Bankirai Terrasse – Welche Kosten fallen an?

Bankirai stammt ursprünglich aus Borneo, Sumatra und Thailand. Inzwischen ist es in vielen Ländern sehr beliebt. Für eine Terrasse bietet das Holz einige Vorteile. Eine Beispielrechnung für die Kosten für eine Bankirai Terrasse, die Vorteile einer Bankirai Terrasse und weitere interessante Informationen, entdeckt man in diesem Beitrag über Bankirai.

Bankirai Terrasse Kosten

Kosten für eine Bankirai Terrasse pro qm: So berechnet sich der Preis

Eine Bankirai Terrasse kostet ca. zwischen 70 € bis 150 € m². Die Kosten für eine Bankirai Terrasse werden durch die Stärke der Dielen, Länge der Dielen und der Qualität bestimmt. Die gewählte Unterkonstruktion und ob man Eigenleistung anbringt, sind einige weitere Faktoren.

Das entscheidet über die Gesamtkosten
  1. Wie viel Eigenleistung?
  2. Preise für eine Bankirai Terrasse vom Fachmann?
  3. Wie hoch ist der Arbeitsaufwand?
  4. Stärke, Qualität und Laufmeterpreis der Bankirai-Dielen?
  5. Welches Material für Untergrund? 
  6. Welche Art von Unterkonstruktion?
  7. Größe der Terrasse in Quadratmeter?

Beispielrechnung der Kosten inkl. Montage / Einbau

In unserer Beispielrechnung werden die Arbeiten von einem Fachmann übernommen. Die Preise für die Bankirai Terrasse beziehen sich hier auf eine Fläche von 30 m² mit Lärchenholz-Balken als Unterkonstruktion.

 Einzelposten  Kosten
Unterkonstruktion 650€ 
Verlegung und Terrassendielen 3300€
Gesamtpreis 3950 €  
Preise für eine Bankirai Terrasse pro m² 130 €

Die Kosten für eine Bankirai Terrasse können je nach individueller Planung der eigenen Terrasse auch von diesem Beispiel abweichen. Es lohnt sich immer, die Preise für eine Bankirai Terrasse zu vergleichen.

Was ist Bangkirai für ein Holz?

Bankirai ist ein tropisches und schweres Holz und ist ähnlich wie Eichenholz sehr witterungsbeständig. Das Holz hat eine homogene Struktur und ist gelbbraun bis hellbraun-rötlich. Bankirai stammt aus den Tropenwäldern Südasiens und verfügt über eine sehr hohe Haltbarkeit.

Handwerkerpreise für den Bau einer Bankirai Terrasse vergleichen: So geht man vor

Möglichkeit 1: Bei Google Maps nach geeigneten Handwerkern in der eigenen Region suchen und die Kosten für eine Bankirai Terrasse vergleichen. Die Preise für eine Bankirai Terrasse kann man dann per Anruf oder E-Mail in Erfahrung bringen.

Möglichkeit 2: Kostenlos einen gewünschten Auftrag für eine Bankirai Terrasse in Myhammer einstellen: www.my-hammer.de. Die Handwerksbetriebe aus der Umgebung können dann ein Angebot mit den Kosten für eine Bankirai Terrasse schicken.

Bankirai Terrasse selber bauen, geht das?

Wer die Kosten für eine Bankirai Terrasse reduzieren und handwerklich etwas begabt ist, kann seine Terrasse auch selber bauen.

Notwendige Werkzeuge, die man dafür benötigt:

  1. Rüttelplatte
  2. Maßband
  3. Bohrmaschine
  4. Gummihammer 
  5. Bohrhammer 
  6. Wasserwaage 
  7. Akkuschrauber 
  8. Stichsäge oder Kappsäge

Was unterscheidet Bangkirai von anderen Holzarten?

Die Dielen sind fast harzfrei, sodass kein Harz mit in die Wohnung getragen wird. Es ist optisch sehr anspruchsvoll und passt perfekt für Terrassen, Gartenmöbel, Pfosten und Zäune. Das Holz ist härter und auch haltbarere als andere Holzarten. Bangkirai verfügt über eine sehr hohe Witterungsbeständigkeit und ist auch nicht so anfällig für Schädlinge. Die Farbgebung variiert von einem gelblich-braunen Ton bis hin zu einem grünen Ton.

Bankirai Terrasse selber bauen Preis

Welche Vorteile hat Bangkirai?

Das Holz hat einen einheitlichen, lebendigen Farbton und besitzt eine hohe Härte und Langlebigkeit. Bangkirai ist resistent gegen Pilzbefall und Fäulnis. Im Gegensatz zu andere Holzarten sind die Dielen von Bankirai fast harzfrei. Sehr pflegeleicht, nachträgliches Einölen ist nur nötig, falls die Farbe mit der Zeit verfärbt.

Was spricht gegen Bangkirai als Terrassenholz?

Durch hohe Feuchtigkeit, intensive Lichteinwirkung und durch Metallkontakt können Verfärbungen entstehen. Metallkontakt kann zum Beispiel durch Gartenmöbel entstehen. Bankirai kann auch nicht genagelt werden, hier müssen dann Löcher für Schrauben vorgebohrt werden.

Kann man Bankirai Holz streichen?

Ein streichen mit Farbe wird bei Bankirai Holz nicht empfohlen. Es gibt für die Pflege spezielle Bankirai-Öle zum Streichen der Terrasse.

Wie pflegt man Bangkirai?

Mit grüner Seife wird eine Reinigung von Bankirai empfohlen. Damit die Farbe nicht zu grau wird, kann ein spezielles Bankirai-Öl einmal im Jahr aufgetragen werden.

Wird Bankirai auch grau?

Durch den Einfluss von Sonnenstrahlung und Wetter kann Bankirai mit der Zeit auch etwas Grau werden. Die natürliche Farbe kann man durch regelmäßige Pflege zurückbekommen.

Welche Unterkonstruktion für Bangkirai?

Meistens wird als Unterkonstruktion Beton oder Kunststoff verwendet. Es kann auch Bankirai Holz für die Unterkonstruktion verwendet werden. Ein anderes Holz für die Unterkonstruktion kann zu Spannungen in der Terrassenkonstruktion führen und wird nicht empfohlen.


Relevante Beiträge: 

Wolfgang Ruppert