Sollte es bei den großen Organisationen wie der Stiftung Warentest einen Autobatterie Ladegerät Test geben, dann erfahren Sie das natürlich hier! Im ersten Teil des Berichts zeigen wir das Ergebnis unserer Recherche. Wir hoffen Ihnen damit ein langes Suchen abnehmen zu können. Anschließend stellen wir im Autobatterie Ladegerät Vergleich verschiedene Produkte an Hand ihrer Produktinformationen einander gegenüber.

Direkt zu den Testberichten  Direkt zum Produktvergleich

Nichts ist ärgerlicher als eine leere Autobatterie. Das Auto stand zu lange und die Batterie hat sich selbst entladen. Oder aber man hat über Nacht das Licht brennen lassen. Manchmal ist auch ein im Stand zu lange gelaufenes Radio schuld an der Panne.

Nicht immer ist ein zweites Fahrzeug zur Überbrückung in der Nähe. Sorgen Sie vor, indem Sie ein Autobatterie Ladegerät in Ihren PKW legen. Somit können Sie im Notfall in kürzester Zeit wieder starten. Vielleicht ergibt sich auch mal eine Situation, in der Sie jemandem damit aushelfen können. Wer regelmäßig mit seinem Auto fährt, der ist gut beraten, ein solches Ladegerät mit sich zu führen. Die hier vorgestellten Ladegeräte für Autobatterien richten sich an Privatanwender.

Autobatterie Ladegerät Test: Das Ergebnis unserer Suche

OrganisationBesteht ein Autobatterie Ladegerät Test?
Stiftung WarentestNein, bisher kein Autobatterie Ladegerät Test vorhanden.
ökoTestNein, auch Ökotest hat bislang keinen Autobatterie Ladegerät Test gemacht.
Konsument.atNein, bisher kein Autobatterie Ladegerät Test vorhanden.
Ktipp.chNein, bisher kein Autobatterie Ladegerät Test vorhanden.
 ADAC Nein, bisher kein Autobatterie Ladegerät Test vorhanden.

Die Informationen aus einem Autobatterie Ladegerät Test vereinfachen die Kaufentscheidung sehr. Wir haben im Internet bei vielen bekannten Herausgebern einen bestehenden Autobatterie Ladegerät Test gesucht. Ob wir fündig wurden, erfahren Sie direkt oben in der Tabelle.

Es gibt bisher auf den oben genannten Verbrauchermagazinen leider keinen Autobatterie Ladegerät Testbericht. Wir hoffen, dass sich das bald ändern wird. Falls ja, aktualisieren wir natürlich unsere Tabelle.


Autobatterie Ladegerät Vergleich: Ansmann, CTEK & weitere  

Kommen wir nun zum zweiten Teil unseres Beitrags, dem Autobatterie Ladegerät Vergleich. Es handelt sich nicht um einen Autobatterie Ladegerät Test, sondern um einen Vergleich. Dieser entstand auf Basis der Produktbeschreibungen (rechts neben dem Produktbild zu sehen) und öffentlich zugänglichen Kundenbewertungen. Die Produkte wurden von uns nicht in der Praxis getestet.

Beim Autobatterie Ladegerät Vergleich haben wir festgestellt, dass die Modelle oftmals auf Batterietypen spezialisiert sind. Dabei kommt es sowohl auf die Stromspannung, als auch die Zusammensetzung der Autobatterie an. Deshalb stellt die Eignung den wichtigsten Faktor dar, nach dem Sie die verschiedenen Ladegeräte unterscheiden können.

Essentiell sind auch Schutzvorkehrungen, um eine Überspannung oder eine Überhitzung zu vermeiden. Wir haben diese Merkmale sowie das Vorhandensein eines TÜV-Siegels oder GS-Zertifikat notiert, sofern es dazu Angaben gab. Auf Maße und Gewicht sollten Sie auch achten, damit Sie keinesfalls zu viel mitnehmen bzw. erhöht ein schweres Ladegerät die Gesamtlast Ihres Fahrzeugs. Beides mag gering erscheinen, spielt aber dennoch eine Rolle.

Viel wichtiger sind aber etwaige Besonderheiten, welche ein Autobatterie Ladegerät von den anderen abhebt. Im Autobatterie Ladegerät Vergleich stellen wir Ihnen vor:

  • DBPOWER – 600A Auto Starthilfe
  • ANSMANN – ALCS 2-24A
  • CTEK – MXS 5.0
  • Bosch – 018999903M mit Mikroprozessor
  • AEG Automotive – 97018 mit Mikroprozessor

Autobatterie Ladegerät Kaufempfehlung: DBPOWER – 600A Auto Starthilfe

Kaufempfehlung Autobatterie Ladegerät Test DBPOWERHersteller: DBPOWER
Geeignet für: bis 6,5L Benziner oder 5,2L Diesel, 600 Ampere Spitzenleistung
Schutzvorkehrungen: Hochleistungsklammern mit Goldauflagen, Überspannung, Überladung
Maße/Gewicht: 1,3 kg (inkl. Verpackung)
Besonderheiten: LCD-Display, Kompass, Smart USB erkennt elektronische Anlagen

Unseren persönlichen Favoriten haben wir im Autobatterie Ladegerät Vergleich bei DBPOWER gefunden. Die 18.000 mAh sind stark genug, um einen Benziner bis 6,5 Liter oder einen Diesel bis 5,2 Liter zu laden. Allerdings nur dann, wenn der Ladezustand über 25% beträgt. Darüber gibt das LCD-Display Aufschluss. Der Smart USB-Anschluss erkennt elektronische Anlagen automatisch und ermittelt deren Strombedarf. Dank zahlreicher Anschlüsse lassen sich mit diesem Ladegerät verschiedene Batterien und Akkus mit Strom versorgen. Alle wichtigen Schutzvorkehrungen bzgl. Überhitzung und Überladung sind vorhanden. Einen kleinen Kompass gibt es als Extra dazu. Bewertung: Ein sehr vielseitiges Ladegerät für Autobatterien, Roller, Boote und mehr. Unsere Kaufempfehlung!


Autobatterie Ladegerät Vergleich: ANSMANN – ALCS 2-24A

 Autobatterie Ladegerät Testergebnis AnsmannHersteller: Ansmann
Geeignet für: Blei-Akkus 2V bis 24V (Auto, Moped, Fischfinder etc.)
Schutzvorkehrungen: Kurzschluss, Verpolung und Überladung
Maße/Gewicht: 10 x 7 x 14 cm, 640 g
Besonderheiten: Automatische Nachladung und Fehlererkennung

Wenn Sie auf den Komfort einer Ladung von unterwegs verzichten können, lässt sich mit diesem Gerät aus unserem Autobatterie Ladegerät Vergleich derselbe Effekt erzielen und Geld sparen. Sie benötigen nur eine Steckdose und können dann am Stecker die passende Spannung einstellen. Von 2 bis 24 Volt ist alles möglich. Dadurch bleiben Sie flexibel und können auch einem Moped, Motorrad oder Roller die notwendige Starthilfe geben. Dazu erkennt dieses Autobatterie Ladegerät auch noch eine falsche Verpolung sowie eine defekte Batterie. Zum Überhitzungsschutz wird keine Angabe gemacht, aber alle anderen Vorkehrungen sind vorhanden. Bewertung: Günstiges Ladegerät für Batterien verschiedener Fahrzeuge. Ein echter Preis-Tipp!


Autobatterie Ladegerät Vergleich: CTEK – MXS 5.0

Angebot
Hersteller: CTEK
Geeignet für: Autos (nominale Ladespannung 12 V)
Schutzvorkehrungen: Überhitzungs- und Verpolungsschutz
Maße/Gewicht: 27,5 x 14,5 x 5 cm, 848 g
Besonderheiten: spritzwasser- und staubdicht, Temperaturausgleich, Regenerationsmodus

Noch eine Lösung aus dem Autobatterie Ladegerät Vergleich, dieses Mal von CTEK. Der Hersteller hat mit seinem MXY 5.0 eines der modernsten Ladegeräte für Autobatterien und andere Energiespeicher geschaffen. Die LED-Anzeige besitzt 8 Stufen, um immer den exakten Zustand darstellen zu können. Es fließen hier 5 Ampere und die nominale Ladespannung beträgt 12 Volt. Hier sehen wir auch die größte Schwachstelle, da Autobatterien mit 24 Volt nicht genug Spannung erhalten. Interessant ist wiederum der Regenerationsmodus. Er besitzt die Fähigkeit, selbst tiefentladene Batterien wieder zu beleben. Plus der automatische Temperaturausgleich. Bewertung: Robustes Ladegerät mit Sonderfunktion, jedoch wohl nur für Autos geeignet.


Autobatterie Ladegerät Vergleich: Bosch – C3 mit Mikroprozessor

Angebot
Hersteller: Bosch
Geeignet für: alle PKW- und Motorrad-Batterien
Schutzvorkehrungen: Funken- , Kurzschluss-, Verpolungs- und Überhitzungsschutz
Maße/Gewicht: 7,5 x 5,2 x 18 cm, 712 g
Besonderheiten: spritzwasser- und staubdicht, automatisch gesteuert, Memory-Funktion

Das nächste Modell in unserem Autobatterie Ladegerät Vergleich kommt von Bosch. Es verspricht alle Stromeinheiten von PKWs und Motorrädern wieder aufzuladen. Jedoch können nur die Spannungen 6 Volt und 12 Volt eingestellt werden. Damit deckt Bosch zwar die meisten Batterietypen ab, aber eben nicht alle. Prüfen Sie dies vor dem Kauf mit einem Blick in Ihren Motorraum. Interessant ist die Micro-Computer-Einheit, kurz MCU genannt. Sie steuert die Ladung automatisch, um ein perfektes Ergebnis zu erzielen. Dank Memory-Funktion, erinnert sich das Gerät an die angeschlossene Batterie. Sie können auch zwischendurch mit einer Erhaltungsladung die komplette Entladung vermeiden. Bspw. immer dann, wenn Ihr Fahrzeug einige Wochen oder Monate stehen bleiben wird. Bewertung: Dank Memory-Funktion besonders für häufiges Laden derselben Batterien geeignet.


Autobatterie Ladegerät Vergleich: AEG Automotive – 97018 mit Mikroprozessor

Angebot
Hersteller: AEG Automotive
Geeignet für: 12V und 24V (10 Amper Ladeanschluss)
Schutzvorkehrungen: Überladungs-, Kurzschluss-, Überhitzungs-, Verpolungsschutz
Maße/Gewicht: 1,6 kg (inkl. Verpackung)
Besonderheiten: Komfortanschluss, mikroprozessorgesteuert

Egal ob PKW, LKW, Motorrad oder Traktor, wenn die Batterie 12 Volt oder 24 Volt besitzt, dann kann sie mit diesem Ladegerät neue Energie erhalten, was bezüglich der Volt-Eignung eine Besonderheit in unserem Autobatterie Ladegerät Vergleich ist. Dafür sorgt die automatische Steuerung per Mikroprozessor. Beim Batterietyp zeigt sich das Ladegerät auch nicht wählerisch. AGM, Gel oder Blei-Säure-Batterien dürfen angeschlossen werden. Mittels der LED-Anzeigen erfahren Sie, wie weit die Ladung fortgeschritten ist und wenn ein Fehler auftritt, z. B. die Batterie defekt ist. Bei einer 60 Ah-Batterie benötigt das AEG Ladegerät etwa 8 Stunden. Bewertung: Einer der wenigen Autobatterie Ladegeräte, welche auch 24 Volt-Batterien versorgen kann.


Häufig gestellte Fragen zum Autobatterie Ladegerät Vergleichsergebnis:

Autobatterie Ladegerät von Lidl oder Aldi zu empfehlen?

Wir können keine pauschale Antwort geben, ob Autobatterie Ladegeräte von Lidl und Aldi zu empfehlen sind, weil die jeweiligen Modelle unterschiedlich sein können. Aldi und andere Discounter kaufen meist Restposten auf und können dadurch günstige Preise bieten. Vom Prinzip her sollte jedes Ladegerät seinen Zweck erfüllen. Achten Sie beim Kauf allerdings auf die konkrete Eignung. Nicht immer kann jeder Typ von Autobatterie aufgeladen werden. Nutzen Sie deshalb auch das Internet für Erfahrungsberichte zur Marke und dem Produkt selbst. Im Lidl Onlineshop können Sie nach Ladegeräten suchen: Link zu Lidl

Autobatterie Ladegerät von A.T.U.?

Bei A.T.U. finden Sie mehr als zwei Dutzend Ladegeräte für die Autobatterie. Dort sind auch einige Marken vorhanden, welche wir in unserem Produktvergleich verglichen haben. Was uns jedoch fehlt, sind Bewertungen von bisherigen Nutzern. Auch diese haben wir in unseren Vergleich darum einfließen lassen. Im ATU Shop suchen: Link zu ATU


Abschließend noch zwei Videos mit Tipps zur Verwendung von Autobatterie Ladegeräten:

 


Folgende Produktvergleiche könnten Sie auch interessieren:

 

Autobatterie Ladegerät Test & Vergleich 2017
5 (100%) 15 votes