Sollte von den großen Verbraucher-Magazinen ein Gartenbox Test veröffentlicht worden sein, erfahren Sie das hier im Beitrag. Wir starten unserem Beitrag mit einem Gartenbox Vergleich, in welchem wir verschiedene Produkte anhand ihrer Produktinformationen einander gegenüber stellen. Anschließend kommt die Übersicht zu bestehenden Gartenbox Testberichten und wir beantworten noch häufig gestellte Fragen.

Gartenbox kaufen: Worauf achten?
  • Aus welchem Material ist die Gartenbox?
  • Achten Sie darauf, welche Abmessungen Sie brauchen.
  • Kann die Gartenbox auch als Schuppen verwendet werden?
  • Ob die Gartenbox wirklich wasserdicht ist oder zusätzlichen Schutz benötigt.
  • Achten Sie für Impressionen aus dem echten Leben auf die Kundenrezensionen.
Produkt-Tipp: Derzeit besonders beliebt

Solltest du keine Zeit haben den kompletten Beitrag zu lesen, kannst du auch direkt diese empfehlenswerte Gartenbox bei Amazon ansehen:


Gartenbox Vergleich: Unsere Empfehlungen

Im Gartenbox Vergleich haben wir zu den einzelnen Produkten die wichtigsten Kriterien herausgesucht und übersichtlich dargestellt. Es handelt sich dabei um Kriterien wie z.B. Material, Abmessungen & vieles mehr. Auf Basis der technischen Daten und Kundenbewertungen haben wir dann die vielversprechendsten Produkte ausgewählt. Die Produkte wurden von uns nicht in der Praxis getestet.

Kauftipp: Ilesto – Benjamin Garten-/Kissenbox

ILESTO Benjamin Auflagenbox/Garten Kissenbox Wetterfest Gartenkiste 783 Liter, Metall Auflagenbox verstärktem Deckel Gasdruckfedern, Outdoor Schrank als Sitztruhe/Tischplatte (Silber)
Marke: IlestoKaufempfehlung 12 V Kompressor Test
Material: legierter Stahl
Abmessungen: 185 x 85 x 69 cm
Volumen: 783 Liter
Funktionen: verstärkter Deckel, Gasdruckfedern
Wasserdicht: wetterfest
Besonderheit: schwere, luxuriöse Ausführung

Mit einem Akkuschrauber bewaffnet ist diese wunderschöne, hochwertige und geräumige Aufbewahrungsbox für den Garten im Nu aufgebaut. Sie eignet sich für die ganzjährige Aufbewahrung im Freien, der Deckel ist verstärkt, das heißt man kann die Gartenbox auch als Sitzgelegenheit oder Tisch verwenden. Dank der Gasdruckfedern knallt kein Deckel zu. Unsere Meinung: Optisch wie qualitativ absolut überzeugend und für viele Jahre wetterfest.


Preistipp: Kesser – Auflagenbox mit Rollen in Rattanoptik

KESSER® Auflagenbox Kissenbox 290 Liter mit Rollen klappbarer Deckel Haltegriffe Rattanoptik Gartenbox (Anthrazit)
Marke: Kesser12 V Kompressor Testergebnis
Material: Kunststoff in Rattanoptik
Abmessungen: 114 x 47 x 60 cm
Volumen: 290 Liter
Funktionen: Rattanoptik, Haltegriffe, Rollen
Wasserdicht: wetterfest
Besonderheit: leichte, günstige Ausführung, einfach zu bewegen

Auflagen und Kissen sind in dieser Auflagenbox mit 290 Liter Volumen geschützt. Die Rattanoptik macht was her und dank der integrierten Rollen ist sie auch leicht positionierbar. Zum darauf sitzen ist die Auflagenbox von Kesser aber nicht geeignet. Sehr einfache Montage. Unsere Meinung: Auflagen und Kissen sind schnell verstaut und dazu braucht es auch nicht mehr, absoluter preiswerte Stauraumlösung von Kesser.


Keter – Glenwood Kissenbox

Angebot
Keter Glenwood Kissenbox, Auflagenbox, 390 Liter Volumen, Wasserdicht, Grau Anthrazit, Holzoptik, Sitzbank für 2 Erwachsene,128x65x61cm
Marke: Keter
Material: verstärkter Kunststoff in Holzoptik
Abmessungen: 128 x 65 x 61 cm
Volumen: 390 Liter
Funktionen: Sitzbank für 2 Personen, Gasdruckfedern, wartungsfrei
Wasserdicht: ja
Besonderheit: einfach aufzubauen, zu 60% aus Recyclingmaterial, zu 100% wieder verwertbar

Diese umweltfreundliche Kissenbox von Glenwood bietet nicht nur ein geräumiges Inneres und leichtgängige Gasdruckfedern, sondern auch einen mit bis zu 240 kg belastbaren Deckel auf dem bis zu zwei Personen sitzen können. Der verwendete Kunststoff ist langlebig und macht Wartungsarbeiten überflüssig. Unsere Meinung: Hervorragender Allrounder für den Dauereinsatz im Freien im unteren Preissegment.


vidaXL – Gartentruhe aus Akazienholz

vidaXL Akazienholz Massiv Garten Aufbewahrungsbox Auflagenbox Gartentruhe Kissenbox Gartenbox Kissentruhe Gartentruhe Truhe 90x50x58 cm
Marke: vidaXL
Material: Öl lasiertes Akazienholz
Abmessungen: 90x 50 x 58 cm
Volumen: 150 Liter
Funktionen: Innentasche
Wasserdicht: nein (trotz anderer Herstellerangabe)
Besonderheit: sehr schöne Optik

Gleich vorweg, wasserdicht ist diese Truhe nicht. Dafür aber schön. Sie bietet 150 Liter Innenstauraum und sieht hervorragend auf einer überdachten Terrasse aus. Für die Lagerung mit direkten Witterungseinflüssen ist sie leider nicht geeignet. Die Montage geht einfacher als erwartet von Statten. Unsere Meinung: Optisches Highlight auf einer überdachten Terrasse für Kissen und Co.


Keter – Gartenbank mit integrierter Kissenbox

Keter Gartenbank und Kissenbox Patio Bench, Braun, 227L
Marke: Keter
Material: hochwertiger Kunststoff in naturgetreuer Holzoptik
Abmessungen: 138 x 63 x 88 cm
Volumen: 227 Liter
Funktionen: bequemer Platz für 2 Personen, sehr robust, verschließbar
Wasserdicht: wetterfest
Besonderheit: praktische Mehrzwecksitzbank

Der perfekte Ruhepol für den Garten und die Terrasse, eine bequeme Gartenbank für zwei Personen mit integriertem Stauraum. Werkzeug, Utensilien und freilich auch die Sitzkissen und Auflagen für die Gartenmöbel finden in dieser verschließbaren Bank ausreichend Platz. Die Gartenbank ist auf viele Jahre wartungsfrei. Unsere Meinung: Smarter Spagat zwischen Sitzmöbel und Stauraum zum vernünftigen Preis.


Duramax – Metallgerätehaus/Gartenbox

Angebot
Duramax Metallgerätehaus Metall-Gerätebox 170x70 cm anthrazit
Marke: Duramax
Material: feuerverzinktes Stahlblech
Abmessungen: 174 x 73 x 73 cm
Volumen: 770 Liter
Funktionen: verstärkter Deckel, Gasdruckfedern, aschließbar (Schloss nicht im Lieferumfang)
Wasserdicht: wetterfest
Besonderheit: schwere, luxuriöse Ausführung, wartungsfrei und äußerst langlebig

Duramax – der Name ist Programm. Maximale Durabilität und maximaler Stauraum in einem massiven, robusten Gehäuse. Dank der Gasdruckfedern klappert und knallt kein Deckel, dank eines massiven Riegels kann die Gerätebox mit einem Vorhängeschloss vor Fremdzugriff geschützt werden. Robuste Griffe an der Seite ermöglichen einen einfachen Transport. Unsere Meinung: Wetterfest, robust und äußerst praktisch begeistert die Duramax Gartenbox auf ganzer Linie.


Gartenbox Test: Das sind die Testsieger

Verbraucher suchen im häufiger nach einem Gartenbox Test um zu erfahren, was bekannte Verbrauchermagazine als Testsieger gewählt haben und welche Produkte nicht zu empfehlen sind. Wir haben nach bestehenden Testberichten gesucht und zeigen in der Tabelle das Ergebnis unserer Recherche:

Herausgeber Gibt es einen Testbericht? Jahr Link Kostenlos einsehbar?
Stiftung Warentest Nein
Schweizer Fernsehen Nein
Ökotest Nein
Haus & Garten Test Nein
Konsument.at Nein
Ktipp.ch Nein
Saldo.ch Nein
ETM Testmagazin Nein

Auf der Suche nach einem Gartenbox Testbericht haben wir wieder die bekanntesten, deutschsprachigen Fachmagazine für Sie überprüft. Dabei mussten wir leider feststellen, dass keines der Verbrauchermagazine einen Testbericht zum Thema Gartenbox veröffentlicht hat. Wir werden kurzfristig noch einmal nachsehen und im Fall der Fälle obenstehende Tabelle für Sie aktualisieren.

Bitte beachten Sie, dass es passieren kann, dass neuere Testberichte und Artikel von den Verbrauchermagazinen hinter einer sogenannten Paywall versteckt werden. Das bedeutet, um sie einzusehen, ist ein kleiner Betrag oder gar ein Abo fällig. Auf diese Vorgehensweise haben wir keinerlei Einfluss und profitieren auch nicht davon, dennoch bitten wir diesbezüglich um Ihr Verständnis.

Gartenbox Testsieger von Verbrauchermagazinen: Wie werden sie bestimmt?

Ähnlich wie bei anderen zu testenden Produkten werden die Gartenboxen zuerst einmal in Preisklassen unterteilt, damit sie fair miteinander verglichen werden können. Es folgt eine Reihe von Praxistests die dazu dienen sollen, die Herstellerangaben auf Richtigkeit zu überprüfen. Je nachdem wie gut die einzelnen Gartenboxen abschneiden, erhalten sie mehr oder weniger Punkte. Am Ende bleibt der Gartenbox Testsieger übrig, wohl das Produkt, welches am wenigsten kostet und dabei dem Käufer den größten Mehrwehrt und die beste Qualität bietet.


Gartenbox mit Sitzfunktion, Deckel, Schloss, Rollen, Gasdruckdämpfer & Türen

Die Hauptaufgabe einer Gartenbox ist natürlich das sichere Verstauen von Kissen und Polstern für die Gartenmöbel, Spielzeug der Kinder, oder ähnliches. Doch hochwertige Gartenboxen können sogar recht schmückend wirken und auch als Sitzmöbel verwendet werden. Folgend haben wir die wichtigsten Funktionen und Nutzungsweisen von Gartenboxen für Sie zusammengetragen.

Sitzfunktion: Bei hochwertigen Gartenboxen ist die Konstruktion stabil genug um sie zum Sitzen zu verwenden. Meist ist der Deckel verstärkt und verfügt über die Möglichkeit ein Kissen darauf zu platzieren (welches bei Nichtbenutzen dann direkt in der Gartenbox verschwinden kann). Da es Gartenboxen in unterschiedlichen Größen gibt, eignen sie sich nicht nur für Kinder oder einen einzelnen Erwachsenen, auf robusten und besonders großen Gartenboxen finden auch gleich zwei oder gar drei Erwachsene Platz. Es zahlt sich aus, die Sitzfunktion der Gartenbox in die Planung des Terrassenraums mit einzuplanen.

Deckel: Gartenboxen haben alle eine Art von Deckel um den Inhalt vor Witterungseinflüssen zu schützen. Achten Sie vor dem Kauf darauf, dass der Deckel belastbar ist, wenn Sie auch darauf sitzen wollen. Ansonsten ist nur wichtig, dass er dicht abschließt, auch wenn Regen vom Sturm gepeitscht auch mal seitlich auf die Gartenbox prasselt.

Schloss: Gerade in öffentlich zugänglichen Bereichen wie zum Beispiel Gemeinschaftsgärten in modernen Wohnbauten kann es Sinn machen, wenn es an der persönlichen Gartenbox ein verschließbares Schloss gibt. Für den Einzelanwender im Garten des Einfamilienhauses spielt ein verschließbares Schloss freilich keine wirklich große Rolle.

Rollen: Mit eingebauten Rollen können Sie selbst eine schwere, beladene Gartenbox ganz einfach über ebenen Grund, wie zum Beispiel eine große Terrasse, bewegen. Für die spontane Gartenparty kann so auch schnell nötiger Sitzplatz nachgerüstet werden, wenn die Gartenbox robust genug ist, um sie auch als Sitzgelegenheit zu nutzen. Einfach mal eben schnell herbeigezogen und schon haben alle Gäste Platz.

Gasdruckdämpfer: Ein Gasdruckdämpfer verhindert das laute Zuknallen des Deckels einer Gartenbox. Es handelt sich hierbei um eine reine Komfort-Zusatzausstattung, die aber gerade wenn es Kinder im Haus gibt oder man in einem Reihenhaus, bzw. einer Wohnhausanlage wohnt, Sinn machen kann. So wird sicher gestellt, dass auch beim schleißigen Umgang mit dem Deckel niemand der Anrainer durch das lästige Knallen gestört wird.

Türen: Manche Gartenboxen gibt es auch im Hochformat, sie erinnern dabei eher an schmale Geräteschuppen. In diesen Fällen wird der Deckel natürlich zu Türen. Aber auch im herkömmlichen „Kistenformat“ kann es sein, dass die Gartenbox gar keinen Deckel hat, sondern seitliche Türen. Solche Boxen sind meist bewusst robust gestaltet und dienen als Sitzmöbel. Das Ein- und Ausräumen der Sitzpolster gestaltet sich ein klein wenig weniger komfortabel, aber ansonsten erfüllen Sie genau denselben Zweck wie jede andere Gartenbox auch.

Gartenbox Testsieger

Zur Aufbewahrung von: Auflagen, Rasenmäher, Polster, Stühle, Grill, Geräte & Spielzeug

Auflagen: Für die meisten ist das sichere, wetterfeste Verstauen von Gartenmöbelauflagen die Hauptaufgabe von Garten- bzw. Auflagenboxen. Diese Aufgabe erfüllen auch günstigere, kleinere Modelle ganz hervorragend.

Rasenmäher: Damit der Rasenmäher vor Witterung geschützt ist gibt es auch Gartenboxen mit Türen in den man mit dem Rasenmäher hineinfahren kann. Notfalls müsste man ihn eben heben, wer keine Garage hat, für den ist so eine Gartenbox eine gute Alternative.

Polster: Polster, Sitzkissen und Co. Alles was das Leben im Freien bequemer und angenehmer macht, aber vor Regen und Schnee geschützt werden muss, gehört in eine Gartenbox.

Stühle: In hochformatigen Gartenboxen, die wie ein Schrank aussehen, kann man bequem und einfach gestapelte Stühle über die kalte Jahreszeit hinweg verstauen. Achten Sie vorab auf die Maße die Sie benötigen.

Grill: Tragbare Griller können Sie ebenfalls in eine Gartenbox geben um vor allem vor Rost zu schützen. Handelt es sich um Elektrogriller, zum Beispiel von Weber, ist ein wetterfester Unterstand bis zur nächsten Grillsaison besonders wichtig.

Geräte: Sämtliche Gartengeräte können Sie in einer wasserdichten Gartenbox auch im Garten überwintern. Vermeiden Sie möglichst  Frost und Kondenswasser.

Spielzeug: Kinderspielzeug für den Garten wie zum Beispiel Spielzeugbagger, Bälle, Tore, Kinderbecken, etc. finden in großen Gartenboxen reichlich Platz und bleiben gut bis zum nächsten Sommer geschützt.

Vorteile & Nachteile

Vorteile:

  • Gartenboxen schaffen Stauraum im Freien
  • Zusammenbau meist sehr einfach
  • unglaublich große Auswahl an Modellen und Materialien

Nachteile:

  • hochwertige Modelle teuer in der Anschaffung
  • große Gartenboxen benötigen viel Platz
  • nicht alle sind wasserdicht

Materialien: Holz, Metall, Kunststoff & Rattan

Holz: Holz ist wohl das edelste Material für eine Gartenbox. Es gibt viele, robuste und wunderschöne Ausführungen. Doch leider sind Holz-Gartenboxen nur bedingt witterungsbeständig und nicht immer wasserdicht. Sie müssten daher auf einer überdachten Terrasse platziert werden, um sie vor Starkregen und Schnee zu schützen. Mit der Zeit kann auch ein erneutes Lasieren nötig werden.

Metall: Vollverzinkte oder pulverbeschichtete Gartenboxen aus Metall bieten sehr guten Schutz nicht nur vor Umwelteinflüssen. Wenn Sie Wert auf eine sichere Verwahrung legen, so sind die Gartenboxen aus Metall die erste Wahl. Genau aus diesem Grund gibt es viele von den metallenen Modellen standardmäßig mit Schloss.

Kunststoff: Kunststoff ist ein universeller Werkstoff und bei Gartenboxen kommt Kunststoff häufig zum Einsatz. Kunststoff ist hoch witterungsbeständig, einfach zu verarbeiten und dabei recht leicht. Deshalb sind meist mobile Gartenboxen mit Rollen oder günstigere Modelle aus Kunststoff.

Rattan: Rattan Gartenboxen sind schön anzusehen, vor allem in Kombination mit Rattan Gartenmöbeln. Doch besonders witterungsbeständig sind sie nicht und benötigen zusätzlichen Schutz, sollten also nur auf einer überachten Terrasse oder in einem Wintergarten zum Einsatz kommen.

Verschiedene Ausführungen: Wasserdicht, wetterfest & ohne Boden

Wasserdicht: Wasserdicht bedeutet in dem Fall meist wirklich Wasserdicht, also, dass kein Wasser eindringen kann, selbst im größten Sturm nicht. Wenn Sie darauf Wert legen, weil zum Beispiel Ihre Terrasse nicht überdacht ist, achten Sie auf die entsprechenden Hinweise.

Wetterfest: Wetterfest bedeutet normalerweise nicht zu 100% wasserdicht. Es kann durch Spalten und Schlitze Wasser eindringen, wenn Starkregen dauerhaft seitlich fällt oder man mit dem Gartenschlauch darauf hält, kann es passieren, dass der Inhalt nass wird. Darüber hinaus bedeutet „wetterfest“ auch UV-beständig. Also das Material wird nicht so schnell spräde und bleicht auch nicht so schnell aus.

Ohne Boden: Manche Gartenboxen gibt es auch ohne Boden, das können zum Beispiel richtige kleine kompakte Gartenschuppen sein, oder auch kleinere Boxen für die Terrasse. Überprüfen Sie Ihre Anforderungen und achten Sie dementsprechend auf die Hinweise in den Produktbeschreibungen.

Beliebte Marken: Florabest, Biohort, Keter & Lifetime

FlorabestBiohortKeterLifetime

Florabest ist eine Marke, die von Lidl registriert wurde. Hergestellt werden Gartengeräte, Werkzeuge und Aufbewahrungsmöglichkeiten wie Gartenboxen von der Firma Grizzly. Die Produkte unterliegen strengen Sicherheits- und Qualitätskontrollen. So konnte sich Florabest am Markt als preiswert und gut etablieren.

Biohort hat such auf Verstaumöglichkeiten spezialisiert.  Zum Sortiment gehören Gartenhäuser, Boxen und Pflanzbeete aus Metall. Das Unternehmen ist europäischer Marktführer bei Gartenhäusern und Gartenboxen. Das Unternehmen ist im österreichischen Neufelden beheimatet und alle Produkte werden zu 100% in Österreich gefertigt. Langlebigkeit und hohe Qualität sind für Biohort Grundvoraussetzungen.

Keter schafft Raum rund um Garten und Haus. Die innovativen Konzepte um Stauraum zu schaffen haben schon öfters den Red Dot Design Award und andere Auszeichnungen gewonnen. Hier geht es um höchste Qualität und ästhetische Ansprüche. Das deutsche Unternehmen wurde bereits 1948 gegründet und bietet hochwertigen Outdoor-Lagerraum.

Lifetime stammt aus den USA und fasste über den TV-Versand Fuß. Von Sportartikeln wie Basketballkörben und Kinderspielsets kam man schnell auf Gartenhäuser, Geräteschuppen und auch Gartenboxen. Bis heute steht Lifetime gerade in den USA und auch in Großbritannien für Qualität und langlebige Outdoor-Produkte. Auch im deutschen Markt etabliert sich Lifetime zunehmend mit attraktiven Preisen und überzeugender Qualität.

Wo kaufen? Baumarkt, Discounter & Möbelhaus

Gartenboxen, auch Auflagenboxen genannt, gibt es online, bei Discountern und im Möbelhaus. Doch wie sieht es mit der Verfügbarkeit und der Auswahl aus. Wir haben uns für Sie schlau gemacht.

Obi: Obi wäre für viele die erste Anlaufstelle in Sachen Gartenbox. Zurecht, wir haben eine Vielzahl von Gartenboxen in allen Variationen für viele Einsatzgebiete finden können. Ein Blick lohnt sich auf jeden Fall.

Hornbach: Auch bei Hornbach konnten wir eine Vielzahl von Gartenboxen aus verschiedensten Materialien und in verschiedenen Größen finden. Hier ist für jeden Anwendungsbereich und jeden Geldbeutel etwas dabei. Hat uns jetzt aber bei Hornbach auch nicht wirklich überrascht.

Bauhaus: Erwartungsgemäß haben wir online beim Bauhaus eine große Anzahl verschiedener Gartenboxen für Sitzmöbel, Mülltonnen und Geräte entdeckt. In allen Preissegmenten für so ziemlich alle Anwendungsbereiche stehen mehrere Optionen zur Verfügung.

Lidl: Bei Lidl haben wir online einige Loungemöbel für die Terrasse mit integrierter Kissenbox, sowie den Keter Store It Out MAX gefunden. Letzterer bietet genügend Platz für 2 Abfalltonnen, kann aber natürlich auch für Gartenutensilien genutzt werden. Darüber hinaus haben wir nur noch ein paar Sitzhocker mit Stauraum für den Innenbereich finden können. Bei Lidl ändert sich aber oft das Sortiment, auch abhängig von der Saison. Ein Blick könnte sich also für das ein oder andere Schnäppchen lohnen.

Ikea: Ikea hat alles, so sagt man. Leider stimmt das bei Gartenboxen nicht ganz. Zum Zeitpunkt unserer Recherche haben wir nur zwei Modelle, Äpplarö und Tosterö, gefunden. Äpplarö ist schön anzusehen, aus hochwertigem Holz als Truhe gefertigt, dafür aber nicht wirklich wasserdicht oder witterungsbeständig, und eine einfache Taschen aus wasserdichtem Nylon, die aussieht wie eine große Sporttasche. Günstig und zweckdienlich, ja, aber nicht besonders robust. Wir empfehlen sich anderweitig umzusehen.

Dänisches Bettenlager: Beim Dänischen Bettenlager, nun Jysk genannt, konnten wir keine Garten- bzw. Auflageboxen finden. Das mag aber auch an der Saison liegen, wir haben unsere Recherchen im Winter durchgeführt und das Sortiment bei Jysk variiert mit den Jahreszeiten. Wir wissen aus eigener Erfahrung vor Ort, dass es zur selben Zeit wo es Gartenmöbel im Angebot gibt, auch dazugehörige Gartenboxen zu kaufen gibt. Besonders groß ist die Auswahl allerdings üblicherweise nicht.

Klein oder XXL – Welche Größe wählen?

Klein: Kleine Gartenboxen eignen sich gut um das Kinderspielzeug zu verstauen und es vor Verwitterung zu schützen. Auch für eine einfache Sitzgruppe bestehend aus bis zu 4 Sitzkissen und einem Tischtuch sind selbst kleine Gartenboxen meist ausreichend dimensioniert.

XXL: Geht es aber um das Verstauen von Polstern und Sitzkissen für eine ganze Sitzlandschaft auf der Terrasse, viel Spielzeug oder anderen witterungsanfälligen Utensilien für den Außenbereich, dann kommen Sie um eine XXL Gartenbox nicht herum. Achten Sie darauf, dass diese großen Boxen evtl. auch als Sitzmöbel zu verwenden sind, so gewinnen Sie wieder etwas Platz „zurück“.

Was ist eine Auflagenbox?

Eine Auflagenbox ist im Grunde eine Gartenbox mit einem speziellen Zweck. Sie dient vorwiegend zur Aufbewahrung der Auflagen für die Gartenmöbel, wie Kissen und Sitzpolster. Daher der Name. Selbstverständlich können auch andere Gegenstände, wie Kinderspielzeug, die nicht der Witterung ausgesetzt werden sollen, darin verstaut werden. In manchen Gartenmöbeln ist die Auflagenbox bereits direkt integriert.

Sind Auflagenboxen wasserdicht?

Spritzwasserdicht sind die meisten. Also Regen und auch Starkregen sind normalerweise kein Problem. Wasserdicht im Sinne von „könnten in einem Pool versenkt werden“ sind sie jedoch nicht. An den Fugen und Scharnieren kann Wasser unter Umständen eindringen, wenn man zum Beispiel direkt mit dem Gartenschlauch darauf halten würde.

Den Alltagsanforderungen entsprechen Sie aber, denn genau dafür wurden Sie erfunden. Passen Sie nur bei hochwertigen Auflagenboxen aus Holz auf, diese haben oft aus ästhetischen Gründen ziemlich viel Abstand zwischen den einzelnen Holzsprossen. Sieht gut aus, aber wirklich dicht sind diese dann nicht und müssten zusätzlich auf einer überdachten Terrasse platziert sein.

Gartenbox Testbericht

Ist Polyrattan wasserdicht?

Das Material an sich ist wasserdicht. Es kommt jedoch auf die Verarbeitung an. Wird Polyrattan als geschlossene Fläche verarbeitet und hat nur eine gepresste Rattan-Struktur, so ist es wasserdicht. Ist Polyrattan genauso „gewebt“ wie echtes Rattan ergeben sich auch da Zwischenräume, durch die Wasser eindringen kann.

Welche Auflagenbox ist die Beste?

Wenn es um langlebige Allrounder mit bestmöglicher Sicherheit geht, kommen Sie unsere Meinung nach nicht an Metall-Gartenboxen vorbei. Dementsprechend haben wir auch unsere Kaufempfehlung ausgerichtet. Geht es aber tatsächlich nur um einen Aufbewahrungsort für die Möbelauflagen, tut es oft eine günstige Variante in Kunststoff auch, sofern die Maße stimmen.

Wolfgang Ruppert