Werbehinweis für alle Beiträge: Wir verlinken auf Online-Shops und Partner, von denen wir evtl. eine Vergütung erhalten.

Kosten für eine Auto Aufbereitung – Preisübersicht & Tipps

Wie hoch sind die Kosten für eine Auto Aufbereitung? Um diese Frage dreht sich der heutige Beitrag. Wer sein Fahrzeug im Innen- wie im Außenbereich gründlich säubern lassen will, sollte eine Auto Komplett Aufbereitung buchen. Sie reinigt und pflegt den Lack wie den Innenraum. Die Preise für eine Auto Aufbereitung variieren zwischen 80 und 250 Euro, ja nachdem welche Leistungen gebucht werden.

Eine professionelle Autoaufbereitung beinhaltet Handwäsche, Lackpflege, Hochglanzpolitur, Innenraumreinigung und Geruchsbeseitigung. Im Folgenden werden einige Tipps gegeben, wie man Kosten für eine Auto Aufbereitung sparen kann.

Kosten Auto Aufbereitung

Auto Aufbereitung Kosten pro Stunde: So berechnet sich der Preis

Eine Auto Aufbereitung kostet ca. 50 Euro pro Stunde. Der Preis erhöht sich in Abhängigkeit von den Leistungen die man hinzubucht. So zum Beispiel eine Verdeckreinigung für 50 Euro, eine Außenaufbereitung für 250 Euro oder eine Hochglanzpolitur für 70 Euro.

Die Preise für eine Auto Aufbereitung hängen außerdem vom Zustand des Fahrzeugs und dem Grad der Verschmutzung von Karosserie und Innenraum ab.

Das entscheidet über die Gesamtkosten:
 

  • Grad der Verschmutzung
  • Zustand des Fahrzeugs
  • gebuchte Leistungen
  • Reinigungs- und Pflegeaufwand
  • Art und Größe des Fahrzeugs

Beispielrechung der Kosten

Die Kosten für eine Auto Aufbereitung setzen sich aus verschiedenen Komponenten zusammen. Die Handwäsche der Karosserie kostet durchschnittlich 20 Euro. Die Reinigung und Imprägnierung des Cabrio-Verdecks schlägt mit 50 Euro zu Buche.

Eine Hochglanzpolitur kostet rund 70 Euro. Das Aussaugen des Innenraums trägt mit 30 Euro zu den Kosten bei. Wenn man eine gründliche Innenraumreinigung möchte, ist das deutlich teurer. Um den Wagen vor Neuverschmutzung zu schützen, kann man ihn polieren und versiegeln lassen. Je nach Zustand des Lacks können hierfür Kosten zwischen 150 und 350 Euro anfallen. Die gesamten Kosten für eine Auto Aufbereitung belaufen sich demnach auf insgesamt 320 Euro. Es gibt hier aber nach oben noch viel Spielraum. 

 Einzelposten   Preis
Handwäsche der Karosserie 20 € 
Reinigung und Imprägnierung des Cabrio-Verdecks  50 €  
Hochglanzpolitur 70 €    
Innenraumreinigung 30 €  
Lackbehandlung 150 €  
Gesamtpreis   320 €    

Was kostet es ein Auto polieren zu lassen?

Eine Autopolitur beläuft sich auf rund 150 Euro. Wenn eine Schleifpolitur gewünscht ist, bei der Kratzer im Lack beseitigt werden können, erhöhen sich die Preise für eine Auto Aufbereitung auf 350 Euro.

Was bringt es das Auto zu Polieren?

Eine gründliche und fachgerechte Autopolitur verhilft dem Lack zu neuem Glanz. Außerdem ist sie in der Lage, kleinere Lackschäden und Kratzer zu beseitigen. Insgesamt verbessert eine professionelle Autopolitur die Optik des Fahrzeugs erheblich. In Kombination mit einer Imprägnierung schützt sie zudem vor Neuverschmutzung und senkt damit den Pflegeaufwand.

Auto selber aufbereiten, geht das?

Wer die Kosten für eine Auto Aufbereitung sparen will, kann die erforderlichen Arbeiten mit etwas Zeitaufwand und handwerklichem Geschick auch selbst ausführen. Allerdings braucht man einen Hochdruckreiniger für die Karosserie und die Felgen sowie einen speziellen Staubsauger für den Innenraum. Geeignete Mittel Geruchsbeseitigung sowie zur Imprägnierung von Lack und Verdeck gibt es im Fachhandel.

Notwendige Werkzeuge, die man dafür benötigt:

Wie reinigt man am besten Kunststoff im Auto?

Für Kunststoffteile am Auto verwendet man am besten klares Wasser und ein sanftes Reinigungsmittel. Für die Entfernung von Staub setzt man ein Mikrofasertuch ein. Anschließend werden die Kunststoffteile feucht abgewaschen.

Wie bessert man kleine Lackschäden am Auto aus?

Die Preise für eine Auto Aufbereitung hängen entscheidend davon ab, welche Arbeiten am Lack ausgeführt werden müssen. Kratzer im Klarlack können durch gründliches und fachgerechtes Polieren entfernt werden. Erreicht der Kratzer aber tiefere Schichten hilft nur noch ein Lackstift oder eine professionelle Lackierung.

Was gehört alles zur professionellen Autoaufbereitung?

Die Preise für eine Auto Aufbereitung setzen sich aus den folgenden Elementen zusammen: Innenraumreinigung, Außenreinigung, Felgenreinigung, Motorreinigung, Cockpitreinigung, Geruchsbeseitigung, Lederpflege, Verdeckpflege, Politur.

Auto polieren lassen Kosten

Wie lange dauert die Fahrzeugaufbereitung?

Für eine komplette Auto Aufbereitung müssen ein bis zwei Stunden Arbeitszeit einkalkuliert werden. Wenn Ausbesserungsarbeiten anfallen, kann die Auto Aufbereitung bis zu zwei Tage dauern.

Steigert sich der Verkaufswert durch eine Fahrzeugaufbereitung?

Eine professionelle Auto Aufbereitung wirkt sich nur in geringem Maße wertsteigernd aus. Allerdings lassen sich leichter potenzielle Käufer finden, wenn das Fahrzeug außen wie innen einen gepflegten Eindruck macht. Somit lohnen sich die Kosten für eine Auto Aufbereitung.

Was wird bei der Lackaufbereitung gemacht?

Die Preise für eine Auto Aufbereitung hängen entscheidend davon ab, welche Arbeiten zur Aufbesserung des Lacks ausgeführt werden müssen. Oberflächliche Kratzer werden durch eine gründliche Politur entfernt. Anschließend wird die gesamte Lackierung aufpoliert und versiegelt.

Wolfgang Ruppert
Letzte Artikel von Wolfgang Ruppert (Alle anzeigen)