Sollte es bei den großen Organisationen wie der Stiftung Warentest einen Deltaschleifer Test geben, dann erfahren Sie das natürlich hier! Im ersten Teil des Berichts zeigen wir das Ergebnis unserer Recherche. Wir hoffen Ihnen damit ein langes Suchen abnehmen zu können. Anschließend stellen wir im Deltaschleifer Vergleich verschiedene Produkte an Hand ihrer Produktinformationen einander gegenüber. Oft werden die Geräte auch als Dreieckschleifer bezeichnet.

Direkt zu den Testberichten  Direkt zum Produktvergleich

Deltaschleifer Test


Durch die rotierend kreisenden Bewegungen erhält man nicht nur ein schönes Schliffbild, sondern auch eine hohe Abtragsleistung.

Doch das wirklich Besondere am Deltaschleifer ist die Form des Schleiftellers. Dieser hat die Form eines Dreiecks mit nach außen gewölbten Kanten. Oft werden die Geräte daher auch als Dreieckschleifer bezeichnet.

Damit kommt man sehr gut in Ecken und Kanten. Entsprechend gut eignet sich der Deltaschleifer für kleine und verwinkelte Objekte. Eher weniger geeignet ist der Deltaschleifer hingegen für große Flächen. Hier ist ein Band oder Schwingschleifer klar im Vorteil.

Deltaschleifer Test: Das Ergebnis unserer Suche

OrganisationBesteht ein Deltaschleifer Test?
Stiftung WarentestNein, bisher kein Deltaschleifer Test vorhanden. Nur ein Schnelltest zum Gerät von Lidl: Link.
ökoTestNein, bisher kein Deltaschleifer Test vorhanden.
Konsument.atNein, bisher kein Deltaschleifer Test vorhanden.
Ktipp.chNein, bisher kein Deltaschleifer Test vorhanden.
KWFNein, bisher kein Deltaschleifer Test vorhanden.

Deltaschleifer Test Vergleich

Die Informationen aus einem Deltaschleifer Test vereinfachen die Kaufentscheidung sehr. Wir haben im Internet bei vielen bekannten Herausgebern einen bestehenden Deltaschleifer Test gesucht.

Es gibt bisher auf den oben genannten Verbrauchermagazinen leider keinen Deltaschleifer Testbericht. Wir hoffen, dass sich das bald ändern wird. Falls ja, aktualisieren wir natürlich unsere Tabelle.


Deltaschleifer Vergleich: Festool, Einhell, Metabo & weitere

Kommen wir nun zum zweiten Teil unseres Beitrags, dem Deltaschleifer Vergleich. Es handelt sich nicht um einen Deltaschleifer Test, sondern um einen Vergleich. Dieser entstand auf Basis der Produktbeschreibungen (rechts neben dem Produktbild zu sehen) und öffentlich zugänglichen Kundenbewertungen. Die Produkte wurden von uns nicht in der Praxis getestet.

Im Deltaschleifer Vergleich wird schnell klar, dass auf viele Dinge geachtet werden muss.  Bei Dreieckschleifern ist zum Beispiel die Leistung und die Drehzahl sowie das Gewicht sehr wichtig. Ebenso interessant sind die Maße der Schleifteller.

Das Maß muss man wissen, um die richtigen Schleifpapiere nach zu kaufen. Diese Schleifpads werden üblicherweise mit einem Klettverschluss an der Schleifplatte befestigt. Im Dreieckschleifer Vergleich haben wir dir folgenden Modelle miteinander verglichen:

  • Festool Deltaschleifer DTS 400 Q
  • Einhell TC-DS 19
  • Black & Decker KA511EKA
  •  Ferm DSM1009
  • Metabo DSE 280 Intec
  • Bosch 603339763 PDA 180 E
  •  Bosch DIY PDA 180

Kaufempfehlung: Festool – DTS 400 Q

Profi Deltaschleifer Test Marke: Festool
Farbe: Grün, Schwarz
Geeignet für: Profi-Handwerker
Leistung: 200 Watt
Gewicht: 1,1 kg
Drehzahl: 14000 rpm
Maße Schleifplatte: 100 cm x 150 cm x 150 cm
Eigenschaften: 2 mm Hub, geringes Gewicht, große Schleifplatte, Staubsaugeranschluss

Die Kaufempfehlung im Dreieckschleifer Vergleich ist von der Marke Festool: der DTS 400 Q überzeugt nicht nur durch eine große Schleifplatte, sondern auch durch ein geringes Gewicht. Das sorgt für ein einfaches Handling.

Von Vorteil ist übrigens auch das besondere Maß der Platte: Es handelt sich im Grunde um ein gleichschenkliges Dreieck. Zum Vergleich: Üblicherweise sind die Schleifplatten gleichseitig. Durch die Gleichschenkligkeit ist der Winkel an der Spitze kleiner, Man kommt so noch besser in Kanten – auch in Kanten mit spitzem Winkel.

Bewertung: Dieser Deltaschleifer ist für sehr hohe Anforderungen gebaut worden und erfüllt diese mit Bravour. Ein Gerät für Profis und unsere Kaufempfehlung!


Preistipp: Einhell – TC-DS 19

Angebot
Marke: EinhellPreistipp Dreieckschleifer Testsieger
Farbe: Rot, Schwarz
Geeignet für: Heimwerker
Leistung: 190 Watt
Gewicht: 1 kg
Drehzahl: 20000 rpm
Maße Schleifplatte: 90 cm x 90 cm x 90 cm
Eigenschaften: Robust, günstig

Unser Preistipp im Dreieckschleifer Vergleich ist der TC-DS 19 von Einhell. Er überzeugt nicht nur durch ein geringes Gewicht von nur einem Kilogramm, sondern hat seinen Vorzug auch in der extrem hohen Schingzahl von 20000 rpm.

Doch gegenüber dem Kaufempfehlung gibt es angesichts des geringeren Preises natürlich ein paar Nachteile. Beispielsweise ist das Maß der Schleifplatte unter dem Durchschnitt von 94³cm³.Das heißt nicht nur, dass man ein klein wenig langsamer größere Flächen schleifen kann, sondern auch, dass man besondere Schleifpads kaufen muss.

Bewertung: Der TC-DS 19 überrascht durch den geringen Preis, und bietet dafür eine sehr hohe Qualität. Ein klarer Preis-Tipp!


Deltaschleifer Vergleich: Black & Decker – KA511EKA

Marke: Black & Decker
Farbe: Orange, Schwarz
Geeignet für: Profi-Handwerker
Leistung: 260 Watt
Gewicht: 2,7 kg
Drehzahl: 6000 bis 10000 rpm
Maße Schleifplatte: 94 cm x 94 cm x 94 cm
Eigenschaften: Inkl. Absaugadapter

Der KA511EKA von Black & Decker macht auf den ersten Blick durch brachiale Leistung auf sich aufmerksam: Mit 260 Watt zieht der KA511EKA mehr Strom als der Kaufempfehlung im Profi Deltaschleifer Vergleich. Dank einem Absaugadapter kann man beim Schleifen staubfrei arbeiten.

Das ist besonders von Vorteil, wenn man zu Hause arbeitet oder durch bestimmte Materialien gesundheitsgefährdende Stäube entstehen können. Jedoch ist das kein Alleinstellungsmerkmal. Die Leistung ist mit 260 Watt sehr hoch aber leider macht sich das am Gewicht bemerkbar. 2,7 kg ist sehr viel wenn man vielen Stunden täglich mit dem Gerät arbeiten muss.

Bewertung: Die hohe Leistung erkauft man sich mit dem hohen Gewicht – wem das nichts ausmacht, der findet hier einen der leistungsstärksten Deltaschleifer in unserem Vergleich.


Deltaschleifer Vergleich: Ferm – DSM1009

Marke: Ferm
Farbe: Schwarz
Geeignet für: Heimwerker
Leistung: 280 Watt
Gewicht: 1,7 kg
Drehzahl: 12000 – 20000 rpm
Maße Schleifplatte: 90 cm x 90 cm x 90 cm
Eigenschaften: Inkl. 6 Schleifpads

Im Profi Deltaschleifer Vergleich konnte auch der DSM1009 von Ferm gute Ergebnisse erzielen. Das Besondere ist hier, dass 6 Schleifpads mitgeliefert werden – wobei das auch bei anderen Produkten im Deltaschleifer der Fall ist. Wie auch unser Preistipp hat der Ferm DSM1009 ein eher kleines Schleifplattenmaß. Auf dieses konzentrieren sich jedoch 280 Watt Leistung – entsprechend gut ist die Schleifwirkung. Bewertung: Wer einen leistungsstarken Deltaschleifer sucht und dabei ein kleines Schleifplattenmaß in Kauf nimmt, der findet hier das richtige Produkt!


Deltaschleifer Vergleich: Metabo – DSE 280 Intec

Marke: Metabo
Farbe: Schwarz
Geeignet für: Heimwerker
Leistung: 280 Watt
Gewicht: 1,3 kg
Drehzahl: 14000 – 22000 rpm
Maße Schleifplatte: 93 cm x 93 cm x 93 cm
Eigenschaften: 1,8 mm Schwingkreis, inkl. Lamellenschleifpad

Der DSE 280 Intec von Metabo hat im Vergleich ebenfalls durch die hohe Leistung bei geringem Gewicht beeindruckt. Auch die Drehzahl kann sich sehen lassen. Leider ist der Preis im Vergleich zur Leistung jedoch etwas hoch. Bewertung: Metabo-Fans werden hier ihre Freude haben – allen anderen raten wir eher zum Preistipp.


Deltaschleifer Vergleich: Bosch – PDA 180 E

Angebot
Marke: Bosch
Farbe: Grün, Rot
Geeignet für: Heimwerker
Leistung: 180 Watt
Gewicht: 1,1 kg
Drehzahl: 13600 – 18400 rpm
Maße Schleifplatte: 92 cm x 92 cm x 92 cm
Eigenschaften: 1,5 mm Schwingkreis, inkl. 9 Schleifpads

Auch Bosch ist mit dem PDA 180 E im Profi Deltaschleifer Vergleich mit dabei. Neben der Kaufempfehlung und dem Preistipp haben wir hier wieder einen Deltaschleifer, dessen Gewicht sich nahe an der 1-Kilogramm Marke bewegt. Hervor sticht auch die Tatsache, dass mit dem Schwingschleifer 9 Schleifpads geliefert werden. Bewertung: Wer gleich loslegen will, der entscheidet sich für diesen Deltaschleifer – auf Kosten eines hohen Preises.


Deltaschleifer Vergleich: Bosch – DIY PDA 180

Marke: Bosch
Farbe: Grün, Rot
Geeignet für: Heimwerker
Leistung: 180 Watt
Gewicht: 1,1 kg
Drehzahl: 18400 rpm
Maße Schleifplatte: 92 cm x 92 cm x 92 cm
Eigenschaften: 1,5 mm Schwingkreis, inkl. 3 Schleifblätter

Der Profi Deltaschleifer Vergleich beinhaltet mit dem PDA 180 einen weiteren Deltaschleifer von Bosch. Quasi der kleine Bruder (oder eher Zwilling) des PDA 180 E, ist der PDA 180 mit ähnlichen Attributen ausgestattet. Jedoch wurde bei diesem Modell auf eine veränderliche Drehzahl ebenso wie auf 6 zusätzliche Schleifblätter verzichtet. Bewertung: Auch hier ist der Preis gerade noch angemessen – wir würden eher zum Preistipp greifen.


Häufig gestellte Fragen zum Deltaschleifer Produktvergleich:

Gibt es einen Deltaschleifer Test der Stiftung Warentest?

Nein, es gibt keinen umfangreichen Profi Deltaschleifer Test der Stiftung Warentest. Jedenfalls keinen, der mehrere Deltaschleifer umfasst. Jedoch gibt es einen Test über den Deltaschleifer von Lidl. Grobes Resultat: Trotz günstigem Preis ein brauchbarer Schleifer! Den Link zum Beitrag finden Sie oben in unserer Tabelle.

Gibt es Akku Deltaschleifer?

Leider gibt es nur sehr wenige Angebote hinsichtlich Akku Deltaschleifern. Dafür jedoch gibt es viele Akku Multischleifer. Multischleifer könnten für viele, die Portabilität schätzen, eine echte Alternative sein.

Abschließend zu unserem Produktvergleich nun noch passende Youtube Videos:


Folgende Produktvergleiche könnten Sie auch interessieren:

Deltaschleifer Test & Vergleich 2017
5 (100%) 24 votes