Sollte von den großen Verbraucher-Magazinen ein Reifendichtmittel Test veröffentlicht worden sein, erfahren Sie das hier im Beitrag. Wir starten unserem Beitrag mit einem Reifendichtmittel Vergleich, in welchem wir verschiedene Produkte anhand ihrer Produktinformationen einander gegenüber stellen. Anschließend kommt die Übersicht zu bestehenden Reifendichtmittel Testberichten und wir beantworten noch häufig gestellte Fragen. Es dreht sich in unserem Beitrag alles um Reifendichtmittel für PKW und nicht für Fahrräder.

Reifendichtmittel kaufen: Worauf achten?
  • Achten Sie darauf, dass das Dichtmittel sich für Ihre Reifengröße eignet
  • Überlegen Sie, ob Sie Dichtmittel ohne oder mit Aufpumpfunktion nutzen möchten. Letzteres ist ergiebiger, allerdings benötigen Sie dann einen Kompressor oder eine andere Möglichkeit, den Reifen aufzupumpen
  • Je länger die Haltbarkeit, desto länger sind Sie abgesichert
  • Ideal ist auch, wenn Handschuhe oder anderes benötigtes Zubehör dabei ist
  • Bei Fahrrädern oder Motorrädern sowie kleinen Autos spielen Größe und Gewicht ebenfalls eine Rolle – vor allem vor dem Hintergrund, dass das Mittel über Jahre im Fahrzeug transportiert werden wird
Produkt-Tipp: Derzeit besonders beliebt

Sollten Sie keine Zeit haben den kompletten Beitrag zu lesen, können Sie auch direkt dieses empfehlenswerte Reifendichtmittel bei Amazon ansehen:


Reifendichtmittel Vergleich: Unsere Empfehlungen

Im Reifendichtmittel Vergleich haben wir zu den einzelnen Produkten die wichtigsten Kriterien herausgesucht und übersichtlich dargestellt. Es handelt sich dabei um Kriterien wie z.B. KRITERIEN AUFZÄHLEN & vieles mehr. Auf Basis der technischen Daten und Kundenbewertungen haben wir dann die vielversprechendsten Produkte ausgewählt. Die Produkte wurden von uns nicht in der Praxis getestet.

Kauftipp: Elastofit – Reparaturset Basic

ELASTOFIT Reifen Pannenset mit Kompressor Reifendichtmittel 10 Jahre haltbar (Basic)
Marke: ElastofitKaufempfehlung 12 V Kompressor Test
Farbe: Blau, Schwarz, Silber
Maße und Gewicht: k.A., 1,56 kg
Geeignet für: Alle PKW
Füllmenge: 500 ml
Haltbarkeit: 10 Jahre
Komplexität der Anwendung: Mittel
Sonstige Eigenschaften: Inkl. diversem Zubehör, von Kompressor bis hin zu Handschuhen

Das Elastofit Reperaturset Basic ist im Vergleich unser Kauftipp. Es überzeugt besonders durch das viele Zubehör und die große Menge an Dichtmittel (0,5 Liter). Mit dabei sind nicht nur verschiedene Düsen und ein Aufkleber für die nunmehr maximal erlaubte Geschwindigkeit von 80 km/h, sondern auch ein kleiner 12 Volt Kompressor! Unsere Meinung: Hier kauft man ein sehr umfangreiches, ergiebiges und lange haltbares Reifendichtmittel Set inkl. Kompressor.


Preistipp: Presto – 383298

presto 383298 Reifenpannenspray 500 ml
Marke: Presto12 V Kompressor Testergebnis
Farbe: Schwarz
Maße und Gewicht: k.A.
Geeignet für: „platte Reifen“
Füllmenge: Weniger als 500 ml
Haltbarkeit: k.A.
Komplexität der Anwendung: Niedrig
Sonstige Eigenschaften: Abdichten und Aufpumpen in einem

Das Presto 383298 Reifendichtmittel, unser Preistipp, dichtet ab und pumpt auf in einem einzigen Arbeitsgang. Es handelt sich um eine unter Druck stehende Dichtmittel-Dose mit einem Volumen von 500 ml. Da darin noch das Treibgas enthalten ist, sind hier deutlich weniger als 500 ml Dichtmittel vorhanden – dafür ist das Mittel aber günstig und sehr einfach anwendbar. Unsere Meinung: Ein einfach anwendbares und günstiges Dichtmittel für die schnelle Reparatur.


NIGRIN – 74074

NIGRIN Reifendicht, 500 ml, sofortige Pannenhilfe, Reifendichtmittel repariert Löcher im Reifen im Handumdrehen ohne Montage
Marke: NIGRIN
Farbe: Rot, Silber
Maße und Gewicht: 74074
Geeignet für: Reifen bis 16 Zoll
Füllmenge: Weniger als 500 ml
Haltbarkeit: k.A.
Komplexität der Anwendung: Niedrig
Sonstige Eigenschaften: Abdichten und Aufpumpen in einem

Das Nigrin 74074 Reifendichtmittel ist noch ein wenig günstiger als unser Preistipp, ist hinsichtlich des Einsatzes allerdings auf 16 Zoll Reifen limitiert. Das Mittel kann Löcher bis 3 mm abdichten und ist durch die duale Funktion Aufpumpen und Abdichten in einem Gerät sehr einfach anwendbar. Unsere Meinung: Ein günstiges Dichtmittel für Reifen bis max. 16 Zoll!


TERRA S – T56000

TERRA S T56000 T56000Reifenreparatur-Kit, Mobil-Kit, Notfallausrüstung, mit Dichtmittel und Reifenpumpe, geeignet für Autos und andere Kfz, Reparatur in 15 Minuten
Marke: TERRA S
Farbe: Schwarz
Maße und Gewicht: k.A.
Geeignet für: Kleine und mittelgroße Fahrzeuge
Füllmenge: 450 ml
Haltbarkeit: 4 Jahre
Komplexität der Anwendung: Mittel
Sonstige Eigenschaften: Inkl. Kompressor und Taschenlampe

Ebenfalls mit von der Partie ist das T4500 Reifennotfallset von TERRA S. Der Hersteller bietet hier ein Dichtmittel an, welches 4 Jahre haltbar ist und mit einem Kompressor geliefert wird. Im Gegensatz zu unserem Kauftipp ist hier eine Taschenlampe mit dabei, zudem kostet das TERRA S Set etwas weniger – ist aber auch deutlich kürzer haltbar. Unsere Meinung: Wer ein Reifendichtmittel Set mit Kompressor und Taschenlampe sucht, ist hier richtig.


MICHELIN – Pannenspray

Angebot
Michelin Reifendichtmittel Pannenspray Fürs Auto Blitzschnell Ohne Werkzeug Löcher Im Reifen Reparieren 500 ml PKW Kleine SUV und Wohnwagen
Marke: MICHELIN
Farbe: Gelb, Blau
Maße und Gewicht: 286 g
Geeignet für: PKW Reifen
Füllmenge: Weniger als 500 ml
Haltbarkeit: k.A.
Komplexität der Anwendung: Niedrig
Sonstige Eigenschaften: Auch für Reifen mit Druckkontrollsystem geeignet, Abdichten und Aufpumpen in einem

Mit dem Michelin Pannenspray haben Sie ein Reifendichtmittel, welches sich laut Hersteller auch für Reifen mit RDKS Druckkontrollsystem eignet. Das Dichtmittel lässt sich einfach und schnell anwenden, weil es in einem abdichtet und aufpumpt. Preislich liegt es in seiner Klasse im mittleren Feld. Unsere Meinung: Wer auf Markenqualität schwört und absolute Sicherheit haben möchte, dass sich das Mittel für ein eventuell vorhandenes RDKW System eignet, kann hier zugreifen.


Reifendichtmittel Test: Das sind die Testsieger

Verbraucher suchen im häufiger nach einem Reifendichtmittel Test um zu erfahren, was bekannte Verbrauchermagazine als Testsieger gewählt haben und welche Produkte nicht zu empfehlen sind. Wir haben nach bestehenden Testberichten gesucht und zeigen in der Tabelle das Ergebnis unserer Recherche:

Herausgeber Git es einen Testbericht? Jahr Link Kostenlos einsehbar?
Stiftung Warentest Nein
Schweizer Fernsehen Nein
Ökotest Nein
Haus & Garten Test Nein
Konsument.at Nein
Ktipp.ch Nein
Saldo.ch Nein
ETM Testmagazin Nein

Wir konnten leider keinen Reifendichtmittel Test bei den oben genannten Portalen finden. Das liegt wohl daran, dass es sich bei Reifendichtmitteln grundsätzlich eher um niedrigpreisige Produkte handelt, die man spontan oder mit unkonkreter Verwendungsabsicht kauft. Daher ist der Bedarf, sich vorher einen entsprechenden Reifendichtmittel Test durchzulesen, verhältnismäßig gering.

Reifendichtmittel Testsieger von Verbrauchermagazinen: Wie werden sie bestimmt?

Ein Reifendichtmittel Testsieger von einem Verbrauchermagazin wie der Stiftung Warentest wird über eine Gesamtnote bestimmt, die aus gewichteten Einzelnoten besteht. Diese Einzelnoten und Gewichtungen sind wiederum bestimmten Kategorien zugeordnet – beispielsweise der Handhabung, der Ökologie oder anderen geeigneten Kategorien, die je eigene Praxistests beinhalten.

 


Häufig gestellte Fragen zu Reifendichtmitteln:

Anwendung: So funktioniert ein Reifendichtmittel

Die Verwendung von Reifendichtmittel folgt fast immer diesem Schema: Drehen Sie den Reifen zunächst so, dass die schadhafte Stelle unten ist – beispielsweise einfach, indem Sie das Fahrzeug schieben oder den Reifen aufbocken. Füllen Sie jetzt etwas Dichtmittel über das Ventil ein und bewegen den Reifen leicht hin und her, sodass es sich gut im Inneren rund um die Schadstelle verteilt. Warten Sie einige Sekunden und beginnen Sie dann, den Druck wieder herzustellen – entweder über das Reifendichtmittel bzw. den Innendruck der Dose, oder über einen separaten Kompressor.

Reifendichtmittel Testsieger

Infos zum Einsatz mit Reifendrucksensoren

Reifendrucksensoren sind bei der Verwendung von sogenannten Runflat Reifen vorgeschrieben: Die Sensoren detektieren hier, wenn zu wenig Druck im Reifen ist. Das ist bei dieser Reifentechnologie deshalb notwendig, weil sie auch bei Druckverlust nicht einfallen und man so gar nicht wirklich bemerkt, ob noch genug Druck im Reifen ist. Auch normale moderne Reifen haben Drucksensoren. Wer sicher gehen möchte, dass das Dichtmittel den Sensor nicht beschädigt, sollte auf ein entsprechend ausgelegtes Reifendichtmittel achten.

Hilft Dichtmittel auch bei schleichendem Druckverlust?

Ja, Reifendichtmittel hilft unter Umständen auch bei einem schleichenden Druckverlust. Findet sich dieser jedoch hinsichtlich der Ursache am Ventil wieder, sollte man dieses tauschen statt Dichtmittel zu verwenden, da es durch den Einsatz von Reifendichtmittel ansonsten verkleben kann.

Einsatz bei Fahrrad, MTB und Rennrad: Gibt es Unterschiede?

Der Hauptunterschied ist, dass Sie viel weniger Reifendichtmittel benötigen, bedingt durch das kleinere Volumen. Auch kann ein damit abgedichteter Reifen deutlich länger „normal“ genutzt werden – einfach, weil die Belastungen viel geringer sind.

Mit CO2 Kompressor sinnvoll?

Ein Reifenreparatur Set mit Kompressor, egal ob elektrischer Luftkompressor oder CO2 Kompressor, ist in jedem Fall sinnvoll, da Sie den Reifen ja wieder aufpumpen müssen und insbesondere während der Anwendung des Dichtmittels noch etwas Luft verloren gehen wird. Das Aufpumpen ist entsprechend anstrengend.

Reifendichtmittel abgelaufen verwenden?

Sie sollten abgelaufenes Reifendichtmittel nicht mehr verwenden. Das heißt natürlich nicht, dass das Ablaufdatum als solches auch tatsächlich das Datum ist, ab dem das Dichtmittel nicht mehr ausreichend funktioniert. Da es sich jedoch um eine sicherheitsrelevante Reparatur handelt raten wir, sich bei der nächsten Tankstelle, dem nächsten Baumarkt oder in der nächsten Werkstatt neues Reifendichtmittel zu kaufen.

Die beliebtesten Marken: Continental, Michelin & Terra-S

Continental: Der Reifenhersteller Continental ist auf Grund der hohen Qualität seiner Reifen so beliebt. Natürlich suggeriert das dann auch eine hohe Qualität bei anderen Produkten, beispielsweise Reifendichtmittel.

Michelin: Auch Michelin gehört zu den Reifenproduzenten und bietet entsprechend auch Reifendichtmittel an.

Terra-S: Terra S ist deshalb eine beliebte Marke, weil das mobile Notfallkit des Herstellers gleich noch mit einer Taschenlampe ausgestattet ist. Hier hat man wirklich an jedes Detail bei der Anwendung einer Reifen-Notfallausrüstung gedacht.

Von VW: Volkswagen ist ein deutscher Automobilhersteller, der durch hohe Qualität bei noch guten Preisen überzeugt und natürlich auch hinsichtlich des Autozubehörs ein entsprechendes Preis-Leistungsverhältnis abliefert, auch was das originale Reifenpannen-Set betrifft.

Von Mercedes: Mercedes bietet mit seiner Tirefit Lösung ebenfalls ein originales Reifenpannen-Set bestehend aus Reifendichtmittel von hoher Qualität – aber auch hohem Preis.

Wo Reifendichtmittel kaufen: ATU, Bauhaus & Tankstelle

Reifendichtmittel können Sie bei einer Tankstelle oder bei anderen Bezugsquellen kaufen:

ATU: Die Werkstatt-Kette ATU hat natürlich auch Reifendichtmittel im Sortiment – bietet aber auch höherwertigere Reperaturmaßnahmen an. Bei ATU hat man zudem praktisch immer die Möglichkeit, den Reifen direkt tauschen zu lassen.

Bauhaus: Reifendichtmittel gibt es in der Regel auch in jedem größeren Bauhaus mit KFZ-Abteilung.

Tankstelle: Die meisten Tankstellen haben ebenfalls Reifendichtmittel im Sortiment.

Wie lange kann man mit Reifendichtmittel fahren?

Mit Reifendichtmittel kann man problemlos mehrere Kilometer weiterfahren (beispielsweise 100 km oder mehr). Die genaue Distanz hängt von vielen Faktoren ab, beispielsweise von der Größe und dem Ort des Schadens, dem Reifen, dem Untergrund, der Temperatur und natürlich der Fahrgeschwindigkeit: Viele Dichtmittel beschränken letztere auf 80 km/h.

Ist Reifendichtmittel TÜV relevant?

Ja und nein – besonders der Reifen ist TÜV relevant. Hat dieser einen Schaden, muss dieser beseitigt werden. Reifendichtmittel dient hier nur kurzfristig.

Ist Reifendichtmittel Pflicht?

Nein, es ist keine Pflicht, Reifendichtmittel mit sich zu führen.

Reifendichtmittel Testbericht

Wie gut ist Pannenspray?

Pannenspray kann insbesondere bei kleinen punktförmigen Löchern wie sie beispielsweise durch Nägel entstehen kurzfristige Dichtheit gewähren – beispielsweise, um damit die Reise fortzusetzen bis man zu Hause dann eine andere Maßnahme treffen kann.

Quellen und weiterführende Links:

Jens Koller
Letzte Artikel von Jens Koller (Alle anzeigen)