Sollte es bei den großen Organisationen wie der Stiftung Warentest einen Trockenbauschleifer Test geben, dann erfahren Sie das natürlich hier! Im ersten Teil des Berichts zeigen wir das Ergebnis unserer Recherche. Wir hoffen Ihnen damit ein langes Suchen abnehmen zu können. Anschließend stellen wir im Trockenbauschleifer Vergleich verschiedene Produkte an Hand ihrer Produktinformationen einander gegenüber.

Direkt zu den Testberichten  Direkt zum Produktvergleich

Ein Trockenbauschleifer wird beim Trockenbau benötigt: Mit ihm schleift man die Oberflächen der Rigipswände plan.

Der Hintergrund ist der, dass die Rigipsplatten an der Wand mit einem bestimmten Gips “verfugt” werden. Dabei entstehen selbst bei extrem sauberer Ausführung jedoch dennoch Unebenheiten. Mit Hilfe eines Trockenbauschleifers werden diese ausgeglichen.

Übrigens kann ein Trockenbauschleifer auch bei der Renovierung helfen und alte Tapetenreste entfernen. Nach dem Schleifvorgang ist die Rigipswand sehr glatt und bereit für die Tapete oder jegliche weitere Behandlung – mitunter sogar direkt für die Farbe. Will man die Rigipswand sofort bestreichen, sollte entsprechende Trockenbaufarbe verwendet werden.

Trockenbauschleifer Test: Das Ergebnis unserer Suche

OrganisationBesteht ein Trockenbauschleifer Test?
Stiftung WarentestNein, bisher kein Trockenbauschleifer Test vorhanden.
ökoTestNein, bisher kein Trockenbauschleifer Test vorhanden.
Konsument.atNein, bisher kein Trockenbauschleifer Test vorhanden.
Ktipp.chNein, bisher kein Trockenbauschleifer Test vorhanden.

Die Informationen aus einem Trockenbauschleifer Test vereinfachen die Kaufentscheidung sehr. Wir haben im Internet bei vielen bekannten Herausgebern einen bestehenden Trockenbauschleifer Test gesucht.

Es gibt bisher auf den oben genannten Verbrauchermagazinen leider keinen Trockenbauschleifer Testbericht. Wir hoffen, dass sich das bald ändern wird. Falls ja, aktualisieren wir natürlich unsere Tabelle.


Trockenbauschleifer Vergleich: Festool, Einhell, Bosch & weitere

Kommen wir nun zum zweiten Teil unseres Beitrags, dem Trockenbauschleifer Vergleich. Es handelt sich nicht um einen Trockenbauschleifer Test, sondern um einen Vergleich. Dieser entstand auf Basis der Produktbeschreibungen (rechts neben dem Produktbild zu sehen) und öffentlich zugänglichen Kundenbewertungen. Die Produkte wurden von uns nicht in der Praxis getestet.

In unserem Trockenbauschleifer Vergleich haben wir die jeweiligen Modelle anhand verschiedener Kriterien verglichen. Ein Beispiel ist die Leistung und die Drehzahl der Geräte. Aber auch der Schleifteller bzw. dessen Durchmesser ist ein wichtiger Faktor bei der Beurteilung.

Das Gewicht und die Länge spielen ebenso eine Rolle, tragen diese beiden Aspekte doch signifikant zur Arbeitsermüdung bei: je leichter und länger der Schleifer, desto besser. Folgende Geräte finden Sie im Trockenbauschleifer Vergleich:

  • Festool –  Langhalsschleifer PLANEX LHS 225 LHS 225 EQ-Plus/IP
  • Einhell – TC-DW 225
  • Bosch – 7520 MA
  • MENZER – LHS 225 VARIO
  • Bosch – DIY Wandbearbeitungssystem PWR 180 CE
  • PowerPlus –  2in1 Teleskopschleifer Deckenschleifer
  • Timbertech

Trockenbauschleifer Kaufempfehlung: Festool – PLANEX LHS 225 EQ-Plus/IP

Kaufempfehlung Trockenbauschleifer Test Festool Marke: Festool
Farbe: Silber, Schwarz, Grün
Geeignet für: Profi-Handwerker
Leistung: 550 W
Drehzahl: 340 – 910 rpm
Länge / Gewicht: 160 cm / 4,5 kg
Schleifteller: 215 mm Durchmesser
Eigenschaften: Staubabsaugung (36/27 mm), auswechselbar, zweistufiges Getriebe, schnell zu verlängern oder verkürzen

Der PLANEX LHS 225 ist im Trockenbauschleifer Vergleich ganz klar unser Kaufempfehlung. Er besticht nicht nur durch eine extrem hohe Qualität, sondern auch durch die hohe Nutzerfreundlichkeit. Diese äußert sich in dem starken Motor, dem geringen Gewicht und der variablen Drehzahl. Auch der einfache Mechanismus zur Verkürzung oder Verlängerung des Stabes ist nicht selbstverständlich. Das Gerät ist auch für Profi-Handwerker geeignet, da es sich besonders leicht und mühelos bedienen lässt und daher auch für lange Arbeiten sehr gut geeignet ist. Amazon Kunden gaben bisher im Durchschnitt sogar 5 von 5 Sternen! Bewertung: Hat uns in allen Punkten überzeugt und die zu erwartende langlebige Qualität rechtfertigt den Preis für Gewerbetreibende, daher unsere Kaufempfehlung!


Trockenbauschleifer Vergleich: Skil – 7520 MA

Marke: Skil Trockenbauschleifer Testergebnis Einhell
Farbe: Rot, Schwarz
Geeignet für: Heimwerker, Handwerker
Leistung: 600 Watt
Drehzahl: max. 1000 rpm
Länge / Gewicht: 220 cm / 4,5 kg
Schleifteller: 225 mm Durchmesser
Eigenschaften: Stabiler Tragekoffer, Blatt Schleifpapier (6x), Absaugschlauch (4 m), Zusatzgriff, Staubsaugeradapter (3x), Tiefenanschlagschrauber, Sechskantschlüssel

Der Hauptvorteil des Skil 7520 MA gegenüber anderen Modellen im Trockenbauschleifer Vergleich liegt in der Länge. Das Gerät ist sagenhafte 2,2 Meter lang (maximal). Damit können selbst höhere Decken problemlos erreicht werden. Mit den 2,2 Metern übersteigt der 7520 MA sogar die Länge unserer Kaufempfehlung. Leider sind die anderen Attribute etwas im Hintertreffen, daher konnten uns andere Schleifer mehr überzeugen.  Bewertung: Der Schleifer ist empfehlenswert, wenn häufig sehr hohe Wände und Decken bearbeitet werden sollen. Aufgrund des guten Preis-Leistungs-Verhältnisses ganz klar unser Preistipp für Heimwerker!


Trockenbauschleifer Vergleich: Einhell – TC-DW 225

Angebot
Marke: Einhell
Farbe: Rot, Silber, Schwarz
Geeignet für: Heimwerker
Leistung: 600 W
Drehzahl: 600 – 1500 rpm
Länge / Gewicht: 165 cm / 10 kg
Schleifteller: 225 mm Durchmesser
Eigenschaften: 6x Klett-Schleifscheiben 2xP60 2xP80 2x P120, Koffer, 4 Meter Kabel

Beim Einhell TC-DW 225 bekommen Heimwerker ein günstiges Gerät, müssen aber hier insbesondere Abstriche bei der Bedienungsfreundlichkeit machen. Denn das Modell ist mehr als doppelt so schwer wie unsere Kaufempfehlung. Jedoch können sich sowohl die Drehzahl, als auch die Leistung sehen lassen – für den Preis erhält man also ein gutes Gerät! Auf Amazon ist er sogar der Besteller in der Kategorie Tellerschleifer. Natürlich darf man trotz allem nicht die Qualität der Kaufempfehlung erwarten. Das gilt ab hier aber für alle Geräte.  Bewertung: Ein sehr günstiger Trockenbauschleifer der für die gelegentliche Anwendung im Heimwerkerbereich durchaus zu empfehlen ist.


Trockenbauschleifer Vergleich: MENZER – LHS 225 VARIO

Marke: MENZER
Farbe: Schwarz, Silber, Rot
Geeignet für: Heimwerker, Handwerker
Leistung: 710 Watt
Drehzahl: 1000 – 2100 rpm
Länge / Gewicht: 195 cm / 4,2 kg
Schleifteller: 225 mm
Eigenschaften: Schleifmittel im Wert von über 20 €, praktischer Transporttasche und Zusatzgriff

Auch hier kann der Trockenbauschleifer durch seine Maximallänge überzeugen: Der MENZER LHS 225 VARIO gehört mit knapp 2 Metern Länge ebenfalls zu den größten Modellen hier im Trockenbauschleifer Vergleich. Das rechtfertigt die hohe Platzierung. Die Verarbeitung ist unserer Meinung nach jedoch lange nicht mit der Kaufempfehlung vergleichbar. Und um mit dem Preistipp in Konkurrenz zu stehen, ist er leider zu teuer. Bewertung: Viel Leistung und für hohe Wände geeignet – es gibt aber vergleichbare Modelle, die günstiger sind.


Trockenbauschleifer Vergleich: Bosch – PWR 180 CE

Angebot
Marke: Bosch
Farbe: Grün, Rot
Geeignet für: Heimwerker
Leistung: 1010 W
Drehzahl: 450 – 1650 rpm
Länge / Gewicht: k.A. / 3,6 kg
Schleifteller: 180 mm Durchmesser
Eigenschaften: 2,5 Meter Schlauch, 1800 l/min Luftstrom

Bosch darf im Trockenbauschleifer Vergleich nicht fehlen. Die Grün Serie, auch bekannt als die Bosch Heimwerker Serie, hat ebenfalls einen Trockenbauschleifer im Angebot: den PWR 180 CE. Die hohe Leistung ist dem lt. Bosch universellen Einsatz zuzurechnen. Bosch selbst deklariert das Gerät als Wandbearbeitungssystem. Der Nachteil an dem PWR 180 CE im Vergleich zu anderen Modellen in unserem Trockenbauschleifer Vergleich: das Gerät verfügt “nur” über einen im Durchmesser 180 mm messenden Schleifteller. Bewertung: Für gelegentliche Heimwerkerarbeiten super, ansonsten macht einem der kleine Schleifteller zu schaffen.


Trockenbauschleifer Vergleich: PowerPlus – 2in1 Teleskopschleifer / Deckenschleifer

Marke: PowerPlus
Farbe: Gelb
Geeignet für: Heimwerker
Leistung: 710 Watt
Drehzahl: k.A.
Länge / Gewicht: 165 cm / k.A.
Schleifteller: 225 mm Durchmesser
Eigenschaften: Tragetasche, inkl. 6 Schleifscheiben, stufenlos regelbare Geschwindigkeit, 4 Meter Absaugschlauch

Die Marke PowerPlus ist eher im Niedrigpreissegment vertreten,  kann hier jedoch trotzdem recht gute Ergebnisse vorweisen: Die technischen Daten sind soweit in Ordnung. Besonders hervorheben können wir im Trockenbauschleifer Vergleich jedoch leider kein Kriterium – außer eben der Preis. Amazon Kunden gaben im Durchschnitt dennoch 4,5 von 5 Sternen. Für den Preis erwartet aber sicherlich auch niemand Profi-Qualität. Bewertung: Ein günstiges, aber durchschnittliches Model, das für gelegentliche Arbeiten ausreichen mag.


Trockenbauschleifer Vergleich: Timbertech

Marke: Timbertech
Farbe: Silber, Schwarz
Geeignet für: Heimwerker
Leistung: 710 Watt
Drehzahl: 1000 – 2100 rpm
Länge / Gewicht: 159 cm / 3,75 kg
Schleifteller: 225 mm Durchmesser
Eigenschaften: Inkl. 6 Schleifscheiben, Absaugschlauch (4 m), 3 Meter Kabel

Dieser Schleifer ist im gesamten Trockenbauschleifer Vergleich nicht durch seine technischen Merkmale aufgefallen, sondern durch seinen wahnsinnig günstigen Preis. Leider ist er beispielsweise auch der kürzeste unserer verglichenen Modelle. Vor allem die Qualität lässt jedoch etwas zu wünschen übrig. Für Profis ist dieses Gerät nicht zu empfehlen, wenn Wert auf Langlebigkeit und Zuverlässigkeit gelegt wird. Bewertung: Günstig für alle, die nur gelegentlich damit arbeiten müssen und Abstriche in Kauf nehmen.


Häufig gestellte Fragen zum Trockenbauschleifer Produktvergleich:

Trockenbauschleifer mieten?

Natürlich kann man einen Trockenbauschleifer auch mieten, wenn man ihn nur selten benötigt oder erst testen möchte, bevor verbindlich kauft. Die richtigen Anlaufstellen dafür sind beispielsweise der örtliche Fachhandel oder ein Baumarkt. Manchmal kann man auch auf der Webseite verschiedener Baumärkte in Erfahrung bringen, welche Modelle vermietet werden.

Trockenbauschleifer bei Obi, Bauhaus, Toom kaufen?

Einen Trockenbauschleifer kann man auch bei Bauhaus, Toom oder Hornbach kaufen. In der Regel ist das Personal kompetent und kann einige Tipps und Empfehlungen geben. Meist muss man dafür aber in Kauf nehmen, dass die Produktauswahl eingeschränkt und oft auch die Preisgestaltung höher ist.


Hier noch ein Video, in dem unsere Kaufempfehlung vorgestellt wird:


Folgende Produktvergleiche könnten Sie auch interessieren:

 

Trockenbauschleifer Test & Vergleich 2017
5 (100%) 21 votes