Sollte von den großen Verbraucher-Magazinen ein Gartenschlauch Test veröffentlicht worden sein, erfahren Sie das hier im Beitrag. Wir starten unserem Beitrag mit einem Gartenschlauch Vergleich, in welchem wir verschiedene Produkte anhand ihrer Produktinformationen einander gegenüber stellen. Anschließend kommt die Übersicht zu bestehenden Gartenschlauch Testberichten und wir beantworten noch häufig gestellte Fragen.

Gartenschlauch kaufen: Worauf achten?
  • Wie lang ist der Gartenschlauch?
  • Ist in dem Set weiteres Zubehör enthalten?
  • Auf den Innendurchmesser achten.
  • Welche speziellen Eigenschaften hat der Gartenschlauch?
  • Ein Blick auf die Kundenrezensionen lohnt immer.
Produkt-Tipp: Derzeit besonders beliebt

Sollten Sie keine Zeit haben den kompletten Beitrag zu lesen, können Sie auch direkt diesen empfehlenswerten Gartenschlauch bei Amazon ansehen:


Gartenschlauch Vergleich: Unsere Empfehlungen

Im Gartenschlauch Vergleich haben wir zu den einzelnen Produkten die wichtigsten Kriterien herausgesucht und übersichtlich dargestellt. Es handelt sich dabei um Kriterien wie z.B. Innendurchmesser, Länge & vieles mehr. Auf Basis der technischen Daten und Kundenbewertungen haben wir dann die vielversprechendsten Produkte ausgewählt. Die Produkte wurden von uns nicht in der Praxis getestet.

Kauftipp: Gardena – Premium SuperFLEX

Gardena Premium SuperFLEX Schlauch 13 mm (1/2 Zoll), 50 m: Gartenschlauch mit Power-Grip-Profil, 35 bar Berstdruck, hochflexibel, formstabil, UV-beständig (18099-20)
Marke: GardenaKaufempfehlung 12 V Kompressor Test
Schlauchlänge: 50 m
Innendurchmesser: 1/2 Zoll
Materialien: PVC, Spiralgewebe
Eigenschaften: Hochdruckbeständig bis 35 bar, UV-beständig, frei von Weichmachern und Schwermetallen, schmutzabweisend, Power-GRIP-Profil, kompatibel mit allen original Gardena Systemteilen;

Dieser Premium Schlauch von Gardena ist der perfekte Gartenschlauch für kleine bis mittlere Gärten. Mit 50 Metern Länge lässt er keine Wünsche in Sachen Reichweite offen. Er ist UV-beständig und dank einer extra dicken Wandstärke besonders robust. Das integrierte Spiralgewebe verhindert effektiv Verdrehungen und durch seine Robustheit ist er auch nur sehr schwer zu knicken. Der Außenschlauch ist transparent und schmutzabweisend. Der Gardena Gartenschlauch ist frei von Weichmachern und Schwermetallen, ideal also um auch seine Gemüsebeete damit zu bewässern. Unsere Meinung: Absolut hochwertiger 1/2 Zoll Gartenschlauch für alle Anwendungen.


Preistipp: Gardena – Comfort Flex Schlauch

Angebot
Gardena Comfort FLEX Schlauch 13 mm (1/2 Zoll), 20 m: Formstabiler, flexibler Gartenschlauch mit Power-Grip-Profil, aus hochwertigem Spiralgewebe, 25 bar Berstdruck, ohne Systemteile (18033-20)
Marke: Gardena12 V Kompressor Testergebnis
Schlauchlänge: 20 m
Innendurchmesser: 1/2 Zoll
Materialien: PVC, Spiralgewebe
Eigenschaften: Berstsicher bis 25 bar, kompatibel mit original Gardena Systemteilen, frei von Schadstoffen wie Weichmachern und Schwermetallen, UV-beständig, Power-GRIP-Profil

Wer es nicht ganz so lang braucht und nicht ganz so robust ist mit dem Comfort Flex von Gardena bestens beraten. Sie kommen in den Genuss derselben hochwertigen Verarbeitung wie bei unserem Kauftipp. Auch der Comfort Flex verfügt über ein internes Spiralgewebe, welches den Gartenschlauch einerseits sehr flexibel aber andererseits auch sehr formstabil macht. Das Power-GRIP-Profil sorgt für gutes Handling und auch eine optimale Haltekraft in Kombination mit den Gardena Systemteilen. Unsere Meinung: Gardena-typische Qualität zum Vorzugspreis für kleinere Gärten.


DUNLOP – Flexibler Gartenschlauch, Set

DUNLOP Gartenschlauch flexibel dehnbarer TESTSIEGER - Verschleißfreie Messinganschlüsse und Metallbrause I dehnbarer Gartenschlauch 3/4 Zoll Anschluss flexibler Wasserschlauch flexi (30.0)
Marke: DUNLOP
Schlauchlänge: 30 m
Innendurchmesser: 3/4 Zoll
Materialien: Gummi, hochmoderne Kunststoffe, verstärktes Textilgewebe
Eigenschaften: leicht und platzsparend, extrem dehnbar und flexibel, einfachste Handhabung, tolle Set-Zubehör

DUNLOP, bekannt aus der Reifen- und Autoindustrie, hat Jahrzehnte lange Erfahrung mit Kunststoffen und Gummi. Das merkt man bei diesem Set auch. Der Schlauch ist super robust, dabei hochflexibel und ohne Wasser äußerst platzsparend zu verstauen. Im Set dabei ist ein multifunktionaler Sprühkopf mit ergonomischen Handgriff und weitere Zubehör- und Verbindungsteile aus Messing. Für dieses Gartenset gibt es zusätzlich viele Erweiterungen von DUNLOP. Hier kommen insgesamt nur hochwertigste Materialien zum Einsatz und der Schlauch kann sich auf bis zu 300% ausdehnen. Unsere Meinung: Multifunktionales Gartenschlauchset der absoluten Spitzenklasse zum vernünftigen Preis.


TRESKO – Flexibler Gartenschlauch, Set

TRESKO® Flexibler Gartenschlauch | Testnote SEHR GUT | ausgedehnt 15m | Wasserschlauch flexibel mit 3-Fach Latexkern | dehnbarer flexiSchlauch | alle Verschraubungen aus hochwertigem Messing
Marke: TRESKO
Schlauchlänge: 15 m
Innendurchmesser: 3/4 Zoll + 1 Zoll (Adapter)
Materialien: hochwertige Textilfaser, dehnbare High-Tech Kunststoffe, Gummi, Messing
Eigenschaften: großes Set mit viel Zubehör, Schlauch auf bis zu 300% dehnbar, abriebfest

Das TRESKO Gartenschlauch Set ist flexibel und umfangreich. Es sind diverse Adapter und Verbindungsstücke aus hochwertigem Messing, ein Aufbewahrungsbeutel und natürlich der Schlauch selbst und eine multifunktionale Sprühdüse mit ergonomischen Griff enthalten. Die praktische Gummi-Ummantelung sorgt für den optimalen Griff. Der TRESK Gartenschlauch bleibt immer flexibel und knickfrei. Die Berstfestigkeit beträgt 10 bar. Unsere Meinung: Der perfekte, platzsparende Schlauch mit allen nützlichen und notwendigen Zubehörteilen für Autowäsche und Terrassenreinigung.


Cellfast – Gartenschlauch Smart

Cellfast Gartenschlauch Smart, 1/2”, 50 m, 13-101, Schwarz-blau
Marke: Cellfast
Schlauchlänge: 50 m
Innendurchmesser: 1/2 Zoll
Materialien: Gummi, PVC, Metallgewebe
Eigenschaften: Trikotgewebe, UV-resistent, Algenbeständigkeit, fest und elastisch zugleich

Dieser praktische Gartenschlauch kann auch mit bekannteren Marken mithalten. Dank der dreischichtigen Konstruktion bestehend aus einer robusten Außenschicht, einem stabilisierenden Metallgewebe und einer elastischen Innenschicht bleiben Knicke und Verdrehungen Dinge der Vergangenheit. Der Gartenschlauch von Cellfast ist auch in anderen Innendurchmessern erhältlich und eignet sich hervorragend als Allroundschlauch für den Garten und rund ums Haus. Der Gartenschlauch hält bis zum Bersten einem Druck von 25 bar stand.  Unsere Meinung: Guter Allrounder für alle Gelegenheiten.


Gartenschlauch Test: Das sind die Testsieger

Verbraucher suchen im häufiger nach einem Gartenschlauch Test um zu erfahren, was bekannte Verbrauchermagazine als Testsieger gewählt haben und welche Produkte nicht zu empfehlen sind. Wir haben nach bestehenden Testberichten gesucht und zeigen in der Tabelle das Ergebnis unserer Recherche:

Herausgeber Gibt es einen Testbericht? Jahr Link Kostenlos einsehbar?
Stiftung Warentest Nein
Schweizer Fernsehen Nein
Ökotest Ja 2015 Link Nein
Haus & Garten Test Ja 2020 Link Ja
Konsument.at Nein
Ktipp.ch Nein
Saldo.ch Nein
ETM Testmagazin Nein

Wir haben wieder für Sie recherchiert. Leider konnten wir keinen Stiftung Warentest Gartenschlauch Testbericht finden und auch ansonsten war die Ausbeute eher gering. Ökotest hat nur einen älteren, kostenpflichtigen Testartikel online, dafür ist der Haus & Garten Test Artikel kostenlos einsehbar. Wir werden uns noch weiter umsehen und sollten zeitnah noch Gartenschlauch Tests hochgeladen werden, werden wir die obenstehende Tabelle natürlich für Sie aktualisieren.

Bitte beachten Sie, die namhaften Testmagazine verstecken ihre neuesten Testergebnisse und Artikel meist hinter einer Paywall. Es werden Gebühren oder manchmal auch ein Abo fällig um die entsprechenden Artikel einzusehen. Darauf haben wir keinen Einfluss und wir profitieren selbstverständlich auch nicht davon. Dennoch bitten wir um Ihr Verständnis.

Gartenschlauch Testsieger von Verbrauchermagazinen: Wie werden sie bestimmt?

Wie bei anderen Produkten auch ist bei der Gartenschlauch Testsieger Ermittlung das Prozedere ähnlich. Meist werden die Gartenschläuche in Preisklassen unterteilt. Dann wird in Praxistests festgestellt, ob die Schläuche halten was die Herstellerangaben versprechen. Dementsprechend werden Punkte vergeben. Letztlich wird jenes Produkt Gartenschlauch Testsieger, welches die beste Leistung zum geringsten Preis bietet.

Gibt es einen Gartenschlauch Test der Stiftung Warentest oder Ökotest?

Ja, im Ökotest Magazin haben wir einen Gartenschlauch Test gefunden, leider ist dieser schon etwas in die Jahre gekommen und somit nicht mehr ganz aktuell und zu allem Überfluss auch noch nur kostenpflichtig einsehbar.

Gerade ein Gartenschlauch Test der Stiftung Warentest hätte uns interessiert, da dieses Magazin bei den Konsumenten hoch angesehen ist und dessen Beurteilungen eine hohe Gewichtung bei der Kaufentscheidung erfahren. Leider war zum Zeitpunkt unserer Recherchen kein Gartenschlauch Test der Stiftung Warentest zu finden.

Gibt es einen Gartenschlauch Test von Kassensturz aus der Schweiz?

Auch beim Überprüfen der Schweizer Magazine blieben unsere Bemühungen zum Zeitpunkt unserer Recherchen leider erfolglos, wir konnten keinen Gartenschlauch Test von Kassensturz aus der Schweiz finden.


Häufig gestellte Fragen:

So funktioniert ein Gartenschlauch

Ein Gartenschlauch transportiert Wasser vom Anschluss, meist am Haus, über die Länge des Schlauches zum Einsatzort, eben meist dem Garten. Soweit keine Überraschungen, jedoch sind viele Gartenschläuche mit verstärktem Gewebe ausgestattet, was ein Eindrehen oder ein Knicken fast unmöglich macht. Es gibt daher erhebliche Preisunterschiede bei den Gartenschläuchen, auf die wir in unseren Erläuterungen näher eingehen werden, damit Sie eine wohl informierte Kaufentscheidung treffen können.

Gartenschlauch Testsieger (1)

Infos zu den Materialien: Stoff, Gummi, Metall, EPDM & NTS Strickgewebe

Wie oben kurz umrissen ist die Funktion eines Schlauches glasklar, dennoch ist nicht Schlauch gleich Schlauch und gerade das Material aus dem der Gartenschlauch besteht, bzw. mit der verstärkt ist, spielt eine große Rolle in der Qualität und somit auch beim Preis. Es folgt eine kurze Erläuterung zu den wichtigsten Begrifflichkeiten.

StoffGummiMetallEPDMNTS Strickgewebe

Gerade bei flexiblen Schläuchen finden Sie eine Ummantelung aus Stoff. Die Schläuche können nicht nur in sämtliche Himmelsrichtungen bewegt und gedreht werden, ohne zu knicken oder zu verknoten, sondern sie können auch geringfügig gedehnt werden. Gerade in beengten Einsatzorten, wie zum Beispiel in einer Blumenzucht oder einem Gewächshaus, können diese Eigenschaften äußerst praktisch sein!

Gummischläuche sind der Standard, Gummi – und die Vielzahl an chemischen Verbindungen die unter dieser Bezeichnung laufen – sind relativ witterungsunempfindlich, bis sie nach Jahren etwas spröde werden. Gummi ist resilient, flexibel kann aber relativ einfach knicken, vor allem wenn es sich um Schläuche mit einer nur dünnen Wandstärke handelt.

Gartenschläuche können mit Metall verstärkt sein, dies beugt Verdrehungen, Quetschungen und Knicken vor. Gerade wenn ein permanent gleichbleibender Wasserfluss gewährleistet sein muss oder es auf einen besonders robusten Schlauch ankommt, ist auf mit Metall verstärkte Gartenschläuche Verlass.

EPDM ist die praktische Abkürzung für die klangvolle aber zungenbrecherische Bezeichnung Ethylen-Propylen-Dien-Kautschuk. Dieses Material kommt in vielen Kunststoffen, Schläuchen und Behältnissen zum Einsatz. Besonders in der Chemie-Industrie, da dieses Material auch äußerst säureresistent und antistatisch ist. Bei den Gartenschläuchen sorgt das EPDM Material dafür, dass der Schlauch knicksicher und sehr formstabil ist.

NTS Strickgewebe ist in den Mantel des Gartenschlauches eingearbeitet und hält ihn unter Spannung. Das führt dazu, dass er sich nicht von selbst so leicht verdreht. Das Handling des Gartenschlauches wird, vor allem bei besonders langen Schläuchen, um ein Vielfaches einfacher.

Langer 50 m Gartenschlauch: Vorteile & Nachteile

Vorteile:

  • Immer genug Schlauch für alle Anwendungen.
  • Kostengünstiger pro Meter, als kürzere Schläuche.

Nachteile:

  • Insgesamt höherer Anschaffungspreis.
  • Größerer Platzbedarf beim Verstauen.
  • Höheres Risiko zu Knicken oder zu verdrehen.
  • Komplizierteres Handling.

Gartenschlauch von Aldi, Lidl und Norma zu empfehlen?

Aldi: Wenn man bei Aldi nach Gartenschläuchen sucht, so wie wir das für Sie getan haben, landet man unweigerlich bei den Gardenline Produkten. Diese haben sich in der Vergangenheit oft als preiswert und guten Kauf entpuppt, wenn man die Erwartungen entsprechend anpasst. So konnten wir diesmal eine komplette Gartenschlauch Garnitur eines 1/2 Zoll Schlauches mit 20 m Länge finden. Hahn-Adapter und Düse sind dabei, das Gewebe ist durch NTS gestärkt, kein Schlingen und Verknoten. Der maximale Betriebsdruck liegt aber nur bei 6 bar, was insgesamt aber bei einem üblichen Wasserdruck am und im Haus von 4 bar nicht weiter ins Gewicht fällt. Für kleinere Gärten, sicher eine gute Alternative.

Lidl: Die Parkside Serie an Gartengeräten und Werkzeugen hat insgesamt einen guten Ruf und bietet immer ein gutes Preis-/Leistungsverhältnis. Auch bei den Gartenschläuchen setzt sich dieser Trend von Lidl fort. Wir haben zahlreiche Garnituren und Sets gefunden, sogar spezielle Flexi-Schläuche und allesamt zu den gewohnt günstigen Preisen. Ein Blick, oder auch zwei, lohnt sich bei Lidl jedenfalls.

Norma: Online bei Norma haben wir eine Vielzahl von Gartenschlauch Garnituren und Zubehör gefunden. Die Marken Solax und Powertec sind in vielen Varianten und in unterschiedlichen Qualitäten aber durchwegs zu fairen Preisen erhältlich. Auch hier können wir sagen, wer nicht auf die Platzhirschen im Gartensegment, wie Gardena, zurückgreifen und ein wenig sparen will, wird bei Norma sicherlich fündig.

Spezielle Einsatzzwecke: Balkon, Hochdruckreiniger, Pumpe & mehr

Balkon: Am Balkon benötigen Sie oft keine langen Gartenschläuche, besonders dick oder speziell ausgestattet brauchen diese meist auch nicht sein, vor allem dann, wenn Sie den Wasseranschluss auch direkt am Balkon haben. Kaufen Sie den Gartenschlauch am besten als Meterware, ganz nach Ihren Anforderungen im Baumarkt. Ein 1/2 Zoll Gartenschlauch der einfachsten Güte wird reichen. Dann ersparen Sie sich kompliziertes Aufrollen oder Lagern, besonders wenn Sie von einer kleinen Wandhalterung Gebrauch machen wollen.

Hochdruckreiniger: Bei einem Hochdruckreiniger ist ein dickerer, stabilerer Schlauch besser als ein dünner. Wie Sie sich sicher denken können, kommt es hier ganz besonders auf die maximale Belastbarkeit, den Wasserdruck in bar an. Vergleichen Sie unbedingt die Angaben und Sicherheitshinweise sowohl vom Hochdruckreiniger als auch vom Gartenschlauch.

Pumpe: Wen Sie einen Gartenschlauch in Verbindung mit einer Pumpe, zum Beispiel im Pool oder im Biotop nutzen wollen, achten Sie auf die Angaben zum Betriebsdruck der Pumpe und zum maximalen Berstdruck des Schlauches. Soll Schmutzwasser befördert werden, nehmen Sie einen möglichst großen Innendurchmesser.

Wasserhahn: Welchen Schlauch Sie an einem Wasserhahn anschließen wollen ist nebensächlich, meist wird aber ein 1/2 Zoll Schlauch reichen. Was Sie jedenfalls für eine sichere Verbindung brauchen werden, ist ein Adapterstück.

Aquarium: Um das Aquarium zu befüllen oder auszupumpen ist ein Gartenschlauch sehr praktisch. Es reicht der dünnere Innendurchmesser von 1/2 Zoll. Sollten Sie Schmutzwasser abpumpen wollen in dem es kleine Partikel als Verunreinigung wie Sand, kleinen Kies oder kleine Pflanzenteile gibt, verwenden Sie besser den 3/4 Zoll Innendurchmesser.

Wohnmobil: Rund um und für das Wohnmobil ist ein Gartenschlauch immer praktisch. Schnell kann etwas gereinigt oder am fixen Standplatz gegossen werden. In den meisten Fällen ist hier ein 1/2 Zoll Schlauch völlig ausreichend.

Gartenschlauch Testbericht

Die beliebtesten Marken: Gardena, Kärcher & Fiskars

GardenaFiskarsKärcher

Gardena ist ein deutsches Unternehmen, welches bereits 1961 gegründet wurde. Das Unternehmen gehört seit 2007 zu der schwedischen Husqvarna Gruppe. In unseren Breiten hat Gardena die Gartenfachmärkte erobert und steht für sämtliche Arbeitsgeräte, Werkzeuge und vor allem Gartenschläuche, die man im Garten brauchen könnte. Als verdienter Platzhirsch bietet Gardena ein schier unglaubliches Sortiment an Bewässerungssystemen und Gartenwerkzeugen für jede Art von Anwendung, vom Gelegenheitsgärtner bis zum Profi.

Die Fiskars Gruppe, in den auffälligen Farben schwarz und Orange, ist vor allem für Messer, Scheren, Werkzeuge und Gartengeräte bekannt. Die Firma wurde bereits 1649 gegründet und hat und hatte ihren Sitz in Helsinki, Finland. Auch von Fiskars gibt es zunehmend mehr und mehr Gartengeräte und Utensilien, wozu auch Gartenschläuche gehören. In den bekannten Fachmarktketten, wie zum Beispiel Obi, misst sich Fiskars in vielen Bereichen Kopf an Kopf mit Gardena, was für uns, die Endverbraucher natürlich mehr Auswahl und bessere Produkte bedeutet.

Kärcher wurde von Alfred Kärcher im Jahr 1935 gegründet. Seitdem ist das Unternehmen bis heute in Familienhand. Der Sitz des Unternehmens liegt im deutschen Winnenden. Bekannt wurde die Marke Kärcher mit den prägnanten gelben und schwarzen Farben vor allem durch Dampfreinigungsgeräte für Privatverbraucher und die Industrie. Da ohnehin schon Erfahrung bei Schlauchsystemen bestand, die üblicherweise höheren Druck und Temperaturen standhalten mussten als einfache Gartenschläuche, war der Schritt ein leichter auch Gartenschlauchsysteme ins Sortiment aufzunehmen.

HowTo: Gartenschlauch an Wasserhahn anschließen ohne Adapter

Es wäre praktisch, wenn man das Aquarium befüllen will oder mal eben die Blumen auf der Fensterbank gießen will, könnte man doch einfach einen Gartenschlauch ans normale Waschbecken in der Küche oder im Bad anschließen. Leider klappt das so ohne weiteres nicht. Ohne Adapter hat man schlicht keine Chance, egal welchen Zolldurchmesser der Gartenschlauch hat. Was bleibt sind die Typischen Adapter, eben für jenen Zweck, zum Beispiel für Gardena. Diese werden meist einfach anstatt des Siebes an den Wasserhahn geschraubt und nun kann der Gartenschlauch mittels einer üblichen Kupplung, wie am Außenwasserventil angeschlossen und auch wieder gelöst werden. Es gibt auch Verbindungen, welche Sie dauerhaft am Wasserhahn belassen und ihn ganz normal als Wasserhahn verwenden können, ähnliche Systeme wie man sie von Handbrausen kennt, die man an den Wasserhahn anschließen kann. Aber leider, nach langer Recherche muss man zum dem Schluss kommen, ohne Adapter geht hier nichts.

Nützliches Zubehör: Trommel, Wagen, Aufroller, Brause, Wandhalterung & Schlauchwagen

Um die Handhabung des Gartenschlauchs zu erleichtern gibt es eine Vielzahl von Zubehör. Hier die wichtigsten Begrifflichkeiten kurz zusammengefasst.

Trommel: Eine Schlauchtrommel erfüllt die selbe Funktion wie eine Kabeltrommel, nämlich den Schlauch platzsparend aufzuwickeln. Das macht die Lagerung aber auch den Transport um vieles einfacher. Achten Sie beim Kauf einer Trommel darauf für welche Schlauchstärke und Schlauchlänge sie gedacht ist.

Kupplung: Eine Kupplung verbindet zwei Schlauchstücke miteinander. Allerdings nicht permanent. Die Kupplung kann ganz einfach wieder gelöst werden. Das ist ein großer Vorteil. Vor allem dann wenn Sie zum Beispiel verschiedene Gartenschläuche an nur einer Quelle nutzen wollen.

Düse: Eine Düse ist ideal zum Gießen von Pflanzen, Jungtrieben oder generell große Gartenflächen. Eine Düse kann einfach im wortwörtlichen Handumdrehen in Sprühstärke und somit Distanz reguliert werden.

Aquastop: Bei Aquastop, auch Wasserschutz oder Schlauchplatzsicherung genannt, handelt es sich um eine Sicherheitsvorkehrung, einen Mechanismus, der bei plötzlichen Wasseraustritt die Wasserzufuhr automatisch unterbricht. Dies kann weitergehende Wasserschäden zuverlässig vermeiden. Dieses System kommt regelmäßig in technischen Geräten zum Einsatz. Es Gibt Systeme mit Doppelschlauch oder Auffangwanne mit Wassersensor. Es können selbst kleine Lecks entdeckt werden und die Absperrung erfolgt dann meist über ein Absperrventil, welche sin eine Rohr- oder Schlauchkupplung integriert ist.

Adapter: Mit einem Adapter lassen sich unterschiedliche Schlauchdurchmesser miteinander verbinden. Mit einem Y-Adapter können Sie aus einem Schlauch gleich zwei machen.

Aufroller: Ein Aufroller gleicht einer Schlauchtrommel doch hat der Aufroller je nach Modell einen mechanischen oder elektronischen Mechanismus zum mühelosen Aufrollen des Schlauches. Gerade für ältere Menschen in Kombination mit großen Gärten oft eine enorme Erleichterung.

Brause: Die Brause gibt es als einfachen Brausekopf, ähnlich einer Düse, welche sich besonders zum Gießen von heiklen Pflanzen und Sprösslingen anbietet, aber auch als Gartenbrause. Letztere ist eine einfache Konstruktion die man meist simpel in den Erdboden steckt und den Schlauch über eine Kupplung anhängt. Durch die Sonneneinstrahlung erwärmt sich das Wasser in der Brause und dem Brause- und Plantschspaß im Sommer steht nichts mehr im Wege.

Wandhalterung: Die Wandhalterung ist besonders praktisch um den Schlauch stationär aber doch platzsparend zu verstauen. Entweder können Sie die Wandhalterung komplett separat verwenden und den Gartenschlauch zum Beispiel in der Gartenhütte einlagern, oder aber den Schlauch direkt am Wasserhahn verstauen und so nach bedarf die Schlauchlänge variieren. Letztere Variante eignet sich gut bei kleinen Gärten.

Schlauchwagen: Ein Schlauchwagen gleicht einer Trommel mit Rädern, ist jedoch stabiler und größer und bietet oft auch Platz für Zubehör wie Brauseaufsätze und Düsen. Dank großer Räder kann der Schlauchwagen auch in etwas unwegsameren Gärten meist problemlos und mit nur wenig Kraftaufwand gezogen werden.

Was ist besser 1/2 Zoll oder 3/4 Zoll?

Die Angabe in Zoll beschreibt den Innendurchmesser des Gartenschlauchs. Logischerweise bedeutet ein größerer Innendurchmesser auch einen höheren Wasserdurchsatz. Somit eignet sich ein 1/2 Zoll Schlauch für die heimische Bewässerung von Blumen, Beeten und kleineren Gärten. Für größere Gärten und Grünflächen sollten Sie zum 3/4 Zoll greifen. Auch 1 Zoll Schlauchdurchmesser gibt es, diese kommen aber eher nur im industriellen und land- bzw. forstwirtschaftlichen Bereich zum Einsatz und nicht in privaten Gärten.

Was macht einen guten Gartenschlauch aus?

Ein guter Schlauch ist möglichst stabil, frostrobust, bleibt lange elastisch, knickt und verdreht sich nicht ungewollt. Idealerweise ist er dabei noch möglichst günstig. Auch sollte er die ideale Länge für ihre Bedürfnisse haben, da ein zu langer Schlauch nur unnötig Arbeit macht.

Welcher Gartenschlauch knickt nicht?

Ein Gartenschlauch mit verstärktem Mantel, meist aus Metallgewebe oder Stahl knickt in der Regel nicht. Beschädigungen und Wasserstaus sind somit so gut wie ausgeschlossen.

Welches ist der beste flexible Gartenschlauch?

Wichtig bei flexiblen Gartenschläuchen sind die Hightech-Fasern im Material selbst. Diese sollten spiralförmig im inneren des Schlauchs verlaufen und zusätzliche Spannkraft verleihen. Je dichter diese Spiralisierung, desto flexibler aber auch verdrehsicherer ist der Gartenschlauch. Gerade für vielfältige Anwendungen im Garten ist ein flexibler Gartenschlauch hervorragend geeignet.

Wie hoch ist der Wasserverbrauch bei Verwendung eines Gartenschlauchs?

Das kann man pauschal nicht sagen. 3/4 Zoll Schläuche haben einen höheren Wasserdurchsatz als 1/2 Zoll Schläuche. Darüber hinaus kommt es auf Ihre Gießgewohnheiten und auch auf den Aufsatz am Schlauch, wie einen Brauseaufsatz oder eine Düse an. Gehen wir aber von einem Gartenschlauch aus, der keinerlei Aufsatz installiert hat und das Wasser frei fließen kann und der Hahn am Haus voll aufgedreht ist und das Wasser etwa mit 4 bar Druck fließt, können das maximal etwa 18 Liter pro Minute sein.

Kann ein Gartenschlauch bersten?

Üblicherweise nicht. Der Druck aus dem Wasserhahn am Haus liegt bei um die 4 bar, die meisten modernen Gartenschläuche verfügen über einen maximalen Berstdruck von 20 bis 30 bar. Reißt, bricht oder leckt Ihr Schlauch, so hat das meist mit einer mechanischen Beschädigung oder Materialermüdung zu tun, aber nicht mit einem zu hohen Wasserdruck.

Was ist die richtige Gartenschlauch Länge?

So lang, wie Sie ihn brauchen. Fertig abgepackt sind Gartenschläuche meist in Längen von 10 bis 50 m erhältlich. Im Baumarkt haben Sie die Möglichkeit Gartenschläuche als Meterware für etwa ein bis zwei Euro pro Meter zu kaufen.

Wolfgang Ruppert