Sollte von den großen Verbraucher-Magazinen ein Akku-Regenfasspumpe Test veröffentlicht worden sein, erfahren Sie das hier im Beitrag. Wir starten unseren Beitrag mit einem Akku-Regenfasspumpe Vergleich, in welchem wir verschiedene Produkte anhand ihrer Produktinformationen einander gegenüber stellen. Anschließend kommt die Übersicht zu bestehenden Akku-Regenfasspumpe Testberichten und wir beantworten noch häufig gestellte Fragen.

Akku-Regenfasspumpe kaufen: Worauf achten?
  • Darauf, ob die Regenfasspumpe für Schmutzwasser geeignet ist.
  • Wie hoch die Fördermenge und die Nennleistung sind.
  • Was die bisherigen Kundenrezensionen sagen.
  • Immer auf ein gutes Preis-/Leistungsverhältnis achten.
  • Sofern verfügbar, sind Testberichte in Fachmagazinen eine gute Informationsquelle.
Produkt-Tipp: Derzeit besonders beliebt

Sollten Sie keine Zeit haben den kompletten Beitrag zu lesen, können Sie auch direkt diese empfehlenswerte Akku-Regenfasspumpe bei Amazon ansehen:


Akku-Regenfasspumpe Vergleich: Unsere Empfehlungen

Im Akku-Regenfasspumpe Vergleich haben wir zu den einzelnen Produkten die wichtigsten Kriterien herausgesucht und übersichtlich dargestellt. Es handelt sich dabei um Kriterien wie z.B. Fördermenge, Förderhöhe & vieles mehr. Auf Basis der technischen Daten und Kundenbewertungen haben wir dann die vielversprechendsten Produkte ausgewählt. Die Produkte wurden von uns nicht in der Praxis getestet.

Kauftipp: Kärcher – Fasspumpe BP 1 Barrel

Angebot
Kärcher Fasspumpe BP 1 Barrel (Bewässerung mit Regenwasser, 400 Watt, 3800 l/h)
Marke: KärcherKaufempfehlung 12 V Kompressor Test
Fördermenge: 3.800 l pro Stunde
Max. Förderhöhe: k.A.
Leistung: 400 Watt
Vorfilter: ja
Besonderheiten: flexible Fassrandbefestigung, integrierter Ein-/Ausschalter im Schwimmerschalter, integrierter Vorfilter

Ideale Lösung zur ökonomisch sinnvollen und ökologischen Bewässerung des heimischen Gartens. Dank der universellen Halterung kann die Pumpe an jedem Regenwasserfass montiert werden. Der Ein-/Ausschalter befindet sich direkt am Schwimmerschalter, für eine noch einfachere Handhabung. Der Wasserdruck ist hoch genug um einen Gartenschlauch ans System anzuschließen und wie gewohnt zu verwenden. Die Kärcher Fasspumpe BP1 wird wunderbar durch das Kärcher Schlauchsystem und weiteres Zubehör ergänzt. Unsere Meinung: Mit der Fasspumpe von Kärcher nie wieder Gießkannen schleppen, einfachste Handhabung und Kärcher-Qualität haben uns überzeugt.


Preistipp: Grafner – Regenfasspumpe

Grafner Regenfasspumpe 400 Watt, Fördermenge 5200 l/h, mit Teleskoprohr, Fassrandhalter, Regulierventil, Schmutzfilter Schwimmschalter, Förderhöhe: max. 11 Meter
Marke: Grafner12 V Kompressor Testergebnis
Fördermenge: 5.200 l pro Stunde
Max. Förderhöhe: 11 Meter
Leistung: 400 Watt
Vorfilter: ja
Besonderheiten: äußerst leistungsstark, Regulierventil, Teleskoprohr

Diese leistungsstarke Wasserpumpe eignet sich nicht nur für Regenfässer, sondern auch für Zisternen und Brunnen. Leichtes Schmutzwasser macht der Pumpe ebenfalls nichts aus. Das flexible Aluminium Rohr lässt sich in der Höhe von ca. 63 auf ca. 91 cm verstellen, somit ist die Grafner Tauchpumpe auch für tiefe Wasserbehältnisse geeignet. Der leistungsstarke 400 Watt Motor verfügt über einen integrierten Überlastungsschutz und mit dem stabilen Fassrandhalter kann alles gut fixiert werden. Schließen Sie einfach ein herkömmliches Schlauchsystem an und gießen Sie wie gewohnt Ihren Garten und Gemüsebeete. Unsere Meinung: Für kleines Geld gibt es richtig viel Leistung.


Gude – Regenfass-Tauchpumpe GFP 5201

Angebot
Güde Regenfass-Tauchpumpe "GFP 5201"
Marke: Gude
Fördermenge: 5.200 l pro Stunde
Max. Förderhöhe: 11 Meter
Leistung: 400 Watt
Vorfilter: ja
Besonderheiten: sehr leistungsstark, integrierte Verlängerungsrohre und Absperrhahn

Große Fördermengen, breites Einsatzgebiet und dennoch leicht zu verwenden, keine Überhitzung und ausreichend Verlängerungsrohre direkt im Set enthalten. So präsentiert sich die Gude Tauchpumpe GFP 5201 für Regenfässer. Bis auf 60 mm Wasserstand wird abgesaugt, Schmutzpartikel bis zu einer Größe von ca. 3 mm machen der Pumpe nichts aus, sie verfügt über einen Schmutzwasserfilter. Das Laufrad des Pumpenmechanismus ist aus Noryl. Die Pumpe verfügt über eine thermogesteuerte Automatikabschaltung. Unsere Meinung: Sehr preiswertes, leistungsstarkes Pumpensystem mit Thermoschutz.


Bosch – Akku-Tauchpumpe GardenPump 18

Angebot
Bosch Home and Garden Akku-Tauchpumpe GardenPump 18 (1x Akku, 18-Volt-System, im Karton), 25m, Grün
Marke: Bosch
Fördermenge: ca. 400 Liter pro Akkuladung (ca. 30 Minuten Laufzeit mit mitgeliefertem Akku), 2.800 l pro Stunde
Max. Förderhöhe: 2,5 m
Leistung: k.A.
Vorfilter: ja, dennoch nur für Klarwasser gedacht
Besonderheiten: 18 V Akkusystem mit weiteren separat erhältlichen Optionen für mehr Leistung und Laufzeit, Akku im Set enthalten, vielseitige Montageoptionen, Timerfunktion, Diebstahlschutz, Anti-Siphon,

Die GardenPump 18 von Bosch arbeitet mit 18 V Akkus und ist ein besonders elegantes, durchdachtes System. Dank einer flexiblen Montagevorrichtung können Sie die Gardenpump auf verschiedene Arten montieren, inklusive Diebstahlschutz. Die Tauchpumpe selbst verschwindet dabei ganz im Regenfass, inkl. 2,5 Meter Schlauchführung. Am anderen Ende schließen Sie wie gewohnt Ihr Schlauchsystem an und können im Umkreis von bis zu 25 Metern mit ausreichend Druck Ihren Garten bewässern. Ideal auch für einfache Reinigungsaufgaben im Garten. Haben Sie automatische Berieselungs- bzw. Bewässerungssysteme im Garten in Verwendung, so werden Sie sich über die komfortable Timerfunktion (15, 30, 45 Minuten) freuen. Unsere Meinung: Smarte, kleine aber feine Wasserpumpe in gewohnt guter Bosch-Qualität.


Güde – Regenfasspumpe 12-201-04 RFP

Güde Akku Regenfasspumpe RFP 12-201-04 (Fördervolumen 1500 l/h, max. Förderhöhe 11 m, Schlauchkupplung, 2 Ah Akku, Ladegerät, Teleskopverstellung)
Marke: Güde
Fördermenge: 1.500 l pro Stunde
Max. Förderhöhe: 1 Meter
Leistung: 50 Watt
Vorfilter: nein, nur für Klarwasser
Besonderheiten: Trockenlaufschutz, Akkuladestandsanzeige, wechselbarer Akku, Absperrhahn, inkl. 12 V Akku und Ladegerät

Güde überzeugt mit einem sehr guten Preis-/Leistungsverhältnis und verpackt Akku und Ladegerät mitsamt der Pumpe. Diese ist nur für kleinere Regenfässer bis zu einer Tiefe von 1 Meter geeignet. Die 50 Watt sind für solche Fässer ideal dimensioniert, das maximiert die Laufzeit aufgerechnet auf die Förderfähigkeiten. Schließen Sie herkömmliche Schlauchsysteme einfach an und gießen Sie wie gewohnt. Eine LED-Ladestandsanzeige informiert und hält Sie über die verbleibende Akkuladung auf dem Laufenden. Eignet sich auch hervorragend um das alte Wasser aus Kinder-Schwimmbecken sinnvoll im Garten zu verwenden. Der Trockenlaufschutz sorgt dafür, dass Sie die Pumpe nach dem Einschalten unbeaufsichtigt laufen lassen können. Sobald kein Wasser mehr gefördert werden kann, schaltet sich die Güde Regenfasspumpe automatisch ab, um keinen Schaden davonzutragen. Unsere Meinung: Sehr schönes, preiswertes, einfach gehaltenes Komplettset aus Pumpe, Akku und Ladegerät für kleinere Gärten.


Einhell – Tauchdruck-Regenfasspumpe GE-PP 18 RB Li Solo

Einhell Akku-Tauchdruck/Regenfasspumpe GE-PP 18 RB Li-Solo Power X-Change (18 V, Förderdruck max. 2 bar, max. 3.000 L/h, flexible Batteriebox, ohne Akku)
Marke: Einhell
Fördermenge: 3.000 l pro Stunde
Max. Förderhöhe: 20 Meter
Leistung: 165 Watt
Vorfilter: ja, dennoch nur Klarwasser
Besonderheiten: Power X-Change kompatibel, flexibler Schwanenhals, separate Batteriebox mit 5 Meter Kabel

Wird ohne Akku und Ladegerät geliefert und ist somit eine optimale Ergänzung, wenn Sie bereits Akkus aus dem Einhell-Akkusystem besitzen, ohne extra drauf zahlen zu müssen. Das Pumpensystem überzeugt mit hervorragender Qualität, Zuverlässigkeit und langen Laufzeiten. Der Förderdruck beträgt ca. 2 bar und ein Gartengießen wird somit wie gewohnt möglich. Die Batteriebox ist separat angelegt und kann über ein 5 Meter Kabel angenehm abseits im Trockenen verstaut werden. Die maximale Eintauchtiefe beträgt 4 Meter, mit 165 Watt Leistung kommt ordentlich Druck durch den Schlauch und auch die Fördermenge von ca. 3.000 Litern pro Stunde kann sich sehen lassen. Das Wechseln des Akkus ist kinderleicht und schnell möglich, dank dem flexiblen Schwanenhals kann die Pumpe an nahezu allen Fassrändern fixiert werden.  Unsere Meinung: Ein weiteres Produkt von Einhell welches in seiner Preisklasse auf ganzer Linie überzeugt und jeden Euro wert ist.


Akku-Regenfasspumpe Test: Das sind die Testsieger

Verbraucher suchen im häufiger nach einem Akku-Regenfasspumpe Test um zu erfahren, was bekannte Verbrauchermagazine als Testsieger gewählt haben und welche Produkte nicht zu empfehlen sind. Wir haben nach bestehenden Testberichten gesucht und zeigen in der Tabelle das Ergebnis unserer Recherche:

Herausgeber Gibt es einen Testbericht? Jahr Link Kostenlos einsehbar?
Stiftung Warentest Nein
Schweizer Fernsehen Nein
Ökotest Nein
Haus & Garten Test Nein
Konsument.at Nein
Ktipp.ch Nein
Saldo.ch Nein
ETM Testmagazin Nein

Wir haben uns wieder einmal für Sie auf die Suche nach Akku-Regenfasspumpe Testberichten gemacht und dabei die üblichen, renommierten Fachmagazine überprüft. Wir mussten zu unserer Überraschung und auch Enttäuschung feststellen, dass es zum Zeitpunkt unserer Recherchen keine entsprechenden Testberichte gab. Wir werden aber in Kürze noch einmal alle Fachmagazine überprüfen, sollte bis dahin ein Testbericht online sein, werden wir natürlich die oben stehende Tabelle für Sie aktualisieren.

Bitte beachten Sie, dass die Testmagazine die neuesten Berichte und Artikel oft und gerne hinter einer Bezahlschranke verstecken. Da kann es dann zu der Aufforderung einen Einzelbetrag zu bezahlen kommen, manchmal ist aber auch gleich ein gesamtes Abo fällig. Wir distanzieren uns davon und weisen darauf hin, dass wir weder Einfluss auf noch einen Vorteil von dieser Praktik haben. Wir danken für Ihr Verständnis.

Wurden Akku-Regenfasspumpe Testsieger ermittelt?

Um den Akku-Regenfasspumpe Testsieger zu ermitteln, wird üblicherweise ähnlich vorgegangen wie bei anderen zu testenden Produkten auch.


Häufig gestellte Fragen:

So funktioniert eine Akku-Regenfasspumpe

Eine Akku-Regenfasspumpe funktioniert im Grunde genauso wie andere Wasserpumpen für den Heim- und Gartengebrauch auch. Es gibt klassische und automatische Modelle. Allen gemein ist, dass Sie das Wasser aus dem Fass nach oben Pumpen. Die Leistung und maximale Förderhöhe unterscheidet sich dabei bei den einzelnen Modellen. Über einen Akku wird ein Elektromotor betrieben, welcher die Pumpe antreibt. So ist man unabhängig von einem Stromanschluss, was das große Alleinstellungsmerkmal von Akku-Regenfasspumpen ist. Über einen Timer oder eine Abschaltautomatik kann die Wasserförderung unterbrochen werden. Für die Abschaltautomatik kommt meist ein Schwimmer zum Einsatz. An der Akku-Regenfasspumpe finden Sie einen Anschluss für das gängige Schlauchsystem im Garten und können direkt aus dem Regenfass heraus den Garten bewässern.

Es gibt sowohl Modelle für Klar- als auch für Schmutzwasser, je nachdem ob Ihr Regenfass über einen Vorlauffilter verfügt oder nicht, müssen Sie die richtige Kaufentscheidung treffen. Wir hoffen dass Ihnen unser Artikel und unsere Kaufempfehlungen dabei eine Hilfe sein werden.

Akku-Regenfasspumpe Testsieger

Wozu braucht man eine Akku-Fasspumpe?

Eine Akku-Fasspumpe ist hervorragend dazu geeignet im Garten, fernab einer Stromversorgung, ein Regenfass, einen Brunnen oder eine Zisterne zu entleeren. Regenfasspumpen haben üblicherweise einen Anschluss für den Gartenschlauch und so kann das Wasser direkt zum Bewässern des Gartens genutzt werden. Wenn man sich kein natürliches Gefälle zu Nutze machen kann (wie zum Beispiel bei einem Auslassventil im unteren Bereich des Fasses) kommt man um eine Pumpe nicht herum, um das Wasser aus dem Fass heraus pumpen zu können.

Infos zu Abschaltautomatik & Zeitschaltuhr

Abschaltautomatik: Eine Abschaltautomatik verhindert, dass die Pumpe sich trockenläuft. Sobald alles Wasser gefördert wurde erkennt das die Pumpe automatisch, meist über einen Schwimmer,  und schaltet sich ab.

Zeitschaltuhr: Bei einer Zeitschaltuhr können Sie die gewünschte Förderdauer in Minuetn angeben. Ist die Zeit verstrichen stellt die Akku-Regenfasspumpe ihren Betrieb ein und schaltet sich ab. Diese Funktion ist besonders praktisch, wenn die Pumpe an ein Bewässerungssystem Ihres Gartens angeschlossen ist und es fixe Bewässerungszeiten gibt.

Mögliche Einsatzgebiete: Regenfass, Brunnen & Zisterne

Regenfass: Ein Regenfass ist das typische Einsatzgebiet für eine Regenfasspumpe. Hat das Fass keinen Vorlauffilter, so kann das Wasser mit Schwebestoffen und Schmutz verunreinigt sein, achten Sie darauf dass die Regenfasspumpe schmutzwassertauglich ist. Ein Regenfass mit entsprechender Pumpe ist eine kostengünstig, ökologisch sinnvolle Variante Ihren Garten zu bewässern.

Brunnen: Ob Regen- oder Grundwasser, auch ein Brunnen eignet sich hervorragend zur Bewässerung des Gartens. Je nachdem um welche Art von Brunnen es sich handelt kann es nötig sein das Wasser mit einer Pumpe zu fördern. Bei den meisten Brunnen wird es sinnvoll sein, wenn die Pumpe schmutzwassertauglich ist. Achten Sie auf die Produktbecshreibungen.

Zisterne: Zisternen sind als Wasserspeicher gedacht und werden meist durch Regenwasser und eine Vorfilteranlage versorgt. Insofern sollte es sich, abgesehen vom gesunden Bodensatz, um Klarwasser handeln. Zisternen können mit einem eigenen Fördersystem installiert werden. Ist keines vorhanden kann auch eine Förderpumpe verwendet werden, um das Wasser für den Einsatz im Garten zu nutzen.

Wichtige Kennzahlen: Leistung, Fördermenge & Förderhöhe

Leistung: Die Leistung wird in Watt angegeben und beschreibt die Leistungsfähigkeit des Elektromotors der den Pumpenmechanismus bewegt. Eine weit verbreitete Leistung ist 50 Watt, diese Leistung ist für den heimischen Gebrauch in üblichen Regenfässern mehr als ausreichend. Besonders leistungsstarke Pumpen können diesen Wert allerdings um ein Vielfaches überschreiten, was auch zu einer weitaus höheren Fördermenge führt.

Fördermenge: Die Fördermenge ist in Litern pro Stunde angegeben und gibt genau das an, wie viele Liter pro Stunde gefördert werden können. Dieser Wert ist auch von der Leistung des Elektromotors abhängig und von der Durchflussmenge. Je höher der Wert, desto schneller haben Sie Ihr Regenfass entleert.

Förderhöhe: Die Förderhöhe gibt an, bis in welche Höhe das Wasser vom untere Teil der Pumpe bis zum Anschluss an das Schlauchsystem gefördert werden kann. Also, bei einfachen Pumpensystemen entspricht dies in etwa wie tief das Regenfass, bzw. die Zisterne sein kann. Je höher das Wasser gepumpt werden soll, desto stärker muss die Pumpe sein, um den Kampf gegen die Gravitation zu gewinnen.

Beliebte Marken: Makita, Bosch, Einhell, Gardena, Power Garden & Güde

MakitaBoschEinhellGardenaPowertec GardenGüde

Makita ist ein japanisches Unternehmen mit Sitz in Anjo, Aichi. Gegründet wurde die Makita Corporation bereits 1915. In unseren Breiten erkennt man die petrolblau/schwarzen Elektrogeräte im Baumarkt sofort. Makita steht für ein hervorragendes Preis-/Leistungsverhältnis im oberen, mittleren Preissegment. Zum Produktsortiment gehören weltweit Elektro-, Akku- sowie Druckluftwerkzeuge, ebenso stationäre Holzbearbeitungsmaschinen, Gartengeräte und Baumaschinen. Preiswertere Produkte gibt es unter der Untermarke maktec by Makita. In Deutschland heißt dieses Untersegment seit 2016 Makita mt.

Die Robert Bosch GmbH wurde bereits 1886 eben von Robert Bosch gegründet. Der Sitz liegt heute in Stuttgart, die Hauptverwaltung in Gerlingen. Das deutsche Unternehmen hat sich bis zum größten Zulieferer der Automobilbranche hochgemausert. Weitere von Bosch bediente Marktsegmente sind die Industrietechnik, Elektrowerkzeuge die man aus dem Baumarkt kennt, aber auch Haushaltsgeräte wie Waschmaschinen und Geschirrspüler. Weitere Produktfelder sind die Gebäude- bzw. Thermo- und die Sicherheitstechnik. Im Bau- und Gartenfachmarkt ist Bosch bei uns besonders breit mit Elektrowerkzeugen aufgestellt, aber auch mit Gartengeräten, wie eben Akku-Regenfasspumpen.

Einhell hat sich von der günstigen Alternative in den Bau- und Gartenfachmärkten zur soliden eigenen Marke etabliert. Einhell bietet ein ähnliches Sortiment wie Gardena und Bosch an, unterbietet diese Marken allerdings beim Preis. Deshalb muss man aber nicht auf Leistung oder Qualität verzichten. In vielen Testberichten erweisen sich Produkte und Geräte von Einhell oftmals als preiswerter Geheimtipp. Das deutsche Unternehmen notiert inzwischen an der Börse und wurde 1964 gegründet. Der heutige Firmensitz liegt in Landau an der Isar.

Im Gartenbereich, gerade beim Schlauch- und Bewässerungssystemen ist Gardena nicht aus den heimischen Bau- und Gartenmärkten wegzudenken. Als richtiger Platzhirsch erfreuen sich Gardena Produkte größter Beliebtheit. Zurecht, denn die Qualität weiß zu überzeugen. Das Unternehmen wurde 1961 von den Kaufleuten Werner Kress und Eberhard Kastner gegründet. Der Markenname Gardena entstand erst fünf Jahre danach. Der Sitz des großen Herstellers von Gartengeräten ist das deutsche Ulm. 2004 erfolgte die Eingliederung als Tochterunternehmen in die schwedische Husqvarna Gruppe.

Powertec Garden ist die Eigenmarke der Norma Supermärkte. Die Norma Siftung und Co. KG wurde 1964 gegründet und hat den Firmensitz im deutschen Nürnberg. In Deutschland, Österreich, Frankreich und Tschechien gibt es die Supermarktkette des gleichen Namens. Im Jahr werden etwa 4,1 Mrd. Euro umgesetzt. Die Powertec Garden Geräte und Werkzeuge sind in nahezu allen der 16 Niederlassungen erhältlich. Über den eigenen Onlineshop können sie ebenfalls bestellt werden.

Bei Güde dreht sich alles um den Heimwerker- wie auch den professionellen Markt. Der erste Standort des 1979 gegründeten Unternehmens war Mangoldsall, ein kleiner Ort in der Nähe von Kupferzell. Der heutige Sitz der Güde GmbH & Co KG liegt im deutschen Wolpertshausen. Zum Sortiment gehören Baumaschinen, Hebebühnen, Kompressoren und natürlich auch Pumpen. Güde hat sich einem hervorragendem Preis-/Leistungsverhältnis bei bester Qualität verschrieben.

Im Baumarkt und Discounter erhältlich?

Akku-Regenfasspumpen gibt es viele und sie variieren stark in Qualität und Preis. Ein Blick auf den Baumarkt liegt nahe, doch kann man auch im Discounter ein Schnäppchen landen? Wir haben für Sie recherchiert und uns nach guten Produkten umgesehen.

Obi: Zum Zeitpunkt unserer Recherchen konnten wir neben zahlreichen Tauch- und Schmutzwasserpumpen nur eine einzige Akku-Regenfasspumpe mit 50 Watt Leistung finden. Preis und Bewertung scheinen allerdings in Ordnung zu sein. Wir hätten allerdings etwas mehr Auswahl erwartet.

Aldi: Bei Aldi konnten wir leider keine Akku-Regenfasspumpe finden. Das mag sich saisonal eventuell noch ändern, da die Angebote bei Aldi ebenfalls saisonal variieren.

Penny: Im Penny-Onlineshop konnten wir eine Akku-Regenfasspumpe finden. Die Fördermenge liegt bei etwa 1.500 Liter pro Stunde und der Preis ist auch besonders günstig. Der Artikel war zum Zeitpunkt unserer Recherchen jedoch vorübergehend nicht lieferbar. Ein Blick kann sich aber dennoch lohnen.

Norma: Im Onlineshop von Norma haben wir die Eigenmarke Powertec Garden gefunden. Unter diesem Label ist eine Akku-Regenfasspumpe mit 50 Watt Nennleistung und 1.500 Litern Fördermenge pro Stunde zu kaufen. Norma gibt sogar 3 Jahre Garantie auf die Pumpe, der Preis geht auch in Ordnung.

Lidl: Lidl setzt in Sachen Regenwasserpumpe auf die Marke Güde. Der Preis liegt geringfügig über dem der anderen Discounter, aber die Kundenbewertungen lassen auf ein Qualitätsprodukt schließen. Segmenttypisch liegt auch hier die Fördermenge bei 1.500 Litern pro Stunde. Ein Blick lohnt sich. Mehr Infos direkt bei Lidl

Was bedeutet Schmutzwassertauglich?

Schmutzwassertauglich bedeutet, dass das Wasser kein Klarwasser sein muss. Die jeweilige Pumpe kommt mit Schmutz und Schwebestoffen dank eines Filtersystems klar. Verfügt das Regenfass System über keinen Vorfilter, muss die Pumpe die verwendet wird um das Regenfass zu leeren schmutzwassertauglich sein.

Was kostet eine Regenfasspumpe?

Regenfasspumpen mit Akkubetrieb beginnen etwa bei 40 Euro. Um die 50 bis 60 Euro ist man im soliden Mittelfeld. Ab 100 Euro sind bereits sehr gute Geräte erhältlich.

Welche ist die beste Regenfasspumpe?

Am besten ist immer die Regenfasspumpe, die am besten Ihre Anforderungen erfüllt. Doch für uns scheint die Kärcher Fasspumpe BP 1 ein besonders gelungenes und zuverlässiges Exemplar zu sein.

Akku-Regenfasspumpe Testbericht

Wird die Akku-Regenfasspumpe mit Akku und Ladegerät geliefert?

Die allermeisten schon, ja. Achten Sie vor dem Kauf unbedingt auf die Angaben bezüglich des Lieferumfangs um Enttäuschungen zu vermeiden.

Was ist eine Bohrmaschinenpumpe?

Bohrmaschinenpumpen sind kleine, handliche Pumpen die meist zur Förderung von Klarwasser im heimischen Schlauchsystem verwendet werden. Die Pumpleistung wird durch eine Bohrmaschine zur Verfügung gestellt. Ein Stift wird in die Bohrmaschine eingespannt und durch Betätigung dieser wird der Pumpenmechanismus betrieben.

Wolfgang Ruppert
Letzte Artikel von Wolfgang Ruppert (Alle anzeigen)