Sollte von den großen Verbraucher-Magazinen ein Feuchtraumfarbe Test veröffentlicht worden sein, erfahren Sie das hier im Beitrag. Wir starten unserem Beitrag mit einem Feuchtraumfarbe Vergleich, in welchem wir verschiedene Produkte anhand ihrer Produktinformationen einander gegenüber stellen. Anschließend kommt die Übersicht zu bestehenden Feuchtraumfarbe Testberichten und wir beantworten noch häufig gestellte Fragen.

Feuchtraumfarbe kaufen: Worauf achten?
  • Achten Sie vor allem darauf, dass die Farbe für Ihren Feuchtraum geeignet ist (Bad, Küche, Sauna, …)
  • Viele Feuchtraumfarben enthalten Biozide zur Prävention von Schimmelbildung – wenn Sie das nicht wünschen, müssen Sie genau hinschauen
  • Achten Sie auch auf die Ergiebigkeit
  • Je mehr Farbe Sie kaufen, desto günstiger ist in der Regel der Preis pro Liter
  • Auch eine höhere Deckkraft hat entsprechenden Einfluss auf den Preis. Wenn Sie eine weiße Wand überstreichen, benötigen Sie allerdings keine hohe Deckkraft – das spart Geld
Produkt-Tipp: Derzeit besonders beliebt

Sollten Sie keine Zeit haben den kompletten Beitrag zu lesen, können Sie auch direkt diese empfehlenswerte Feuchtraumfarbe bei Amazon ansehen:


Feuchtraumfarbe Vergleich: Unsere Empfehlungen

Im Feuchtraumfarbe Vergleich haben wir zu den einzelnen Produkten die wichtigsten Kriterien herausgesucht und übersichtlich dargestellt. Es handelt sich dabei um Kriterien wie z.B. Maße und Gewicht, Füllmenge, Behälter, Ergiebigkeit, Preis pro Liter & vieles mehr.

Auf Basis der technischen Daten und Kundenbewertungen haben wir dann die vielversprechendsten Produkte ausgewählt. Die Produkte wurden von uns nicht in der Praxis getestet.

Kauftipp: Alpina Farben GmbH – Wandfarben für Innen

Alpina 5 L. &10 L. weiße Wandfarben für Innen, verschiedene Eigenschaften (5 Liter, Alpina Bad- & Küchenfarbe - für schimmelanfällige Räume)
Marke: Alpina Farben GmbHKaufempfehlung 12 V Kompressor Test
Farbe: Weiß (Behälter ist Orange, Weiß)
Maße und Gewicht: k. A. (ca. 6 kg)
Füllmenge: 5 l
Behälter: Ovaler Kunststoffeimer
Ergiebigkeit: Ca. 5,5 m²/l
Preis pro Liter: 7,28 €
Sonstige Eigenschaften: Lösemittelfrei, weichmacherfrei, schadstofffrei, Markenhersteller

Unser Kauftipp ist die Wandfarbe für Innen von der bekannten Alpina Farben GmbH. Sie sind speziell für den Schutz vor Feuchtigkeit und Schimmelpilzbildung formuliert worden: Die Produkte des Unternehmens wurden strengen Tests unterzogen, um ihre Wirksamkeit beim Schutz von Oberflächen vor Feuchtigkeitsschäden zu gewährleisten. Entsprechend hochwertig ist diese Farbe, trotz fehlender Additive wie Biozide oder Lösemittel.

Unsere Meinung: Eine bekanntermaßen hochwertige Farbe, mit der Sie nichts falsch machen können.


Preistipp: Schill – Bad- und Küchenfarbe

Schill Bad- und Küchenfarbe 10 Liter
Marke: Schill12 V Kompressor Testergebnis
Farbe: Weiß (Behälter ist Blau, Weiß)
Maße und Gewicht: k. A.
Füllmenge: 10 l
Behälter: Ovaler Kunststoffeimer
Ergiebigkeit: Ca. 7,1 m²/l
Preis pro Liter: 5,20 €
Sonstige Eigenschaften: Wirkt vorbeugend gegen Schmittel, lösemittel- und weichmacherfrei

Als Preistipp haben wir die Schill Bad- und Küchenfarbe im Vergleich. Sie ist eine hochdeckende Spezialfarbe, die vorbeugend gegen Schimmelbefall wirkt, weil entsprechende Additive beigemengt sind. Sie kann als Neu- und Renovierungsanstrich auf Schimmel– und pilzanfälligen Untergründen, Feuchträumen oder im privaten Wohnbereich eingesetzt werden. Zudem hat sie ein gutes Deckvermögen, ist vergilbungsfrei, frei von Lösemitteln und auch ohne Weichmacher.

Unsere Meinung: Eine günstige Feuchtraumfarbe im großen Eimer mit Anti-Schimmel-Wirkung.


WoldoClean – Schimmelfarbe

Schimmelfarbe für Innenräume Wandfarbe 2.5l - gegen Schimmelbildung mit Langzeitschutz auch für Holz
Marke: WoldoClean
Farbe: Weiß (Behälter ist Blau, Grün, Weiß)
Maße und Gewicht: 32.4 x 32 x 32 cm; 3 kg
Füllmenge: 2,5 l
Behälter: Runder Kunststoffeimer
Ergiebigkeit: ca. 6 m²/l
Preis pro Liter: 10 €
Sonstige Eigenschaften: Schimmelabwehrend, lösemittelfrei, schnell trocknend

Die WoldoClean Anti-Schimmelfarbe mit Langzeitschutz ist für alle Innenräume geeignet. Die feuchtigkeitsresistente, schimmelhemmende Wandfarbe der Nassabriebklasse 2 ist schon nach ca. 4 – 6 Stunden getrocknet und überstreichbar. Zum Nachteil sollte hier allerdings der hohe Preis genannt werden. Dieser ist nicht zuletzt jedoch auch dem kleinen Gebinde zu verdanken.

Unsere Meinung: Sie suchen eine besonders schnell trocknende Feuchtraumfarbe? Dann sind Sie hier richtig.


PUFAS – 2500 SchimmelX

Angebot
Pufas 2500 SchimmelX Anti-Schimmelfarbe Innen-Farbe mit Langzeitschutz Weiß 2.5 L
Marke: PUFAS
Farbe: Weiß (Behälter ist Blau, Schwarz, Weiß)
Maße und Gewicht: 15 x 14 x 13 cm; 4 kg
Füllmenge: 2.5 l
Behälter: Ovaler Kunststoffeimer
Ergiebigkeit: Ca. 6 m²/l
Preis pro Liter: 8 €
Sonstige Eigenschaften: Lösemittelfrei, anwendbar auf vielen verschiedenen Untergründen

Die PUFAS 2500 SchimmelX Feuchtraumfarbe ist eine Spezialfarbe, die einen langfristigen Schutz bietet. Sie ist lösemittelfrei, hochdeckend und wird mit der Nassabriebklasse 2 klassifiziert. 1 Liter reicht für eine Fläche von ca. 6 m². Preislich liegt sie eher im oberen Mittelfeld. Der Hauptvorteil dieser Farbe ist, dass Sie nicht nur auf Tapete, sondern auch auf Styropor, Putz, Stein, Beton oder ähnlichen Oberflächen haftet.

Unsere Meinung: Sie Streichen direkt auf mehrere Materialien und suchen eine hochwertige Farbe? Dann sind Sie hier richtig.


Vectra – Bad- und Küchenweiss

Bad- und Küchenweiss 2, 500L, seidenmatt, gegen Schimmelbefall, für Räume, Die Regelmäßig Feuchtigkeit Ausgesetzt sind
Marke: Vectra
Farbe: Weiß (Behälter ist Blau, Grün, Weiß)
Maße und Gewicht: 17,8 x 24,1 x 15,9 cm; 3,7 kg
Füllmenge: 2,5 l
Behälter: Ovaler Kunststoffeimer
Ergiebigkeit: Ca. 6,8 m²/l
Preis pro Liter: 11,90 €
Sonstige Eigenschaften: Gegen Schimmelbefall

Vectra Bad- und Küchenfarbe ist feuchtigkeitsbeständig und bietet eine sehr gute Deckkraft. Die Farbe schützt dank entsprechender Zusätze auch vor Schimmelbefall. Sie liegt preislich im oberen Bereich.

Unsere Meinung: Wer gegenüber Zusätzen wie Bio- oder Fungiziden mit einem Bedarf steht, der findet hier eine sehr gute Anti-Schimmelfarbe für Feuchträume.


prinzcolor – Premium Anti-Schimmelfarbe

prinzcolor Premium Anti-Schimmelfarbe Schimmelschutz Feuchtraumfarbe Weiß 5l
Marke: prinzcolor
Farbe: Weiß (Behälter ist Blau, Weiß)
Maße und Gewicht: 38 x 29 x 26 cm; 7 kg
Füllmenge: 5 l
Behälter: Ovaler Kunststoffeimer
Ergiebigkeit: Ca. 10 m²/l
Preis pro Liter: 7,16 €
Sonstige Eigenschaften: Teil eines Anti-Schimmel-Systems

Wer bei der Suche nach einer passenden Feuchtraumfarbe vor allem auf die Anti-Schimmelwirkung Wert legt, wird mit der Prinzcolor Premium Anti-Schimmel-Farbe zufrieden sein: Sie ist eine hochdeckende Spezialfarbe, die vorbeugend gegen Schimmelbefall wirkt und teil eines ganzen Schimmel-Systems vom selben Hersteller ist, welches optional aus weiteren Mittelchen besteht.

Unsere Meinung: Wem es hauptsächlich um die Anti-Schimmelwirkung geht, der kann hier zugreifen.


Feuchtraumfarbe Test: Das sind die Testsieger

Verbraucher suchen im häufiger nach einem Feuchtraumfarbe Test um zu erfahren, was bekannte Verbrauchermagazine als Testsieger gewählt haben und welche Produkte nicht zu empfehlen sind. Wir haben nach bestehenden Testberichten gesucht und zeigen in der Tabelle das Ergebnis unserer Recherche:

Herausgeber Gibt es einen Testbericht? Jahr Link Kostenlos einsehbar?
Stiftung Warentest Nein
Schweizer Fernsehen Nein
Ökotest Nein
Haus & Garten Test Nein
Konsument.at Nein
Ktipp.ch Nein
Saldo.ch Nein
ETM Testmagazin Nein

Wir konnten leider keinen Feuchtraumfarbe Test bei den oben genannten Portalen finden. Das liegt wohl daran, dass es sich bei Feuchtraumfarbe grundsätzlich eher um Produkt handelt, dass nicht oft nachgefragt wird. Daher ist der Bedarf nach einem Feuchtraumfarbe Test entsprechend gering. Das ist schade, denn die Personen, die sich dafür interessieren, würden sehr davon profitieren.

Feuchtraumfarbe Testsieger von Verbrauchermagazinen: Wie werden sie bestimmt?

Feuchtraumfarben werden von einem Verbrauchermagazin wie der Stiftung Warentest nach einem bestimmten Schema getestet: Zunächst werden sinnvolle Unterkategorien für das Produkt gefunden, in dem einzelne Eigenschaften getestet und benotet werden. Solche Kategorien könnten beispielsweise die Handhabung, die Qualität oder auch die Ökologie sein.

Sie werden gewichtet und zu einem Durchschnitt verrechnet. Diese Durchschnittsnote gibt es für jedes Produkt im Feuchtraumfarbe Test: Die Maschine mit der besten Note ist dann der Feuchtraumfarbe Testsieger. Die exakten Kriterien bestimmt aber immer das jeweilige Verbrauchermagazin.

Feuchtraumfarbe Testsieger


Häufig gestellte Fragen zu Feuchtraumfarbe:

Verschiedene Einsatzgebiete: Für Holz, Keller, Dusche, Badezimmer, Schlafzimmer, Holzdecke & Garage

Hier informieren wir Sie über verschiedene Einsatzgebiete, angefangen vom Überstreichen von Holz bis hin zum Streichen des Badezimmers.

Holz: Wenn Sie Holz mit Anti-Schimmelfarbe bzw. Feuchtraumfarbe bestreichen, können Sie es gegen Verwitterung und Schimmel schützen.

Keller: Keller sind oft hoher Feuchtigkeit ausgesetzt, sei es von außen oder durch Kondensation von Innen. Das Streichen mit Feuchtraumfarbe schützt die Wandoberfläche gut.

Dusche: Die Dusche ist ein klassisches Beispiel einer Umgebung, bei der trotz Glas- und Fliesenauskleidung immer wieder Wasser auf die Wand kommt. Das Streichen mit Feuchtraumfarbe schützt diese effektiv.

Badezimmer: Es ist entsprechend dem Beispiel der Dusche natürlich auch ratsam, gleich das ganze Badezimmer mit Feuchtraumfarbe zu streichen.

Schlafzimmer: Auch ein Schlafzimmer kann schnell zu einem Feuchtraum werden, bedingt durch Kondensation. Gerade im Winter ist eine Wand mit Feuchtraumfarbe hier im Vorteil.

Holzdecke: Auch Holzdecken können durch Feuchtraumfarbe sehr gut gegen Schimmel geschützt werden.

Garage: Je nach Bauweise ist es auch wichtig, die Garage mit entsprechender Farbe zu schützen. Ein Feuchtraumanstrich ist ein solcher Schutz.

Besondere Varianten: Mit Struktur, Glitzer, Schimmelschutz, blauem Engel & ohne Biozide

Mit Struktur: Feuchtraumfarbe gibt es auch mit Strukturen bzw. entsprechenden Partikeln. Sie können aber auch selbst Struktur reinbringen, entweder durch eigene Zusätze oder durch besondere Rollen.

Mit Glitzer: Auch Glitzerpartikel können ein Zusatz in Feuchtraumfarbe sein. So glitzert die Wand später im Licht.

Mit Schimmelschutz: Viele Feuchtraumfarben haben von Haus aus einen Schimmelschutz. Es gibt aber auch Zusätze, mit denen Sie jeder Farbe einen Schimmelschutz verpassen können.

Mit blauem Engel: Feuchtraumfarbe mit blauem Engel ist besonders umweltfreundlich.

Ohne Biozide: Wer Allergiker ist oder Komplikationen von Grund auf ausschließen möchte, hat vielleicht Interesse an einer Feuchtraumfarbe ohne Biozide.

Beliebte Farben: Weiß, Grau & Beige

Die Farben Weiß, Grau und Beige sind besonders beliebt. Der Grund liegt darin, dass die Farben zu vielen anderen Farben passen und eher zurückhalten sind. Zudem macht die Helligkeit den Raum groß.

Kann man Feuchtraumfarbe mit anderer Farbe mischen?

Beim Mischen von Farben gibt es einige Faktoren zu beachten. Einer davon ist die Art der Farbe, die als Endprodukt verwendet werden soll. Ein anderer ist die Art der Oberfläche, auf die die Farbe aufgetragen werden soll. Schließlich stellt sich auch die Frage nach der Verträglichkeit der verschiedenen Farben.

Farben können in zwei Hauptkategorien unterteilt werden: Latex- und Ölfarben. Latexfarbe ist auf Wasserbasis, Ölfarbe auf Lösungsmittelbasis. Die beiden Arten von Farbe sind nicht miteinander kompatibel und sollten daher nicht miteinander gemischt werden.

Welche Feuchtraumfarbe ist die Beste?

Es gibt eine Vielzahl von Feuchtigkeitsschutzfarben auf dem Markt, und es kann schwierig sein zu entscheiden, welche die richtige für Ihre Bedürfnisse ist, denn das hängt von Ihren individuellen Bedürfnissen und Vorlieben ab.

Feuchtraumfarbe Testbericht

Ist Latexfarbe für das Bad geeignet?

Latexfarbe kann schnell zu einem schimmligen Durcheinander werden – nichts, was Sie in Ihrem Badezimmer haben möchten. Selbst wenn beim Neubau eine absolut wasserdichte Barriere zwischen den Wandoberflächen und den Luft-/Wasserdämpfen geschaffen wurde, würde sich auf der kühlen Oberfläche des Farbfilms irgendwann Kondensation bilden. Latexfarben sind in Bädern also nur bei sehr guter Belüftung möglich – andernfalls empfehlen wir atmungsaktive Farben.

Welche Farbe ist am besten für den Keller geeignet?

Die beste Farbe für den Keller ist Feuchtraumfarbe. Keller sind oft feucht, und normale Farbe haftet nicht gut auf einer nassen Oberfläche. Feuchtfarbe ist speziell für die Verwendung auf nassen oder feuchten Oberflächen konzipiert. Sie haftet gut auf der Oberfläche und blättert nicht ab, zudem schützt sie die Wand z. B. vor Schimmelbildung.

Quellen und weiterführende Links:

 

Wolfgang Ruppert