Sollte von den großen Verbraucher-Magazinen ein Drechselbank Test veröffentlicht worden sein, erfahren Sie das hier im Beitrag. Wir starten unserem Beitrag mit einem Drechselbank Vergleich, in welchem wir verschiedene Produkte anhand ihrer Produktinformationen einander gegenüber stellen. Anschließend kommt die Übersicht zu bestehenden Testberichten und wir beantworten noch häufig gestellte Fragen.

Eine Drechselbank ist im Grunde eine kleine Drehbank bzw. eine kleine Drehmaschine. Drechselbänke werden zur Herstellung rotationssymmetrischer Teile oder Teilteile gebraucht. Stuhlbeine oder Kreisel aus Holz sind beispielhafte Anwendungsgebiete. Entsprechend ihrer kompakten Größe finden sich Drechselbanken nicht nur im Schreinerbetrieb, sondern auch im Kunsthandwerk wieder.

Drechselbank kaufen: Worauf achten?
  • Auf die Spannweite achten.
  • Die maximale Größe des Werkstücks beachten.
  • Das Gewicht sollte ebenso berücksichtigt werden, mehr Gewicht bedeutet sichereren Stand.
  • Ein angemessener Preis sollte selbstverständlich sein.
  • Eine robuste und solide Verarbeitung verspricht eine lange Nutzungsdauer.
Produkt-Tipp: Derzeit besonders beliebt

Sollten Sie keine Zeit haben den kompletten Beitrag zu lesen, können Sie auch direkt diese empfehlenswerte Drechselbank bei Amazon ansehen:


Drechselbank Vergleich: Resort Power, Güte & weitere

Kommen wir nun zum ersten Teil unseres Beitrags, dem Drechselbank Vergleich. Es handelt sich nicht um einen Drechselbank Test, sondern um einen Vergleich. Dieser entstand auf Basis der Produktbeschreibungen (rechts neben dem Produktbild zu sehen) und öffentlich zugänglichen Kundenbewertungen. Die Produkte wurden von uns nicht in der Praxis getestet.

Beim Vergleich mehrerer Drechselbänke muss auf verschiedene Dinge Wert gelegt werden. Beispielsweise ist es wichtig, die Spannweite der Drechselbank zu kennen. Auch der maximale Umfang des Werkstücks ist ein Kriterium, ebenso wie die Leistung und das Gewicht.

Kauftipp: Record Power

Kaufempfehlung Drechselbank Record PowerMarke: Record Power
Farbe: Schwarz
Geeignet für: Profi-Handwerker
Spannweite (max.): 393 mm
Durchmesser Werkstück (max.): 305 mm
Gewicht: 39 kg
Leistung: 500 Watt
Drehzahl: 350, 670, 1025, 1500, 2225, 3250
Eigenschaften: 5 Jahre Garantie, M33 Spindelgewinde, Handstahlauflage, Mitnehmer, Planscheibe, Körnerspitze

Die Bank von Record Power ist der Kaufempfehlung im Drechselbank Vergleich. Die Drechselmaschine hat uns nicht nur durch die variablen Drehzahlen überzeugt, sondern auch durch die gute Leistung und die 5 Jahre Garantie. Die Körnerspitze wird mitgeliefert und das Spindelgewinde ist M33.

Zusammen mit der Handstahlauflage und dem Mitnehmer ergibt sich ein wirklich hochwertiges und durchdachtes Komplettbild. Qualitativ ist diese Maschine wirklich top! Bewertung: Wer Kompromisse bei der Qualität nicht mag und mit 5 Jahren Garantie auf Sicherheit steht, für den ist diese Drechselmaschine eindeutig das Richtige!


Preistipp: Proxxon – Micro DB 250

Angebot
Marke: Proxxon Proxxon Drechselbank Testergebnis
Farbe: Grün, Gelb
Geeignet für: Profi-Handwerker
Spannweite (max.): 250 mm
Durchmesser Werkstück (max.): 50 mm
Gewicht: 2,8 kg
Leistung: 100 Watt
Drehzahl: 1000 bis 5000 rpm (stufenlos verstellbar)
Eigenschaften: Hauptspindelbohrung 10 mm, Reitstockpinole (Hub) 20 mm, 400 mm Gesamtlänge, inkl. 6 Spannzangen von 2 bis 10 mm, Mitnahmedorn, Planscheibe und mitlaufende Körnerspitze

Im Drechselmaschine Vergleich konnte die Proxxon 27020 DB 250 durch die Kompaktheit überzeugen: Es handelt sich hier um eine Präzisionsdrechselmaschine bzw. eine Micro Drechselbank. Diese zeichnet sich eben durch ein kleines Maß aus, ein geringes Gewicht und daher auch einer geringeren Leistung. Perfekt für den Modellbau.

Die Maschine ist demnach perfekt für feine Arbeiten geeignet – Drechslerarbeiten für die Modelleisenbahn oder für das Puppenhaus beispielsweise. Die allgemeine Qualität ist dank der Markenware von Proxxon ebenfalls auf einem sehr hohen Niveau. Bewertung: Wer eine Drechselmaschine für Feinarbeiten sucht, ist hier genau richtig!


Holzstar – DB 450

Angebot
Marke: Holzstar
Farbe: Grün
Geeignet für: Heimwerker
Spannweite (max.): 450 mm
Durchmesser Werkstück (max.): 254 mm
Gewicht: 38 kg
Leistung: 370 Watt
Drehzahl: 680, 1000, 1400, 2000, 2800 min-1
Eigenschaften: Reitstockpistole mit Borhung für lange Werkstücke, verwindungssteifes Gussmaschinenbett

Solide, groß, aber etwas schwach motorisiert, je nach Drehzahl zumindest. Es können verschiedene Drehzahlen eingestellt werden und dazu kommt noch der Vorteil des recht attraktiven Preis. Bisherige Käufer auf Amazon geben im Durchschnitt 4,5 von 5 Sternen. Bewertung: Für gutes Geld bekommt man mit der DB 450 eine solide Maschine mit Gussmaschinenbett. Eine günstige Alternative zu unserer Kaufempfehlung!


DEMA – Drechselmaschine DM 450

Marke: DEMA
Farbe: Rot, Schwarz
Geeignet für: Profi-Handwerker
Spannweite (max.): 440 mm
Durchmesser Werkstück (max.): 264mm
Gewicht: 33 kg
Leistung: 370 Watt
Drehzahl: 500 – 3150 rpm, verstellbar in Stufen über Keilriemen
Eigenschaften: MK2 Reitstock, 150 mm Werkzeugauflage, 90 mm Planscheibe, M33 Spindelgewinde

Auch die DEMA DM 450 konnte im Drechselmaschine Vergleich einige Aufmerksamkeit gewinnen: Der Preis ist beispielsweise sehr attraktiv. Sie ist angesichts der Größe mit der Kaufempfehlung vergleichbar, jedoch ein klein wenig kleiner und leichter. Auch hat der Motor eine geringere Leistung. Qualitativ kann man dennoch nicht viel aussetzen. Bewertung: Die DEMA DM 450 ist für alle, die eine mittelgroße bis große Drechselbank für kleines Geld suchen.


JET – JWL-1220

Marke: JET
Farbe: Weiß
Geeignet für: Profi-Handwerker
Spannweite (max.): 510 mm
Durchmesser Werkstück (max.): 305 mm
Gewicht: 45 kg
Leistung: 700 Watt
Drehzahl: 6400, 700, 1000, 1500, 2200, 3300 rpm
Eigenschaften: Graugussmaschinenbett, minimale Vibration, Handstahlauflage, dank Grauguss-Reitstockpinole mit 9 mm Bohrung auch lange Werkstücke durchbohrbar

Mit der JET JWL-1220 haben wir im Drechselbank Vergleich ein echtes Profi-Werkzeug, das durchaus mit der Kaufempfehlung vergleichbar ist. Jedoch gibt es bei all den positiven Argumenten auch eines zu bemängeln. Den meisten wird es schon aufgefallen sein: Der sehr hohe Preis. Bewertung: Wem das Geld nicht so wichtig ist und eine Maschine aus Stahl möchte, der nimmt die JWL.


Güde – Set 1000

Marke: Güde
Farbe: Blau
Geeignet für: Heimwerker
Spannweite (max.): 1000 mm
Durchmesser Werkstück (max.): 320 mm
Gewicht: 25 kg
Leistung: 370 W
Drehzahl: max. 2500 rpm (4 Stufen mit Keilriemen)
Eigenschaften: 3 teiliger Drechselbeitel-Satz

Die Güde 00501 ist hinsichtlich dem Verhältnis Größe zu Preis eine regelrechte Kampfansage. Mit einer Spannbreite von einem Meter(!) ist die Maschine mit Abstand die größte – im wahrsten Sinne des Wortes. Des Weiteren ist da noch der sehr günstige Preis! Bewertung: Für Einsteiger sehr interessant, für Profis zu umständlich und zu wenig Funktionen.


Drechselbank Test: Das Ergebnis unserer Suche

Organisation Besteht ein Drechselbank Test?
Stiftung Warentest Nein, bisher kein Drechselbank Test vorhanden.
ökoTest Nein, bisher kein Drechselbank Test vorhanden.
Konsument.at Nein, bisher kein Drechselbank Test vorhanden.
Ktipp.ch Nein, bisher kein Drechselbank Test vorhanden.
KWF Nein, bisher kein Drechselbank Test vorhanden.

Die Informationen aus einem Drechselbank Test vereinfachen die Kaufentscheidung sehr. Wir haben im Internet bei vielen bekannten Herausgebern einen bestehenden Drechselbank Test gesucht.

Es gibt bisher auf den oben genannten Verbrauchermagazinen leider keinen Drechselbank Testbericht. Wir hoffen, dass sich das bald ändern wird. Falls ja, aktualisieren wir natürlich unsere Tabelle.


Häufig gestellte Fragen:

Welches Holz eignet sich am besten zum Drechseln?

Es gibt zwar viele Holzarten, die zum Drechseln verwendet werden können, aber die beliebteste Wahl ist die zwischen Hartahorn und Kirsche. Hartahorn wird bevorzugt, weil es eine enge Maserung hat, die für ein stabileres Endprodukt sorgt. Kirschbaum ist ebenfalls eine beliebte Wahl, weil er einen schönen roten Farbton hat und sich relativ leicht bearbeiten lässt.

Wie hoch sollte eine Drechselbank stehen?

Das hängt von der Größe der Drehbank ab. Eine größere Drehbank sollte auf einer höheren Fläche stehen, damit Sie mehr Freiraum haben, um an ihr zu arbeiten. Bei kleineren Drehbänken können Sie sie einfach auf einen stabilen Tisch oder Schreibtisch stellen.

Was passiert beim Drechseln?

Das Drechseln beginnt mit einem Stück Holz, das zwischen zwei parallele Drehwerkzeuge (Meißel) gelegt wird. Diese Werkzeuge werden dann verwendet, um das Holz rotierend abzutragen. Während sich das Werkzeug dreht, werden kleine Holzstücke abgetragen, die die gewünschte Form ergeben.

Ist Drechseln laut?

Beim Drechseln gibt es eine Reihe von Geräuschpegeln, die von den verwendeten Werkzeugen und Techniken abhängen. Im Allgemeinen erzeugen Metallwerkzeuge mehr Lärm als Holzwerkzeuge, und Hochgeschwindigkeitstechniken erzeugen mehr Lärm als Niedriggeschwindigkeitstechniken.

Manche Menschen empfinden das Geräusch des Drechselns als entspannend und therapeutisch, während andere es als störend oder sogar ohrenbetäubend empfinden. Das ist alles eine Frage der persönlichen Vorliebe. Wenn Sie mit dem Drechseln beginnen möchten, sollten Sie einen örtlichen Drechselverein besuchen und die Mitglieder nach ihrer Meinung zu diesem Thema fragen.

Drechselbank gebraucht kaufen?

Natürlich kann man eine Drechselbank auch gebraucht kaufen. Dabei sollte man lediglich auf ein paar Dinge achten: Beispielsweise muss die Maschine natürlich gut in Schuss sein. Das erkennt man am Besten an den Fotos, Beschreibungen hingegen lesen sich oft blumig.

Trotz der Bilder ist man letztendlich auf das Vertrauen zum Verkäufer angewiesen. Gut ist hier, dass Drechselmaschinen als Werkzeugmaschine nicht unbedingt leicht kaputt gehen. Wir raten dazu die gebrauchte Drechselbank vorm Kauf persönlich in Augenschein zu nehmen.

Drechselbank und Drehmaschine dasselbe?

Eine Drechselbank und eine Drehmaschine sind im Prinzip dasselbe. Aber eben nur im Prinzip (Drehen, Abtragen, Bohren). Als Drechselmaschinen werden Drehbänke bezeichnet, die sich vordergründig an das Schreinerhandwerk richten. Perfekt für Holzarbeiten von fein bis mittlerer Größe und Genauigkeit.

Drehmaschinen hingegen sind oft größer und richten sich eher an den Metallbau. Vom Prinzip her sind jedoch beide Maschinen auf beiden Seiten einsetzbar, ggf. muss jedoch der Dorn getauscht werden.

Im nachfolgenden Video sieht man die Proxxon Drehbank für Modellbauer:

YouTube video

Und ein Video der Holzstar DB 450 Drechselmaschine:

YouTube video

Folgende Produktvergleich könnten Sie auch interessieren:

Wolfgang Ruppert
Letzte Artikel von Wolfgang Ruppert (Alle anzeigen)