95Vy1raz9lbmFibGVqc2FwaT0xJiIgY2xhc3M9Il9feW91dHViZV9wcmVmc19fIiB0aXRsZT0iWW91VHViZSBwbGF5ZXIiICBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW4gZGF0YS1uby1sYXp5PSIxIiBkYXRhLXNraXBnZm9ybV9hamF4X2ZyYW1lYmpsbD0iIj48L2lmcmFtZT48L3A+

Schreiner-Werkzeug: Das gehört zur Grundausstattung

Es ist offensichtlich, dass Schreiner sehr viele unterschiedliche Werkzeuge benutzen. Hinzu kommt eine Vielzahl an Utensilien wie diverse Leimsorten, Dübel oder Schrauben. Wir widmen uns jedoch nur dem Werkzeug und stellen Ihnen die 5 wichtigsten Schreiner-Werkzeuge im folgenden Absatz vor.

  1. Sägen

Alleine mit einer Säge kann man ein Möbelstück bauen. Dank einer Säge lassen sich nicht nur Nutverbindungen bzw. Steckverbindungen herstellen, nein sogar Bretter lassen sich zusägen. Selbst als Maßband kann die Säge durch die Zähne zweckentfremdend dienen. Deshalb ist die Säge das wichtigste Werkzeug des Schreiners.

  1. Bohrer

Ein Bohrer wird gebraucht, um Löcher zu bohren. Das braucht man in Schreinereien sehr häufig, beispielsweise beim Vorbohren von Schraublöchern oder beim Bohren eines Sitzes für eine Achse/Welle oder für Dübel.

  1. Hammer

Ein Hammer braucht der Schreiner beispielsweise, um Steckverbindungen richtig zu fügen oder um Nägel in Holz zu schlagen.

  1. Schraubzwingen

Mit einer Schraubzwinge kann etwas fixiert werden. Gerade beim individuellen Möbelbau braucht man oft sehr viele Zwingen. Zum Beispiel, um eine gebogene Schiene für die Oberfräse zu befestigen oder um ein Biegeteil aus Holz beim Leimen in Form zu halten. Solche Schraubzwingen gibt es auch in Längen über einem Meter!

  1. Schraubenzieher

Ähnlich dem Hammer dient ein Schraubenzieher dem Herstellen einer formschlüssigen Verbindung mit Hilfe von Schrauben. Schrauben gibt es in sehr vielen unterschiedlichen Varianten mit vielen unterschiedlichen Köpfen. Entsprechend gibt es auch viele verschiedene Schraubenzieher bzw. Schraubendreher.

Schreiner-Werkzeug

Auch der Hobel ist ein bekanntes und wichtiges Schreiner-Werkzeug


Was wir von Schreiner-Werkzeug Komplettsets halten

Meistens ist in den Schreiner-Komplettsets nicht das beste Werkzeug enthalten. Oft ist stattdessen sogar Werkzeug geringerer Qualität darin. Doch das muss nicht heißen, dass sich ein Schreiner-Werkzeug Komplettset nicht lohnt. Denn ein solches Set hat einen Vorteil: Es ist günstig und man hat alle Grundwerkzeuge und mehr auf einen Schlag.

Entsprechend perfekt eignet sich ein Komplettset für den Einstieg, insbesondere als Heimwerker. Man muss nicht viel investieren und kann gleich loslegen. Erfahrene Schreiner werden sich ihr Werkzeug hingegen selbst und einzeln zusammenstellen. Da die Kosten das eines Komplettsets um ein Vielfaches übersteigen, sollte man bei finanzieller Knappheit auf eine Alternative ausweichen: Gebrauchtes Werkzeug!


Gebrauchtes Schreiner-Werkzeug kaufen

Schreiner-Werkzeug kann sehr gut auch noch gebraucht gekauft werden. In der Regel handelt sich um hochwertiges Werkzeug, dessen eventuell vorhandene Mechanik gut hält und das gut auf Sicht überprüft werden kann. Ein Kauf auf Ebay kann also an Hand der Bilder möglichst sorglos getätigt werden. Noch sicherer ist es natürlich wenn man sich das gebrauchte Werkzeug vor Ort ansieht.


Maschinen für die Holzverarbeitung

Natürlich arbeiten Schreiner heutzutage nicht mehr nur mit Säge, Hammer und Schraubenzieher. Tatsächlich ist die Handarbeit in vielen Betrieben stark gesunken. Stattdessen übernehmen CNC-gesteuerte Fräsen einen Großteil der Aufgaben. Lediglich der Zusammenbau, das Maßnehmen und besondere Fertigungsanforderungen wie das Biegen geschehen alleine von Hand.

Halbautomatisch wird hingegen geschliffen, gesägt, gebohrt und ja, selbst geleimt und lackiert wird mittels halbautomatischer Spritztülle oder Lackierpistole. Abschließend noch ein Video, welches weitere Einblicke in das Berufsbild des Schreiners gewährt:

Klicke auf den Button um das Video von YouTube zu laden.
Video anzeigen

PHA+PGlmcmFtZSAgaWQ9Il95dGlkXzk2ODg5IiB3aWR0aD0iNjgwIiBoZWlnaHQ9IjM4MyIgc3JjPSJodHRwczovL3d3dy55b3V0dWJlLW5vY29va2llLmNvbS9lbWJlZC9Gckd0ZENleHIwUT9lbmFibGVqc2FwaT0xJiIgY2xhc3M9Il9feW91dHViZV9wcmVmc19fIiB0aXRsZT0iWW91VHViZSBwbGF5ZXIiICBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW4gZGF0YS1uby1sYXp5PSIxIiBkYXRhLXNraXBnZm9ybV9hamF4X2ZyYW1lYmpsbD0iIj48L2lmcmFtZT48L3A+
Schreiner-Werkzeug: Alles Infos auf einen Blick
5 (100%) 1 vote

Cookie Preference

Please select an option. You can find more information about the consequences of your choice at Help.

Select an option to continue

Your selection was saved!

Help

Help

To continue, you must make a cookie selection. Below is an explanation of the different options and their meaning.

  • Accept all cookies:
    All cookies such as tracking and analytics cookies.
  • Accept first-party cookies only:
    Only cookies from this website.
  • Reject all cookies:
    No cookies except for those necessary for technical reasons are set.

You can change your cookie setting here anytime: Autowerkstatt. Autowerkstatt

Back