Sollte es bei den großen Organisationen wie der Stiftung Warentest einen Akku Poliermaschine Test geben, dann erfahren Sie das natürlich hier! Im ersten Teil des Berichts zeigen wir das Ergebnis unserer Recherche. Wir hoffen Ihnen damit ein langes Suchen abnehmen zu können. Anschließend stellen wir im Akku Poliermaschine Vergleich verschiedene Produkte an Hand ihrer Produktinformationen einander gegenüber.

Direkt zu den Testberichten  Direkt zum Produktvergleich

Akku Poliermaschinen werden zum Polieren unterschiedlicher Objekte benötigt. Dabei dreht es sich stets um das Polieren großer Flächen. Ein Beispiel ist die Politur von Autokarosserien, Booten oder von Möbeln. Die Schleifmaschinen verfügen alle über einen Teller, den sogenannten Schleifteller. Dieser dreht sich wie ein Planet auf einer Planetenbahn – also nicht wie eine Flex oder ähnliche Maschinen.

Würde sich der Schleifteller einfach “nur” drehen, würden sich im Lack kreisrunde Muster zeigen. Deshalb ist an dieser Stelle auch vom Polieren großer Flächen mit dem Winkelschleifer abzuraten. Der Vorteil von Akku Poliermaschinen liegt in der Unabhängigkeit: Ganz ohne Kabel kann lässt es sich nicht nur einfacher polieren, sondern auch ohne die Sorge, dass das Kabel am Lack entlang schrammt. Wer nach Geräten mit Netzanschluss sucht findet diese hier: Link

Akku Poliermaschine Test: Das Ergebnis unserer Suche

OrganisationBesteht ein Akku Poliermaschinen Test?
Stiftung WarentestNein, bisher kein Akku Poliermaschine Test vorhanden.
ökoTestNein, bisher kein Akku Poliermaschine Test vorhanden.
Konsument.atNein, bisher kein Akku Poliermaschine Test vorhanden.
Ktipp.chNein, bisher kein Akku Poliermaschine Test vorhanden.
 ADAC Nein, bisher kein Akku Poliermaschine Test vorhanden.

Die Informationen aus einem Akku Poliermaschinen Test vereinfachen die Kaufentscheidung sehr. Wir haben im Internet bei vielen bekannten Herausgebern einen bestehenden Akku Poliermaschinen Test gesucht. Ob wir fündig wurden, erfahren Sie direkt oben in der Tabelle.


Akku Poliermaschinen Vergleich: Kurzer, Ryobi, Charternd & weitere

Kommen wir nun zum zweiten Teil unseres Beitrags, dem Akku Poliermaschinen Vergleich. Es handelt sich nicht um einen Akku Poliermaschinen Test, sondern um einen Vergleich. Dieser entstand auf Basis der Produktbeschreibungen (rechts neben dem Produktbild zu sehen) und öffentlich zugänglichen Kundenbewertungen. Die Produkte wurden von uns nicht in der Praxis getestet.

Da es sich bei den Maschinen im Poliermaschine Vergleich um Akkumaschinen handelt, muss entsprechend auf die Akkukapazität geachtet werden. Im Zusammenhang mit der Leistung kann auf die Akkulaufzeit rückgeschlossen werden. Die Leistung ist ebenso hinsichtlich des Schliffs interessant. Dazu zählt auch die Größe des Schleiftellers sowie die Drehzahl. Diese und weitere Attribute finden sich im Vergleich. Folgende Produkte sind in unserem Produktvergleich zu finden:

  • HP Autozubehör 20362
  • Alpin 83073
  • Cartrend 30163
  • Ryobi R18B-0
  • Kunzer 7MPM05

Akku Poliermaschine Kaufempfehlung: HP Autozubehör

Sale
Kaufempfehlung Akku Poliermaschine Test Marke: HP Autozubehör
Farbe: Rot, Schwarz, Grau
Geeignet für: Profi-Handwerker
Akku: Li-Ion, 18 Volt, 3,35 A
Drehzahl: 3000 rpm
Leistung: 60 Watt
Schleifteller: 24 cm Durchmesser
Eigenschaften: 45 Minuten Akkulaufzeit, inkl. 230 Volt Ladegerät, inkl. 2 Polierbezüge

Die Kaufempfehlung im Poliermaschine Vergleich ist ganz klar die 20362 von „HP Autozubehör“. Leistungstechnisch ist das Poliergerät mit 60 Watt relativ gut ausgestattet. Auch der Akku kann bezüglich seiner Eigenschaften überzeugen. Zu guter Letzt wäre auch noch die 24 cm breite Polierscheibe zu erwähnen. Bewertung: Alles in allem ist die Poliermaschine für eine Akkumaschine gut ausgestattet, wertig verarbeitet und leistungsstark. Eine klare Kaufempfehlung!


Akku Poliermaschine Vergleich: Alpin

 Akku Poliermaschine Testergebnis Marke: Alpin
Farbe: Blau, Schwarz
Geeignet für: Heimwerker
Akku: Ni-Cd, 12 Volt, 2200 Ah
Drehzahl: 3000 rpm
Leistung: k.A.
Schleifteller: 25 cm Durchmesser
Eigenschaften: Inkl. Wachs- und Webpelzpolierhaube, inkl. Ladekabel und Dockingstation

Der Preistipp im Akku Poliermaschine Vergleich konnte uns nicht nur durch den guten Preis, sondern auch durch die Verarbeitung überzeugen. Das Gehäuse der Maschine ist aus schlagfestem Kunststoff. Der Polierteller ist groß und es gibt obendrein noch zwei Polierbezüge. Jedoch sind wir nicht so ganz von dem Akku überzeugt: Dieser beruht auf der Ni-Cd Technologie. Diese Technologie ist veraltet und hat neben einem geringeren Energieinhalt einen großen Nachteil gegenüber den Lithium Akkus: Den Memory Effekt. Wer also unseren Preistipp kauft, sollte darauf achten, den Akku vor dem Laden immer möglichst leer zu saugen. Bewertung: Eine günstige Akku Poliermaschine für Heimwerker!


Akku Poliermaschine Vergleich: Cartrend

Sale
Marke: Cartrend
Farbe: Schwarz
Geeignet für: Heimwerker
Akku: NiCd, 12 Volt, 2 Stück, je 1,3 Ah
Drehzahl: 2800 rpm
Leistung: k.A.
Schleifteller: 15 cm Durchmesser
Eigenschaften: Zusatzgriff für optimalen Anpressdruck, inkl. 2 Mikrofaser-Polierhauben

Im Akku Poliermaschine Vergleich konnte die Cartrend 30163 nicht ganz so gut überzeugen. Der Hauptgrund sind die NiCd Akkus. Zwar hat diese auch unser Preistipp, jedoch lässt das Ladegerät hier keinen Schluss auf den Ladestand zu. Man weiß also nie, wann der Akku wirklich voll ist. Entsprechend schlecht lässt sich der NiCd Akku pflegen, was in einem baldigen Leistungsverlust resultiert. Dafür gibt es immerhin 2 Akkus, so dass Arbeitspausen eigentlich nicht anfallen. Bewertung: Die Cartrend 30163 ist dann eine gute Maschine, wenn die Akkus richtig gepflegt werden – leider ist das angesichts des feedbackarmen Ladegeräts nicht gut möglich.


Akku Poliermaschine Vergleich: Ryobi – R18B-0

Marke: Ryobi
Farbe: Gelbgrün, Dunkelgrau
Geeignet für: Profi-Handwerker
Akku: 18 Volt Li-Ion, nicht inklusive!
Drehzahl: 2500 rpm
Leistung: k.A.
Schleifteller: 254 mm Durchmesser
Eigenschaften: Anti-Vibrations-Griffe, 2,5 kg Gewicht, Ladegerät nicht inklusive

Im Akku Poliermaschine Vergleich konnten wir auch die Ryobi R18B-0 zum Vergleich heranziehen. Eigentlich hat die Maschine herausragende Attribute. Jedoch ist leider kein Akku im Lieferumfang enthalten. Ebenso wenig ist das Ladegerät mit dabei. Gut für den, der bereits Ryobi Maschinen hat, schlecht für alle anderen, denn dann muss man extra Akkus kaufen. Das sind dann aber immerhin Li-Ion Akkus. Die Akkus zeichnen sich durch eine hohe Leistungsfähigkeit und Schnellladefähigkeit aus. Bewertung: Wir empfehlen diese Maschine nur denen, die bereits einen passenden Akku besitzen.


Akku Poliermaschine Vergleich: Kunzer – 7MPM05

Marke: Kunzer
Farbe: Rot, Schwarz
Geeignet für: Heimwerker
Akku: Li-Ion, 12 Volt, 1,3 Ah
Drehzahl: 3000 rpm
Leistung: k.A.
Schleifteller: 80 mm Durchmesser
Eigenschaften: 800 Gramm Gewicht, Tellerwechsel werkzeuglos, inkl. Ladestation, inkl. Schwamm, Vliespad und Wollpad

Die 7MPM05 von Kunzer war ebenfalls Teil im Akku Poliermaschine Vergleich. Positiv hervorzuheben ist hier der Li-Ion Akku sowie die geringe Baugröße. Diese ist jedoch auch nachteilig bewertbar, denn Polierarbeiten großer Flächen sind dadurch nicht nur langwieriger, sondern es ist auch schwerer, ein sauberes Ergebnis zu bekommen. Bewertung: Diese Maschine empfehlen wir allen, die kleinere Objekte polieren wollen.


Häufig gestellte Fragen zum Akku Poliermaschine Produktvergleich:

Gibt es eine Akku Poliermaschine von Lidl?

Nein, es gibt keine Akku Poliermaschine von Lidl. Jedoch hat Lidl mit der Marke Parkside Netzteile für alle möglichen Maschinen und Geräte, auch für Poliermaschinen. Die Poliermaschinen gibt es aber nicht dauerhaft im Supermarkt sondern nur zu bestimmten Aktionen. Im Online Shop von Lidl gibt es die Geräte jedoch das ganze Jahr: Link zum Lidl Onlineshop

Akku Poliermaschine oder eine Poliermaschine mit Netzanschluss?

Diese Frage kann so einfach nicht geklärt werden. Für die, die gerne kabelfrei und gelegentlich arbeiten, macht eine Maschine wie hier im Akku Poliermaschine Vergleich durchaus Sinn. Ebenso für jene, die am Arbeitsort keinen Netzanschluss zur Verfügung haben. Wer jedoch täglich poliert sollte sich eher eine Poliermaschine mit Netzanschluss kaufen. Stört das Kabel zu sehr, ist es auch möglich, eine Kabelführung und ein verlängertes Kabel zu verlegen.

Abschließend noch in Video in welchem man sieht wie ein Auto richtig poliert wird:


Folgende Produktvergleiche könnten Sie auch interessieren:

Akku Poliermaschine Test & Vergleich 2017
5 (100%) 19 votes