Wir haben auf den Internetseiten der großen Organisationen wie der Stiftung Warentest recherchiert und geschaut, ob hier ein Endoskopkamera Test veröffentlicht wurde. Die Ergebnisse dieser Suche sehen Sie im ersten Teil dieses Berichts. Wir hoffen, Ihnen damit ein langes Suchen abnehmen zu können. Im Anschluss stellen wir im Endoskopkamera Vergleich verschiedene Produkte an Hand ihrer Produktinformationen einander gegenüber. Die Geräte werden auch oft als Inspektionskamera bezeichnet. Manchen haben einen eigenen Monitor manche lassen sich über USB oder Wifi mit dem Iphone und anderen Smarphones verbinden.

Direkt zu den Testberichten Direkt zum Produktvergleich

Eine Endoskopkamera für Handwerker und Heimwerker wird vor allem dann sehr wichtig, wenn man mal etwas dort suchen muss, wo man eigentlich nicht hinkommt. Das kann beispielsweise ein Motorraum sein oder ein verwinkeltes Möbelstück – oder ein Tank, ein Wasserrohr und so weiter.

Warum einem ein Endoskop bzw. eine Endoskopkamera da weiterhilft? Weil es sich dabei letztendlich um eine verlängerte Kamera handelt: Eine Endoskopkamera besteht aus einem Kamerasensor an der Spitze eines langen Schlauchs, eventuell mit einem sogenannten Schwanenhals ausgestattet.

Diese kleine Minikamera kann via USB einfach an einen Computer oder ein modernes Smartphone angeschlossen werden. Das Bild wird darauf übertragen. Oder aber die Endoskopkamera hat selbst ein eigenes Display inkl. Stromversorgung.

Man sieht mit einer Endoskopkamera nun immer aus Sicht dieser kleinen Kamera. Das heißt, dass man das Endoskop überall dort nutzen kann, wo man mit den eigenen Augen bzw. Kopf nicht hinkommt. Wie bereits erwähnt lässt sich so die verloren gegangene Schraube in einem Motorraum oder der Schlüssel hinter dem schweren Bücherregal lokalisieren. Wie man das Objekt wieder da hinaus bekommt? Beispielsweise mit einem Endoskop-Magneten oder eine Endoskop-Zange!

Endoskopkamera Test-Übersicht

Im ersten Teil unseres Beitrags sehen sie nun bb es einen Endoskopkamera Test von renommierten Herausgebern gibt. Bei unserer Recherche nach den Testberichten haben wir die Webseiten der Herausgeber durchsucht. Sollte kein Endoskopkamera Test auf der Webseite auffindbar gewesen sein haben wir das in der Übersicht ebenfalls notiert.

OrganisationBesteht ein Endoskopkamera Test?
Stiftung WarentestNein, es gibt keinen Endoskopkamera Test.
ökoTestAuch hier gibt es keinen Endoskopkamera Test.
Konsument.atLeider fanden wir auch hier keinen Endoskopkamera Test.
Ktipp.chNein, es gibt keinen Endoskopkamera Test.

Informationen aus einem professionell durchgeführten Endoskopkamera Test würde die Entscheidung beim Kauf enorm erleichtern. Leider gibt es jedoch keinen derartigen Testbericht auf den von uns durchsuchten Seiten. Sollte sich dies jedoch ändern, werden wir diese Tabelle aktualisieren, so dass Sie alle Ergebnisse bequem auf einen Blick haben. Da es sich um ein sehr spezielles Profi-Werkzeug handelt vermuten wir, dass in naher Zukunft dazu nichts bei den Verbraucher-Journalen veröffentlicht wird.

 


Endoskopkamera Vergleich: Depstech, DNT & weitere

Wir wechseln nun zu unserem Endoskopkamera Vergleich den wir auf Basis von öffentlich verfügbaren Herstellerinformationen und bestehenden Kundenrezensionen erstellt haben.

Die Produkte wurden von uns nicht in der Praxis getestet. Ausschlaggebend für unseren Vergleich waren die Kriterien welche sie direkt rechts neben dem Produktbild sehen. Zusätzlich wurden vorhandene Kundenbewertungen hinzugezogen. Die folgenden Produkte haben es in unseren Vergleich geschafft:

  • Depstech – LCD Monitor Endoskop
  • Depstech – Wifi Inspektionskamera
  • Crenova iScope
  • CrazyFire – Inspektionskamera
  • DNT 52113
  • Depstech NTS200-5M
  • Bosch+Professional 0601241201

Da eine Endoskopkamera primär eine Kamera ist, hat sie auch grundlegend dieselben Eigenschaften: Sie hat eine bestimmte Auflösung. Diese ist eines der Hauptkriterien. Ein weiteres zentrales Merkmal einer Endoskopkamera ist, ob sie wasserdicht ist. Wenn ja, dann erweitert sich das Einsatzspektrum dadurch ungemein.

Natürlich spielen die Länge des Endoskops ebenso eine Rolle wie die Anschlussmöglichkeiten und zusätzliche Funktionen wie Beleuchtung, Magnet und Co. Einige Kameras haben auch einen Bildschirm mit dabei. Die folgende kleine Auflistung zeigt die unterschiedlichen Endoskopkameras im Vergleich:

Kaufempfehlung: Depstech – NTS200-5M

Angebot
Marke: DepstechKaufempfehlung Endoskopkamera Test Depstech
Farbe: Schwarz, Orange
Wasserdicht: Ja
Auflösung: 640 x 480
Bildausgabe: Über integrierten Bildschirm 3,5 Zoll
Stromversorgung: 4 x AA (exkl.)
Länge: 5 Meter
Eigenschaften: 8,2 mm Kamerakopf, Brennweite ca. 6 cm- 8 cm

Man könnte bei der Depstech Endoskopkamera beinahe von einem Rundum-Sorglos-Paket sprechen, konkret handelt es sich deshalb auch um unsere Kaufempfehlung. Das Besondere am NTS200-5M von Depstech ist der integrierte und vor allem große Bildschirm. Das sorgt letztendlich für eine Empfehlung, vor allem, wenn man eine Endoskopkamera von 5 Meter Länge sucht. Als Zubehör liegt auch hier Haken, Spiegel und Magnet bei. Bisherige Käufer auf Amazon geben im Durschschnitt ca. 4,5 von 5 Sternen. Bewertung: Sehr gute Endoskopkamera mit langem Schlauch. Unsere Kaufempfehlung!


Preistipp: Depstech – LCD Monitor Endoskop

Angebot
Marke: Depstech Endoskopkamera Testergebnis Depstech
Farbe: Schwarz, Gelb
Wasserdicht: Ja
Auflösung: 640 x 480
Bildausgabe: Direkt am Gerät über 2,4 Zoll TFT LCD Screen
Stromversorgung: 4 x AA (exkl.)
Länge: 98 cm
Eigenschaften: Aufnahme auf Speicherkarte möglich, Endoskop bzw. Kamerakopf ist 8 mm breit, integrierte LED, mitgelieferte Haken, Spiegel und Magnet, mit Koffer

Gleich noch ein Modell von Depstech mit, wie üblich, sehr gutem Preis.Der Grund ist einfach, dass hier alles dabei ist: Man braucht weder Smartphone noch Haken-Endoskop. Das Set beinhaltet diverse Endoskop-Haken und –Magneten, hat einen eigenen Bildschirm, einen fast 1 Meter langen Hals und ist dank 4fach AA Batteriebetrieb sehr portabel. Kein Wunder, dass die Amazon Kunden mit durchschnittlich 5 von 5 Sternen bewerten. Bewertung: Perfekt für Alle denen 1m Kabel ausreicht. Top Angebot mit viel Zubehör für einen Spitzenpreis.


Endoskopkamera Vergleich: Crenova – iScope

Marke: Crenova
Farbe: Schwarz
Wasserdicht: Ja
Auflösung: 720p
Bildausgabe: Per USB, Micro-USB, USB Typ C
Stromversorgung: Via USB
Länge: 4 Meter (!)
Eigenschaften: 2 in 1 Port für Android-Smartphone oder PC, LED Licht

Zwar bekommt man beim Crenova iScope nicht viel Zubehör, dafür aber umso mehr Schlauch: Mit 4 Metern Länge kann man ganze Abwassersysteme erkunden oder hinter riesige Schrankwände schauen. Um es kurz zu machen: Hier dominiert die Länge! Das Bild kann dank der USB Verbindung auf dem Smartphone oder dem Laptop angeschaut werden. Bewertung: Wer eine lange Endoskopkamera sucht, findet hier genau das richtige.


Endoskopkamera Vergleich: CrazyFire – Inspektionskamera

Angebot
Marke: CrazyFire
Farbe: Schwarz, Gelb
Wasserdicht: Ja
Auflösung: 720p
Bildausgabe: Über integrierten 2,7 Zoll Screen
Stromversorgung: 2600 Ah Li-Ion Akku
Länge: 1 Meter
Eigenschaften: Vergrößerung 4 fach (digital), LEDs, Aufnahme auf MicroSD (inkl.), 8,2 mm Durchmesser

Der Hersteller CrazyFire besticht mit seiner Endoskopkamera vor allem durch den großen integrierten Bildschirm. Die Länge des Kameraschlauchs beträgt 1 Meter. und die Auflösung der Kamera liefert eine 720p Auflösung. Die 6 einstellbaren LED geben ausreichend Licht auch in dunklen Umgebungen. Bewertung: Kostengünstiges Paket und eine gute Alternative zu unserer Kaufempfehlung!


Endoskopkamera Vergleich: Depstech – Wifi Inspektionskamera

 Marke: Depstech
Farbe: Schwarz, Orange
Wasserdicht: Ja
Auflösung: Bis zu 1280 x 720
Bildausgabe: Via Wlan
Stromversorgung: 4 x AA Batterien (exkl.)
Länge: 1 Meter
Eigenschaften: 6 LED-Lichter, viel Zubehör

Diese Depstech Endoskopkamera ist fast so gut wie der Preistipp, hat aber keinen integrierten Bildschirm. Dafür kann sie eine hohe Auflösung liefern und besitzt auch sonst ziemlich ähnliche Eigenschaften. Bewertung: Wer auf einen integrierten Bildschirm verzichten kann, bekommt hier eine Endoskopkamera für die Smartphone-Übertragung zu einem sehr guten Preis!


Endoskopkamera Vergleich: DNT – Findoo ProfiLine Plus

Marke: DNT
Farbe: Schwarz, Blau
Wasserdicht: Ja
Auflösung: max. 704 x 576
Bildausgabe: Auf eingebautem TFT Monitor
Stromversorgung: 4 x AA Batterien
Länge: 1 Meter
Eigenschaften: Inkl. 2GB SD-Karte, Zwei Endoskop-Kameras für Weitwinkel- (16 mm) und Nahbereich-Einsatz (9 mm), abnehmbarer 89 mm TFT-Farbmonitor mit Bildübertragung per Funk, Videoaufzeichnung und -Wiedergabe direkt auf SD Speicherkarte

Das Modell Findoo ProfiLine Plus von DNT kommt mit eingebautem Monitor, Funkübertragung und SD-Kartenslot sowie mit zwei Aufsätzen für die Kamera. Der eine ist wie bei den anderen auch etwa 8 mm breit, der andere aber 16 mm. Warum? Weil dort eine größere Optik enthalten ist, dank der man nun Weitwinkel aufnimmt! Bewertung: Der Vorteil liegt klar in den Weitwinkelanwendungen und der kabellosen Bildübertragung – der Nachteil dafür im Preis.


Endoskopkamera Vergleich: Bosch Professional – GIC 120 C

Angebot
Marke: Bosch+Professional
Farbe: Schwarz, Blau
Wasserdicht: Ja
Auflösung: 320 x 240 Pixel
Bildausgabe: Über integrierten Bildschirm
Stromversorgung: Entweder über AA Batterien oder 10,8 Volt Li-Ion Akku
Länge: 120 cm
Eigenschaften: Übertragung von Bildern und Videos direkt über Micro-USB-Kabel oder MicroSD-Karte, Quick Connector Technologie, digitaler Zoom für besseres Erkennen von Details, LED

Die Quick Connector Technologie ist für den einfachen und schnellen Wechsel des Kamerakabels und die kompakte Aufbewahrung des Geräts. Außerdem ist bei der GIC 120 C von Bosch der Dual Power Betrieb oder die helle LED zu erwähnen. Doch selbst das rechtfertigt, unserer Meinung nach, nicht den extrem hohen Preis. Die Auflösung ist außerdem geringer als bei den meisten anderen Kameras in unserem Vergleich. Bewertung: Wir raten eher zu unserer Kaufempfehlung!


Häufig gestellte Fragen zu Endoskopkameras:

Endoskopkamera Test der Stiftung Warentest

Nein, es gibt keinen Endoskopkamera Test der Stiftung Warentest. Ebenso wenig gibt es einen Inspektionskamera Test. Sollte sich das bald ändern, aktualisieren wir dies in unserer Tabelle oben. Die Stiftung Warentest prüft hauptsächlich nur Verbraucherprodukte die es in sehr vielen Haushalten gibt. Da dies bei Endoskopkameras nicht der Fall ist schätzen wir die Chance eher gering ein, dass es in naher Zukunft einen passenden Testbericht dazu geben wird.

Endoskopkamera von Aldi und Lidl zu empfehlen?

Zu speziellen Aktionen wird auch bei den Discounter-Märkten Aldi und Lidl eine Endoskopkamera angeboten. Die Endoskopkameras von Aldi und Lidl sind vor allem auf Grund ihres guten Preis-Leistungs-Verhältnisses zu empfehlen. Schauen Sie gleich online, ob es ein passendes Angebot gibt: Link zum Lidl Online-Shop.

Endoskopkamera für Iphone / Android?

Das in unserem Produktvergleich vorgestellte Modell von Depstech lässt sich beispielsweise mit dem Smartphone verbinden. Es gibt auch Modelle von anderen Herstellern die diese Fähigkeit besitzen und via USB oder Wifi mit einem Android Telefon oder Iphone verbunden werden können.

USB Endoskopkamera?

USB Endoskopkameras ermöglichen die Datenübertragung zum PC oder anderen Geräten. Im Vergleich haben wir beispielsweise die Crenova als Beispiel für eine USB Endoskopkamera. Achten Sie auf den passenden Anschluss denn es gibt USB, USB C und Micro USB.


Nun noch eine Vorstellung eines Produktes von Depstech:

Und abschließend ein Video mit Anschauungsbeispiel im Praxiseinasatz:


Folgende Beiträge könnten Sie auch interessieren:

 

Endoskopkamera Test & Vergleich 2018
5 (100%) 36 votes