Sollte von den großen Verbraucher-Magazinen ein Mini-Drehmaschine Test veröffentlicht worden sein, erfahren Sie das hier im Beitrag. Wir starten unserem Beitrag mit einem Mini-Drehmaschine Vergleich, in welchem wir verschiedene Produkte anhand ihrer Produktinformationen einander gegenüber stellen. Anschließend kommt die Übersicht zu bestehenden Testberichten und wir beantworten noch häufig gestellte Fragen.

Mini-Drehmaschine kaufen: Worauf achten?
  • Darauf achten, dass die Drehmaschine zur geplanten Anwendung passt!
  • In diesem Sinne spielen vor allem die Ausmaße bzw. Spitzenweite und Spitzenhöhe eine Rolle
  • Wichtig ist auch, dass die Drehmaschine ein ausreichend groß dimensioniertes Spannfutter hat
  • Je mehr Leistung, desto besser – allerdings steigt damit meist auch das Gewicht
  • Wichtig ist eventuell auch eine Leitspindel, wenn man Gewinde drehen möchten – das findet sich bei Mini-Drehmaschinen nur selten
Produkt-Tipp: Derzeit besonders beliebt

Sollten Sie keine Zeit haben den kompletten Beitrag zu lesen, können Sie auch direkt diese empfehlenswerte Mini-Drehmaschine bei Amazon ansehen:


Mini-Drehmaschine Vergleich: Unsere Empfehlungen

Im Mini-Drehmaschine Vergleich haben wir zu den einzelnen Produkten die wichtigsten Kriterien herausgesucht und übersichtlich dargestellt. Es handelt sich dabei um Kriterien wie z.B. Maße und Gewicht, Spitzenhöhe, Spitzenweite, Leistung, Futter & vieles mehr. Auf Basis der technischen Daten und Kundenbewertungen haben wir dann die vielversprechendsten Produkte ausgewählt. Die Produkte wurden von uns nicht in der Praxis getestet.

Kauftipp: Proxxon – FD 150/E

Angebot
PROXXON Feindrehmaschine FD 150/E, präzise Drehbank mit 2-stufigem Riemenantrieb, Geschwindigkeitsregelung, Spindeldrehzahlen bis 5.000/min, Art.-Nr. 24150
Marke: ProxxonKaufempfehlung 12 V Kompressor Test
Farbe: Grün
Maße und Gewicht: k. A.; 4,5 kg
Spitzenhöhe: k. A. (ca. 90 mm)
Spitzenweite: k. A. (ca. 300 mm)
Leistung: k. A.
Futter: 3-Backen-Futter
Sonstige Eigenschaften: Drehzahl bis 5000 U/min

Die Proxxon FD 150/E ist im Vergleich unser Kauftipp. Die Drehmaschine überzeugt vor allem durch das geringe Gewicht und die hohe Wertigkeit sowie Kompaktheit – wenngleich keine exakten Maße angegeben sind. Trotz ihrer geringen Größe ist sie mit allem notwendigen außer einer Leitspindel ausgestattet. Unsere Meinung: Eine sehr kompakte und gute Drehmaschine für gehobene Ansprüche bei geringer Größe!


Preistipp: Proxxon – DB 250

Angebot
Proxxon Micro Drechselbank DB 250 (elektronische Drehzahlregelung, für Modellbau, Planscheibe für große Werkstücke) 27020
Marke: Proxxon12 V Kompressor Testergebnis
Farbe: Grün
Maße und Gewicht: 55 x 15,5 x 10 cm; 2,62 kg
Spitzenhöhe: k. A. (ca. 50 mm)
Spitzenweite: k. A. (ca. 300 mm)
Leistung: 250 Watt
Futter: Nein
Sonstige Eigenschaften: Dorn und Planscheibe inkl., Drechselbank (nicht für Metall geeignet)

Proxxon ist eine Marke, die für qualitativ hochwertige Produkte bekannt ist: Entsprechend hochwertig ist unser Preistipp, die DB 250 Proxxon Mini-Drehmaschine. Wenn Sie auf der Suche nach einer kleinen Drehbank für Präzisionsarbeiten sind, ist die DB 250 eine gute Wahl und eine Überlegung wert. Allerdings müssen Sie sich hier auf die Bearbeitung von Holz beschränken, denn die DB 250 ist defacto eine kleine Drechselbank. Unsere Meinung: Die DB 250 ist eine hochwertige Drechselbank für kleine Objekte, z. B. rund um den Modellbau.


Frantools – Drechselbank

Frantools mini Drechselbank 8 Zoll x 12 Zoll mit variabler Drehzahl von 500 bis 3200 U/min, 75/150 mm Planscheibe
Marke: Frantools
Farbe: Blau, Grau
Maße und Gewicht: 88,9 x 46,99 x 33,02 cm; 20 kg
Spitzenhöhe: 160 mm
Spitzenweite: 457 mm
Leistung: 550 W
Futter: Nein
Sonstige Eigenschaften: Drechselbank (nicht für Metall geeignet), inkl. Dorn und Planscheibe, Drehzahl von 650 bis 3800 U/min, inkl. Lampe

Die Frantools Mini-Drehmaschine ist eine leistungsstarke und präzise Maschine, die sich perfekt für eine Reihe von Holzbearbeitungsaufgaben eignet. Sie verfügt über einen reinen Kupfermotor mit 550 Watt und eine Drehgeschwindigkeit von max 3800 U/min sowie eine zuverlässige Drehzahlregelung mit einem Drehknopf. Bemerkenswert ist hier besonders die hohe Spitzenhöhe sowie die Lampe. Für Metall ist diese Drechselbank nicht geeignet! Unsere Meinung: Sie suchen eine kleine aber leistungsstarke und durchdacht konstruierte Drechselbank? Dann sind Sie hier richtig!


Bernardo Maschinen – Proficenter 250

Drehzentrum für, Wacent Mini-Drehmaschine Minidrehmaschinen Doppellager Live Center Drehzentrum DIY Teile Werkzeugzubehör
Marke: Bernardo Maschinen
Farbe: Blau, Schwarz
Maße und Gewicht: k. A.
Spitzenhöhe: 75 mm
Spitzenweite: 250 mm
Leistung: Ca. 250 W
Futter: Ja
Sonstige Eigenschaften: Mit Fräser

Das Proficenter 250 von Bernardo Maschinen ist ein kleines Fertigungszentrum – zumindest im Vergleich zu den anderen Drehmaschinen hier im Vergleich. Gemeint ist hier, dass es sich um eine Dreh-Fräsmaschinen Kombination handelt. Die Maschine ist sehr hochwertig, dennoch kompakt und auch entsprechend teuer. Unsere Meinung: Wer eine kleine und kompakte aber professionelle Dreh- und Fräsmaschine sucht, ist hier richtig.


TOPofly – TZ20002MG

TOPofly TZ20002MG 60W Mini-Metall-Drehmaschine B Maschine mit 12000r / min Motor Größerer Verarbeitung Radius DIY Werkzeug-mechanische Einrichtungen
Marke: TOPofly
Farbe: Schwarz, Rot
Maße und Gewicht: 24 x 18 x 14 cm; 5 kg
Spitzenhöhe: 50 mm
Spitzenweite: 135 mm
Leistung: 144 W
Futter: Ja
Sonstige Eigenschaften: Modular und einfach aufgebaut

Die TOPofly TZ20002MG Mini-Drehbank mit Reitstock ist eine robuste Metallmaschine mit einer Spitzenweite von 135 mm. Sie ist speziell konzipiert für den Einsatz im Modellbau bzw. für sehr kleine Werkstücke, da die Spitzenhöhe „nur“ 50 mm beträgt und auch die Leistung mit 144 Watt nicht üppig gewählt ist. Dafür ist diese Drehmaschine sehr kompakt und leicht – und daher auch günstig. Unsere Meinung: Eine günstige, kleine, kompakte und dennoch brauchbare Drehmaschine!


C&S – Drehmaschine

Noch leichter als die TOPofly Drehmaschine? Das geht, mit der recht ähnlichen Drehmaschine von C&S. Diese ist noch kleiner, leichter und auch noch ein Stückchen günstiger. Toll ist auch hier das simple und modulare Design, was Erweiterungen sehr einfach macht – beispielsweise ist selbst das Reitstockgehäuse geschlitzt und erlaubt die einfache Montage von Zubehör. Unsere Meinung: Diese Drehmaschine ist ideal für Einsteiger und alle, die nicht viel und nur sehr kleine Objekte drehen müssen.


Mini-Drehmaschine Test: Das sind die Testsieger

Verbraucher suchen im häufiger nach einem Mini-Drehmaschine Test um zu erfahren, was bekannte Verbrauchermagazine als Testsieger gewählt haben und welche Produkte nicht zu empfehlen sind. Wir haben nach bestehenden Testberichten gesucht und zeigen in der Tabelle das Ergebnis unserer Recherche:

Herausgeber Git es einen Testbericht? Jahr Link Kostenlos einsehbar?
Stiftung Warentest Nein
Schweizer Fernsehen Nein
Ökotest Nein
Haus & Garten Test Nein
Konsument.at Nein
Ktipp.ch Nein
Saldo.ch Nein
ETM Testmagazin Nein

Wir haben uns für Sie wieder einmal nach aktuellen Testberichten umgesehen. Diesmal bezüglich Mini-Drehmaschinen. Leider mussten wir bei der Überprüfung der großen, deutschen Verbrauchermagazinen feststellen, dass es bisher noch keinen Mini-Drehmaschine Test gibt. Selbstverständlich bleiben wir weiter für Sie dran und aktualisieren unsere Tabelle, sobald zeitnah ein Testbericht veröffentlicht wird.

Bitte beachten Sie, dass die Verbrauchermagazine üblicherweise die neuesten Testberichte hinter einer Bezahlschranke parken. Um sie einsehen und herunterladen zu können, ist entweder ein Einmalbetrag, oder aber auch ein Abo fällig.

Mini-Drehmaschine Testsieger von Verbrauchermagazinen: Wie werden sie bestimmt?

Ein Mini-Drehmaschine Testsieger von einem Verbrauchermagazin wie z.B. der Stiftung Warentest wird über eine Gesamtnote bestimmt, die aus gewichteten Einzelnoten besteht. Diese Einzelnoten und Gewichtungen sind wiederum bestimmten Kategorien zugeordnet – beispielsweise der Handhabung, Zuverlässigkeit, Ökologische Aspekte oder anderen geeigneten Kategorien, die je eigene Praxistests beinhalten.


Häufig gestellte Fragen:

So funktioniert eine Mini-Drehmaschine

Eine Mini-Drehmaschine ist ein kleines, handgeführtes Elektrowerkzeug, das normalerweise für Holzbearbeitungsprojekte verwendet wird. Die Mini-Drehmaschine sieht aus wie eine Miniaturversion einer normalen Drehmaschine und funktioniert auch so. Grundsätzlich hat die Mini-Drehmaschine ein rotierendes Schneidewerkzeug, das an das Werkstück gehalten wird, und während sich das Werkstück dreht, bringt das Schneidewerkzeug es in die gewünschte Form.

Das Tolle an Mini-Drehbänken ist, dass sie sehr vielseitig einsetzbar sind. Man kann mit ihnen alle möglichen Gegenstände herstellen, von Schalen und Vasen bis hin zu Schachfiguren und Skulpturen. Und da sie klein und erschwinglich sind, eignen sich Mini-Drehbänke perfekt für Anfänger, die sich daran versuchen möchten.

Mini-Drehmaschine Testsieger

Unterschiedliche Einsatzmöglichkeiten: Für Metall, Stahl & Ringe

Mini Drehmaschinen können mit verschiedenen Materialien arbeiten, beispielsweise mit Metall oder auch Stahl. Ein Überblick:

Metall: Nichteisenmetalle wie Kupfer und Aluminium können die meisten Drehmaschinen und Minidrehbänke bearbeiten.

Stahl: Manche Mini Drehmaschinen können Stahl bearbeiten. Sie müssen dafür aber besonders robust und kraftvoll sein.

Ringe: Mit einer Mini-Drehmaschine lassen sich Ringe fertigen, beispielsweise als Schmuck.

Verschiedene Ausführungen: Mit Fräse, Spannzangen & ohne Kabel

Mit Fräse: Drehbänke mit Fräsen sind ausschließlich im oberen Preisbereich zu finden und auch nicht als Mini Drehmaschine.

Mit Spannzangen: Spannzangen sorgen dafür, dass das Werkstück stabil eingespannt wird. Eine Metall-Drehmaschine kommt bis auf wenige Ausnahmen nicht ohne Spannzangen aus.

Ohne Kabel: Es gibt Mini Drehmaschinen, die mit einer Bohrmaschine betrieben werden. Ein Akkuschrauber tut es auch und erlaubt das Drehen ohne Kabel.

Besondere Varianten: Mit Digitalanzeige & ohne Bohren

Digitalanzeige: Die Digitalanzeige einer Drehmaschine zeigt in den meisten Fällen die Drehzahl an. Teure Modelle haben auch lineare Encoder und zeigen z. B. das Maß einer Achse bzw. die Position an.

Ohne Bohren: Es gibt Drehmaschinen, die selbstständig stehen und nicht auf einen Tisch geschraubt werden müssen. Sie kommen dann ohne Bohren aus.

Was kostet eine gute Mini Drehmaschine?

Eine Mini-Drehbank kann zwischen 100 und 500 € kosten. Der Preis variiert je nach Größe, Marke und Ausstattung der Drehbank. Es ist wichtig, bei der Auswahl einer Mini-Drehmaschine die Größe der Projekte zu berücksichtigen, an denen Sie arbeiten möchten, denn einige sind besser für kleinere Projekte geeignet, während andere vielseitiger sind.

Mini Drehmaschine gebraucht kaufen?

Eine Mini-Drehmaschine kann ein großartiges Werkzeug für alle sein, die Dreharbeiten durchführen möchten, aber nicht den Platz für eine ausgewachsene Drehmaschine haben. Es gibt viele verschiedene Marken und Modelle von Mini-Drehmaschinen auf dem Markt, daher ist es wichtig, sich vor dem Kauf zu informieren. Einige Faktoren, die Sie berücksichtigen sollten, sind Preis, Funktionen und Möglichkeiten.

Viele Mini-Drehmaschinen sind in der Lage, die meisten der gleichen Arbeitsgänge auszuführen wie eine ausgewachsene Drehmaschine, aber sie verfügen möglicherweise nicht über alle Funktionen. Wenn Sie sich für eine Mini-Drehmaschine entscheiden, sollten Sie überlegen, wofür Sie sie verwenden wollen und welche Funktionen für Sie am wichtigsten sind.

Mini-Drehmaschine Testbericht

Kann man eine Mini Drehmaschine ausleihen?

Wenn Sie sich für eine Mini-Drehmaschine interessieren, fragen Sie sich vielleicht, ob es möglich ist, eine zu leihen, anstatt sie direkt zu kaufen. Die Antwort lautet: Vielleicht – es kommt darauf an, wen Sie fragen und ob er bereit ist, seine Mini-Drehmaschine zu verleihen oder nicht.

Wenn Sie einen Freund oder ein Familienmitglied haben, der bzw. das eine Mini-Drehbank besitzt, können Sie sich am ehesten eine ausleihen. Andernfalls wird es schnell recht teuer – die lokale Makerszene ist daher die nächstbeste Anlaufstelle, bevor Sie sich an einen professionellen Betrieb für den Werkzeugverleih wenden.

Quellen und weiterführende Links:

  • Wie eine Drehmaschine aufgebaut ist und funktioniert: Link
  • Berechnungsformeln für Drehmaschinen: Link
  • CNC Drehen: Link
Wolfgang Ruppert
Letzte Artikel von Wolfgang Ruppert (Alle anzeigen)