Sollte es bei den großen Organisationen wie der Stiftung Warentest einen Autopolitur Test geben, dann erfahren Sie das natürlich hier! Im ersten Teil des Berichts zeigen wir das Ergebnis unserer Recherche. Wir hoffen Ihnen damit ein langes Suchen abnehmen zu können. Anschließend stellen wir im Autopolitur Vergleich verschiedene Produkte an Hand ihrer Produktinformationen einander gegenüber.

Direkt zu den Testberichten  Direkt zum Produktvergleich

Wenn Sie gern selbst Hand an Ihr Auto legen, dann benötigen Sie eine entsprechende Politur mit pflegenden Wirkstoffen. Sie kann den Lack versiegeln und einen Glanz wie frisch vom Band entwickeln. In unserem Autopolitur Vergleich erfahren Sie, welche Autopolitur dafür am besten geeignet ist.

Autopolitur Test: Das Ergebnis unserer Suche

OrganisationBesteht ein Autopolitur Test?
Stiftung WarentestNein, bisher kein Autopolitur Test vorhanden.
ökoTestNein, bisher kein Autopolitur Test vorhanden.
Konsument.atNein, bisher kein Autopolitur Test vorhanden.
Ktipp.chNein, bisher kein Autopolitur Test vorhanden.
ADACNein, bisher kein Autopolitur Test vorhanden.

Die Informationen aus einem Autopolitur Test vereinfachen die Kaufentscheidung sehr. Wir haben im Internet bei vielen bekannten Herausgebern einen bestehenden Autopolitur Test gesucht. Ob wir fündig wurden, erfahren Sie direkt oben in der Tabelle.

Es gibt bisher auf den oben genannten Verbrauchermagazinen leider keinen Autopolitur Testbericht. Wir hoffen, dass sich das bald ändern wird. Falls ja, aktualisieren wir natürlich unsere Tabelle.


Autopolitur Vergleich: Sonax, 3M, Wach & weitere

Kommen wir nun zum zweiten Teil unseres Beitrags, dem Autopolitur Vergleich. Es handelt sich nicht um einen Autopolitur Test, sondern um einen Vergleich. Dieser entstand auf Basis der Produktbeschreibungen (rechts neben dem Produktbild zu sehen) und öffentlich zugänglichen Kundenbewertungen. Die Produkte wurden von uns nicht in der Praxis getestet.

Die eine perfekte Autopolitur gibt es nur bedingt, wie Sie anhand unseres Autopolitur Vergleich sehen werden. Sie sollten sich Zeit nehmen, um das richtige Pflegemittel zu finden. Jeder Lack ist ein wenig anders. Vergleichen Sie dazu einmal Oldtimer, Youngtimer und moderne Fahrzeuge.

Wir haben deshalb explizit die Wirkungsweise niedergeschrieben, so wie vom Hersteller empfohlen. Manche Polituren können auch kleine Kratzer im Lack auffüllen, sodass diese optisch verschwinden, was besonders wichtig für einige Autoliebhaber und bei der Vorbereitung zum Verkauf ist.

Mit den Wirkstoffen wird die Eignung der Autopolitur bestimmt. Welchen Zweck das jeweilige Produkt erfüllt, erfahren Sie ebenfalls von uns. Und dann wäre nur noch die Preisfrage zu klären. Muss es unbedingt das teuerste Mittelchen sein?

Die Flaschen und Tuben enthalten eine unterschiedliche Menge, weshalb wir bei dieser Angabe genau nachgerechnet haben. Im Autopolitur Produktvergleich haben wir für Sie verglichen:

  • 3M 51302 Perfect-it III Anti-Hologramm Politur
  • SONAX 300200 AutoPolitur
  • SONAX 296100 Polish & Wax Color NanoPro
  • Dr. Wack A1 Speed Polish
  • Meguiars Deep Crystal Polish Autopolitur
  • ROTWEISS Polierpaste (100ml) Silikonfrei

Autopolitur Kaufempfehlung: 3M – 51302 Perfect-it III Anti-Hologramm Politur

Kaufempfehlung Autopolitur Test 3MHersteller: 3M
Menge: 500 ml (49,98€ je Liter)
Enthält: alles für das Lackfinish
Geeignet für: feine Kratzer, Entfernung von Hologrammen, für alle Klarlacke

Wenn Sie kleine Kratzer entfernen und Ihrem Auto den letzten Schliff verpassen wollen, dann empfehlen wir Ihnen in unserem Autopolitur Vergleich die 3M Perfect-it III Anti-Hologramm Politur. Sie eignet sich zur Entfernung von Hologrammen auf dem Lack und erzielt die beste Wirkung mit einer Poliermaschine. (900 – 2.500 U/Min) Der Hersteller 3M empfiehlt zum Abschluss sein Polish Rosa Hochleistungswachs für das abschließende Finish. Viele Käufer gaben mit 5 Sternen die Bestnote für diese Autopolitur. Bewertung: Eine sehr gute Autopolitur und unsere Kaufempfehlung!


Autopolitur Vergleich: SONAX – 300200 AutoPolitur

Angebot
 Autopolitur Testergebnis SonaxHersteller: Sonax
Menge: 500 ml
Enthält: feinste Schleifmittel zur Auffrischung des Lacks
Geeignet für: Bunt- und Metallic-Lacke

Eine deutlich preisgünstigere Alternative in unserem Autopolitur Vergleich bietet die Marke Sonax an. Wir haben uns für die 500ml-Variante entschieden. Wenn Sie das feine Schleifmittel zur Politur vom Lack erst einmal ausprobieren wollen, gibt es noch 250 ml. Wenn Sie vollends zufrieden sind, können Sie mit dem Kanister mit 5 Litern Autopolitur am meisten Geld sparen. Gereinigt werden dürfen laut Sonax alle Bunt- und Metallic-Lacke. Das integrierte Carnaubawachs sorgt zugleich für einen langfristigen Schutz vor Verwitterung. Bewertung: Günstige Politur, häufig gekauft und inklusive Wachs-Finish.


Autopolitur Vergleich: SONAX – 296100 Polish & Wax Color NanoPro

Angebot
Hersteller: Sonax
Menge: 500 ml
Enthält: Farbpigmente und Wachsanteile auf Nanotechnologie-Basis
Geeignet für: Bunt- und Metalliclacke

Wenn Sie eine spezielle Autopolitur, abgestimmt auf die Lackfarbe, wünschen, dann greifen Sie beim Sonax Polish & Wax zu. Die Variante Color NanoPro enthält winzig kleine Partikel zur Auffrischung der Farbe. Plus ein Wachs, welches Ihr Auto nachhaltig schützt. Der Clou dabei: Es gibt sechs verschiedene Produkte, sodass Sie die Politur auf Ihren Lack abstimmen können. In diesem Beispiel sehen Sie die Variante für schwarze und gräuliche Töne. Bewertung: Nicht ganz billig, aber dafür speziell auf Ihre Lackfarbe abgestimmt und mit verbesserten Inhaltsstoffen ausgestattet.


Autopolitur Vergleich: Dr. Wack – A1 Speed Polish

Angebot
Hersteller: Dr. Wack
Menge: 500 ml
Enthält: Politur für alle Lackzustände
Geeignet für: Tiefenglanz, erleichtert Kratzerentfernung, Metallic- und Buntlacke

Eine Politur für den Profi. Mit Sicherheit nicht gerade günstig, aber dafür erhalten Sie Autopolitur und Carnauba-Wachs in einem. Ideal für alle Metallic- und Buntlacke. Zur Vorbereitung der Entfernung von Kratzern geeignet. Starker Tiefenglanz der bis zu drei Monate anhält. Die Autopolitur ist zur Verwendung mit Poliermaschinen freigegeben. Käufer gaben 4,4 von 5 möglichen Sternen. Bewertung: Hält in vielen Fällen genau das, was versprochen wird.


Autopolitur Vergleichv: Meguiars – Deep Crystal Polish Autopolitur

Angebot
Hersteller: Meguiar’s Car Care Products
Menge: 473 ml
Enthält: reine Politur ohne Schleifmittel
Geeignet für: starker Tiefenglanz

Aus dem Hause Meguiar’s Car Care Products stammt dieses Produkt in unserem Autopolitur Vergleich. Die Zusammensetzung kommt ohne Schleifmittel aus. Stattdessen sind hochwertige Öle zur langanhaltenden Pflege in der Flasche. Seitens des Herstellers wird ein starker Tiefenglanz versprochen, welcher sich sogar für Show Cars eignet. Angesichts der vielen positiven Rezensionen im Internet, scheint das Produkt nicht zu hoch zu stapeln. Bewertung: Extrem sanft zum Lack und dennoch ein effektives Finish.


Autopolitur Vergleich: ROTWEISS – Polierpaste (100ml) Silikonfrei

Angebot
Hersteller: Rotweiss
Menge: 100 ml
Enthält: universell einsetzbare Wirkstoffe
Geeignet für: verwitterte Lackschichten entfernen, leichte Kratzer entfernen

Zum Abschluss unseres Autopolitur Vergleich noch ein Bestseller unter den Polituren. Dieses Mittel ist nicht nur für Bunt- und Metallic-Lacke geeignet. Frei von Silikonen, entfernt es blinde Lackschichten auch von Oberflächen aus Kunstharz, Acryl und GfK. Speziell Chrom-Bestandteile strahlen nach der Behandlung wie neu. Bei der Dose mit 200 ml, sparen Sie erheblich Geld ein. Bewertung: Universell am Auto einsetzbar, aber auch zum Polieren von anderen Materialien vorgesehen.


Häufig gestellte Fragen im Autopolitur Produktvergleich:

Unterschied zwischen Autopolitur und Autowachs?

Heutzutage bevorzugen die meisten Autoliebhaber eine Autopolitur statt Autowachs. Letzteres legt sich nur wie eine Schutzschicht über den Lack. Wachs kann mehrmals aufgetragen werden, um dadurch mehrere Schichten zu bilden. Allerdings hält der Effekt nur wenigen Wochen, vielleicht einige Monate an. Die Autopolitur hingegen, geht eine Verbindung mit dem Lack ein.

Dies ermöglicht ihr einen besonders wirksamen Schutz und zugleich die optimale Pflege. Dafür sollte die Politur auf die Autofarbe und Bedürfnisse abgestimmt sein. Der Lack eines Oldtimers wurde damals ganz anders gefertigt als moderne Farben die heute auf die Karosserie kommen.

Gibt es Autopolitur speziell für Kratzer?

Es wird gern nach einem Mittel gesucht, welches als Autopolitur aufgetragen wird, um dann Kratzer zu „entfernen“. Das funktioniert stellenweise sehr gut, doch der Kratzer ist immer noch vorhanden. Die Politur oder das Wachs hat ihn lediglich aufgefüllt. Deshalb ist es wichtig, dass Sie ein Produkt wählen, welches farblich auf den Lack abgestimmt ist. Die Kratzer sind dann nicht mehr sichtbar und was noch besser ist, die Autopolitur schützt an diesen Stellen vor Rost, der ansetzen könnte.

Ist ein Autopolitur Set sinnvoll?

Wenn Hersteller ein Autopolitur Set anbieten, dann erhalten Sie alles aus einer Hand. Dementsprechend sind die Wirkstoffe aufeinander abgestimmt. Dadurch schützen Sie den Lack Ihres Fahrzeugs optimal und beim Kauf liegt meist noch ein Tuch oder eine Art Schwamm zum Aufpolieren bei. Machen Sie zudem einen Preisvergleich. Statt alle Produkte einzeln zu bestellen, sparen Sie bei einem Autopolitur Set oftmals einige Euro. Bei gleichbleibender Qualität versteht sich.

Anbei noch ein paar Tipps zum Thema Autopolitur:

 

Und zum Schluss eine Anleitung zum Polieren mit einer Maschine:


Folgende Produktvergleiche könnten Sie auch interessieren:

Autopolitur Test & Vergleich 2017
5 (100%) 18 votes