Sollte es bei den großen Verbraucher-Magazinen einen Endoskopkamera Test geben, dann erfahren Sie das natürlich hier im Beitrag. Im ersten Teil des Berichts stellen wir zunächst im Endoskopkamera Vergleich verschiedene Produkte an Hand ihrer Produktinformationen einander gegenüber und zeigen unsere Kaufempfehlung.

Anschließend kommt die Übersicht zu bestehenden Testberichten und wir beantworten noch häufig gestellte Fragen. Die Geräte werden auch oft als Inspektionskamera bezeichnet. Manchen haben einen eigenen Monitor manche lassen sich über USB oder Wifi mit dem Iphone und anderen Smarphones verbinden.

Worauf achten bei Endoskopkameras?

Achten Sie beim Kauf einer Endoskopkamera auf folgende Dinge:

  • Die Kameraauflösung sollte möglichst hoch sein.
  • Bei vielen Anwendungen ist es notwendig, dass die Kamera wasserdicht ist.
  • Die Länge ist wichtig und bestimmt die möglichen Einsatzbereiche.
  • Anschlussmöglichkeiten und zusätzliche Funktionen wie Beleuchtung, Magnet, usw.
  • Entscheiden Sie vorab ob sie eine Kamera mit Bildschirm möchten oder nicht.
  • Lesen Sie die Kundenrezensionen im Shop gründlich durch.
Über den Autor: Jens Koller

Mein Name ist Jens und ich bin bei werkstatt-magazin.de verantwortlich für alle Beiträge rund ums Thema KFZ, Messwerkzeuge und Elektrik. Um diesen Endoskopkamera Vergleich zu erstellen habe ich sehr lange recherchiert und die Produkte auf Basis der Produkteigenschaften verglichen. Ich hoffe mein Ratgeber hilft Ihnen bei Ihrem aktuellen Projekt weiter.


Endoskopkamera Vergleich: Depstech, DNT & weitere

Wir wechseln nun zu unserem Endoskopkamera Vergleich den wir auf Basis von öffentlich verfügbaren Herstellerinformationen und bestehenden Kundenrezensionen erstellt haben. Die Produkte wurden von uns nicht in der Praxis getestet. Ausschlaggebend für unseren Vergleich waren die Kriterien welche sie direkt rechts neben dem Produktbild sehen. Zusätzlich wurden vorhandene Kundenbewertungen hinzugezogen.

Kaufempfehlung: Teslong- NTS500-3M

Marke: TeslongKaufempfehlung Endoskopkamera Test Depstech
Farbe: Schwarz, Grün
Wasserdicht: Ja
Auflösung: 1080 Pixel
Bildausgabe: Über integrierten Bildschirm 5 Zoll
Stromversorgung: Akku (exkl.)
Länge: 3 Meter
Eigenschaften: 2 Linsen, einstellbare LED Leuchte

Man könnte bei der Teslong Endoskopkamera beinahe von einem Rundum-Sorglos-Paket sprechen, konkret handelt es sich deshalb auch um unsere Kaufempfehlung. Das Besondere am NTS500-3M von Teslong ist der integrierte und vor allem große Bildschirm. Das sorgt letztendlich für eine Empfehlung, vor allem, wenn man eine Endoskopkamera von 3 Meter Länge sucht. Als Zubehör liegt hier ein Werkzeugkasten sowie eine 16GB Speicherkarte bei.
Bewertung: Sehr gute Endoskopkamera mit langem Schlauch. Unsere Kaufempfehlung!


Preistipp: Depstech – Wifi Endoskop

Marke: Depstech Endoskopkamera Testergebnis Depstech
Farbe: Schwarz
Wasserdicht: Ja
Auflösung: 2592 x 1944
Bildausgabe: Wlan
Stromversorgung: Akku
Länge: 5m
Eigenschaften: 5MP Kamera, halbstarres Kabel

Ein Modell von Depstech, wie üblich, mit sehr gutem Preis. Das Set beinhaltet diverse Endoskop-Haken und –Magneten, ein 5 Meter langes Kabel und ist dank Akku sehr portabel. Das 5MP Kameraobjektiv erreicht eine Auflösung von bis zu 2592 x 1944, hier wird also jedes Bild klar auf dem Handy dargestellt. Kompatibel ist das Gerät mit IOS und Android.
Bewertung:  Top Angebot mit viel Zubehör für einen Spitzenpreis.


Ilihome- Endoskopkamera

Marke: Ilihome
Farbe: Schwarz
Wasserdicht: Ja
Auflösung: 1920 x 1080
Bildausgabe: integrierter Bildschirm
Stromversorgung: Akku
Länge: 5 Meter
Eigenschaften: 8mm Linsendurchmesser, 70° Blickwinkel

Dieses Endoskop verfügt über acht LED-Leuchten, mit denen umfangreiche Details sogar in einer dunklen Umgebung erfasst werden können. Mit dem IP68 Zertifikat für Wasserdichtheit, kann das Gerät als Unterwasserkamera, oder für die Inspektion von Kraftfahrzeugen genutzt werden. Zum Erfassen von Dingen sind ein Haken, ein Magnet und ein Seitenspiegel im Lieferumfang enthalten. Zur einfachen Anwendung wird außerdem ein Monitorständer mitgeliefert.
Bewertung: Wer eine lange Endoskopkamera sucht, findet hier genau das richtige.


CrazyFire – Inspektionskamera

Marke: CrazyFire
Farbe: Schwarz, Gelb
Wasserdicht: Ja
Auflösung: 720p
Bildausgabe: Über integrierten 2,7 Zoll Screen
Stromversorgung: 2600 Ah Li-Ion Akku
Länge: 1 Meter
Eigenschaften: Vergrößerung 4 fach (digital), LEDs, Aufnahme auf MicroSD (inkl.), 8,2 mm Durchmesser

Der Hersteller CrazyFire besticht mit seiner Endoskopkamera vor allem durch den großen integrierten Bildschirm. Die Länge des Kameraschlauchs beträgt 1 Meter. und die Auflösung der Kamera liefert eine 720p Auflösung. Die 6 einstellbaren LED geben ausreichend Licht auch in dunklen Umgebungen.
Bewertung: Kostengünstiges Paket und eine gute Alternative zu unserer Kaufempfehlung!


Bosch Professional – GIC 120 C

Marke: Bosch+Professional
Farbe: Schwarz, Blau
Wasserdicht: Ja
Auflösung: 320 x 240 Pixel
Bildausgabe: Über integrierten Bildschirm
Stromversorgung: Entweder über AA Batterien oder 10,8 Volt Li-Ion Akku
Länge: 120 cm
Eigenschaften: Übertragung von Bildern und Videos direkt über Micro-USB-Kabel oder MicroSD-Karte, Quick Connector Technologie, digitaler Zoom für besseres Erkennen von Details, LED

Die Quick Connector Technologie ist für den einfachen und schnellen Wechsel des Kamerakabels und die kompakte Aufbewahrung des Geräts. Außerdem ist bei der GIC 120 C von Bosch der Dual Power Betrieb oder die helle LED zu erwähnen. Doch selbst das rechtfertigt, unserer Meinung nach, nicht den extrem hohen Preis. Die Auflösung ist außerdem geringer als bei den meisten anderen Kameras in unserem Vergleich.
Bewertung: Wir raten eher zu unserer Kaufempfehlung!


Endoskopkamera Test: Die Übersicht

Im ersten Teil unseres Beitrags sehen sie nun bb es einen Endoskopkamera Test von renommierten Herausgebern gibt. Bei unserer Recherche nach den Testberichten haben wir die Webseiten der Herausgeber durchsucht. Sollte kein Endoskopkamera Test auf der Webseite auffindbar gewesen sein haben wir das in der Übersicht ebenfalls notiert.

OrganisationBesteht ein Endoskopkamera Test?
Stiftung WarentestNein, es gibt keinen Endoskopkamera Test.
ökoTestAuch hier gibt es keinen Endoskopkamera Test.
Konsument.atLeider fanden wir auch hier keinen Endoskopkamera Test.
Ktipp.chNein, es gibt keinen Endoskopkamera Test.

Informationen aus einem professionell durchgeführten Endoskopkamera Test würde die Entscheidung beim Kauf enorm erleichtern. Leider gibt es jedoch keinen derartigen Testbericht auf den von uns durchsuchten Seiten. Sollte sich dies jedoch ändern, werden wir diese Tabelle aktualisieren, so dass Sie alle Ergebnisse bequem auf einen Blick haben. Da es sich um ein sehr spezielles Profi-Werkzeug handelt vermuten wir, dass in naher Zukunft dazu nichts bei den Verbraucher-Journalen veröffentlicht wird.

Endoskopkamera Test der Stiftung Warentest

Nein, es gibt keinen Endoskopkamera Test der Stiftung Warentest. Ebenso wenig gibt es einen Inspektionskamera Test. Sollte sich das bald ändern, aktualisieren wir dies in unserer Tabelle oben. Die Stiftung Warentest prüft hauptsächlich nur Verbraucherprodukte die es in sehr vielen Haushalten gibt. Da dies bei Endoskopkameras nicht der Fall ist schätzen wir die Chance eher gering ein, dass es in naher Zukunft einen passenden Testbericht dazu geben wird.

Stiftung Warentest


Häufig gestellte Fragen zu Endoskopkameras

Was ist eine Endoskopkamera und wie wird sie benutzt?

Eine Endoskopkamera für Handwerker und Heimwerker wird vor allem dann sehr wichtig, wenn man mal etwas dort suchen muss, wo man eigentlich nicht hinkommt. Das kann beispielsweise ein Motorraum sein oder ein verwinkeltes Möbelstück – oder ein Tank, ein Wasserrohr und so weiter.

Warum einem ein Endoskop bzw. eine Endoskopkamera da weiterhilft? Weil es sich dabei letztendlich um eine verlängerte Kamera handelt: Eine Endoskopkamera besteht aus einem Kamerasensor an der Spitze eines langen Schlauchs, eventuell mit einem sogenannten Schwanenhals ausgestattet.

Diese kleine Minikamera kann via USB einfach an einen Computer oder ein modernes Smartphone angeschlossen werden. Das Bild wird darauf übertragen. Oder aber die Endoskopkamera hat selbst ein eigenes Display inkl. Stromversorgung.

Man sieht mit einer Endoskopkamera nun immer aus Sicht dieser kleinen Kamera. Das heißt, dass man das Endoskop überall dort nutzen kann, wo man mit den eigenen Augen bzw. Kopf nicht hinkommt. Wie bereits erwähnt lässt sich so die verloren gegangene Schraube in einem Motorraum oder der Schlüssel hinter dem schweren Bücherregal lokalisieren. Wie man das Objekt wieder da hinaus bekommt? Beispielsweise mit einem Endoskop-Magneten oder eine Endoskop-Zange!

Endoskopkamera von Aldi und Lidl zu empfehlen?

Zu speziellen Aktionen wird auch bei den Discounter-Märkten Aldi und Lidl eine Endoskopkamera angeboten. Die Endoskopkameras von Aldi und Lidl sind vor allem auf Grund ihres guten Preis-Leistungs-Verhältnisses zu empfehlen. Schauen Sie gleich online, ob es ein passendes Angebot gibt: Link zum Lidl Online-Shop.

Endoskopkamera für Iphone / Android?

Das in unserem Produktvergleich vorgestellte Modell von Depstech lässt sich beispielsweise mit dem Smartphone verbinden. Es gibt auch Modelle von anderen Herstellern die diese Fähigkeit besitzen und via USB oder Wifi mit einem Android Telefon oder Iphone verbunden werden können.

USB Endoskopkamera?

USB Endoskopkameras ermöglichen die Datenübertragung zum PC oder anderen Geräten. Im Vergleich haben wir beispielsweise die Crenova als Beispiel für eine USB Endoskopkamera. Achten Sie auf den passenden Anschluss denn es gibt USB, USB C und Micro USB.

Auflösung der Kameras

Wie man in unserem Vergleich sieht haben die Endoskopkameras eine eher geringe Auflösung. Über 1000 px ist hier eine Seltenheit und meist liegt die Auflösung deutlich darunter. Die Geräte können also bei weitem nicht mit einer modernen Systemkamera, Spiegelreflexkamera und auch nicht mit einer Handykamera mithalten. Full HD oder sogar 4K sucht man vergebens.


Nun noch eine Vorstellung eines Produktes von Depstech:

Und abschließend ein Video mit Anschauungsbeispiel im Praxiseinasatz:


Folgende Beiträge könnten Sie auch interessieren:

 

Jens Koller
Letzte Artikel von Jens Koller (Alle anzeigen)